Anzeige
Fotowettbewerb-meineoberpfalz-Karibik-Feeling-in-der-Oberpfalz-von-Alexander-Harbauer Karibik-Feeling in der Oberpfalz: Diese Aufnahme aus dem Landkreis Schwandorf stammt von Alexander Harbauer und ist das Titelblatt des Oberpfalz-Kalenders 2020.

Fotowettbewerb #meineoberpfalz: Landkreis Schwandorf ist auch in Krisenzeiten schön

2 Minuten Lesezeit (437 Worte)

Landkreis Schwandorf. Der Fotowettbewerb #meineoberpfalz des Oberpfalz Marketings läuft auch im April weiter – trotz Corona-Krise. Gesucht wird das ganze Jahr über jeden Monat das schönste Bild der Oberpfalz - immer unter einem anderen Motto. Die Gewinner werden in einem Wandkalender für das Jahr 2021 verewigt und ihre Bilder werden Teil einer Ausstellung, die in der gesamten Oberpfalz zu sehen ist. Außerdem winken jeden Monat 100 Euro Preisgeld und ein 1.000-Teile-Puzzle vom Siegerfoto.

In diesem Monat steht der Landkreis Schwandorf im Mittelpunkt, das Motto lautet „#schwandorf". Landrat Thomas Ebeling lädt alle Hobby- und Profifotografen ein, sich am Wettbewerb zu beteiligen und den Landkreis ins rechte Licht zu rücken. Und das trotz oder gerade wegen der schwierigen Zeiten.

Aber es gibt eine entscheidende Änderung: Der Landrat bittet alle Fotografinnen und Fotografen ausdrücklich, jetzt nicht durch den Landkreis zu streifen. Vielmehr sollen sie die gewonnene Zeit durch die Ausgangsbeschränkungen nutzen und sich einen Abend lang Zeit nehmen, um das Archiv zu sichten. Sicher hat der eine oder andere noch wunderschöne Bilder auf seiner Festplatte schlummern. Gesucht werden Motive aus allen Jahreszeiten, aus allen Orten und zu jedem Thema: nur im Landkreis Schwandorf müssen sie fotografiert worden sein. Das Oberpfalz Marketing und Landrat Thomas Ebeling würden sich sehr freuen, wenn der Monat April mit Schwandorf trotz Corona stark im Fotowettbewerb vertreten ist. Dann kann der Landkreis sowohl in der Ausstellung als auch im Kalender mit tollen Aufnahmen punkten.

Und so funktioniert die Teilnahme am Fotowettbewerb:

• Verwendet werden darf jedes Bild, das zum Monatsmotto passt. Das Foto darf gerne schon vor dem jeweiligen Monat entstanden sein. Also auch im April sind Winter- oder Sommerbilder zulässig. Wichtig ist eine hohe Qualität und dass das Foto als Quadrat funktioniert.

• Teilnahme über Instagram: Das Foto jetzt mit dem Hashtag #meineoberpfalz und dem Monatshashtag #schwandorf posten.

• Teilnahme über Facebook: Das Foto jetzt in der Gruppe Oberpfalzfotos posten und dazuschreiben, wo es aufgenommen wurde.

• Wer in der Endrunde ist, bekommt Anfang des nächsten Monats Post.

• Dann wird das Foto in Druckqualität und eine Einverständniserklärung für die Teilnahme am Wettbewerb benötigt. Diese Aufnahmen werden Teil der Wanderausstellung #meineoberpfalz und haben die Chance auf den Monatsgewinn: einen Platz im Oberpfalz Kalender, einen 100-Euro-Gutschein und ein 1.000-Teile-Puzzle mit dem eigenen Siegermotiv.

Ausstellung virtuell

Der Corona-Virus macht derzeit auch der Fotoausstellung #meineoberpfalz 2020 einen Strich durch die Rechnung. Nach den erfolgreichen Wochen im Landratsamt Schwandorf sollte sie aktuell in Cham zu sehen sein, was leider nicht möglich ist. Deshalb hat das Oberpfalz Marketing die Aufnahmen nach digital und anlog jetzt virtuell gemacht: Als 360-Grad-Aufnahme können alle, die Lust und Zeit haben, die Fotoausstellung online besuchen. Hier geht's zur virtuellen Fotoausstellung:
www.oberpfalz.de/virtuelle-ausstellung


Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

28. Februar 2021
Kreis Schwandorf. Ist die dritte Corona-Welle noch zu stoppen? Mit 49 Fällen am Freitag stieg die Inzidenz am Samstag auf 150,8 und mit 38 Fällen am Samstag stieg die Inzidenz am Sonntag auf 165,7. Die Gesamtzahl der Fälle lag am Samstag zum Ende der...
28. Februar 2021
Schwandorf. In den Abendstunden des 27. Februar erhielt die Polizei davon Kenntnis, dass sich in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Falkenauer Straße mehrere Personen aus verschiedenen Hausständen aufhalten sollten. Also starteten die Bea...
26. Februar 2021
Kreis Schwandorf. Weiter steigende Corona-Inzidenz, dazu etliche Fälle im Burglengenfelder Krankenhaus: An der COVID-Front gibt es derzeit keine Zeichen für Entspannung....
26. Februar 2021
Schwandorf/Regensburg.  Jeder kennt sie - Märchen wie Schneewittchen, Rotkäppchen, der Froschkönig oder Aschenputtel. Am 26. Februar 2021 ist „Erzähl-ein-Märchen-Tag" und an diesem Tag soll man sich gegenseitig Märchen vorlesen oder er...
26. Februar 2021
Schwandorf. Nachdem ein 33-Jähriger bereits Ende vergangener Woche zwei Passanten in Schwandorf angegriffen hatte, gab es nun schon wieder Ärger mit dem Mann. Einer Mitteilung der Polizei nach belästigte er am frühen Donnerst...
25. Februar 2021
Kreis Schwandorf. Das "rettende Ufer", nämlich eine 7-Tages-Inzidenz von unter 100, verschwindet am Donnerstag weiter aus der Sicht im Landkreis Schwandorf. Mit 42 Fällen vom Mittwoch steigt die Gesamtzahl auf 4.840. Die Inzidenz wird von LGL und RKI...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. Februar 2021
Amberg. Das hätte auch schlimmer ausgehen können: Am Donnerstagabend wurde eine 13-Jährige in der Nähe des Amberger Bahnhofs belästigt, konnte sich aber zur Wehr setzen und flüchten.  Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg führt Ermittlu...
26. Februar 2021
Amberg-Sulzbach. Schulen und Kitas schließen ab dem 1. März wieder im Landkreis Amberg-Sulzbach, wie das Landratsamt am Freitag mitteilt. Ab Montag gibt es eine Rückkehr zu Distanzunterricht und zur Notbetreuung in Kitas. Außerdem gilt...
19. Februar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach/StadtAmbrg. Im Landkreis Amberg-Sulzbach beginnt ab Montag, 22. Februar für Grundschüler, Abschlussjahrgänge der beruflichen Schulen, Real- und Mittelschulen sowie Kinder und Jugendliche der entsprechenden Stufen an Förders...
16. Februar 2021
UPDATE: Amberg. Wasser in Mengen - und vor allem da, wo es nichts zu suchen hat: Die Feuerwehr musste am Dienstagmorgen zum Stadtarchiv am Paulanerplatz ausrücken, da es dort zu einem Rohrbruch im Dachgeschoss gekommen war -&...
02. Februar 2021
Amberg. Nachdem die Seniorenheime in der Stadt Amberg bis dato weitestgehend verschont geblieben waren, hat sich das Coronavirus nun doch noch in einem der hier ansässigen Häuser ausgebreitet. Betroffen ist das Seniorenheim der Diakonie in der Hellst...
01. Februar 2021
Sulzbach-Rosenberg. Auf dem „Sulzbacher Kreuz" (Bundesstraße 85 / Bundesstraße 14) krachte es am Sonntagvormittag (31.01.2021) gegen 10.55 Uhr. Eine 42-jährige Pkw-Fahrerin wurde leicht verletzt. ...

Für Sie ausgewählt