Mundartwettbewerb_2 Bild: © Bernd Bischoff

Neunburg v. W. Die Gregorianer der derzeitigen 9d setzten sich mit ihrer „Erlkönig"-Parodie an die Spitze des letztjährigen Mundart-Wettbewerbs „Wia ma da Schnabl g´wachs´n is".

Unter Leitung ihres Deutschlehrers Michael Fleischmann wurde das Projekt von der Jury, bestehend aus der Bayerischen Trachtenjugend, dem Wertebündnis Bayern, dem Bayerischen Trachtenverband und dem BR unter 40 Einsendungen bewertet und daraus der Sieger ermittelt, der da heißt: Klasse 8d der Gregor-von-Scherr-Schule Neunburg v. Wald.

Als Preis gab es einen einwöchigen Aufenthalt im Trachtenkulturzentrum Holzhausen.


Bild: © Bernd Bischoff