Anzeige
Harte Landung für jungen Turmfalken

Harte Landung für jungen Turmfalken

1 Minuten Lesezeit (140 Worte)

Den Turm der St.-Marien-Kirche auf dem Luitpoldplatz in Sulzbach-Rosenberg hat offenbar eine Turmfalkenfamilie als Domizil ausgewählt. Am Mittwochmorgen (08.06.2016) war auch die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg mit dieser Angelegenheit befasst. Gegen 08.45 Uhr teilte eine besorgte Anwohnerin des Luitpoldplatzes mit, dass sie am Fuße des Gotteshauses einen hilflosen Jungvogel aufgefunden habe. Eine Streifenbesatzung der örtlichen Inspektion nahm sich umgehend des Tieres an.

Offenbar war der Turmfalke aus Unachtsamkeit aus dem Nest gefallen oder bei ersten Flugversuchen gescheitert. Der verängstigte Jungvogel ließ sich sodann auch von den Ordnungshütern problemlos einfangen und in ein Transportbehältnis sperren.

Seine neue Heimat fand der Turmfalke in der sehr bezeichnenden Tierauffangstation „Das Nest“ in Kümmersbuch. Nach einer ersten Befunderhebung durch einen Sachkundigen der Familie Weiß hat der Vogel seinen Absturz ohne erkennbare Verletzungen überstanden. Er wird nun in der Tierauffangstation aufgepäppelt und zur gegebenen Zeit wieder ausgewildert.

 

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

13. Mai 2021
Schwandorf. Musikalische Früherziehung – wenn man diesen Begriff hört, könnte man denken, es sollten kleine Mozarts und Beethovens herangedrillt werden. Dass nichts weiter wegliegen könnte, stellten die Musikschule Schwandorf am Mittwochmorgen im Kin...
13. Mai 2021
Perschen. Das gesamte Team des Freilandmuseums Oberpfalz freut sich, dass ab dem 14. Mai 2021 das Museum wieder öffnen darf. Dabei steht selbstverständlich die Sicherheit für die Besucher und Mitarbeiter an oberster Stelle. ...
12. Mai 2021
Schwandorf. Mit 23 Fällen am Dienstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen zwar auf 8.055, die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt aber von 96,0 auf 85,2 und liegt damit an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100. Das Landratsamt auf diese erfreulic...
12. Mai 2021

Drei Gemeinden sind seit vier Wochen oder länger ohne Fall.

12. Mai 2021

34.730 erhielten im Impfzentrum und 20.246 bei den Hausärzten die Corona-Impfung.

12. Mai 2021
Nittenau. Der langjährige Mitarbeiter der Stadt Nittenau, Peter Weber, wurde in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Er kann auf eine abwechslungsreiche Arbeit im Bauhof zurückblicken. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. Das Schauspiel wiederholt sich jedes Jahr: Zecken kommen pünktlich mit dem Frühling und bleiben aktiv bis spät in den Herbst hinein. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergän...
30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...

Ähnliche Artikel

27. April 2020
Region
Die Verstorbenen mit Vorerkrankungen befanden sich bereits seit einiger Zeit in stationärer Behandlung. Damit sind inzwischen 41 behördlich registrierte COVID-19-Träger verstorben. Bei diesen Per...
23. April 2020
Region
Kreis Amberg-Sulzbach
Amberg
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Pressesprecherin Christine Hollederer weist daraufhin, dass sich die Todesfälle nicht am Tag der Meldung ereignet haben müssen. Sie fließen erst...
23. April 2020
Region
Sulzbach-Rosenberg
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Im Laufe der Zeit hat sich der Sand auf der gesamten Fahrbahn verteilt. Der Schüler wollte nach links abbiegen, als sein Motorrad wegrutschte. E...
21. April 2020
Region
Kreis Amberg-Sulzbach
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen}Die Gesamtzahl der gezählten Corona-Toten liegt demnach im Kreis bei 31, in der Stadt Amberg sind es nach wie vor drei Todesopfer. Gezählt w...
20. April 2020
Region
Kreis Amberg-Sulzbach
Amberg
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Eine Übersicht: Fälle AS: 407 (+7), davon Todesfälle: 21 (+1) Fälle AM : 68 (+2), davon Todesfälle: 3 (0) Gesamt: 475 (+9), Todesfälle 24 (+1) D...
19. April 2020
Region
Kreis Amberg-Sulzbach
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen}Die Zahl der nun nachgewiesenen Infektionen im Landkreis liegt jetzt (Sonntagnachmittag) bei 400, das entspricht einer Steigerung um 30 Fälle sei...

Für Sie ausgewählt