Sonntag, 22. Juli 2018
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

VIELE TIPPS FÜR HAUS UND GARTEN:

BAUEN UND WOHNEN IN OSTBAYERN

Top Thema

... frühere Top-Themen

Wohin am Wochenende?

Kommentar

Kurzurlaub in Regenstauf

Söder: Habe keinen Gegenkandidaten

Die Reportage

>>> Weitere Reportagen
Kreis Cham  | Sonntag, 22.07.2018 - 08:05 Von

Rabiate Meinungsverschiedenheit

Bild :(c) jmg, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Bild :(c) jmg, pixelio.de  -  Cham. Am Sonntag ereignete sich in den frühen Morgenstunden am Floßhafen ein Körperverletzungsdelikt. Zwischen den Fahrgästen eines Taxis kam es während der Fahrt zu einer verbalen Auseinandersetzung.

Bild: Alexander Auer
0
0
0
s2sdefault

Regensburg. Vom Samstag, den 21. Juli 2018 ab zirka 20:30 Uhr bis Sonntag, den 22. Juli 2018 um zirka 14.00 Uhr erfolgt zwischen den Anschlussstellen Regensburg-Universität und Rosenhof eine Vollsperrung der A 3 in beide Fahrtrichtungen. Nicht auf- bzw. abfahren kann man in dieser Zeit an den Anschlussstellen Regensburg-Burgweinting, Regensburg-Ost und Neutraubling. Der Regionalverkehr wird umgeleitet, dem Fernverkehr wir empfohlen den Raum Regensburg großräumig zu umfahren. Die Sperrung ist erforderlich für das Einheben sogenannter Verbundfertigteilträger zum Neubau der Brücke Markomannenstraße und zum Abbau von Schalungsgerüsten an drei weiteren Brückenbaustellen.

Symbolbild: Stihl024, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: Stihl024, pixelio.de / Schwarzach bei Nabburg. Am Freitagabend, gegen 18:00 Uhr, kam es auf der A 93, zwischen den Anschlussstellen Schwarzenfeld und Nabburg zu einem Auffahrunfall zwischen einem schwarzen Skoda und einem Sattelzug. Die 37-jährige Fahrzeuglenkerin und ihr 44-jähriger Beifahrer waren mit dem Pkw in Richtung Hof unterwegs und fuhren aus bislang unbekannter Ursache gegen die linke Heckseite des Sattelaufliegers. Ihr Fahrzeug kam hierdurch ins Schleudern, überschlug sich und touchierte dabei mehrere Mittelleitplankenfelder.

Nittenau  | Sonntag, 22.07.2018 - 07:54 Von

Reifenplatzer: Traktor kippt um

Bild:(c) brenhard, pixler, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Bild:(c) brenhard, pixler, pixelio.de  -  Nittenau. Am Freitag, 20. Juli 2018, gegen 11.55 Uhr fuhr ein 26-jähriger mit seinem Traktor auf der Staatsstraße 2145 von Nittenau kommend Richtung Kaspeltshub. Kurz vor der Ortseinfahrt platze der rechte Vorderreifen des Traktors.

Anzeigen

Kreis Cham  | Sonntag, 22.07.2018 - 07:43 Von

Sturz: Sozia (17) kommt ums Leben

Symbolbild:(c) stihl024, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild:(c) stihl024, pixelio.de  -  Waldmünchen. Bei einem Motorradunfall kam eine 17-Jährige ums Leben. Der Unfall ereignete sich am Samstagabend, 21.07.2018, gegen 20.30 Uhr, auf der Staatsstraße 2240. 

© Julia Eisenhut, Johanniter-Unfallhilfe
0
0
0
s2sdefault
Hemau. Eltern-Kind-Gruppe beweist großartiges Engagement. Was für eine schöne Geste! Weil der neue Johanniter-Kindergarten in Hohenschambach im September ganz frisch seinen Betrieb aufnehmen wirdt, hat die Eltern-Kind-Gruppe aus Hemau als eine Art „Startkapital“ 200 Euro gespendet. „Das Geld ist bei einem Basar zusammen gekommen. Es ist für die ersten Anschaffungen zu Beginn gedacht“, so Verena Mittermeier von der Eltern-Kind-Gruppe. Viele Kinder der Gruppe werden ab September in den Johanniter-Kindergarten gehen. 
OB Feller zusammen mit Vertretern des Wendelinvereins, des Libourne-Vereins und des Jugendbeirates sowie Sponsoren der Feierlichkeiten.
0
0
0
s2sdefault

Schwandorf. Wetterdienste hatten den Freitag als heißesten Tag des Jahres eingestuft. Damit hatte der Schwandorfer Oberbürgermeister Andreas Feller erschwerte Bedingungen, als es um den Anstich zur Eröffnung des Wendelinfestes ging. Trotzdem benötigte er lediglich zwei knappe Schläge, und der Hahn saß fest im Augustiner-Fass. 

