Anzeige
Generalversammlung Männergesangverein Liedertafel

Generalversammlung Männergesangverein Liedertafel

2 Minuten Lesezeit (345 Worte)

Amberg. Zur Generalversammlung des Männerchors „Liedertafel“ im Kummertbräu konnte 1. Vorsitzender Walter Burger neben Sänger und Mitgliedern auch den ehemaligen 1. Vorsitzenden Manfred Ach, den ehemaligen Vorstand Gerhard Hüttl, den ehemaligen Chorleiter Richard Pflamminger und den jetzigen Chorleiter Christian Farnbauer begrüßen.

Anzeige

 

 

Nach einem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder blickte Burger auf das abgelaufene Sängerjahr zurück. So beteiligte sich der Männerchor Liedertafel Amberg an mehreren sängerischen Darbietungen, dabei wurden wir von zwei Sängern des Männerchores Haselmühl/Kümmersbruck stimmlich unterstützt.

„Es werde immer schwieriger im Chor etwas auf die Beine zu stellen und auch auszuführen“, so Burger, aber „das Alter schreitet voran, die Flexibilität der Stimme ist angeschlagen, sodass im ersten Halbjahr 2018 wieder zwei Sänger aufhören mussten. Wir sind deswegen aber noch nicht verzweifelt, gehen noch mit Schwung, mit Elan und mit Freude an unser Werk“. Mit einen jungen, hervorragenden Chorleiter werden die Liedertafel auch weiterhin eine harmonische Sängerschaft bleiben, betonte er und zeigte detailliert die wichtigsten Veranstaltungen der Liedertafel im abgelaufenen Jahr auf.

Stolz sei er auch, so Walter Burger, ehemalige Sänger für 30, 50 und 60 Jahre Zugehörigkeit zum Verein ehren zu dürfen. Präsent und Urkunde übergab er an Manfred Ach für 30 Jahre Mitglied im Verein und „Singen im Chor,“ für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde Richard Pflamminger, für 60 Jahre Heribert Bäumler und Gerhard Birner (der leider verhindert war) ausgezeichnet.

Bild: 1. Vorsitzender Walter Burger (rechts) und sein Stellvertreter Hans Weiger zeichneten für langjährige Mitgliedschaft Herbert Bäumler, Richard Pflamminger und Manfred Ach a

Schatzmeister Gerhard Hüttl gab einen positiven Kassenbericht ab, an dem es, so die Kassenprüfer nichts zu beanstanden gab. Bei der anschließenden Neuwahl wurde zum 1.Vorsitzenden Walter Burger, zum 2. Vorsitzenden Hans Weigert, zum Kassier Gerhard Hüttl, zum Schriftführer Norbert Utikal, zum Notenwart Jörg Pischke und zum Reiseleiter Norbert Utikal gewählt. Die Kasse werden Jürgen Nitsche und Jörg Pischke prüfen.

Vorsitzender Walter Burger gab bekannt, dass für den 07. September einen Sängerausflug nach Passau, mit Singen im Dom, Stadtrundfahrt und kleiner Schiffsrundfahrt geplant sei. Abschließend sang man gemeinsam unter der Leitung vom Chorleiter Christian Farnbauer noch das Lied „Abendfrieden“.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

16. Mai 2021
Die am Mittwoch, 12. Mai, für den Landkreis Schwandorf verfügten Lockerungen können bis auf Weiteres bestehen bleiben. Zur Erinnerung: Lockerungen sind möglich, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100 liegt und müss...
15. Mai 2021
Kreis Schwandorf. Bei einer Bildungsmesse geht es darum, zwanglos und barrierefrei zwischen Angeboten zu wählen, mehr über die Möglichkeiten zu erfahren, die zur Verfügung stehen, und sich in die Themen, die das eigene Interesse und die Neugier ...
15. Mai 2021
Kreis Schwandorf. BROTzeit ist die schönste Zeit! Dies kam einem in den Sinn, als aus dem Sandsteingebäude der Kreishandwerkerschaft am Charlottenhof der warme, würzige Duft von frischgebackenem Brot drang. Die jährliche Brot- und Semmelprüfung der B...
15. Mai 2021
Schwandorf. Noch vor Ende der geplanten Bauzeit konnte die Sanierung der Kreisstraße SAD 5 bei Ettmannsdorf fertiggestellt werden. Sie stellt eine wichtige Verbindung der Ortschaften Naabsiegenhofen, Gögglbach, Naabeck und Wiefelsdorf sowohl in Richt...
15. Mai 2021
Bodenwöhr. Am Freitag, nachmittags gegen 16.20 Uhr, wurde auf dem Grundstück einer Metallbaufirma im Industriegebiet in Bodenwöhr-Blechhammer durch den Firmeninhaber eine Zahnprothese aufgefunden. ...
14. Mai 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet folgendes: Als wir am Mittwoch weitreichende Lockerungen verfügt haben, lag die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100, zuletzt bei 85,2. Nach 45 Fällen am Mittwoch stieg die Ge...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. Das Schauspiel wiederholt sich jedes Jahr: Zecken kommen pünktlich mit dem Frühling und bleiben aktiv bis spät in den Herbst hinein. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergän...
30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...

Für Sie ausgewählt