Anzeige
Im High-Tech-Camp

Im High-Tech-Camp

1 Minuten Lesezeit (264 Worte)

Schmidgaden. Sie haben geschraubt, gelötet und gefräst und beim Bau eines Katamarans technische Grundkenntnisse erworben. Am Ende des fünften  „Hightech-live-Camps“ präsentierten die Jugendlichen im November 2017 in den Räumen der Firma emz Hanauer ihre Modelle. Anlässlich des kleinen Jubiläums in den Farben Schwarz-Rot-Gold.

Anzeige

 

Am Dienstag trafen sich nun Vertreter der teilnehmenden Schulen bei der Firma Quadrus in Schmidgaden, um dem Projekt nochmals Nachdruck zu verleihen. Ausbilder Dominik Bösl überreichte ihnen ein Katamaran-Modell für die Schule. Mit dieser Aktion wollen die Betriebe der Metall- und Elektrobranche für Nachwuchs und gleichzeitig für die sechste Auflage des „Hightech-live-Camps“ im Herbst werben.

In einer fünftägigen Maßnahme werden wieder zwölf Mittel- und Realschüler der achten und neunten Jahrgangsstufen im Landkreis Modell-Katamarane mit Solarantrieb bauen. Die Unternehmen Horsch Maschinen GmbH in Schwandorf, emz-Hanauer in Nabburg und Quadrus Metalltechnik in Schmidgaden sind als  Kooperationspartner mit im Boot. Die Teilnehmer erleben während ihrer Arbeit technische Ausbildungsberufe hautnah und kommen mit Ausbildern und Azubis in Kontakt.

Die Jugendlichen sammeln Informationen über die Betriebe, lernen ihre Fähigkeiten richtig einzuschätzen, unterziehen sich einem Bewerbungstraining und präsentieren schließlich die Ergebnisse der Öffentlichkeit. Die Fäden laufen bei Schulamtsdirektorin Renate Vettori zusammen, die am Camp vor allem die persönlichkeitsbildenden Maßnahmen wie Durchhaltevermögen, Arbeitshaltung und Teamwork schätzt. Die Arbeitskreisleiterin „Schule/Wirtschaft“, der die Berufsfindung der Schulabgänger besonders am Herzen liegt, wird aus den  Bewerbungen wieder zwölf auswählen. Die Teilnehmer sind dann eine Woche zusammen und übernachten in der Jugendherberge Trausnitz. Die Ausbilder Christian Graf (Horsch), Dominik Bösl (Quadrus) und Helmut Schönberger (emz) unterstützen das Projekt nicht ganz uneigennützig und betonen: „Frühere Camp-Teilnehmer machen heute bei uns eine Ausbildung“.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

28. September 2021
Schwandorf. In einer kleinen Feierstunde beglückwünschte Oberbürgermeister Andreas Feller im Namen der Stadt Schwandorf Jana Fischer zur bestandenen Beamtenprüfung mit gleichzeitiger Ernennung in das Beamtenverhältnis zur Verwaltungssekretärin auf Pr...
27. September 2021
Neunburg. Einen gelungenen Start hatte die Veranstaltungsreihe „Musik und Text" in der evangelischen Versöhnungskirche Neunburg. Mit 30 Personen war  die Kirche unter Corona-Bedingungen gut gefüllt....
27. September 2021

Nabburg. Am 26. September, gegen 14:50 Uhr, ereignete sich in Nabburg, im Diendorfer Weg, ein Unfall.

27. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Am Freitag blieb es bei den vermeldeten drei Fällen. Samstag und Sonntag vermeldete das Gesundheitsamt jeweils elf neue Fälle im Landkreis Schwandorf. Heute, am Montag, 27. September, Stand 16 Uhr, liegt...
27. September 2021
Schwandorf. „Die Kunstwerke der Schülerinnen sind wirklich beeindruckend zu sehen - eine tolle Initiative, welche wir gerne durchgeführt haben! Herzlichen Dank vor allem an Moritz Fabi, welcher im Fachbereich Suchtprävention sehr aktiv mitarbei...
27. September 2021
Neunburg. Es sind noch wenige Plätze frei! Es geht wieder los - der Berg ruft! Vom 19. bis 21. November 2021 startet der Skiclub Neunburg mit seiner Auftaktfahrt in die Saisoneröffnung. Ziel ist das unverwechselbare Skigebiet Kitzsteinhorn. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. September 2021

Schmidmühlen. Ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro entstand beim Abernten eines Maisfeldes am frühen Freitagnachmittag bei Galching.

23. September 2021
Ursensollen, Hirschau: In den Bereichen Hirschau und Ursensollen kam es am Mittwoch und Donnerstag zu mehreren Kollisionen mit Rehwild. ...
22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt