/** */
Anzeige
Anzeige
8C3CB2FA-6361-4560-87AC-F39ADFEC6135

Fridays for Future Regensburg: Photovoltaik statt Kaufprämien

1 Minuten Lesezeit (248 Worte)
Empfohlen 
Regensburg. Am Dienstag, 05.05.2020, fand in Berlin ein „Autogipfel" unter Ausschluss von Umweltverbänden und Klimaaktivist*innen statt. Um gegen die diskutierte, weitere Abwrackprämie zu demonstrieren, fanden in vielen Städten Aktionen von Fridays for Future statt. Auch in Regensburg wurde vor dem BMW-Werk Stellung zu den Wirtschaftsförderungen genommen.

Anzeige

Dabei wurde hier der Fokus auf sinnvolle Alternativinvestitionen gelegt, die mit dem Pariser Klimaabkommen vereinbar sind. Anstatt mit Kaufprämien die Bevölkerung zum Kauf neuer Autos zu locken, kann die Wirtschaft auch mit nachhaltigen Investitionen gestützt werden.

So können nach Ansicht von Fridays Ford Future z.B. über eine Subvention von Photovoltaik-Aufdachanlagen die langfristigen Betriebskosten von vielen Wirtschaftszweigen deutlich gesenkt und somit die angeschlagene Wirtschaft langfristig entlastet werden. Gleichzeitig könnte der Staat damit die ohnehin schon lange überfällige dezentrale Energiewende anstoßen und so CO2-Emissionen reduzieren.


Anzeige
„Die Coronakrise darf nicht als Ausrede verwendet werden, fossile Energieträger wieder stärker zu subventionieren. Im Gegenteil, die Neuaufstellung der Wirtschaft kann als Chance gesehen werden, nachhaltige Produktionen und klimafreundliche Lösungen anzustreben", so die Aktivisten. Auch wenn die Pandemie derzeit alle Aufmerksamkeit bekomme, verstärkten sich die Folgen der Klimakrise weiter.

„Mit ihren riesigen Dachflächen müssen BMW und Co. ihrer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden und diese für die Energiegenerierung nutzen. Damit wird nicht nur die CO2-Bilanz der Unternehmen deutlich verbessert, sondern auch ein entscheidender Schritt in Richtung Klimaneutralität gegangen“, forderten die Demonstranten. „Das Pariser Klimaabkommen kann nur eingehalten werden, wenn wir auf erneuerbare Energien und nachhaltiges Wirtschaften setzen, statt weiter verschiedene Formen der fossilen Energieausbeutung zu fördern.“

Bei allen durchgeführten Aktionen wurden Hygienevorschriften berücksichtigt und Mindestabstände eingehalten.
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

22. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Aus den 26 Fällen, die wir am Mittwoch, 20. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch 30. Gestern, am Donnerstag, 21. Oktober, wurden 60 neue Infektionen bekannt. Am heutigen Freitag...
22. Oktober 2021

Nittenau. Seit dem Jahr 2007 verleiht das Bayernwerk das „Lesezeichen" für 50 besonders engagierte öffentliche Büchereien in Bayern.

22. Oktober 2021

Nittenau. Am 8. November findet eine Podiumsdiskussion statt. Hier können sich alle BewerberInnen des Jugendparlaments vorstellen.

22. Oktober 2021

Nittenau. Bürgermeister Benjamin Boml konnte am Mittwochabend über 50 interessierte BürgerInnen im Pfarrheim Nittenau begrüßen.

22. Oktober 2021
Wackersdorf. Das Gemeindeplenum ist wieder komplett. Nachdem Stefan Weiherer (Grüne) seinen Rücktritt erklärt hatte, ist nun seine Parteikollegin Ulrike Pelikan-Roßmann nachgerückt. Bürgermeister Thomas Falter vereidigte die Grünen-Vertreterin und ve...
22. Oktober 2021
Wernberg-Köblitz/Berlin. Die SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion Marianne Schieder wird bei den bevorstehenden Koalitionsverhandlungen gemeinsam mit dem Vorsitzenden der SPD in Nordrhein-Westfal...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...