// */
Anzeige
Anzeige
guggenberger_legionaere_elias_von_garen_foto_ren_thalemann Elias von Garßen legte mit seinem Grand-Slam Homerun im ersten Inning den Grundstein für den Sieg im zweiten Spiel. Bild: © René Thalemann (@photosbyrt)

Guggenberger Legionäre und Heidenheim Heideköpfe teilen sich die Siege

4 Minuten Lesezeit (770 Worte)

Regensburg. Am vergangenen Wochenende kam es in der Armin-Wolf-Arena zum Spitzenspiel zwischen den Guggenberger Legionären Regensburg und den Heidenheim Heideköpfen. Es war das Duell zwischen den beiden Topteams der bisherigen Saison und so waren spannende Spiele zu erwarten. So war es auch keine große Überraschung, dass am Ende des Wochenendes beide Teams jeweils einen Sieg vorweisen konnten.

Im ersten Spiel am Freitagabend setzten die Gäste aus Heidenheim gleich im ersten Inning das erste Ausrufezeichen. Zweimal brachten sie einen Runner per Walk auf Base und beide Male folgte eine Homerun. Ludwig Glaser und Simon Gühring waren es, die den Ball aus dem Stadion beförderten und die Heideköpfe mit 0:4 in Führung brachten. Doch auch die Legionäre Offensive war präsent. Im direkten Gegenzug punktete zunächst Alexander Schmidt nach einem Double von Matt Vance und auch Devon Ramirez erreichte nach einem Schlag von David Grimes die Homeplate zum 2:4. Es waren jedoch die Gäste, die das Spiel weiter bestimmten. Der nächste Homerun durch Shawn Larry im dritten Inning erhöhte auf 2:6 und er war es auch, der den siebten Punkt für Heidenheim im fünften Inning nach einem Fehler der Regensburger Verteidigung erzielen konnte. Im siebten Inning brachte ein RBI-Single von Alexander Schmidt das 3:7 für die Guggenberger Legionäre, doch die Offensive tat sich weiterhin schwer gegen die Heidenheimer Pitcher. Die Heideköpfe konnten im neunten Inning durch einen Hit von Garry Owens das 3:8 erzielen und dabei sollte es am Ende auch bleiben.

Im zweiten Spiel am Samstagnachmittag wollten sich die Guggenberger Legionäre besser präsentieren und das sollte ihnen auch gelingen. Kaleb Bowman ließ im ersten Inning nichts zu und die Legionäre Offense war gegen Heidenheims Pitcher Ross Vance sofort hellwach. Nach zwei Walks brachte ein Single von David Grimes den ersten Punkt des Nachmittags. Nach einem weiteren Walk und einem Hit-by-Pitch stand es 2:0. Elias von Garßen kam bei voll besetzten Bases an den Schlag und beförderte den Ball zum Grand-Slam Homerun weit über den Zaum im Leftfield. Es stand 6:0. Bei Heidenheim übernahm im zweiten Inning Enorbel Marquez-Ramirez auf dem Mound und konnte die Offensive der Legionäre erstmal an der kurzen Leine halten, doch auch Kaleb Bowman präsentierte sich nach der Pause in der vergangenen Woche in hervorragender Form und hielt die Heidenheimer von den Bases fern.

Im fünften Inning konnten die Guggenberger Legionäre durch einen Hit von Lukas Jahn auf 7:0 erhöhen. Gegen den eingewechselten Mitchell Hillert gelangen Heidenheim im sechsten Inning nach einem Hit von Simon Gühring die ersten beiden Punkte und sie verkürzten auf 7:2. Doch die Legionäre ließen sich nicht aus der Ruhe bringen und legten direkt die nächsten beiden Punkte nach und erhöhten auf 9:2. Zwei Homeruns hintereinander für Shawn Larry und Ludwig Glaser im siebten Inning sorgten für das 9:4. Im achten Inning sorgte Paul Wittmann mit seinem Hit für den 10:4 Endstand. Die Guggenberger Legionäre konnten einen überzeugenden Sieg feiern, für den sie gleich im ersten Inning den Grundstein gelegt hatten.

