dog-3071334_1280 Symbolbild

Steinberg am See. Ein 24-Jähriger aus Amberg befand sich am frühen Dienstagnachmittag mit seinem Pkw am Steinberger See. Als er gerade wegfahren wollte, kam ein nicht angeleinter Hund auf seinen BMW zugelaufen. Der Hund sprang an die Fahrertüre und hinterließ beim Zurückrutschen Kratzer im Lack.


Die 54-jährige Hundehalterin aus Burglengenfeld entfernte sich daraufhin mit ihrem Pkw. Sie erwartet nun jedoch eine Ordnungswidrigkeitenanzeige, da nach der Satzung am Steinberger See eine Anleinpflicht für Hunde gilt.