Anzeige
indianernessel Diendianernessel oder Goldmelisse (Foto: Torsten Mierswa)

Gartentipps für den Monat August

2 Minuten Lesezeit (471 Worte)

Auch im August gibt es im Garten viel zu tun. Hier ein kleiner Ausschnitt von Themen, die jetzt für Hobbygärtner von Interesse sind. Im Gemüsegarten ist beispielsweise noch Hochsaison. Obwohl wir heuer in der komfortablen Lage sind, dass es doch ab und zu regnet, müssen wir die optimale Wasserversorgung im Auge behalten. 


Lieber zehn bis 20 Liter Wasser auf einen Quadratmeter ausbringen, als immer nur die Oberfläche benetzen. Gemüsekulturen wie Tomaten, Paprika, Zucchini, Gurken und Bohnen sollten fortlaufend geerntet werden. So ist gewährleistet, dass sich neue Früchte bilden. Außerdem schwächen große Früchte die Pflanzen unnötig und mindern somit den Ertrag. Freie Flächen im Gemüsegarten sollten zur Bodenschonung mit Folgekulturen wie Pflücksalat, Zuckerhutsalat, Endivien, Radicchio, Winterrettich, Radieschen, Rettich oder Feldsalat bestückt werden. Gründüngungspflanzen sind ebenfalls bestens geeignet, die freien Flächen zu begrünen. Hierzu gibt es im Handel eine Reihe von geeigneten Mischungen.

Tipps und Trends für Sie

Von gesunden, reich tragenden Erdbeerpflanzen können bewurzelte Ableger mit einem scharfen Messer abgeschnitten werden und auf einem freien Beet eingepflanzt werden. Kräuter wie Bohnenkraut, Majoran, Salbei, Thymian werden vor der Blüte abgeschnitten und in Büscheln an einem schattigen und luftigen Platz zum Trocknen aufgehängt. Der Sommerschnitt an Obstgehölzenist auch noch im August möglich. Auf die Vorteile wie reduziertes Wachstum und schnellere Wundheilung weisen Experten in Schnittkursen immer wieder hin. Die natürliche Wachstumsbremse funktioniert – probieren Sie es einfach aus. Nach der Ernte werden die Beerensträucher ausgelichtet. Man muss sich diese Arbeit nicht bis zum Frühjahr aufheben.


Anzeige

Verblühte bodendeckende Stauden wie Frauenmantel, Katzenminze, Salbei oder Storchschnabel können, wenn nicht bereits geschehen, noch zurückgeschnitten werden. Sie bilden bis September zumindest noch grüne Polster oder kommen vereinzelt noch ein weiteres Mal zur Blüte. Lavendel wird am besten im Sommer zurückgeschnitten.

An den Gartenstauden lässt sich sehr gut erkennen, welche mit der zunehmenden Trockenheit und Hitze besser zu Recht kommen. Pflanzen wie Lavendel, Salbei, Brandkraut, Blutstorchschnabel stecken die wasserarme Zeit besser weg. Vor allem die Pflanzen, die mit mageren Standorten zurechtkommen, zeigen jetzt ihre Stärken. In Zukunft wird man die eine oder andere schwächelnde Pflanze im Garten gegen robustere Gattungen, Arten und Sorten auswechseln.

Die klassischen Rasenflächen leiden bei längerer Hitze. Die Pflege beschränkt sich in den Sommermonaten meist auf das Rasen mähen; am besten nicht zu tief. Mindestens fünf bis sechs Zentimeter sollten bei Hitze stehen bleiben. Sollten die Rasenflächen doch verbräunen, so sind sie beim nächsten Regen wieder grün. Wenn nicht die gesamte Rasenfläche zur Freizeitgestaltung genutzt wird, könnten ein paar Quadratmeter zu einer Blumenwiese umfunktioniert werden. Einfach die Grasnarbe entfernen, den Boden lockern und eine für die Herbstaussaat geeignete, mehrjährige Blumenmischung aussäen.

Falls Sie heuer den Urlaub zuhause verbringen, dann genießen Sie Ihren Garten. Er ist ein wunderbares Refugium, um sich vom Alltagsstress zu erholen und neue Kraft zu tanken. Gute Erholung.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

05. August 2020
Am Dienstag, 04.08.2020, um 23.18 Uhr, kam es zum Vollbrand zweier abgestellter Pkw im Stadtgebiet. Um 23:18 Uhr bemerkten Anwohner, in der Imigstraße, einen Feuerschein und verständigten die Feuerwehr wegen einem brennenden Pkw. Beim Eintreffen der ...
03. August 2020
Am Sonntag, gegen 05.30 Uhr, kam es in Schwandorf am Marktplatz zu einem Einsatz von Polizei und Rettungsdienst. Ein 42-jähriger alkoholisierter Osteuropäer hatte die Polizei verständigt, weil er angeblich in einer nicht näher bekannten Unterkunft vo...
03. August 2020
Schwandorf. Wie erst jetzt bei der PI Schwandorf zur Anzeige gebracht wurde, wollte eine 24-jährige Schwandorferin über eine dubiose Internetseite eines sozialen Netzwerkes einen Kredit in Höhe von 5000 EURO aufnehmen. Dazu wurde sie von einem bislan...
03. August 2020
Wenn es in den nächsten Tagen bei Ihnen klingelt, könnten die Johanniter vor der Tür stehen. Die Hilfsorganisation ist in den kommenden Wochen in Stadt und Landkreis Schwandorf unterwegs, um neue Fördermitglieder zu gewinnen....
03. August 2020
Burglengenfeld. Bewegender Abschied für Dr. Beate Panzer: In einer kleinen Feierstunde verabschiedeten sich die Vertreter von örtlichen Schulen und Verwaltung von der Schulleiterin des Burglengenfelder Gymnasiums. „Schule ist die teuerste Einri...
03. August 2020
Am Samstag sind zwei positive Befunde einer Infektion mit dem Coronavirus bestätigt worden. Beide Personen wohnen in Schwandorf. Die Gesamtzahl der Fälle im Landkreis steigt auf 516.Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt aktuell bei 3,40....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

04. August 2020
Amberg-Sulzbach. Der Kreisfeuerwehrverband Amberg-Sulzbach hat einen neuen Fachkreisbrandmeister für die Ausbildung der Feuerwehrkräfte. Landrat Richard Reisinger bestellte hierfür Alexander Zeitler aus Freudenberg. Die entsprechende Urkunde händigt...
04. August 2020
Jura Werkstätten Amberg-Sulzbach fertigen Holzkisten für Streuobst Sulzbach-Rosenberg. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt der Öko-Modellregion „Amberg-Sulzbach und Stadt Amberg" mit den Jura Werkstätten Amberg-Sulzbach: eine circa 60 x 40 cm große Holzk...
03. August 2020
Wenn es in den nächsten Tagen bei Ihnen klingelt, könnten die Johanniter vor der Tür stehen. Die Hilfsorganisation ist in den kommenden Wochen in Stadt und Landkreis Schwandorf unterwegs, um neue Fördermitglieder zu gewinnen....
03. August 2020
„Corona-Disziplin" auf dem Bau sinkt: Immer häufiger werden auf Baustellen notwendige Abstands- und Hygieneregeln nicht eingehalten. Das hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) bei Arbeitsschutzkontrollen festgestellt. Viele Bauunternehmen seie...
30. Juli 2020
Ammerthal/Illschwang. An der sogenannten „Roten Wand", die direkt an den Gemeindegrenzen liegt und als Geheimtipp für Kletterbegeisterte in der Region gilt, ereignete sich am Mittwochnachmittag ein schwerer Unfall. ...
30. Juli 2020
Sulzbach-Rosenberg. Am Mittwochabend, kurz vor 22 Uhr, bemerkte eine 38-jährige Hausbesitzerin, dass eine an ihrem Haus angebaute Gartenhütte in Brand stand. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs waren insgesamt acht Personen, darunter ein sechs...

Ähnliche Artikel

05. August 2020
Region
Tipps und Trends
Freizeit & Reise
Genießen
Safety first beim Gasgrill: hochwertige GrillreglerWo Gas im Spiel ist, kursieren manchmal Sicherheitsbedenken, die sich jedoch bei korrekter Handhabung minimieren lassen. Gasgriller sollten regelmäßi...
05. August 2020
Region
Tipps und Trends
Finanzen & Vermögen
Viele Menschen haben deshalb das Wandern neu für sich entdeckt. Abseits großer Touristenströme führen idyllische Wege durch die schöne Natur und zu großartigen Aussichtspunkten. Am Ende einer Tour füh...
31. Juli 2020
Tipps und Trends
Region
Mobilität
2019 ist der Bestand laut einer Erhebung des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) weltweit bereits auf rund 7,9 Millionen gestiegen - ein Plus von 2,3 Millione...
30. Juli 2020
Region
Tipps und Trends
Mode & Lifestyle
Denn sie wirken für das mit Informationen und Reizen überflutete Gehirn wie Oasen. Im Onlineshop unter www.weekview.de beispielsweise findet sich ein ganzes Sortiment an praktischen Papierplanern in v...
30. Juli 2020
Region
Tipps und Trends
Bauen & Wohnen
Wohnen und Leben
Aktuell angesagt sind vor allem Küchenmöbel in Holzoptik. Mit rustikalem Landhausstil muss das nicht zwangsläufig etwas zu tun haben. Denn Holzfronten lassen sich prima kombinieren. So geht Gemütlichk...
26. Juli 2020
Region
Tipps und Trends
Genießen
Schinkenspezialität aus den Bergen SpaniensWer diesen Urlaubsgenuss zu Hause erleben will, kann ganz einfach vielfältige Tapas selbst zubereiten. Wichtig sind frische Zutaten, mediterrane Kräuter und ...

Für Sie ausgewählt