Grüne Hausnummer und Blaumeisen-Nistkasten - Kooperation der Stadt Amberg mit dem Landesbund für Vogelschutz

Grune-Hausnummer-LBV_FotoCorinnaLoewert Eine tolle und sinnvolle Kooperation: Christopher Trepesch, Vorsitzender LBV Kreisgruppe Amberg-Sulzbach, Bärbel Neumüller, Amt für Stadtentwicklung Amberg, Michael Scharl, Kassier LBV Kreisgruppe Amberg-Sulzbach und Corinna Loewert, Klimaschutzmanagerin Stadt Amberg (von links nach rechts), Foto: Corinna Loewert, Stadt Amberg

Amberg. Nach der erfolgreichen Wiederauflegung der Grünen Hausnummer in der Stadt Amberg im Jahr 2020, ist das Projekt erneut weiterentwickelt worden. So gibt es in diesem Jahr, neben dem zeitlosen Schild der Grünen Hausnummer, für alle erfolgreichen Bewerbungen einen Blaumeisen-Nistkasten oben drauf – möglich macht dies die Kreisgruppe Amberg-Sulzbach des Landesbunds für Vogelschutz (LBV).

„Wir freuen uns, das Engagement von Bürgern, Unternehmen, Vereinen und sozialen Einrichtungen mit Nistkästen zu unterstützen", so Christopher Trepesch, Vorsitzender der LBV-Kreisgruppe Amberg-Sulzbach. Ebenso betonte er, dass die Blaumeisen-Kästen derzeit auch von Lieferengpässen betroffen seien. „Umso mehr bedanken wir uns, dass der LBV dieses rare Gut für die Trägerinnen und Träger der Grünen Hausnummer bereitstellt", freuten sich Bärbel Neumüller und Corinna Loewert, die beiden Organisatorinnen und Ansprechpartnerinnen für die Grüne Hausnummer bei der Stadt Amberg.

Erhalten können die Grüne Hausnummer alle, die ein Wohn- oder ein sogenanntes Nichtwohngebäude in Amberg besitzen oder angemietet haben. Dazu gehören unter anderem Gewerbe- oder Verwaltungsimmobilien, Fabrik- oder landwirtschaftliche Betriebsgebäude. Voraussetzung ist, dass Nachhaltigkeit in möglichst allen Wohn- und Arbeitsbereichen integriert ist – von der Gartengestaltung über die Energieversorgung bis hin zur Nutzung von Ressourcen.

Bewerbungen können online unter www.amberg.de/gruenehausnummer eingereicht werden. Fragen beantworten gerne Bärbel Neumüller, Stadtentwicklungsamt (09621 10-1471 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.) und Corinna Loewert, Stabsstelle Klimaschutz (09621 10-2403 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.)

Anzeige
677 Corona-Infektionen vom 15. bis 21. Juni im Lan...
Fit für die Zukunft, dank Fachweiterbildungen am U...
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.