Hoher Besuch auf dem Weinberg

Hoher Besuch auf dem Weinberg

1 Minuten Lesezeit (266 Worte)

Zu einem grenzüberschreitenden Informationsaustausch trafen sich im Gemeinsamen Zentrum Schwandorf der bayerische Landespolizeipräsident, Prof. Dr. Wilhelm Schmidbauer, und der Polizeipräsident der Tschechischen Republik, Herr Brigadegeneral Tomas Tuhý.

 

Begleitet wurde Präsident Tuhý vom neuen Leiter der Bezirkspolizeidirektion Pilsen, Herrn Oberst Krákora, der für die nach Schwandorf entsandte tschechischen Polizistinnen und Polizisten verantwortlich ist. Die beiden ranghöchsten Polizisten aus Bayern und Tschechien wurden vom deutschen Koordinator Josef Eckl, dem tschechischen Koordinator Pavel Rybár, dem stellvertretenden deutschen Koordinator Markus Leitl, sowie den Kontingentleitern des deutschen und tschechischen Zolls begrüßt.

 

Bei einem Rundgang durch das Gemeinsame Zentrum Schwandorf wurden den hochrangigen Gästen die Aufgabenfelder des Gemeinsamen Zentrums vorgestellt und anhand von Beispielen erläutert. Auf besonderes Interesse stießen dabei die Ausführungen zu den technischen Möglichkeiten und organisatorischen Abläufen bei grenzüberschreitenden Nacheilen im Rund um die Uhr besetzten Dauerdienst des Gemeinsamen Zentrums.

 

Das gute Verhältnis der deutschen und tschechischen Sicherheitsbehörden zeigte sich auch beim anschließenden Fachgespräch zwischen Herrn Prof. Schmidbauer und Herrn Tuhý zu aktuellen polizeilichen Themen, an dem auch die Koordinatoren und Kontingentleiter des Gemeinsamen Zentrums teilnahmen. Nach dem Gespräch dankten Landespolizeipräsident Schmidbauer und Polizeipräsident Tuhý den im Gemeinsamen Zentrum tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der deutschen und tschechischen Polizei- und Zollbehörden für ihr Engagement und ihre vertrauensvolle Zusammenarbeit. „Im Gemeinsamen Zentrum Schwandorf ist der europäische Gedanke sichtbar“, so Prof. Schmidbauer in seinen Abschiedsworten.

 

Nach dem Eintrag in das Gästebuch wurde Kriminalhauptkommissar Werner Liegl kurz vor seiner Pensionierung eine besondere Ehre zu teil. Polizeipräsident Tuhý ehrte den bayerischen Polizisten für seine über 35-jährige erfolgreiche grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit der Tschechischen Polizei mit der höchsten Auszeichnung, die die Tschechische Polizei für diese Tätigkeit vergibt.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

04. Dezember 2021
Region
Advertorial
Genießen
Wir machen anderen eine Freude und lassen es uns im Kreis der Familie gut gehen: Für viele sind die Weihnachtsfeiertage die schönste Zeit im Jahr. Doch nachhaltig ist das Fest meist noch nicht. Das kann aber auch anders gehen - und muss keinesfa...
21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...
16. Oktober 2021
Kreis Kelheim
Amberg
Kreis Amberg-Sulzbach
Kreis Cham
Kreis Regensburg
Regensburg
Kreis Schwandorf
Schwandorf
Region
Advertorial
Gesund leben
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige