/** */
Anzeige
Anzeige
Gartengestaltung für Nachtschwärmer

Gartengestaltung für Nachtschwärmer

1 Minuten Lesezeit (292 Worte)

Die Terrasse als Freiluftwohnzimmer bildet in vielen Familien während der warmen Jahreszeit den Mittelpunkt der Freizeitaktivitäten. Auch laue Sommerabende möchten viele mit Vorliebe draußen verbringen - schade nur, dass man irgendwann buchstäblich im Dunkeln sitzt. Doch das lässt sich ändern: Mit einer langlebigen LED-Beleuchtung speziell für Außenbereiche wird die Terrasse abends in stimmungsvolles Licht getaucht.

Anzeige

 

 

Die Beleuchtungselemente und die Terrassendielen können bei einer durchdachten Planung sogar eine optisch überzeugende Einheit bilden. Flexibles und langlebiges Licht für die Terrasse LED-Leuchten verbrauchen wenig Energie, bleiben über viele Jahre der Nutzung intakt und lassen sich einfach und flexibel steuern: Diese Vorteile der Leuchtdioden-Technik kommen im Garten noch mehr zu tragen. Passend zu den Terrassenböden aus langlebigem Holzverbundwerkstoffen bietet etwa megawood geeignete Spots und Lichtbänder an. Die Kombination aus LED-Linear-Leuchten und Spots setzt besonders stimmungsvolle Akzente. Dabei lässt sich das megalite-System sowohl waagerecht als auch senkrecht einsetzen. Die LED-Bänder sind individuell kürzbar und somit für jede Terrassengröße geeignet.

Im Zusammenspiel mit LED-Spots, die flächenbündig in die Terrassendielen eingesetzt werden, entsteht so eine individuell steuerbare Lichtinszenierung für die Terrasse. Das Licht ist bequem per Handsender dimmbar, ein Set zur Funksteuerung, Verteiler und Verlängerungen sind ebenfalls erhältlich. Unter www.megawood.com/megalite gibt es ausführliche Informationen und viele Anregungen für die eigene Planung. Feuer und Flamme für eine stimmungsvolle Fackel Neben LED-Leuchten bieten sich auch offene Flammen als Lichtspender an. Gartenfackeln wie das "Askania Feuer" weisen eine lange Brenndauer auf, lodern sogar bei nassem oder windigem Wetter und geben helles Licht ohne Qualm oder Ruß.

Die attraktive Fackel wird umweltfreundlich bis zu 80 Prozent aus anfallenden Holzspänen der Hobel- und Sägeindustrie hergestellt. Mit ihrer langen Brennzeit bringt die Fackel ein aufregendes Feuerspiel in jeden Garten. Videos und Fotos kann man sich unter www.megawood.com/askaniafeuer anschauen. (djd)

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

22. Oktober 2021
Steinberg am See. „Obwohl der Heimatkundliche Arbeitskreis kein Museumsverein ist, steht das Museum im Mittelpunkt und erforderte auch den größten Aufwand", betonte der Vorsitzende Jakob Scharf bei der Jahreshauptversammlung. Bei den Neuwahlen wurde ...
22. Oktober 2021
Schwandorf. Zum Ende der Saison in den Bau-, Bauneben- und Außenberufen sind Arbeitgeber aufgrund der Witterung oder Auftragslage teils gezwungen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu entlassen....
21. Oktober 2021
Nittenau. Bürgermeister Benjamin Boml und die Organisatorin des Weihnachtsmarktes, Birgit Auburger, suchen für den Nittenauer Weihnachtsmarkt ein Christkind....
21. Oktober 2021
Oberviechtach. Lange musste das „Dinner mit Killer" des OVIGO Theaters aufgrund der Corona-Pandemie pausieren. Nun kommen die spannenden Krimis, die mit einem leckeren 4-Gänge-Menü kombiniert werden, zurück. Möglich macht es die 3G-Plus-Regel....
21. Oktober 2021
Nittenau. Am 14. Oktober trafen sich die Kreisheimatpfleger in Nittenau. Auf der Tagesordnung standen unter anderem eine Führung im Stadtmuseum und die Besichtigung des HeimatMOBILS....
21. Oktober 2021
Pertolzhofen. Beim Schützenverein „Schloßfalke" Pertolzhofen krachten mehrere Tage die Gewehre und Pistolen im neuen Schützenheim bei der Ausrichtung des 62. Gauschießen des Schützengaues „Grenzland" Oberviechtach....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...