Anzeige
Heimfahrt aus Urlaub endet in schwerem Unfall

Heimfahrt aus Urlaub endet in schwerem Unfall

1 Minuten Lesezeit (245 Worte)

Symbolbild: Angelika Ströbel, pixelio.de

Am Montag, 12.09.2016, kurz nach 0 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 85 zwischen Mönlas und Königstein ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem fünf Personen schwer verletzt wurden.

Eine junge Familie aus dem Landkreis AS befand sich offensichtlich auf der Heimreise von ihrem Urlaub. Die 29-jährige Frau lenkte ihren Pkw Ford in Richtung Amberg. Auf den Rücksitzen befand sich ihr Mann mit den beiden Kleinkindern, welche glücklicherweise in ihren Kindersitzen gesichert waren.

Diesem Ford kam ein Mercedes-Sprinter mit ukrainischem Kennzeichen entgegen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Sprinter unmittelbar vor dem Ford auf die linke Fahrbahnseite und es kam zum Frontalzusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen.

Die Ford-Fahrerin und der 23-jährige ukrainische Sprinter-Fahrer wurden bei diesem Zusammenstoß lebensgefährlich verletzt. Sie wurden mit Rettungshubschraubern in die Kliniken Amberg und Bayreuth geflogen. Der Mann der Ford-Fahrerin und die beiden Kleinkinder wurden in die Uni-Klinik nach Regensburg verbracht. Der Beifahrer des Sprinters erlitt ebenfalls schwere Verletzungen. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Gesamtschadenshöhe beträgt nach erster Einschätzung ca. 50.000 Euro.

Für die Zeit der Unfallaufnahme, welche bis 05:30 Uhr andauerte, war die Bundesstraße 85 zwischen Mönlas und Königstein gesperrt. Die Ausleitung erfolgte durch Kräfte der Feuerwehr. Die Wehren Schlicht, Königstein und Gaißach unterstützten die Polizei bei ihrer Ermittlungsarbeit durch Absicherung und Ausleuchtung der Unfallstelle.

Warum der Sprinter auf die Gegenfahrbahn abkam ist momentan noch unklar, da die Fahrzeuginsassen noch nicht befragt werden konnten. Zur Unterstützung der Polizeikräfte beorderte die Staatsanwaltschaft Amberg einen Sachverständigen zur Unfallstelle.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

28. Juli 2021
Wackersdorf. Ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 85 forderte ein Menschenleben und einen Schwerverletzten. Über mehrere Stunden hinweg musste die Straße in beide Richtungen komplett gesperrt werden. ...
28. Juli 2021
Nabburg. Am Montag, 2. August, wird im Teilbereich der Kreisstraße SAD 28 von der Einmündung der SAD 27 bei Passelsdorf bis zur Einmündung der Pfandelstraße in Nabburg mit der Oberbauverstärkung der Kreisstraße begonnen. ...
28. Juli 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf: „Dieses Update enthält Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen" liest man oft auf seinem iPhone, wenn eine App aktualisiert wird. Ähnlich verhält es sich mit den aktuellen Corona-Zahlen, die das Robert-Koc...
28. Juli 2021
Nittenau. Freiherr Eberhard Hofer von Lobenstein, Nachfahre des ehemaligen Eigentümers der Burg Hof am Regen, stattete mit seiner Familie einen Besuch in Nittenau ab. ...
28. Juli 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf übermittelt folgende Daten: In den sieben Tagen vom 21. bis zum 27. Juli traten folgende Fälle auf: ...
28. Juli 2021
Schwandorf. Die Sicherheitswacht der Polizeiinspektion Schwandorf wurde von der Stadt Schwandorf mit einem zweiten Elektro-Fahrrad ausgestattet....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. Wie schlimm und zerstörerisch Hochwasser sein kann, mussten auch die Amberg-Sulzbacher Tabler in den letzten Tagen aus den Medien erfahren. Wenn aus Alltag plötzlich Existenzängste werden; wenn Dinge, die eben noch selbstverständlich...
13. Juli 2021
Ensdorf. Naturpark-Ranger Christian Rudolf bietet eine Kanu-Tour im wunderschönen Vilstal von Ensdorf bis Emhof an, bei der die Vils im Naturpark Hirschwald erkundet wird. ...
09. Juli 2021
Oberpfalz. Vom 12. bis 19. Juli überwacht die Polizei in der Oberpfalz verstärkt die gefahrenen Geschwindigkeiten auf den Landstraßen. Mit der Aktionswoche soll insbesondere an Unfallhäufungspunkten auf die Risiken von nicht angepasster Geschwindigke...
09. Juli 2021
Amberg. Der Bedarf an Pflegekräften steigt ständig. Dieser Tatsache wird das Jobcenter mit Qualifizierungs- und Umschulungsmaßnahmen des ISE-Sprach- und Berufsbildungszentrums unter anderem zum/zur Pflegehelfer/-In gerecht. Fünf Frauen und drei Männe...
06. Juli 2021
Amberg. Im Mai 2021 wurde ein Seniorenehepaar Opfer eines Enkeltricks. Polizei und Staatsanwaltschaft fahnden nun öffentlichen nach der unbekannten Geldabholerin. ...
01. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. „Der Rückgang der Inzidenzwerte auf 0 sowohl im Landkreis Amberg-Sulzbach als auch in der Stadt Amberg ist sehr erfreulich, eröffnet dies doch Möglichkeiten und Freiheiten, die die Coronapandemie über Monate nicht zugelassen hat", be...

Ähnliche Artikel

29. April 2020
Region
Ursensollen
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen}Durch seine Schreie wurden seine Kollegen auf ihn aufmerksam, sodass ihm schnell geholfen werden konnte. Unter dem Einsatz der örtlichen und der ...
01. Dezember 2018
Bodenwöhr
 
Anzeige
Am Montag, 1.10.2018, gegen 20.45 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße SAD14 zwischen der B85 und Blechha...
27. November 2018
Amberg
Trotz eines Bremsversuchs konnte der Zweiradlenker den Zusammenstoß nicht vermeiden. Er erlitt Verletzungen am Oberarm, die im Klinikum Amberg behande...
28. November 2018
Kreis Cham
Landrat Franz Löffler freute sich über das Geld für die digitale Autobahn, versetzte dem Gast aus Berlin aber, dass sein Kreis dafür über keine echte ...
27. November 2018
Sulzbach-Rosenberg
  Obwohl der Motorradfahrer einen Helm trug, wurde er lebensgefährlich verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in die Universitätsklinik Erla...
27. November 2018
Kreis Amberg-Sulzbach
  Eine Autofahrerin (54) war mit ihrem Fiat Punto kurz nach 8 Uhr auf der Amberger Straße stadteinwärts unterwegs. An der Einmündung mit der Kick-Rase...

Für Sie ausgewählt