Gartentipps für den Monat Februar

Gartentipps für den Monat Februar

1 Minuten Lesezeit (292 Worte)

Am Landratsamt Regensburg beraten die Mitarbeiter des Sachgebiets Gartenkultur und Landespflege bei allen Fragen rund um den Garten. Hier einige Themen, die jetzt für Hobbygärtner von Interesse sind.

Im Februar, wo die Tage wieder länger werden, sollten sonnenbrandempfindliche Gehölze gegen zu starke Sonneneinstrahlung geschützt werden. Der Schnee verstärkt die Einstrahlungswirkung der Sonne auf Laub und Rinde. Gefährdet sind bei den Immergrünen besonders Lorbeerkirsche, Ilex (Stechpalme) und Rhododendron. Hier hilft die Abdeckung durch ein Schutznetz oder ein Vlies. Junge Obstbäume mit einem Alter bis zu 15 Jahren bekommen gerne Längsrisse an der Südseite des Stammes. Ein Brett, vor den Stamm gestellt, oder Schilfrohrmatten schaffen hier Abhilfe. Das gleiche gilt für junge Ahornbäume. Im Handel gibt es Weißanstriche auf Kunststoffbasis. Der klassische Kalkanstrich mit Löschkalk hat sich nicht so gut bewährt.

Spätestens jetzt sollten unbedingt die Leimringe an den Stämmen der Obstbäume abgenommen werden. Sie machen nur im Herbst Sinn und können im Frühjahr eher schaden.

Mit dem klassischen Winterschnitt bei Obstgehölzen besser bis zum Sommer warten. Sinnvoll ist ein Schnitt aber nur, wenn die Gehölze kräftig neu austreiben und stark wachsen sollen. Ein Verjüngungsschnitt bei Ziergehölzen kann jederzeit durchgeführt werden. Schnittmaßnahmen sollten  aber generell nicht bei längeren Frostphasen erfolgen.

Wenn Sie einen Schnittlauch- oder Petersilienstock im Garten haben, können Sie jetzt das „Antreiben“ an der Fensterbank versuchen. Sobald der Boden nicht mehr gefroren ist, wird mit der Grabgabel der Stock herausgenommen, auf Faustgröße geteilt beziehungsweise verkleinert und im Blumentopf an einen warmen, hellen Platz im Haus gestellt. Nach wenigen Tagen und vorsichtigem Gießen treibt das frische Grün aus und kann die nächsten Wochen geerntet werden. Das erste frische Geschmackserlebnis im neuen Jahr aus dem Garten!

Kontakt: Für Fragen zu Gartenthemen steht das „Grüne Team“ im Landratsamt (Telefon: 0941/4009-361, -362, -619) gerne zur Verfügung.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige