Fußballfans feierten friedlich

Die gestrige EM-Viertelfinalbegegnung mobilisierte viele Fußballfans, auch in Form des „Public-Viewing“. Die größte Veranstaltung fand in der Regensburger Donauarena mit geschätzten 1200 Teilnehmern statt.

Spontane Siegesfeiern mit Autokorsos in Regensburg/Domplatz, Cham, Neumarkt, Schwandorf und Weiden verliefen, bisherigen Erkenntnissen zufolge, ohne nennenswerte Sicherheitsstörungen.