Durch diese Siegteilung bleibt die Situation an der Tabellenspitze unverändert. Die Guggenberger Legionäre liegen weiterhin auf Platz zwei der Tabelle direkt hinter den Heidenheimern. Auf Rang drei liegen weiterhin die Stuttgart Reds, die am Sonntag jedoch zwei Niederlagen gegen die Mannheim Tornados hinnehmen mussten. Am Mittwoch (19:00 Uhr) und Donnerstag (14:00 Uhr) sind die Reds in der Armin-Wolf-Arena zu Gast. Die Stuttgarter waren sehr gut in die Saison gestartet, aber mussten in den vergangenen Wochen insgesamt fünf Niederlagen hinnehmen. Dennoch muss das Team von Tomas Bison hellwach sein, um weiterhin am Spitzenreiter Heidenheim dranzubleiben.

Die beiden Spiele können wie gewohnt auf Legionäre TV (www.legionaere.de/tv) verfolgt werden.

Damen starten mit Doppelsieg in die neue Saison

Auch die Damen der Guggenberger Legionäre durften am Samstag in ihre neue Saison starten. In der Softball Bundesliga waren zum Auftakt die Tübingen Hawks in Regensburg zu Gast. Die Damen zeigten sich in allen Mannschaftsteilen in sehr guter Form. Offense, Defense und Pitching funktionierten hervorragend. Gleich im ersten Inning konnte man mit 3:0 in Führung gehen und auch auf zwei Punkte der Gäste im dritten Inning hatte man mit fünf eigenen Runs eine direkte Antwort parat. Das erste Spiel endete vorzeitig nach dem sechsten Inning beim Spielstand von 9:2. Auch im zweiten Spiel waren die Guggenberger Legionäre die dominierende Mannschaft. Wieder ging man direkt im ersten Inning in Führung, nach dem zweiten Inning stand es bereits 9:0. Neuzugang Kiley Jones zeigte als Pitcherin ihr Können und hatte die Gäste im Griff. Auch die eingewechselten Pitcherinnen ließen keine Punkte zu und so endete auch das zweite Spiel vorzeitig. Am kommenden Sonntag stehen bereits die nächsten Heimspiele für die Damen auf dem Programm, wenn die Stuttgart Reds nach Regensburg kommen.

Tipps und Trends für Sie

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

28. November 2021
Nabburg. Die Freiwillige Feuerwehr Nabburg (Stadt Nabburg) wurde am 29. September um ca. 15 Uhr zur Erstversorgung einer schwerverletzten Person im Stadtbereich alarmiert. Bei Eintreffen stellte sich heraus, dass die hilfsbedürftige Person unter eine...
28. November 2021
Schwandorf/Neunburg v. Wald. Der Großlandkreis Schwandorf ist wie auch im vergangenen Jahr im „Oberpfälzer Heimatspiegel 2022" wieder stark vertreten. Neun Autoren haben heimatgeschichtliche Themen aufgearbeitet und geben Einblick in ursprüngliches O...
27. November 2021
Waidhaus. Vor einigen Tagen zogen Zollbeamte der Kontrolleinheit Verkehrswege Waidhaus einen aus Südosteuropa kommenden Kleintransporter nahe Waidhaus aus dem fließenden Verkehr und brachten das Fahrzeug anlässlich einer zollrechtlichen Kontrolle zu ...
27. November 2021
Schwandorf. Welchen Stellenwert und wie wertvoll Friede eigentlich ist, zeigt Michael Fleischmann in seinem Buch "Ich hatt' einen Kameraden" auf. Im Mittelpunkt des knapp 500 Seiten starken Buches stehen Gefallene, Vermisste und Opfer des Nation...
27. November 2021
Wackersdorf. Die Schnelltest-Station der Johanniter ist wieder in Betrieb. Am vergangenen Freitag wurden ab 16 Uhr die ersten Testungen vor Ort durchgeführt. Der derzeitige Andrang auf das Angebot ist enorm....
27. November 2021
Schwandorf. Im Jahr 2022 findet in Deutschland wieder ein Zensus – auch bekannt als Volkszählung - statt. Ziel des Zensus ist die Ermittlung der Einwohnerzahlen in Deutschland sowie die Erhebung zentraler Strukturdaten, die eine Aussage darüber erlau...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. November 2021
Amberg. Der Wald bietet als naturnaher Lebensraum ruhige Erholung fernab dem hektischen Alltag. Hier begegnen sich Spaziergänger, Radfahrer, Sportler und Naturliebhaber. Gerade während der Corona-Pandemie nahmen viele Bürgerinnen und Bürger diese Mög...
04. November 2021
Schnaittenbach. Im Tatzeitraum vom 26. Oktober bis 2. November entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter auf einem Geflügelhof 120 Gänse. Die Tiere befanden sich in einem abgegrenzten Freigehege abseits Hofes....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...