Anzeige
Führungswechsel bei Thansteiner Patenkompanie

Führungswechsel bei Thansteiner Patenkompanie

2 Minuten Lesezeit (421 Worte)

Einen Führungswechsel gab es in der Patenkompanie der Gemeinde Thanstein bei der 3. Gebirgspanzerkompanie 8 im Panzerbataillon 104 in Pfreimd. Der Kompaniechef der 3./GebPzBtl 8, Hauptmann Matthias Voß, ist Nachfolger von Hauptmann André Harzendorf. Kürzlich machte der neue Kompaniechef seinen Antrittsbesuch in der Gemeinde Thanstein und wurde von Bürgermeister Walter Schauer und Vereinsvertretern empfangen.

In Begleitung seines Kompaniefeldwebels Oberstabsfeldwebel Christian Jagode empfing Bürgermeister Walter Schauer den Kompaniechef der Patenkompanie. Begleitet von Vertretern der Reservistenkameradschaften Thanstein und Kulz stellte er die Gemeinde und deren Geschichte vor. Ausführlich wurden die Krieger-Gedenkstätten, an denen demnächst der Volkstrauertag stattfindet, vorgestellt. Vom Burgturm in Thanstein aus war fast das gesamte Gemeindegebiet einzusehen. Bei einer Rundfahrt ging das Gemeindeoberhaupt ausführlicher auf die Örtlichkeiten, deren kulturelle Einrichtungen, Vereine und gesellschaftlichen Höhepunkte ein. Ein Halt im Kulzer Moos und am Steinmonument „Stonehenge“ beeindruckte den neuen Kompaniechef mit landschaftlicher Schönheit.

Anschließend empfing Walter Schauer die militärische Delegation im Wintergarten Café. Er lobte die gute Zusammenarbeit und betonte, dass die Bürger in Uniform in der Gemeinde immer gern gesehene Gäste seien. Mehrere feierliche Gelöbnisse und Chefwechsel fanden in der Gemeinde bereits statt. Die Vereinsvertreter äußerten den Wunsch, dass das gute Verhältnis, welches sich bisher entwickelt habe, weiter gepflegt werde. Insbesondere die Reservistenkameradschaften hoffen auch zukünftig auf Unterstützung bei der Ausbildung ihrer Reservisten und Mitglieder.

Hauptmann Matthias Voß bedankte sich für die ausführlichen Informationen und sicherte seine Unterstützung im Rahmen der militärischen Möglichkeiten zu. Er will die guten und gewachsenen Beziehungen zur Patengemeinde vertiefen. Alle Beteiligten wollen den offenen Dialog pflegen und weiterhin die Patenschaft mit Leben erfüllen.

Die offizielle Kompanieübergabe fand bereits vor längerem statt. Hauptmann Matthias Voß ist gebürtig in Schwedt an der Oder. Er hat in Budel (Niederlande) im Jahre 2002 seine Wehrpflicht beim Luftwaffenausbildungsregiment 1 angetreten. Seine Ausbildung zum Panzeroffizier absolvierte er in der Panzertruppenschule Munster, der Offiziersschule Dresden und beim Panzerbataillon 413 in Torgelow. Von 2007-2011 absolvierte er das Studium der Staats- und Sozialwissenschaften an der Bundeswehr-Universität in München. Für den Offizier folgten Verwendungen als Zugführer und Kompanieeinsatzoffizier in Torgelow (PzBtl 413) und als Jugendoffizier in Würzburg (2013-2015). Bevor der 33-Jährige die 3. Kompanie des Gebirgspanzerbataillons 8 übernahm, war er als S3 Offizier in Pfreimd eingesetzt.

Seit 43 Jahren pflegt die Gemeinde Thanstein ein militärisches Patenschaftsverhältnis zu Verbänden der Bundeswehr. Bisher bestand mit der 2./PzBtl 114 von 1973 – 1992, mit der 4./PzArtBtl 115 von 1993 – 2006, von 2007 - 2014 mit der 5./PzBtl 104 und jetzt der 3./GebPzBtl 8 eine gut gepflegte Patenschaft. Zahlreiche Veranstaltungen fanden bisher gemeinsam mit den Soldaten und der Zivilbevölkerung statt.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

12. Juni 2021
Schwandorf. Wie komme ich zu Fuß in Schwandorf zum Türmerhaus, zum Tourismusbüro, zu Volkshochschule? Diese Fragen beantwortet nun das neue Fußgängerleitsystem, welches die Stadtverwaltung am Donnerstag vorgestellt hat. ...
12. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. Mit diesem Slogan werben derzeit die fünf Feuerwehren aus dem Stadtgebiet Maxhütte-Haidhof mit der FF Leonberg, FF Maxhütte-Winkerling, FF Meßnerskreith, FF Pirkensee und FF Ponholz. ...
12. Juni 2021
Schwandorf. In einem Festakt, der bei den niedrigen Infektionszahlen nun wieder in Präsenz gehalten wurde, hat der Landkreis Schwandorf seine Verdienstmedaillen an verdiente Bürger verliehen. Dazu lud Landrat Thomas Ebeling am Freitagabend in die Sch...
11. Juni 2021
Die Planungen zum Neubaugebiet in Taxöldern bewegen die Gemüter der Anlieger. Unsere Redaktion erreichte folgender Leserbrief unter dem Titel: „Größtenteils kompromissresistenter Gemeinderat verstrickt sich in folgenreichen Aussagen". ...
11. Juni 2021
Burglengenfeld. Durchweg positiv fällt die Bilanz von Jugendpflegerin Ines Wollny für das Pfingstferienprogramm aus: „Wir waren teilweise voll ausgebucht". Wollny und ihr Team vom Bürgertreff am Europaplatz hatten es mit viel Kreativität und Einsatz ...
11. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. Da das anfangs viel genutzte Maxhütter Corona-Testzentrum, welches sich im MehrGenerationenHaus neben dem Rathaus in Maxhütte-Haidhof befindet, nur mehr wenig in Anspruch genommen wird, stellen die Betreiber „Bavarian Guards" ab Sam...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

10. Juni 2021
Amberg-Sulzbach. Kanufahren mit 2er-Besetzung statt einer Schlauchboot-Tour mit 50 Kids! Auch dieses Jahr hat der Schutz vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus in den Schulferien oberste Priorität. Weil so manche Urlaubsreise gestrichen, spontane U...
08. Juni 2021
Kastl. Da rief der betrügerische Mitarbeiter von Microsoft an und versuchte auf die übliche Masche Zugang zum PC eines 48-Jährigen zu bekommen. ...
08. Juni 2021
Amberg. Der Zenit ist überschritten, mehr als 50 Prozent der Bevölkerung sind in der Stadt Amberg und im Landkreis Amberg-Sulzbach inzwischen mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft. ...
25. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. And the winner is….. das Ehepaar Sander! Heidemarie und Wolfgang Sander gewannen mit ihrem Film „Wer fährt schon in die Oberpfalz" beim renommierten internationalen Film-Print-Multimedia-Wettbewerb „Das Goldene Stadttor 2021" den 1. ...
21. Mai 2021
Amberg. Wer sich tagsüber im Inneren der Basilika St. Martin in Amberg aufhält, staunt über die prächtigen Buntglasfenster, die durch den Blick nach draußen ihre volle Schönheit offenbaren. ...
17. Mai 2021
Sulzbach-Rosenberg. In der Nacht von Samstag, 15. Mai, auf Sonntag, 16. Mai, wurde eine Streifenbesatzung der PI Sulzbach-Rosenberg zur Unterstützung einer Rettungswagenbesatzung alarmiert. ...

Ähnliche Artikel

01. Dezember 2018
Pfreimd
Das Fahrzeug konnte von einer Abschleppfirma unter Mitwirkung der FFW Trausnitz geborgen werden. Um eine Verunreinigung des Wassers zu verhindern, wur...
01. Dezember 2018
Pfreimd
„Mariä Himmelfahrt“ heißt dann auch die Stadtpfarrkirche und es ist nur logisch, dass die Pfreimder auch an jenem Tag ein großes Fest zu ihrem Jubiläu...
01. Dezember 2018
Kreis Schwandorf
Zu den geförderten Projekten zählen die Ortskerne der Städte Burglengenfeld mit 300.000 Euro, Nabburg mit 90.000 Euro sowie Pfreimd mit 180.000 Euro. ...
01. Dezember 2018
Pfreimd
Dabei konnten Stefan Aichinger und Florian Neumann mit jeweils 390 Ringen eine Top-Leistung erringen. Mit den Schützen Daniel Pöllmann, Katharina Hieb...
01. Dezember 2018
Pfreimd
    Europameister Simon Weiß von der SG Thumsenreuth sicherte sich den Titel des Bayerischen Meisters mit der Freien Pistole bei den Junioren.   Freie...
01. Dezember 2018
Pfreimd
  Das Gleiche gilt für Stefan Hutzler (20), der seine Ausbildung in der elterlichen Schreinerei in Niedermurach gemacht und mit 182,96 Punkten (Theori...

Für Sie ausgewählt