Bild: (c) jmg, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Bild: (c) jmg, pixelio.de  -  Neutraubling. Zu einem Einsatz, bei dem mehrere Streifenbesatzungen vor Ort waren, kam es am Freitag gegen Mitternacht am Guggenberger See. Dort hielt sich eine größere Gruppe von ca. 40, teils stark alkoholisierten Personen auf, feierte und wollte das Gelände trotz Aufforderung durch einen eingesetzten Sicherheitsdienst nicht verlassen.

Bild:(c) Wagner
0
0
0
s2sdefault

Schmidmühlen/Eglsee. Am Freitagabend gegen 18.30 Uhr ereignete sich auf der Verbindungsstraße Schmidmühlen/Eglsee ein schwerer Verkehrsunfall. Der 24-jährige Fahrer eines recht  neuen Golf R befuhr die Staatstraße St 2235 von Schmidmühlen kommend in Richtung Eglsee als er nach Angaben der Polizei durch wesentlich überhöhte Geschwindigkeit in einer Linkskurve von der Fahrbahn in den Straßengraben abkam.

Kreis Cham  | Samstag, 21.07.2018 - 05:53 Von

Wohnhaus gerät in Brand

Bild:(c) Jens Bredehorn, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Bild:(c) Jens Bredehorn, pixelio.de  -  Cham. Beim Brand eines Wohnhauses in der Innenstadt von Cham wurden am Freitag zwei Personen verletzt. Das Gebäude ist nach dem Feuer einsturzgefährdet.

Bild:(c) Dieter Schütz, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Bild:(c) Dieter Schütz, pixelio.de  -  Regensburg. Am Freitag, 20.07.2018, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Roller, bei dem die Rollerfahrerin lebensgefährlich verletzt wurde.

Symbolbild: Uschi Dreiucker, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: Uschi Dreiucker, pixelio.de / Barbing. Mit der „Enkeltrick-Masche“ erbeuteten Kriminelle bei einem 80-jährigen Mann über 30.000 Euro. Die Polizei warnt vor derartigen Anrufen und bittet darum, lebensältere Angehörige über betrügerische Anrufe zu informieren.

Roding  | Freitag, 20.07.2018 - 14:43 Von

Panne sorgt für Verkehrssicherheit

Symbolbild: Uwe Schlick, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: Uwe Schlick, pixelio.de / Roding. Das Streifenfahrzeug der Polizeiinspektion Roding war am vergangenen Montagabend wegen eines Motordefekts liegengeblieben. Keinen Meter konnten die Beamten mehr fahren…Sie mussten es stehenlassen, alle sicherheitsrelevanten Gerätschaften entfernen und auf einen anderen Pkw umsteigen. So stand der auffallende BMW wunderschön sichtbar neben der Bahnhofstraße in Roding bis zum Mittag des darauffolgenden Tages, als er dann abgeschleppt wurde. Dies hatte Wirkung…

Die Abschlussklasse der Mittelschule Wald mit Klassenlehrer Max Griesbeck, Rektor Karl Weinbeck, Pfarrer Ralf Heidenreich sowie den Bürgermeistern Hugo Bauer, Josef Höcherl und Franz Pestenhofer.
0
0
0
s2sdefault

Wald. Am 19. Juli fand die Abschlussfeier der 9. Klasse der Grund- und Mittelschule Wald in Hetzenbach statt. Rektor Karl Weinbeck sagte, die 13 Schülerinnen und Schüler der Abschlussklasse seien ein Glücksfall für die Walder Schule gewesen. 

(c) by Peter Gattaut
0
0
0
s2sdefault

Waldsassen. Unsere Fan-Star Reporter Sandra und Peter Gattaut waren in Waldsassen vor Ort, um Markus Engelstädter mit Band bei seiner “Magic of Queen”-Tour zu besuchen.

(c) by Carole Maheux
0
0
0
s2sdefault

Weiden. Der zweite Kontingentspieler der Blue Devils Weiden heißt Christian Ouellet. Der 26-jährige Kanadier, mit reichlich ECHL-Erfahrung, wechselt zur neuen Saison zu den Blau-Weißen.

Amberg  | Freitag, 20.07.2018 - 09:31 Von

Wald-TÜV: Alles im grünen Bereich

0
0
0
s2sdefault

Amberg. Die Forstbetriebsgemeinschaft Amberg-Schnaittenbach unterzog sich dem sogenannten „Wald-TÜV“. Bei der PEFC-Zertifizierung wurde unter den Mitgliedern auch das Forstamt der Stadt Amberg für das Vor-Ort-Audit ausgewählt. Gespannt warten nun die Beteiligten auf das Ergebnis. Doch bei der Abschlussbesprechung auf dem Mariahilfberg mit dem Auditor Rüdiger Müller von PEFC Deutschland, Bürgermeister Martin J. Preuß, Stadtkämmerer Franz Mertel, Forstamtsleiter Martin Seits, Revierleiter Pascal Kölbl sowie Helga Riedl und Uli Hausmann von der Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) klang bereits durch, dass alles im grünen Bereich sei.

Rektor Günter Portner (links) und OB Andreas Feller (rechts) zeichneten die besten Absolventen der Kreuzbergschule aus.
0
0
0
s2sdefault

Schwandorf. Die Kreuzbergschule entlässt 58 Absolventen der Klassen 9a, 9G (Ganztagesklasse), 9P (Praxisklasse) und 9Ü (Übergangsklasse) mit guten Perspektiven in das Berufs- oder weitere Schulleben. 38 von ihnen haben eine Anschlussausbildung, der Rest kommt in den JoA-Klassen (Jugendliche ohne Ausbildung) unter oder wiederholt die Prüfungen zur Verbesserung der Ergebnisse.

Landrätin Tanja Schweiger (rechts) und Schulrat Klaus Dierl (links) mit den besten Mittelschulabsolventen des Schuljahrgangs 2017/2018. Foto: LRA/Pairst
0
0
0
s2sdefault

Regensburg. Landrätin Tanja Schweiger hat dieser Tage alle M-10- und Quali-Absolventen des Landkreises mit einem Notendurchschnitt bis 1,50 zu einer Feierstunde ins Landratsamt eingeladen. Als Dank für ihre hervorragenden schulischen Leistungen bekamen die Schülerinnen und Schüler einen Büchergutschein.

Stellvertretende Gebietsdirektorin Gabriele Elsner, Gewinner Sebastian Ram und Kundenberaterin Maria Lang (von links) Foto: Sparkasse
0
0
0
s2sdefault

Schwarzenfeld. Sebastian Ram konnte sich über einen PS-Gewinn in Höhe von 10.000 Euro freuen. Stellvertretende Gebietsdirektorin Gabriele Elsner und Kundenberaterin Maria Lang hatte in die Sparkasse Schwarzenfeld eingeladen und konnte bei einem Gläschen Sekt einen symbolischen Scheck überreicht.

0
0
0
s2sdefault

Burglengenfeld. Seit April laufen die Bauarbeiten zur Sanierung der Flutbrücke der Umgehungsstraße. Jetzt wird erstmals eine Vollsperrung für den Verkehr nötig – von Montag, 23. Juli, 8 Uhr, bis voraussichtlich Dienstag, 24. Juli, ca. 16 Uhr. Wegen der Vollsperrung ist in dieser Zeit in der Innenstadt mit verstärktem Verkehrsaufkommen zu rechnen.

Ernst Schober, OB Andreas Feller, Iris Simbeck, Robert Valenti und Vladimir Vlcek (von links) bedankten sich bei Rektor Günter Portner (Dritter von rechts) für die Unterstützung der Schulpartnerschaft Schwandorf-Sokolov.
0
0
0
s2sdefault

Schwandorf. Das Partnerschaftskomitee Schwandorf-Sokolov bedankt sich beim Leiter der Kreuzbergschule, Günter Portner, für die zehnjährige Förderung der Schulpartnerschaft zwischen der Mittelschule Kreuzberg und der 8. Grundschule Sokolov. Der Rektor geht zum Schuljahresende in den Ruhestand.

0
0
0
s2sdefault

Fischbach. Der Bezirkskonvent der Marianischen Männerkongregation (MMC) der Region II Naab-Regen fand kürzlich in Fischbach, statt. Die Ortsverbände Fischbach, Kirchberg, Steinberg am See, Ramspau und Zeitlarn formierten sich mit ihren Fahnen zum Kirchenzug beim Gasthaus Roidl. Mit Blasmusik ging es Richtung Kirche, wo die Gruppe vom Bezirkspräses Adolf Schöls bereits erwartet wurde.

Pfarrer Pater Hermann Sturm (rechts), Riedens Bürgermeister Erwin Geitner als Vertreter des Schulverbandes und Rektorin Helga Gradl gratulierten den Qualibesten Phillip Eichenseer (1,9), Marie Fleischmann (2,1), Svenja Prifling (1,2) und Louis Weigert (2,1, von links).
0
0
0
s2sdefault

Ensdorf. „Letztes Jahr habt ihr einen bleibenden Eindruck hinterlassen, gemeinsam ein Mosaik geschaffen, das für uns alle sichtbar am oberen Pausenhof befestigt ist“, erinnerte Rektorin Helga Gradl bei der Abschlussfeier in der Aula der Mittelschule. Wie ein roter Faden zog sich der Vergleich mit dem Projekt durch ihre Abschlussrede.

Eine Auswahl der Schwandorfer Fußballer zusammen mit den Organisatoren vom SC Ettmannsdorf, Gast-Trainer Timo Rost und Bürgermeisterin Martina Engelhardt-Kopf.
0
0
0
s2sdefault

Schwandorf. Am Dienstagabend kam fußballerische Prominenz ins Schwandorfer Sepp-Simon-Stadion und absolvierte mit einheimischen Fußballern das erste Training für ein besonderes Benefiz-Spiel. Timo Rost, unter anderem Erstligaspieler bei Energie Cottbus und jetzt Trainer bei der SpVgg Greuther Fürth II, kam als Botschafter der Organisation „Global United“.

Vorsitzender Josef Fenk (rechts) überreichte insgesamt 2000 Euro Spendengelder an die Vertreter von vier sozialen Einrichtungen.
0
0
0
s2sdefault

Schwandorf. „Arbeiten, um anderen helfen zu können“. Unter diesem Motto verteilt die Kolpingsfamilie regelmäßig Spendengelder. Schecks über insgesamt 2000 Euro überreichte Vorsitzender Josef Fenk dieser Tage an vier soziale Einrichtungen.

0
0
0
s2sdefault

Neukirchen b. Sulzbach-Rosenberg. Am 19.07.2018 gegen 20:30 Uhr befuhr ein aus dem südöstlichen Landkreis stammender 18-jähriger Motorradfahrer mit seiner Yamaha die Staatsstraße 2164 von Steinbach nach Holnstein. Aufgrund eines Fahrfehlers kam er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in den VW Polo einer entgegenkommenden 51-jährigen Ambergerin.

Amberg  | Freitag, 20.07.2018 - 05:40 Von

Brand in Luitpoldhütte

Bild/Text: Jürgen Masching
0
0
0
s2sdefault

Amberg. Am Donnerstag Abend kam es in der Luitpoldhütte laut Polizei Amberg zu einem Brand in einer Filteranlage. Die etwa dreistöckige Filteranlage stand im Gebäudeinneren in Brand.

Wackersdorf  | Freitag, 20.07.2018 - 05:35 Von

Wackersdorf: Feuer auf Waldfläche

Symbolbild: Harry Hautumm, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: Harry Hautumm, pixelio.de / Wackersdorf. Am 19.07.2018 gegen 17:20 Uhr wurde der Polizei ein kleiner Flächenbrand in einem Waldgrundstück in Wackersdorf mitgeteilt. Es wurde festgestellt, dass ca. 20 qm leicht gebrannt haben.

(c) by Lucia Fleischmann
0
0
0
s2sdefault

Schwandorf. "Je mehr ich gearbeitet habe, umso mehr habe ich meinen Beruf geliebt." Und Lucia Fleischmann hat 43 Jahre in einem Beruf gearbeitet, der sehr viel mit Liebe zu tun hat. Zum 01. September geht die Leiterin des Kindergartens St. Jakob offiziell in den Ruhestand. Am Sonntag, 22. Juli, wird die geboren Fischbacherin am Ende des Patroziniumsfestes, um 10:30 Uhr, in der Stadtpfarrkirche St. Jakob von Dekan Hans Amann offiziell verabschiedet. Die Bevölkerung ist zur Mitfeier des vom Kirchenchor gestalteten Gottesdienstes eingeladen.

Seite 1 von 478

Suche