Lichtgewehr_Gruppe-Miteinander (c) by Mutzbauer

Gruppe „Miteinander“ veranstaltete ein Lichtgewehr-Turnier

1 Minuten Lesezeit (243 Worte)

Maxhütte-Haidhof.  Wie auch in den letzten Jahren gab es im November wieder ein Lichtgewehrturnier der Gruppe „Miteinander" – einer Gruppe für Menschen mit und ohne Behinderung, die sich regelmäßig im MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof trifft oder zusammen Unternehmungen macht.

Das Lichtgewehrturnier ist jedes Jahr wieder ein absolutes Highlight im Programm der Gruppe „Miteinander". So verwunderte es nicht, dass auch diesmal wieder zahlreiche Teilnehmer kamen.

Nach einer ersten Übungsrunde wurde es dann ernst. Alle Schützen durftenmit dem Lichtgewehr fünf Mal auf eine Zielscheibe schießen.Von den fünf Schüssen wurden die besten drei für die Wertung herangezogen, um die Gewinner zu ermitteln.Sieger in der Kategorie „Handicap mit Rollstuhl" wurde Hartmut Mans, Siegerin der Kategorie „Handicap ohne Rollstuhl" Katrin Kraus und den ersten Platz in der Kategorie „ohne Handicap" belegte Maria Kraus.

Anzeige
 



Mitinitiiert wurde das Lasergewehrschießen vom 2. Bürgermeister Franz Brunner, der zugleich Präsident des Oberpfälzer Schützenbundes ist. Er nahm sich für alle Schützen ausreichend Zeit, um jedem den Umgang mit dem Lichtgewehr zu erklären und gegebenenfalls Hilfe beim Zielen oder beim Halten des Gewehrs zu leisten. Franz Brunner kümmerte sich auch um die Preise, die die Teilnehmer erhielten und die er jedem persönlich überreichte.

Gut zu wissen:

Die Gruppe „Miteinander" ist eine Gruppe für Menschen mit und ohne Behinderung. Regelmäßig treffen sich die Mitglieder im MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof zu verschiedenen Veranstaltungen, wie zum Beispiel zum Lichtgewehrschießen, zum Kinoabend, zum Kochen oder zum Basteln.

Neue Mitglieder sind immer herzlich willkommen. Nähere Informationen erhalten Sie unter Stadt Maxhütte-Haidhof, Rebecca Federer, Tel.: 09471 3022-13.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige