Geschäftsführerin der Klinik Lindenlohe zu Besuch im Landratsamt

Jana-Humrich-bei-LTE Landrat Thomas Ebeling mit der Geschäftsführerin der Asklepios Orthopädischen Klinik Lindenlohe, Jana Humrich Bild: © Matthias Meier, Landratsamt Schwandorf

Schwandorf. Ob Knie, Schulter, Hüfte oder Wirbelsäule: Die Asklepios Orthopädische Klinik Lindenlohe mit ihrem international renommierten Ärzteteam besitzt nicht nur weit über die Grenzen der Region hinaus einen ausgezeichneten Namen als Spezialklinik für den Bewegungsapparat, sie ist auch tief verwurzelt im Landkreis Schwandorf, wo sie vor den Toren der Großen Kreisstadt „einen außerordentlich wichtigen Beitrag zur medizinischen Versorgung unserer Bürgerinnen und Bürger leistet", so Thomas Ebeling.

Der Landrat ließ es sich in den vergangenen Jahren nicht nehmen, persönlichen Kontakt zur Fachklinik zu halten – entsprechend erfreut und neugierig war er, als zum Antrittsbesuch die neue Klinik-Geschäftsführerin Jana Humrich in seinem Büro im Landratsamt vorbeischaute.

Und Jana Humrich hatte einiges zu berichten: Von den drei Abteilungen der Klinik, in denen Spezialisten aus allen orthopädischen Fachgebieten im Einsatz sind, ebenso wie über die 4.000 stationären und 8.000 ambulanten Patienten, die in Lindenlohe jährlich behandelt werden. Des Landrats besonderes Interesse galt dabei der forcierten „Digitalisierung" in der Klinik, wo man u.a. mit der dynamischen Navigation eine Vorreiterrolle einnehme. Dazu neueste Techniken in der Revision von künstlichen Kniegelenken, in der individuellen Knie-Endoprothetik sowie innovative OP-Verfahren am „Wirbelsäulenzentrum Oberpfalz" der Klinik – nicht umsonst werden laut Jana Humrich sowohl das Haus als auch dessen Ärztlicher Direktor seit Jahren in den Bestenlisten u.a. von FOCUS, stern und F.A.Z. geführt.

Die Klinik-Geschäftsführerin selbst ist im Landkreis keine Unbekannte: Vor ihrem Start in Lindenlohe Anfang Mai war sie Interims-Geschäftsführerin an der Asklepios Klinik im Städtedreieck, zudem als Klinikmanagerin an der Schwesterklinik in Oberviechtach tätig. In Lindenlohe sei sie „auf ein motiviertes und eingespieltes Team getroffen, das in allen Bereichen fachlich höchsten Ansprüchen genüge".

Was der Landrat gerne hörte: Das erklärte Ziel von Jana Humrich ist es, nicht nur „mit allen Beteiligten gemeinsam die Klinik in medizinischer, pflegerischer und organisatorischer Hinsicht dauerhaft fit für die Zukunft zu machen, sondern auch unsere Verantwortung als attraktiver Arbeitgeber ernsthaft mit Leben zu füllen".

Landrat Thomas Ebeling abschließend: „Ich bin mir sicher, dass die Leitung der Klinik bei Ihnen in guten Händen ist." 

Anzeige

Kollision von Motorrädern – Einsatz eines Hubschra...
Neue Pflegekräfte durchliefen erfolgreich ihre Aus...
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.