Grafenrichter Straße: Freie Fahrt ab nächster Woche

Grafenrichter Straße: Freie Fahrt ab nächster Woche

1 Minuten Lesezeit (200 Worte)

Lang hat es gedauert, aber jetzt ist das Ende absehbar, zumindest für die Grafenrichter Straße in Wackersdorf. Seit Mai ist das wichtige Straßenverbindungsstück wegen einer Komplettsanierung für den gesamten Durchgangsverkehr gesperrt. Ab Donnerstag bis anfang nächster Woche wird der Asphalt eingebaut.

 

Es war schon die nervig die letzten Monate, aber jetzt können die Anwohner der Grafenrichter Straße aufatmen. Bei einem Pressetermin verkündete Bürgermeister Thomas Falter das Ende des ersten Bauabschnittes. Seit Donnerstag laufen die umfangreichen Asphaltierungsmaßnahmen. Ab Mittwoch kommender Woche kann dann der Verkehr wieder rollen. Die rund 1,2 Millionen Euro teure Maßnahme beinhaltet eine komplette Sanierung der Straße von der Einmündung Staatsstraße SAD 9 mit Anbindung der Brückelsdorfer Straße bis zur Einmündung in die Bahnhofstraße.

Wie Dr. Werner Weigl vom Planungsbüro BBI (Bauer Beratende Ingenieure) erläuterte, war das „ganze Programm“ wegen des maroden Untergrundes nötig. Gehwege, eine Bushaltestelle (ohne Einbuchtung) und eine Verkehrsinsel wurden angelegt. Zudem wurden kostenlos für die Anwohner alle Grundstückszufahrten geteert, betonte Rathauschef Falter.

Nach der Verkehrsumlegung ab 7. Oktober wird das noch rund 145 Meter lange fehlende Teilstück in Angriff angenommen. Die Umleitung des Verkehrs, auch der Buslinien, erfolgt dann über eine Ampel. Bis Mitte Dezember soll die Maßnahme dann endgültig abgeschlossen sein.

 


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige