Anzeige
Empfohlen 

Bedeutende Tschechen in zwei Ausstellungen

Die Nachbargemeinden Eschlkam und Neukirchen b. Hl. Blut präsentieren parallel Ausstellungen über tschechische Lebenswege

„In Böhmen und Mähren geboren – bei uns (un)bekannt? Zwölf ausgewählte Lebensbilder", so heißt die Ausstellung im Wallfahrtsmuseum Neukirchen b. Hl. Blut. Wussten Sie, dass Ferdinand Porsche, Konstrukteur des VW-Käfers, aus Böhmen kam? Oder dass Otfried Preußler, der Autor von „Räuber Hotzenplotz", „Die kleine Hexe" und „Das kleine Gespenst", in Reichenberg (Liberec) in der damaligen Tschechoslowakei geboren wurde? Die Wanderausstellung „In Böhmen und Mähren geboren – bei uns (un)bekannt?" stellt zwölf prominente deutschsprachige Persönlichkeiten aus den böhmischen Ländern vor. 
Weiterlesen
Empfohlen 

Kollision Bus mit Lkw - Zeugen gesucht

Lappersdorf. Am Montag, gegen 16.30 Uhr, war ein Linienbus in der Regendorfer Straße geradeaus Richtung Hainsacker unterwegs. Zur gleichen Zeit befand sich in gleicher Fahrtrichtung ein Lkw auf dem Linksabbiegestreifen zur Industriestraße. Der Bus hatte den Lkw schon fast passiert als dieser abbog und dabei mit dem Heck so weit nach rechts ausscherte, dass er gegen den Bus stieß.

Weiterlesen

Renault überschlagen - Drei Personen leicht verletzt

Bernhardswald. Am Montag, gegen 18.30 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Verkehrsteilnehmer mit seinem Pkw Renault die Staatsstraße 2650 auf Höhe Lehen. Auf regennasser Fahrbahn und in einer Kurve verlor der junge Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Hier überschlug sich der Pkw und kam letztlich auf dem Dach zum Liegen.

Weiterlesen

Bilanz des Corona-Ferienprogramms

Burglengenfeld. Herausforderung gemeistert: In Zeiten der Corona-Pandemie ein Ferienprogramm auf die Beine zu stellen, war keine einfache Aufgabe. Doch Jugendpflegerin Ines Wollny gelang es unter dem Motto "Ferien dahoam" viel Abwechslung für Kinder und Jugendliche anzubieten. Jetzt zieht sie Bilanz.

Weiterlesen

DFB-Stützpunkt lädt Trainer und Betreuer der Region ein

Beim Vereinstrainer-Infoabend steht „Individualität" im Fokus

Amberg. Mit dem inzwischen 34. Vereinstrainer-Infoabend, am 05. Oktober 2020, will der DFB-Stützpunkt Amberg den Jugendtrainern aus der Region die Möglichkeit geben, sich über die neuesten Trainingsinhalte zu informieren, die sich aus den aktuellen Trends des Spitzenfußballs ableiten. Im Zentrum der Einheit des Stützpunktes, der seit 2019 auf dem Trainingsgelände des Sportparks in Amberg (am Schanzl) arbeitet, wird dieses Mal das Thema „Tore vorbereiten und erzielen mit Individualität" stehen. Neue Spielformen werden in Demo-Training gezeigt.

Weiterlesen

Zeit zum Malen im Mehrgernerationenhaus Wackersdorf

Ankommen, loslassen, sich wohlfühlen … unter diesem Motto steht das Angebot „Mal-Zeit" am Mittwoch, den 7. Oktober, von 14:30 bis 17:00 Uhr, im Werkraum des Mehrgenerationenhauses Wackersdorf. Die Teilnehmer malen in angenehmer Atmosphäre mutig und intuitiv und bringen dadurch vieles in Bewegung. Es geht um Freude am Tun und darum, mal Zeit für sich zu haben.

Weiterlesen
Empfohlen 

Einbruch in Tankstelle - Zeugen gesucht

Schwandorf. Am Wochenende machte sich ein bislang unbekannter Täter an der firmeneigenen Tankstelle eines Betriebes in der Bellstraße zu schaffen. Zunächst betätigte der unbekannte Täter zwei Notausschalter der Tankstelle. In einem Fall schlug er hierzu die angebrachte Schutzscheibe ein.

Weiterlesen
Empfohlen 

Nackter Mann vor Kindern onaniert - Zeugen gesucht

Regensburg. Wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern ermittelt nun die Kriminalpolizei Regensburg. Am vergangenen Freitag habe im Westpark ein nackter Mann vor einem vorbeiradelnden Kind onaniert. Die Ermittler bitten um Zeugenhinweise.

Weiterlesen

Regionalbuslinien vom Streik am 29. September nicht betroffen

Regensburg. Wie der Geschäftsführer der landkreiseigenen Nahverkehrsgesellschaft, Josef Weigl, mitteilt, ist der Regionalbusverkehr vom Warnstreik, am 29. September, nicht betroffen. Mit einer Ausnahme: Bei der Linie 5 werden alle Fahrten mit Start- oder Endpunkt „Schwabelweis" nicht durchgeführt. Alle sonstigen Fahrten der Linie 5 verkehren ohne Einschränkung. Das heißt, die Linie 5 wird zur Hauptverkehrszeit mindestens im 20-Minuten-Takt bedient.

Weiterlesen

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

29. September 2020
Burglengenfeld. Herausforderung gemeistert: In Zeiten der Corona-Pandemie ein Ferienprogramm auf die Beine zu stellen, war keine einfache Aufgabe. Doch Jugendpflegerin Ines Wollny gelang es unter dem Motto "Ferien dahoam" viel Abwechslung für Kinder ...
29. September 2020
Ankommen, loslassen, sich wohlfühlen … unter diesem Motto steht das Angebot „Mal-Zeit" am Mittwoch, den 7. Oktober, von 14:30 bis 17:00 Uhr, im Werkraum des Mehrgenerationenhauses Wackersdorf. Die Teilnehmer malen in angenehmer Atmosphäre mutig und i...
29. September 2020
Schwandorf. Am Wochenende machte sich ein bislang unbekannter Täter an der firmeneigenen Tankstelle eines Betriebes in der Bellstraße zu schaffen. Zunächst betätigte der unbekannte Täter zwei Notausschalter der Tankstelle. In einem Fall schlug er hie...
28. September 2020
Am vergangenen Wochenende wurden drei neue Covid-19-Fälle im Landkreis Schwandorf bekannt. Die Infizierten kommen aus Schwandorf, Oberviechtach sowie dem Gemeindegebiet Altendorf. ...
28. September 2020
Schwandorf. Das Ehrenamt, vor allem das ehrenamtliche Engagement in Vereinen, verlangt viel. Nicht nur viel Zeit, auch viel Bereitschaft sich rechtlichen und technischen Fragen auszusetzen und kompetent auf die Anforderungen zu reagieren. Der Landkre...
28. September 2020
Wernberg-Köblitz. Ein 17-jähriger Kradfahrer war am Montag, 28.09.2020, um 05.30 Uhr, mit seinem Krad auf der Kreisstraße SAD 30 von Weihern in Richtung Wernberg-Köblitz unterwegs....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

25. September 2020
Amberg. Ein ungewöhnlicher Kunde betrat am Donnerstagabend die Filiale eines Schnellrestaurants in der Fuggerstraße und wollte nicht mehr gehen, wie ein Angestellter der Polizei scherzend mitteilte. Das war dem Hund auch nicht zu verdenken,...
21. September 2020
Amberg-Sulzbach. Es sind noch immer vor allem Frauen, die ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen, um Kinder zu erziehen oder ihre Angehörigen zu pflegen. Um Frauen beim Wiedereinstieg ins Berufsleben zu unterstützen, findet am Mittwoch, 30. Septembe...
20. September 2020
Hahnbach. Am Samstagnachmittag kam es beim Betreiben einer Feuerstelle im Freien zu einer Stichflamme, durch die ein junger Mann lebensgefährliche Verletzungen erlitt. Der Verletzte wurde in eine Fachklinik eingeliefert....
16. September 2020
Illschwang/Ödputzberg. Am Dienstagabend, gegen 18.30 Uhr, war ein 46-jähriger Landwirt auf einem Acker bei Ödputzberg mit dem Ausbringen von Mist beschäftigt, als er eine starke Rauchentwicklung im Bereich des Tankdeckels seines Schleppers wahrnahm. ...
15. September 2020
Ursensollen/Ebermannsdorf. Sowohl auf der B 299 in Richtung Kastl als auch auf der Kreisstraße AS 22 zwischen Schafhof und Götzenod kam es wieder zu Wildunfällen. ...
09. September 2020

Amberg-Sulzbach/Schwandorf. Für Oktober hat die US-Armee drei Manöver angekündigt.

Für Sie ausgewählt