abstract-1868624_1280 Symbolbild
Mitterlangau. Aus einem Sicherungskasten in der Übergabestation der Photovoltaikanlage eines Anwesens in Mitterlangau trat am Samstagnachmittag Rauch aus und Funken sprühten. Sofort verständigte ein Zeuge den Betreiber der Anlage, der mit Feuerlöschern versuchte, zu löschen.


Die verständigten Feuerwehren aus Mitterlangau, Schönsee und Oberviechtach konnten den Brand im Sicherungskasten letztendlich löschen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000,-- Euro. Verletzt wurde niemand.