Anzeige
nen-gms-VerabschiedungElternbeirat von links: Bernd Reil, Hans Steinsdorfer, OStD Ludwig Pfeiffer Bild: © Monika Steffens

Hans Steinsdorfer aus Elternbeirat verabschiedet

1 Minuten Lesezeit (234 Worte)

Oberviechtach. Nach 11 Jahren Mitarbeit im Elternbeirat am Ortenburg Gymnasium Oberviechtach, davon 10 Jahre als Vorsitzender, wurde Hans Steinsdorfer von seinen Elternbeiratskollegen verabschiedet.


11 Jahre Tätigkeit für die Schule, für die Schüler, die Eltern, die Lehrer, heutzutage keine Selbstverständlichkeit mehr. Mit überaus großem Engagement, viel Herzblut und sehr viel Zeit hat Steinsdorfer die letzten 10 Jahre den Elternbeirat angeführt. Bernd Reil, 2. Vorsitzender, der ab September den Vorsitz übernehmen wird, sprach in seiner Ansprache von großen Fußstapfen, in die er treten wird.

Mit rührenden Worten zog Birgit Zimmermann Resümee über Steinsdorfers Zeit im Elternbeirat wobei auch lustige Anekdoten nicht fehlen durften. Hans Steinsdorfer hatte für jeden immer ein offenes Ohr, nahm sich allen Problemen und Fragen mit äußerster Gewissenhaftigkeit an und war immer zur Stelle, wenn er gebraucht wurde.

Mit dem Abitur seiner Tochter, mit dem auch seine Zeit im Elternbeirat endet, geht auch für ihn eine Ära zu Ende. Er habe sehr viel Zeit investiert, so Steinsdorfer, aber er habe sein Amt immer sehr gerne ausgeübt.

Mit einem kleinen Abschiedsempfang dankte er seinen Elternbeiratskollegen und Schulleiter OStD Ludwig Pfeiffer, die ihn immer tatkräftig unterstützt haben, es war eine schöne Zusammenarbeit.

Zum Abschied überreichten ihm seine Kollegen für den „Elternbeiratsruhestand" einen Präsentkorb, einen Gutschein und Blumen für seine Frau - die ihn zeitlich oft entbehren musste. Bei der Abiturfeier, wird Hans Steinsdorfer auch von der Schule und dem Lehrerkollegium feierlich aus dem Elternbeirat verabschiedet.

Tipps und Trends für Sie
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

28. September 2021
Schwandorf. In einer kleinen Feierstunde beglückwünschte Oberbürgermeister Andreas Feller im Namen der Stadt Schwandorf Jana Fischer zur bestandenen Beamtenprüfung mit gleichzeitiger Ernennung in das Beamtenverhältnis zur Verwaltungssekretärin auf Pr...
27. September 2021
Neunburg. Einen gelungenen Start hatte die Veranstaltungsreihe „Musik und Text" in der evangelischen Versöhnungskirche Neunburg. Mit 30 Personen war  die Kirche unter Corona-Bedingungen gut gefüllt....
27. September 2021

Nabburg. Am 26. September, gegen 14:50 Uhr, ereignete sich in Nabburg, im Diendorfer Weg, ein Unfall.

27. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Am Freitag blieb es bei den vermeldeten drei Fällen. Samstag und Sonntag vermeldete das Gesundheitsamt jeweils elf neue Fälle im Landkreis Schwandorf. Heute, am Montag, 27. September, Stand 16 Uhr, liegt...
27. September 2021
Schwandorf. „Die Kunstwerke der Schülerinnen sind wirklich beeindruckend zu sehen - eine tolle Initiative, welche wir gerne durchgeführt haben! Herzlichen Dank vor allem an Moritz Fabi, welcher im Fachbereich Suchtprävention sehr aktiv mitarbei...
27. September 2021
Neunburg. Es sind noch wenige Plätze frei! Es geht wieder los - der Berg ruft! Vom 19. bis 21. November 2021 startet der Skiclub Neunburg mit seiner Auftaktfahrt in die Saisoneröffnung. Ziel ist das unverwechselbare Skigebiet Kitzsteinhorn. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. September 2021

Schmidmühlen. Ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro entstand beim Abernten eines Maisfeldes am frühen Freitagnachmittag bei Galching.

23. September 2021
Ursensollen, Hirschau: In den Bereichen Hirschau und Ursensollen kam es am Mittwoch und Donnerstag zu mehreren Kollisionen mit Rehwild. ...
22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt