Anzeige
1C94E90C-E413-45C3-9E8E-08B3CF6DA5F4

Immer wieder Verstöße gegen Infektionsschutzgesetz

2 Minuten Lesezeit (359 Worte)

Amberg. Wie die Kollegen andernorts, so registrierte auch die Polizei in Amberg in den letzten Tagen immer wieder Verstöße gegen die geltenden Infektionsschutz-Regelungen. Die Beamten mussten mehrfach eingreifen.


So hielt sich beispielsweise eine Gruppe von drei jungen Erwachsenen im Alter zwischen 22 und 19 Jahren aus Amberg und Sulzbach-Rosenberg am 01.04.2021 im Bereich des Maltesergartens ohne den erforderlichen Abstand bzw. ohne einen Mund-Nasen-Schutz auf. Gegen die drei wurde Anzeige erstattet.

Ein besorgter Mitbürger teilte der Polizei außerdem am 01.04.2021 den Beamten ein Treffen in Freudenberg mit. Die vier jungen Männer im Alter von 29 bis 21 Jahren, welche aus Freudenberg, Regensburg und Gebenbach stammten, gaben an, gedacht zu haben, dass ihr Treffen erlaubt sei. Aufgrund der Anwesenheit dreier Hausstände wurde aber Anzeige gegen die Gruppe erstattet.

Am 01.04.2021 lösten Beamte der PI Amberg eine Party in Ursensollen mit insgesamt sieben anwesenden Personen im Alter von 18 bis  22 Jahren auf. Die Teilnehmer der Geburtstagsfeier stammten aus diversen Ortschaften im Landkreis Amberg-Sulzbach, sowie auch aus Amberg direkt. Gegen alle Beteiligten wurde Anzeige erstattet.

Tipps und Trends für Sie


Am Ostersonntag, 04.04.21, kam es dann erneut zu einer Mitteilung über lärmende Personen in einer Wohnung in Amberg. Die Beamten trafen von Ort insgesamt vier Personen im Alter von 26 bis 21 Jahren an. Die allesamt aus Amberg stammenden Personen gehörten verschiedenen Hausständen an. Gegen die Anwesenden wurde Anzeige erstattet.

Im Bereich der Bayreuther Straße in Amberg wurde in der Nacht vom Ostersonntag, 04.04, auf den Ostermontag, 05.04, ein Auto einer Verkehrskontrolle unterzogen. Neben der Tatsache, dass die beiden männlichen Insassen (19 und 16 Jahre alt) aus Ensdorf und Amberg keinen triftigen Grund für den Aufenthalt außerhalb ihrer Wohnung hatten, wurde bei einem der beiden auch noch eine geringe Menge Marihuana gefunden und sichergestellt. Zusätzlich zur Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz erwartet ihn nun auch eine Anzeige wegen eines Vergehens gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Im Rahmen eines anderen Einsatzes konnten am 04.04.21 gegen 03.00 Uhr in Amberg in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Gesamten fünf Personen im Alter 16 bis 23 Jahren angetroffen werden. Bei zwei der Anwesenden handelte es sich um Angehörige der US-Streitkräfte. Die anderen Personen stammten aus Amberg, Nürnberg und Vilseck. Nach der Anzeigeaufnahme wurde die nicht in der Wohnung lebenden Personen aus dieser verwiesen, wie die Polizei mitteilt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

15. April 2021
Mit 55 Fällen am Mittwoch steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.380. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 197,5 lag, sank auf 167,7. Diesen Wert geben heute sowohl das LGL als auch das RKI an. ...
15. April 2021
Burglengenfeld. Gute Nachrichten aus den Winterquartieren nachtaktiver Räuber: Bei einer Überprüfung durch den Experten Rolf Dorn (Schwandorf) wurden mehr Fledermäuse als in den Jahren zuvor entdeckt. Gemeinsam mit Museumsleiterin Christina Scharinge...
15. April 2021
Die elfte Online-Sprechstunde von Landrat Thomas Ebeling findet am Mittwoch, 21. April von 19 bis 20 Uhr statt. Gegenüber dem Regeltermin, dem dritten Dienstag im Monat, findet sie einen Tag später statt. Unter der bewährten Moderation von Fabian Bor...
15. April 2021

STÄDTEDREIECK. Bei der Kleiderkammer im Städtedreieck (Berggasse 3, Burglengenfeld) ist Ende April keine Anlieferung möglich.

14. April 2021
Die KLJB Nittenau durfte sich vom 05. bis 10.04. als Gastgeber beweisen. Der KLJB-Diözesanverband Regensburg übertrug aus dem Pfarrheim Nittenau die Abendandachten für seine Exerzitien. ...
14. April 2021
Maxhütte-Haidhof. Um seine älteren Mitbürgern ein klein wenig für coronabedingt ausgefallene Veranstaltungen zu entschädigen, hatte sich die Stadtverwaltung etwas Besonderes überlegt. In der Woche vor Ostern wurde für alle ortsansässigen Seniorinnen ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Nach dem Totalausfall im vergangenen Jahr für die Strecke Ehenfeld-Neukirchen sieht es momentan auch schlecht aus für 2021: Der 36. Landkreislauf in Ambrg-Sulzbach am 8. Mai mit Startort Ehenfeld und Ziel in Traßlberg finde...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Der 7-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Amberg-Sulzbach lag laut Robert Koch-Institut am Freitag (19.3.) bei 214,5 und damit weit über der entscheidenden Marke von 100, wie das Landratsamt am Vormittag mitteilt. Dies wirkt sic...

Für Sie ausgewählt