Hellas_Vorstandschaft Sie gehen voller Elan in die nächsten Vereinsjahre: HELLAS-Vorsitzende Romy Sandner (5. v.l.), Kassier Stefan Perl (5.v.r.), zweite Vorsitzende Sibylle Sandner (3.v.r.) und alle Beisitzer. Bild: (c) Michael Sandner

Hellas-Vorstandschaft für weitere zwei Jahre wiedergewählt

2 Minuten Lesezeit (310 Worte)

​Auch in den kommenden zwei Jahren wird die bewährte Vorstandschaft von HELLAS Amberg die Geschicke des deutsch-griechischen Vereins lenken.

​Die Mitglieder bestätigten sowohl Romy Sandner als Vorsitzende, als auch Sibylle Sandner als zweite Vorsitzende und Schriftführerin sowie Stefan Perl als Kassier. „Das ist ein gut eingespieltes Team" war die Meinung der Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung.
Etwas mehr Unterstützung bekommt das Trio dennoch: sieben statt bisher nur vier Beisitzer kümmern sich intensiv um die Belange des nunmehr einzigen deutsch-griechischen Vereins in Amberg: Angelika Hummel, Peter und Christa Beck, Tina Glaser, Manuela Perl, Johann Pressl und Andreas Fruth erklärten sich bereit, die Beisitzerposten zu übernehmen.
Beim Rückblick wurde deutlich, dass HELLAS einiges bewirken konnte: Viele kleinere und größere Spenden sowie Projekte kamen Menschen in Griechenland und in der Region Amberg-Sulzbach zu Gute. Auch künftig möchten sich die Verantwortlichen vor allem im sozialen Bereich engagieren. So wird einer der Schwerpunkte die Unterstützung von Griechen sein, die im Zuge eines Projekts mit der Stadt Amberg und der Bundesagentur für Arbeit nach Amberg kommen.
Das nächste große Projekt wird auch 2019 das Amberger Altstadtfest sein - am 22. und 23. Juni im Maltesergarten. Seit 19 Jahren bewirtet Hellas am Festwochenende unzählige Gäste in dem kleinen Park mitten in der Altstadt. Mit Gyros, griechischem Wein, Ouzo oder Frappé, Cocktails, kühlen Getränken, Bratwürsten, Kuchen und einer Auswahl an türkischen Gerichten ist der Standort ein beliebter Anlaufpunkt vor allem für Familien. Eine kleine Oase, etwas abseits vom Trubel. Für die Kinder steht dann wieder die kleine Garteneisenbahn und am Sonntag das Clowntheater Spektakulum zur Verfügung, für Samstagabend haben sich wieder die Oberpfälzer Schlossteufel mit einer spektakulären Feuershow angekündigt. Auf vielfachen Wunsch gibt es dann am Altstadtfest-Sonntag wieder griechische Live-Musik, die im vergangenen Jahr schmerzlich vermisst wurde. Und auch sonst wird es einige kleine Änderungen geben, um den Maltesergarten noch ein bisschen gemütlicher und vor allem griechischer zu machen.


Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
17. November 2021
Nabburg
Region
Advertorial
Gesund leben
Nabburg. Digitale Technologie kann helfen, das Wohnen im Alter sicherer zu machen. Das BayernLab Nabburg lädt dazu am Donnerstag, den 25. November 2021, um 17 Uhr zu einem kostenlosen Online-Vortrag ein. (Advertorial)...
06. November 2021
Regensburg
Region
Advertorial
Freizeit & Reise
Regensburg. Wann ist Inklusion, also das gleichwertige und barrierefreie Miteinander von Menschen mit Einschränkungen und solchen ohne Handicap, tatsächlich gelungen? Eine Antwort mag lauten: Wenn sie so funktioniert, dass das Miteinander und das Gem...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige