Wald_avena_pixabay Symbolbild: © avena, pixabay

Winklarn. Am Montag 26.Juli, findet um 18.30 Uhr im Thammer-Haus in Winklarn ein besonderer Vortrag statt.


Normalerweise ist Helene Seitz eher draußen im Gelände unterwegs, der Naturpark Oberpfälzer Wald ist groß und reich. Genau deswegen braucht man eine Naturpark-Rangerin – aber wie sieht ihr Arbeitsalltag aus, was macht ein Ranger, eine Rangerin?

Helene Seitz stellt den Naturpark und seine Besonderheiten vor und berichtet von den Herausforderungen, den Natureindrücken und den täglichen Freuden, wenn nicht gar Glücksmomenten.

Der Vortrag ist kostenlos, jedoch wird eine Spende für das Thammer-Haus in Winklarn erbeten.

Anmeldung über vhs-schwandorf-land.de oder 09671 664488.