Anzeige
IHK weihte neues Büro in Wackersdorf ein

IHK weihte neues Büro in Wackersdorf ein

1 Minuten Lesezeit (169 Worte)

Die Industrie- und Handelskammer Regensburg hat am Montag in Wackersdorf ein neues Büro eröffnet, um noch näher an den Mitgliedsbetrieben zu sein.  Leiter der Außenstelle ist der 36-jährige Manuel Lischka aus Altendorf, der zuletzt fünf Jahre Geschäftsführer der Lokalen Aktionsgruppe Brückenland Bayern-Böhmen war.

Knapp ein Jahr hatte der verheiratete Familienvater Zeit, sich in seine neue Aufgabe einzuarbeiten. Bei der Eröffnungsfeier wünschten ihm Präsident Gerhard Witzany,  IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Jürgen Helmes, Gremiumsvorsitzender Hubert Döpfer, Landrat Thomas Ebeling sowie die Bürgermeister Thomas Falter (Wackersdorf) und Andreas Feller (Schwandorf) eine glückliche Hand.

„Das IHK-Servicecenter will Partner, Dienstleister und Botschafter für die Wirtschaft im Landkreis Schwandorf sein“, betonte Gremiumsvorsitzender Hubert Döpfer.  Die IHK setze mit ihrem neuen Servicecenter auf Präsenz in einer Wachstumsregion. Von 2001 bis 2015 verzeichnete der Landkreis Schwandorf einen Zuwachs an Unternehmen von knapp 40 Prozent. Aktuell sind hier 9.300 Betriebe angemeldet, davon rund 2.100 im Handelsregister eingetragen.

Präsident Gerhard Witzany hob den Branchenmix und die steigende Zahl der Beschäftigten hervor. Die Arbeitslosenquote liege mit 3,2 Prozent auf einem historischen Tief.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

16. Oktober 2021
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
15. Oktober 2021
Nittenau. „Gibt es von Ihrer Seite Einwendungen gegen die Tagesordnung?" Dies ist eine der Standard-Fragen zu Beginn einer jeden Stadtratssitzung. ...
15. Oktober 2021
Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf wurden am Mittwoch, 13. Oktober, und Donnerstag, 14. Oktober insgesamt 56 neue COVID-19-Infektionen ausgemacht. Hieraus ergibt sich laut RKI für Freitag, 15. Oktober, eine Inzidenz von 69,4. Die Gesamtzahl der Coro...
15. Oktober 2021
Teublitz. Inzwischen blicken Annemarie und Walter Muck auf ein beständiges 50-jähriges Eheleben zurück. Zu ihrer Goldenen Hochzeit gratulierte Bürgermeister Thomas Beer. ...
15. Oktober 2021
Schwandorf. Fragen rund um Ausbildungsmöglichkeiten am Krankenhaus St. Barbara können Interessierte im Rahmen einer Whatsapp-Schnupperwoche vom 18. bis 22. Oktober 2021 ganz unkompliziert und spontan mit ihrem Smartphone stellen (Advertorial)....
14. Oktober 2021
Sonntag. Am Sonntag, 11. Juli, gegen 17.15 Uhr, war ein grüner Ford Kuga eines 72-jährigen Schwandorfers ordnungsgemäß auf dem Parkplatz des FC Ettmannsdorf, in Schwandorf, geparkt, als ein grauer VW-Passat Variant rückwärts ausparkte und hierbei mit...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Die Grund- und Mittelschule Ursensollen ist nicht auf den Hund, sondern auf das Huhn gekommen. In einer Ecke auf dem Pausenhof wurde eine Großraumvoliere angelegt, in dem seit kurzem drei Hühner untergebracht sind. ...
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Garte...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Ähnliche Artikel

01. Dezember 2018
Wackersdorf
  Die angehenden Trainer mussten in einer praktischen Lehrprobe ihr Können als Trainer unter Beweis stellen. Dank einer guten Vorbereitung und einem s...
01. Dezember 2018
Wackersdorf
  Gleichzeitig fand in der ehemaligen königlichen Bergstadt das 20. Treffen der Bergbaustädte und –gemeinden statt. Höhepunkt der dreitägigen Feierlic...
01. Dezember 2018
Wackersdorf
  Die Vorbereitungen laufen schon seit Wochen. Zum Bau der bislang größten Schachtelstadt stehen gut 8000 Pappkartons bereit, die am 25./26. Juni auf ...
01. Dezember 2018
Wackersdorf
  Sechsmal zwei Stunden, jeweils sonntags, dauerte der Kurs und die Teilnehmer hatten Riesenspaß. Vorstand Günther Weber zeigte sich sehr zufrieden un...
01. Dezember 2018
Wackersdorf
Seit vielen Wochen wurde geplant und Vorbereitungen getroffen für den Bau von „Wackerroma“. Eltern aktiv-Vorsitzende Michaela Mayer-Beer und ihr 50-kö...
01. Dezember 2018
Wackersdorf
  Mit 99 von 100 möglichen Punkten ist Stefan Schumann der „Überflieger“. Der 24-jährige aus Mantel erhielt einen Scheck des „Gesamtverbandes der kuns...

Für Sie ausgewählt