Forst-Mitarbeiter spenden für Kindergarten

Forst-Mitarbeiter spenden für Kindergarten

1 Minuten Lesezeit (250 Worte)

Helle Aufregung herrschte bei den Kids im Riedener Kindergarten St. Georg: Fünf Forstwirtslehrlinge in orangenroten Arbeitsanzügen waren mit Forstbetriebsleiter Thomas Verron, Ausbildungsmeister Jonas Hofmann und Revierleiter Jürgen Färber „als Reiseleiter“ gekommen. Die Lehrlinge hatten gleich zu Beginn Käppis der Bayerischen Staatsforsten an die knapp 50 Kinder verteilt. Aber es kam noch besser:

Nachdem das „Vilstalzentrum“ seit mehr als einem Jahr als Sitz von vier Forstrevieren und der zentralen Ausbildungsstelle für Forstwirtlehrlinge in Vilshofen steht, so Thomas Verron, war die Bevölkerung zu einem Tag der offenen Tür eingeladen worden. Bei Hörnerklang mit Glühwein und Wildwürsten konnten viele Besucher auch zu einem Weihnachtsbasar begrüßt werden.

Neben selbst geschlagenen Christbäumen gab es Schmuckreisig, von den Forstwirtlehrlingen hand- und motorsägengefertigte Holzkunstwerke und Schwedenöfen sowie künstlerisch gestaltete Weihnachtskrippen zu erwerben. Gleichzeitig konnte man das Innenleben mit der Lehrlingswerkstatt und der Forstbüros kennen lernen. Bei einer Tombola gab es Forstwerkzeuge, einen Ster Brennholz und ein zerwirktes Reh zu gewinnen. Von den Wildwürsten und wärmenden Getränken blieb am Ende nichts übrig.

Wunsch der veranstaltenden Forstwirtlehrlinge war es, mit diesen Sondereinnahmen einheimische Kinder zu unterstützen. So überreichten Forstbetriebsleiter Thomas Verron und Ausbildungsmeister Jonas Hofmann im Beisein aller Lehrlinge ein mit 400 Euro gut gefülltes Sparschwein an die Kindergartenleiterin Doris Bruckner, um den Kindern so manchen schon lange gehegten Wunsch zu erfüllen. In ihren Dankesworten fügte die Kindergartenleiterin an, dass die Käppis in Signalfarbe bei den monatlichen Walderkundungen der Kinder deren Sicherheit dienten. Forstbetriebsleiter Thomas Verron aber betonte in seinem Schlusssatz: „Der erfolgreiche Weihnachtsbasar verpflichtet förmlich zu einer Wiederholung“.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...

29. Januar 2022
Regenstauf
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Der Markt Regenstauf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen...
29. Januar 2022
Regenstauf
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf

(ANZEIGE) Zur Verstärkung unseres Teams in der Finanzbuchhaltung suchen wir in unserem Logistikzentrum in Regenstauf

Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige