Interessante Infos und Jubel bei den Johannitern

27_02_2020_Ausbilderabend_Johanniter_und_Ehrung_Sabine_Wittmann Fotonachweis: Fabian Kaiser

Regensburg. Die Abteilung Ausbildung der Johanniter-Unfall-Hilfe im Regionalverband Ostbayern hat bei ihrem gemeinsamen Kursabend viele Tipps erhalten und eine wichtige Personalie bejubelt.


Weiterlesen

Django Asül bei Kunst- und Kulturwochen Wackersdorf

Wackersdorf-Kulturwochen-PK Michael Weiß, Thomas Falter, Andreas Komes, Stephanie Staudenmayer, Rosemarie Rappel und Walter Buttler (von links) stellten das Programm für die Kunst- und Kulturwochen im Oktober vor.

Wackersdorf. „Wir legen uns wieder richtig ins Zeug", verspricht Bürgermeister Thomas Falter beim Blick auf das Programm der Kunst- und Kulturwochen vom 2. bis 18. Oktober. Höhepunkt ist der Auftritt des Kabarettisten Django Asül am 10. Oktober um 20 Uhr in der Sporthalle.

Weiterlesen

Im Oberpfälzer Freilandmuseum beginnt die Saison

Harmonika-Katharina-Kuhlmann-04-2016 Bild: (c) Katharina Kuhlmann

​„Egal ob Gartentürl oder Staatsgrenze: Das Oberpfälzer Freilandmuseum wird ab dem 21. März das „Hüben wie Drüben" sowohl an den kleinen, alltäglichen Grenzen, als auch an den großen Länder- und Kulturgrenzen in den Fokus nehmen.", verspricht Museumsleiter Dr. Tobias Hammerl.

Weiterlesen

Im Oberpfälzer Freilandmuseum geht das „Zithern“ um

6BF40150-D998-45FA-A953-6CD69DD88D77 Ensemble Saitenwind im Oberpfälzer Freilandmuseum. Bild: Schäffer

​Neusath-Perschen. „Hausmusik" war früher oftmals die einzige Möglichkeit der musikalischen Unterhaltung und trug wesentlich zur Geselligkeit und Freude der Menschen bei. Schon der berühmte „Voda" von Sänger Hans Söllner hat, als er bester Laune war, „sei Zittan viarazaht. Und einen Wahnsinnssound durch Reichenhall gjogt, do hom si d' Ohrwaschl im Dreieck draht." Am 4. Nordbayerischen Zithertag reicht der Sound von bekannten Klängen wie „Der dritte Mann" bis zu südamerikanischen Rhythmen.

Weiterlesen

Bienen, Katzen und Polizisten bei Burgzwergerln

26_02_2020_Fasching_bei_den_Burgzwergerln_Johanniter_Carolin_Gleiner-3 Fotonachweis: Carolin Gleißner

Donaustauf. Bienen, Katzen und Polizisten soweit das Auge reicht! Es war Faschingszeit in der Johanniter-Kinderkrippe „Burgzwergerl". Für die Kleinen war an diesem Tag viel geboten: Spiele, Musik und ein großes Buffet, das von den Eltern gesponsert wurde.

Weiterlesen

Diebe nach Fischzug in Ebermannsdorf gefasst

blue-light-73088_1280

Ebermannsdorf. Vier Bandendiebe konnten am Dienstagmorgen von der Polizei gestellt werden. Die Tatverdächtigen hatten mehrere Fahrzeugteile von einem Firmengelände entwendet.

Weiterlesen

Grüne inspizierten Arbeiten zur Westfeld-Renaturierung

DSCF4188 Auf Erkundungstour im Westfeld: Erläuterungen erfuhr die Besuchergruppe von Dr. Matthias Alte (re.) und Andreas Stake (2.v.re.)

Wackersdorf. Bei eisigem Wind, aber ohne Regen, bewegten sich die Mitarbeiter von Uniper mit Mitgliedern der Wackersdorfer Ortsgruppe von Bündnis 90/Die Grünen über die verschiedenen Bereiche des Rekultivierungsgelände im ehemaligen südlichen Wackersdorfer Braunkohletagebau. Begleitet wurde die Gruppe von Teilen der im Gelände lebenden Rehe. Perfekte Kulisse also für eine Exkursion auf dem Westfeld.


Weiterlesen

Demo gegen Rechts am Sonntag

swastika-1245945_1280

Schwandorf. Als das "Schwandorfer Bündnis gegen Rechtsextremismus" für Sonntag, 1. März, seine Demo anmeldete, war der Rechtsterror von Hanau noch nicht geschehen. Er "zeigt aber umso mehr, wie dringend notwendig es ist, dass alle demokratischen Kräfte in Schwandorf - unabhängig von der Parteizugehörigkeit - gemeinsam aufstehen und ein deutliches "Nein" zu rechtsextremen Kräften und Verbreitern von Hass und Hetze zu sagen", schreibt Frank Möller vom Bündnis.

Weiterlesen

CSU: Bairischer Abend mit Schwarzbieranstich

Lappersdorf---Aurelium--3PirkenseerDorfheiligen---mei Die „3PirkenseerDorfheiligen“ sind mit von der Partie.
Lappersdorf. Die Frauenunion und die CSU-Ortsverbände veranstalten am 7. März bereits zum vierten Mal im Lappersdorfer Kultur- und Begegnungszentrum Aurelium wieder ein „Stelldichein der Volksmusik" in Form eines „Bairischen Abend mit Schwarzbieranstich". Die Moderation des Abends übernimmt wie zuletzt der Vizepräsident des Bayerischen Trachtenverbandes, Stadtrat Erich Tahedl.
Weiterlesen

Ein Plädoyer für den Organspende-Ausweis

Organspende_Johanniter Dr. Uwe Hermer informierte umfassend über das Thema Organspende. Bild: (c) sir

​Organspende, wer sich mit dieser Thematik beschäftigt stößt dabei unweigerlich auf das Ende des Lebens. Beides sind Tabuthemen, und doch nahmen verhältnismäßig viele Menschen das Angebot der Johanniter-Unfallhilfe an, sich über Organspende zu informieren.

Weiterlesen

Stadtball: Vorverkauf ab 2. März

250220-Stadtball-SAD-1 Oberbürgermeister Andreas Feller, Pressesprecherin Maria Schuierer, Organisator und Moderator Johannes Lohrer

Schwandorf. Einen festen Bestandteil des Schwandorfer Jahreskalenders bildet der Stadtball in der Oberpfalzhalle. Heuer findet er am 25. April statt. Das Programm dazu stellte die Stadtverwaltung am Montagvormittag vor. Organisiert wurde der Ball auch in diesem Jahr wieder vom Tourismusbüro Schwandorf und dessen Leiter Johannes Lohrer.

Weiterlesen

Frontlader mit abgesenkter Mistgabel rammt Pkw mit zwei Babys an Bord

IMG-20200224-WA0004 Bilder: Polizei

Hahnbach: Großes Glück hatten die drei Insassen eines VW Passat am Montag gegen 15.45 Uhr im Ortsteil Mimbach. Eine 30-jährige Pkw-Fahrerin war von der Bundesstraße 299 kommend in Richtung Ortsmitte unterwegs. In den beiden Maxi-Cosis auf der Rücksitzbank saßen die beiden 9 Monate alten Zwillinge der Fahrerin. In der Ortsmitte wollte ein Traktor nach links abbiegen und übersah den entgegenkommenden Pkw. Der 49-jährige Landwirt hatte die Mistgabel des Frontladers nicht nach oben angehoben, sondern unten, auf Höhe des Pkw gelassen.

Weiterlesen

Zeuge hilft, Fahrraddieb zu überführen

Corratec_POL

Sulzbach-Rosenberg: Ein 38-jähriger, amtsbekannter Drogenkonsument wurde am Montag gegen 14.20 Uhr dabei beobachtet, wie er im Begriff war, in der Fröschau ein Mountainbike zu zerlegen und verstecken zu wollen.


Weiterlesen

Solarmodule aus Freiflächenanlage geklaut

wire-mesh-fence-4750949_1280

Schmidgaden. Der Zaun zum Solarpark der Bürgerenergiegenossenschaft Bemo in Schmidgaden südlich des Autobahnrastplatzes „Stocker Holz" an der A 6 wurde in der Zeit von Sonntag, 16.02.2020, 18.00 h bis 17.02.2020, 08.00 h, aufgeschnitten.

Weiterlesen

Eisenstange im Futtersilo

tractor-296449_1280

Neunburg. Ein Landwirt wurde in Krandorf, einem Ortsteil von Neunburg vorm Wald, Opfer einer Sachbeschädigung. Als er am Morgen des 25. Februars von seinem befahrbaren Silo Futter für seine Kühe einholen wollte, zog es nicht nur Futter, sondern auch eine Eisenstange in den Futtermischwagen. Dabei wurde ein Schnittmesser beschädigt und es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1600,00 Euro.

Weiterlesen

Hochsitz in Brand gesetzt

fire-8837_1280

Steinberg. Am Montag um 13:30 Uhr teilten zwei bislang unbekannte Zeugen einem Mitarbeiter des Bauhofes den Vollbrand eines Hochsitzes mit. Der Hochsitz war am Rand eines Waldes im Bereich Oder bei Steinberg am See aufgestellt.

Weiterlesen

Faschingsstimmung im Kindergarten Pettendorf

Faschingsfeier_KiGa_Pettendorf Zwei Tage lang herrschte buntes Faschingstreiben in der Johanniter-Einrichtung. Bild: (c) Sabrina Zollner

Im Johanniter-Kindergarten in Pettendorf war zur Faschingszeit einiges geboten: Bunte Dekoration, Spiele, Musik und natürlich die verschiedensten Kostüme.

Weiterlesen

OB Feller und die Sache mit den Blümchen und den Bienchen

Die-Lindania-Frauen-strmen-das-Rathaus Fotograf Maria Schuierer, Stadt Schwandorf

Schwandorf. Mit Musik von Thomas Schediwy stürmten die Damen der Faschingsgesellschaft „Lindania" als Bienchen, Blümchen und Käferchen das Schwandorfer Rathaus. Mit einem kurzen „Schnipp" war die Krawatte des Oberbürgermeister Andreas Feller ab. Dieser versucht, die Damen mit Krapfen und Bowle zu besänftigen.

Weiterlesen

Grünen-Politiker auf Includio-Baustelle

19_02_2020_Baustellenbesuch Fotonachweis: Fabian Kaiser

Regensburg/Burgweinting. Umfassende Information über das Inklusionsprojekt Includio und den Bau von Regensburgs erstem Inklusionshotel hat die Besichtigungsgruppe um Stefan Schmidt, MdB, und Stefan Christoph, OB-Kandidat (beide Grüne) auf dem Baugrund von Includio in Burgweinting erhalten.

Weiterlesen

Mr. Felsenkeller zog Bilanz

Robold In der Reihe „Heimat der Rekorde“ widmete das Bayerische Fernsehen dem Schwandorfer Labyrinth eine eigene Sendung. „Mr. Felsenkeller“ Hans-Werner Robold kam zu Wort und rechnete die Zahl der Besucher auf 250 000 hoch.

Schwandorf. Seit 20 Jahren ist Hans-Werner Robold städtischer Felsenkeller-Beauftragter und hauptverantwortlich dafür, dass sich das Labyrinth zu einer Kultur- und Touristenattraktion weit über die Stadt- und Landkreisgrenzen hinaus entwickelt hat. Am Ende seiner beruflichen Ära zieht „Mr. Felsenkeller" eine Bilanz.

Weiterlesen