// */
Anzeige
Anzeige
guggenberger_legionaere_jan_tomek_foto_michael_schberl Jan Tomek legte mit seiner überzeugenden Leistung im ersten Spiel den Grundstein für den Sieg. Bild: © Michael Schöberl

Guggenberger Legionäre mit hart erkämpftem Doppelsieg gegen Stuttgart

3 Minuten Lesezeit (552 Worte)

Regensburg. Die Baseball Bundesliga nutzte den Feiertag an Christi Himmelfahrt für einen zusätzlichen Spieltag. Für die Guggenberger Legionäre ging es nach den Spielen gegen Spitzenreiter Heidenheim am vergangenen Wochenende gegen den Tabellendritten aus Stuttgart. Die Reds, die in den letzten Spielen einige Niederlagen einstecken mussten, wollten zurück in die Erfolgsspur finden und den dritten Platz verteidigen.

Im ersten Spiel am Mittwochabend legten die Guggenberger Legionäre erneut früh den Grundstein für den Erfolg. Jan Tomek startete zum ersten Mal nach seiner Verletzung auf den Mound und zeigte sich in sehr guter Form. Auch die Offensive war trotz leichten Regens bereits im zweiten Inning präsent. Alexander Schmidt mit einem Grand-Slam-Homerun und David Grimes mit einem 2-Run-Homerun sorgten für die frühe 6:0 Führung. Ein Homerun von William Germaine brachte im dritten Inning die ersten beiden Punkte für Stuttgart. Ein RBI-Single für Nino Sacasa im dritten Inning und ein Bases-Loaded Walk für Marco Iberle im vierten Inning stellten jedoch mit 8:2 den sechs Punkte Vorsprung wieder her. Im siebten Inning übernahm James Larsen für Tomek auf dem Mound und konnte an dessen Leistung anknüpfen. Im achten Inning musste er zwar einen dritten Stuttgarter Punkt zulassen, doch Eric Harms konnte mit seinem Homerun im selben Inning den 9:3 Endstand markieren.

Auch das zweite Spiel am Donnerstagnachmittag war eine regnerische Angelegenheit. Erneut konnten die Legionäre durch einen Schlag von David Grimes mit 1:0 in Führung gehen. Doch dieses Mal zeigten sich die Stuttgarter kämpferischer. Gegen Mitchell Hillert auf dem Mound für die Guggenberger Legionäre gelang direkt im zweiten Inning der Ausgleich, ein Inning später durch einen Hit von Xavier Gonzales sogar die 2:1 Führung. Im vierten Inning sorgte ein Fehler der Legionäre Verteidigung für ein großes Inning für die Gäste. Insgesamt vier Runs konnten sie gegen Mitchell Hillert und den eingewechselten Philipp Meyer erzielen und zogen auf 6:1 davon. Stuttgarts Pitcher Dustin Ward musste zwar das 6:2 durch ein Sacrifice Fly von Eric Harms hinnehmen, aber hatte die Legionäre Offensive weitgehend gut im Griff. Im fünften Inning war es David Grimes der mit seinem 2-Run-Homerun die Legionäre wieder in Schlagdistanz brachte, doch Xavier Gonzales erhöhte mit seinem 2-Run-Homerun im sechsten Inning auf 8:4.

Im siebten Inning ließen die Kräfte bei Dustin Ward langsam nach und die Legionäre waren sofort da. Nach einem Hit von Alexander Schmidt und zwei Walks waren die Bases besetzt und der Arbeitstag von Ward beendet. Gegen den eingewechselten Kruno Gojkovic brachte David Grimes mit seinem Hit zwei Punkte nach Hause. Danach war es Pascal Amon, der mit einem 3-Run-Homerun die Legionäre mit 9:8 in Führung brachte. Alexander Schmidt konnte mit seinem RBI-Single auf 10:8 erhöhen. Dabei sollte es dann auch bleiben, da beiden Teams im achten und neunten Inning keine weiteren Punkte mehr gelangen.

Mit diesen beiden Siegen festigen die Guggenberger Legionäre Tabellenplatz zwei. Ein Spiel vor den Legionären liegen weiterhin die Heidenheim Heideköpfe, die einen Doppelsieg gegen die Tübingen Hawks feiern konnten. Auf den dritten Platz nach vorne gerückt sind die Mannheim Tornados durch einen Sieg bei den München-Haar Disciples. Auf eben diese Disciples treffen die Guggenberger Legionäre am Wochenende. Wie schon vor einigen Wochen ist der Spieltag geteilt. Spiel eins findet am Samstagnachmittag (14 Uhr) in Regensburg statt. Das zweite Spiel wird am Sonntag in Haar ausgetragen.

Das Spiel am Samstag kann wie gewohnt auf Legionäre TV (www.legionaere.de/tv) verfolgt werden.

Tipps und Trends für Sie

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

01. Dezember 2021
Schwandorf. Mit der Aktion „verschenkt Sicherheit – Rauchmelder retten leben!" starten die Feuerwehren im Landkreis Schwandorf eine eigenständige Aktion pünktlich zum Niklaus. Denn der kleine Lebensretter passt in jeden „Stiefel" und ist ein Geschenk...
01. Dezember 2021
Schwarzenfeld. Ab der kommenden Woche, ab dem 7. Dezember, können sich Bürgerinnen und Bürger an insgesamt sechs Tagen in der Woche direkt in Schwarzenfeld einem Corona-Schnelltest unterziehen....
01. Dezember 2021
Schwandorf. Wie schon im vergangenen Jahr gibt es auch 2021 wieder den MINT-Adventskalender der MINT-Region Schwandorf. Hinter jedem Türchen wartet auf die Kinder und Jugendlichen ein anderes Thema aus der Welt rund um Naturwissenschaft und Technik....
01. Dezember 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf berichtet: Mit 126 Fällen am Dienstag stieg die Gesamtzahl auf 13.511. Heute, am 1. Dezember, sind bislang 80 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekanntgeworden. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank von gestern 583,...
01. Dezember 2021
Schwandorf. Das Landratsamt meldet Folgendes: In den vergangenen sieben Tagen sind im Landkreis Schwandorf 956 neue Corona-Infektionen festgestellt worden....
30. November 2021
Maxhütte-Haidhof. Auch wenn der Weihnachtsmarkt heuer bereits zum zweiten Mal coronabedingt ausfallen muss und das Christkind die Christkindlpost nicht persönlich entgegennehmen kann, so möchte die Stadt Maxhütte-Haidhof es nicht versäumen, für die K...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

29. November 2021
Amberg-Sulzbach. In diesen Tagen erhalten alle Landkreisbewohner über 60 Jahre Post von Landrat Richard Reisinger. Die Corona-Lage im Landkreis Amberg-Sulzbach ist dramatisch und die Infektionszahlen alarmierend. Deshalb wirbt der Landkreischef in de...
26. November 2021
Amberg. Der Wald bietet als naturnaher Lebensraum ruhige Erholung fernab dem hektischen Alltag. Hier begegnen sich Spaziergänger, Radfahrer, Sportler und Naturliebhaber. Gerade während der Corona-Pandemie nahmen viele Bürgerinnen und Bürger diese Mög...
04. November 2021
Schnaittenbach. Im Tatzeitraum vom 26. Oktober bis 2. November entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter auf einem Geflügelhof 120 Gänse. Die Tiere befanden sich in einem abgegrenzten Freigehege abseits Hofes....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...