Gartentipps für den Monat November

Gartentipps für den Monat November

1 Minuten Lesezeit (291 Worte)
Am Landratsamt Regensburg beraten die Mitarbeiter des Sachgebiets Gartenkultur und Landespflege bei allen Fragen rund um den Garten. Hier einige Themen, die jetzt für Hobbygärtner von Interesse sind.
 
Abgeerntete Gemüsebeete sollten über den Winter bedeckt werden. Gut eignet sich hier frischer Kompost oder abgefallenes Laub. Umgraben ist nicht nötig, es reicht eine oberflächige Bodenlockerung im Frühjahr. Späte Gelbe Rüben, Pastinaken, Petersilienwurzeln sowie der Grün- und der Rosenkohl können über den Winter auch im Beet bleiben und bei Bedarf geerntet werden - sofern der Boden frostfrei ist. Lauch und Zuckerhutsalat sollten dagegen vor stärkeren Frösten geerntet und kühl gelagert werden.
 
Nicht alles im Garten zurückschneiden, denn oberirdische Pflanzenteile bilden auch einen natürlichen Schutz gegen starken Frost. Zudem sind samentragende Stängel eine wichtige Nahrungsgrundlage für Vögel.
 
Jetzt ist die beste Pflanzzeit für alle laubabwerfenden Gehölze wie Obstbäume. Stauden sollten dagegen eher im Frühjahr gepflanzt werden.
 
Entfernen Sie dicke Mulchauflagen (Rindenmulch und Mulchkompost) auf Baumscheiben, vor allem bei Obstbäumen. Sie fördern sonst Frostschäden und Wühlmausbefall.
 
Sinnvoll sind Leimringe an Obstbäumen, denn sie fangen die Weibchen des Frostspanners (Obstbaumschädling), die nicht fliegen können und deshalb „zu Fuß“ auf die Bäume klettern müssen. Spätestens im März sollten die Laubringe aber wieder entfernt werden.
 
Der Obstbaumschnitt verlagert sich zunehmend auf den Sommer. Dafür sprechen vor allem die „Wuchsbremse“ und die schnelle Heilung der Schnittwunden. Ihre Schnittwerkzeuge können Sie getrost einwintern.
 
Die meisten Kübelpflanzen können am Haus noch kleinere Frosttage überstehen. 
 
Haben Sie schon bemerkt, dass sich immer weniger Schmetterlinge im Garten tummeln? Dann ist es höchste Zeit für eine Blütenrevolution! Nehmen Sie sich die Zeit und informieren Sie sich über neue insektenfreundliche Blühmischungen – die Natur dankt es Ihnen.
 
Kontakt: Für Fragen zu Gartenthemen steht das „Grüne Team“ im Landratsamt (Telefon: 0941 4009-361, -362, -619) gerne zur Verfügung.
 

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige