Sonntag, 21. April 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

17. April 2019
Kreis Tirschenreuth
Reportage
​NEU: Ermäßigte Eintritte für Schüler und StudierendeGegen Nachweis erhalten Schüler und Studierende ermäßigte Eintritte für die Bade- und Wellnesslandschaft. Die Altersbeschränkung (ab 10 Jahre in der Badelandschaft bzw. 14 Jahre in der Wellnessland...
14. April 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Die geheimnisvollen, romantischen und auch ein wenig gruseligen Pfade führen tief in den Berg hinein. Ständig durchbrechen fein säuberlich heraus gemeißelte Abzweigungen die gelben Sandsteinwände. Neugier und die Furcht, sich in diesem gr...
06. April 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Es ist keine Übertreibung, ihn ein Mammutprojekt zu nennen: Der Umbau der Friedrich-Ebert-Straße ist in seine letzten beiden Bauabschnitte gestartet. Nach der Fertigstellung der ersten beiden Abschnitte im letzten Jahr hat die Stadtv...

Aktuell

12. April 2019
Top-Thema
„Wir haben nicht mehr lange bis Ostern, Leute...", ließ der Oberosterhase Langohr verlauten. Er war dabei auf eine Cola–Kiste gestiegen und hatte sich groß gemacht, wobei er seine Schlappohren so richtig gen Himmel streckte. „Heuer", so begann er, fa...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

Bunt mag auch der Osterhase

724553_original_R_K_by_angieconscious_pixelio.de Symbolbild: (c) by by_angieconscious_pixelio.de

Wackersdorf/Steinberg am See. Für alle Kinder ab 5 Jahren gibt es am 17. April, von 14:30 – 17:30 Uhr, im Mehrgenerationenhaus in Wackersdorf einen Nachmittag rund um das Thema Ostern.

Weiterlesen

Felsenkellerführungen in der 15. Kalenderwoche

Peter-Hofmann (c) by Peter Hofmann

Schwandorf. Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 15. Woche am Mittwoch, 10.04. um 18.00 Uhr sowie Freitag, 12.04. und Samstag 13.04. um 16 Uhr statt. Sie dauern etwa eineinhalb Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene € 5, ermäßigt € 3 und für Familien € 12.

Außerdem findet am Sonntag, 14.04. um 16 Uhr eine Erlebnis-Felsenkellerführung mit der Regensburger Stadtmaus statt, die etwa zwei Stunden dauert. Preise: Erwachsene € 10, ermäßigt € 8, Familien € 25.

Weiterlesen

Josef Auburger gewann traditionales Preisgrosoberln in Hetzenbach

Preisgrooberln-006 Bilder von E. Hecht Klärtechnik

Die Oldtimer-Freunde Losenhof hielten ihr traditionales Preisgrosoberln in Hetzenbach beim Gasthof Piendl. Vorstand Hecht begrüßte die Kartler und bedankte sich für Ihr Kommen. Weiterhin bedankte sich der Vorstand auch bei den Spendern von Geld und Sachpreisen.

Weiterlesen

Diesenbacher Bogenschützen beendeten die Hallensaison mit dem Mixed-Turnier Team Monika Feldmeier und Stefan Ott gewannen das Turnier

Die-Bogenschtzen-beim-Mixed-Turnier (c) by Fred Wiegand

Diesenbach.  Die Bogenschützen der SG Almenrausch Diesenbach haben sich zum Ende der Hallensaison ein neues Turnier einfallen lassen, das sogenannte „Mixed Turnier". 16 Schützen gingen an den Start.

Weiterlesen

Hauptversammlung des Tierschutzvereins Schwandorf

Tierschutzverein Vorsitzende Gabi Hahn (Zweite von rechts) hat im vergangenen Jahr 81 Hunde aus dem Tierheim an private Haushalte vermittelt. (c) by Rudolf Hirsch

Schwandorf. Das Schwandorfer Tierheim hat im vergangenen Jahr 81 Hunde, 174 Katzen und 54 Kleintiere an neue Besitzer vermitteln. „Diese Zahlen beweisen, wie wichtig die Einrichtung für den Landkreis ist", sagte die Vorsitzende des Tierschutzvereins, Gabi Hahn, bei der Hauptversammlung am Freitag im Konrad-Max-Kunz-Saal der Oberpfalzhalle.

Weiterlesen

Verbrannte Bücher – verbrannte Dichter

Verbrannte-Bcher (c) by Stadt Regensburg, Bilddokumentation

Regensburg. Am 12. Mai 1933 warfen die Nationalsozialisten die Bücher unerwünschter Autoren ins Feuer. In Regensburg fand die Bücherverbrennung auf dem Neupfarrplatz statt. Der Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller in ver.di (VS Ostbayern) erinnert am 10. Mai, um 18.00 Uhr, mit einer Gedenklesung an dieses Ereignis. Der Veranstaltungsort, die Neupfarrkirche, liegt nur wenige Meter vom damaligen Schauplatz entfernt.

Weiterlesen

Kradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

404150_r_by_angelika-wolter_pixelio Symbolbild: (c) by_angelika-wolter_pixelio

Landkreis Regensburg. Ein 23-jähriger Kradfahrer kommt beim Überholen von der Fahrbahn ab und verstirbt wenig später.

Weiterlesen

Hochsitz im Wald nördlich von Neunaigen angezündet

hunter-was-3125_1920

Neunaigen. Unbekannte haben am Samstag, 06.04.2019, gegen 23.00 Uhr, im Waldgebiet nördlich von Neunaigen und 300 Meter westlich der Schmalweiher eine fahrbare Jägerkanzel in Brand gesetzt.

Weiterlesen

Fröhliche Stimmung beim Wackersdorfer Starkbierfest

0B911EFF-1C0C-49B8-800C-19CA7FEDFB26

Wackersdorf. Das „kleine" Starkbierfest auf dem Wackersdorfer „Nockherberg" kommt ohne große Rede aus, was der Stimmung aber überhaupt keinen Abbruch tut. Im Gegenteil: Bis in die späten Abendstunden herrschte beste Unterhaltung im Gasthof Glück Auf. Garant dafür war en das Duo „D'Unger-Buam".

Weiterlesen

Frau um 7000 Euro betrogen

3E73CE3F-1F1C-4435-BFEA-0F62ED0BD895

​Amberg. Eine 71-jährige Ambergerin wurde am 6. April in einem Bekleidungsgeschäft in der Fußgängerzone von zwei Trickbetrügerinnen angesprochen und gewarnt, dass ihr „großes Unheil" drohe. 

Weiterlesen

Diebstahl aus dem Bergwerkstollen

68B1A84F-F975-448E-9462-8EBEB44B8322

Diendorf. In den zurückliegenden vier Wochen flexte ein bislang nicht bekannter Täter den Bügel eines Vorhängeschlosses zum „Naabrankenstollen" auf und verschaffte sich dadurch Zutritt zu dem stillgelegten Felsengang. 

Weiterlesen

Krankenpflegevereine bilden eine wichtige Solidargemeinschaft

JHV_Krankenpflegeverein_Bodenwhr_2019_1 Pfarrer Johann Trescher dankte seinem Amtskollegen aus Nittenau, Pfarrer Adolf Schöls (rechts) für seine Ausführungen zum Thema, was bei einem Todesfall zu beachten bzw. zu tun ist. Bild: (c) sir

​Pflegebedürftigkeit, dieser Begriff ruft bei vielen Menschen Beklemmungen hervor, verbunden mit Ohnmachtsgefühlen, wie „Da kann man nichts machen" bis hin zu finanzieller Sorge. Auch Angehörige machen sich Gedanken, ob sie den vielfältigen Anforderungen einer Pflege gewachsen sind, wenn es dazu kommen sollte. Der Gesetzgeber hat vor Jahrzehnten mit der Einführung der Pflegeversicherung reagiert. Doch reicht das aus?

Weiterlesen

Schützengau „Grenzland“ Oberviechtach ermittelte Meister

LGLP Die Gaumeister des „Grenzlandgaues“ Oberviechtach mit Luftgewehr und -pistole.

Oberviechtach/Thanstein. 395 von 400 Ringen erzielte Magdalena Schmidt mit dem Luftgewehr bei den Frauen und Marco Schießl hatte 388 bei den Herren. Mit der Luftpistole schoss Martin Träxler 368 Ringen. Bei den Auflageschützen erzielte Ludwig Dirscherl 293 von 300 Ringen. Alle verteidigten ihren Gaumeistertitel. Die besten Schützen des „Grenzlandgaues" wurden bei der Siegerehrung im Schützenheim in Thanstein mit Meisternadeln geehrt. 159 Starter lieferten sich spannende Wettkämpfe um Abzeichen, Urkunden und Qualifikation.

Weiterlesen

Schwandorf wird schöner II - Frischer Schwung in der Friedrich-Ebert-Straße

kleinWickelfalz-innen-final-z-druck Ausblick auf ein lebendiges und attraktives Stadt-Quartier.
Schwandorf. 

Es ist keine Übertreibung, ihn ein Mammutprojekt zu nennen: Der Umbau der Friedrich-Ebert-Straße ist in seine letzten beiden Bauabschnitte gestartet. Nach der Fertigstellung der ersten beiden Abschnitte im letzten Jahr hat die Stadtverwaltung allen Grund, positiv in die Zukunft zu sehen.

Weiterlesen

Quadfahrer ohne Helm wird schwer verletzt

62AA5863-6DD8-4C53-815B-96ADE8FB2C8E Symbolbild

​Cham. Schwere Verletzungen zog sich ein 30-jähriger Chamer bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag zu. 

Weiterlesen

Wildschwein löst Großeinsatz aus

E30BFBA8-97BD-4A5F-870D-1F08D8A12677

​Schierling. Zu einem Großaufgebot von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr mit über 60 Einsatzkräften kam es am Freitag kurz vor Mitternacht. 

Weiterlesen

Pkw prallt gegen Baum – Fahrer flüchtet

5EEE3944-2BD7-4ECB-8F00-7E4166196ADC Symbolbild

​Köfering. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstag in den frühen Morgenstunden auf der Bundesstraße 15 zwischen Obertraubling und Köfering, bei dem der Fahrer glücklicherweise nur leichtere Verletzungen davontrug. 

Weiterlesen

Aktion Mensch begünstigt barrierefreies Hotel der Johanniter

18FF9E6B-0862-41D0-9DB5-F7D7883232CA Fotonachweis: Architekturbüro Kartini

Regensburg. Das erste Inklusionshotel der Region „Includio" der Johanniter erfreut sich aktuell großer Unterstützung: Die Aktion Mensch fördert das Leuchtturmprojekt mit einem Zuschuss von ganzen 250.000 Euro für den Aufbau eines Hotels als Integrationsbetrieb in Regensburg. 

Weiterlesen

Tolle Aktionen in den Osterferien

AA3D5887-3488-407C-8324-42FBD5D0457F Fotohinweis: Christian Schwier – fotolia

​Kreis Regensburg. Die Osterferien stehen bevor. Das bunte Ferienprogramm des Landkreises Regensburg bietet zahlreiche Möglichkeiten, die freie Zeit erlebnisreich zu gestalten.

Weiterlesen

Polizei schnappt Hochsitz- und Kapellen-Vandalen

53CF938C-C5A9-4DC5-BBFD-FF445EA39D53

​Burglengenfeld. Nachdem eine Vielzahl von beschädigten Hochsitzen die Jägerschaft im Städtedreieck verärgerte, ermittelten die Beamten nun drei junge Männer, die in wechselnder Zusammensetzung die Hochsitze umwarfen. 

Weiterlesen

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 2502 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok