VR Bank Mittlere Oberpfalz spendet an BRK–Bereitschaft Oberviechtach

DSC04927 H. Christian Ostermeier Bereitschaftsleiter BRK Bereitschaft Oberviechtach, H. Vorstandsvorsitzender Bernhard Werner VR Bank Mittlere Oberpfalz eG, H. Martin Hauser, Kassier der BRK Bereitschaft Oberviechtach(von li. nach re.); Foto von VR Bank Mittlere Oberpfalz eG

BRK Bereitschaftsleiter Christian Ostermeier und Kassier Martin Hauser von der BRK Bereitschaft Oberviechtach konnten von der VR Bank Mittlere Oberpfalz eine Spende von 5.000 Euro in Empfang nehmen. Die Spende wurde zur Anschaffung eines neuen Mehrzweckfahrzeuges für die BRK-Bereitschaft Oberviechtach verwendet.

Weiterlesen

„40VIGO“: OVIGO Theater feiert 40-Jähriges

EVENT-40 Foto von OVIGO THEATER

Oberviechtach. Am 25. Oktober 2019 (19.00 Uhr) steigt in der Dreifachturnhalle des Ortenburg-Gymnasiums Oberviechtach ein ganz besonderes Fest: Im Rahmen einer Jubiläums-Gala werden 40 Jahre OVIGO Theater gefeiert. Unter dem Titel „40VIGO" begeben sich die Theatermacher genau an den Ort, wo alles angefangen hatte.

Weiterlesen

Johann Mösbauer ist Gaukönig 2019

Gauknige Gaukönige; Fotos von Ludwig Dirscherl

Pullenried/Oberviechtach. Der Schützenverein „Grenzland" Pullenried war Ausrichter des 61. Gauschießens im Schützengau Oberviechtach. Insgesamt beteiligten sich 70 Schützinnen und Schützen um die Würde des Gaukönigs, der Gauliesl und des Gaujugendkönigs.

Weiterlesen

Neue Kursreihe „Stark durch Erziehung“

Stark-durch-Erziehung Die Mitglieder der Projektgruppe „Stark durch Erziehung“ freuen sich auf die neue Kursreihe, die von Oktober 2019 bis März 2020 interessante Vorträge zur Stärkung der Erziehungskompetenz anbietet. Foto von Klaudia Niedermeier, Landratsamt Schwandorf

Am Donnerstag, 24. Oktober, starten wieder sechs interessante Abende in verschiedenen Landkreiskommunen unter dem bewährten Motto „Stark durch Erziehung". Bis zu 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchten einzelne Veranstaltungen der vergangenen Kursreihe, was beweist, dass rund um die Erziehung weiterhin großer Bedarf an Information und Austausch besteht.

Weiterlesen

Steinwurf auf Radfahrerin

bicycle-1838605_960_720 Symbolbild

Oberviechtach. Eine Jugendliche aus Oberviechtach fuhr am Samstag gegen 9 Uhr mit ihrem Fahrrad die Nunzenrieder Str. stadteinwärts. Auf Höhe der Nunzenrieder Str. 17 spielten zwei Buben mit Kieselsteinen auf dem Gehweg. Als die Radfahrerin auf deren Höhe war, warf eines der Kinder einen Stein in ihre Richtung und traf das Vorderrad. Die Radfahrerin stürzte auf die Straße und verletzte sich leicht.

Weiterlesen

Sommerkonzert mit viel Herz und Charme

nen-gms-Sommerkonzert
Oberviechtach. 

Ein Sommerkonzert mit viel Herz und Charme umschreibt wohl am Besten den Konzertabend am Ortenburg-Gymnasium Oberviechtach. Unzählige Schülerinnen und Schüler haben wunderbare Stücke präsentiert und gemeinsam ein „Projekt" geschaffen.

Weiterlesen

Unbekannter lockert Radmuttern

driver-3978839_960_720
Oberviechtach. In der Zeit von Dienstag- auf Mittwochabend  

war ein Audi Cabriolet  auf dem Parkplatz des BRK in Oberviechtach abgestellt. Während der Fahrt bemerkte der Besitzer ein verändertes Fahrverhalten am Pkw.


Weiterlesen

Biker (29) touchiert Lkw und stürzt

helicopter-3620656_960_720
Winklarn. Ein 29-jähriger Motorradfahrer aus Nittendorf fuhr mit seiner BMW die Bundesstraße 22 von Rötz in Richtung Winklarn. Zwischen der „Muschenrieder Kreuzung" und der Abfahrt nach Winklarn wollte er einen vor ihm fahrenden Lkw überholen. Er übersah ein entgegenkommendes Fahrzeug und scherte hinter dem Lastwagen wieder ein. Dabei berührte er leicht mit dem Motorrad das Heck des Lkw, kam ins Schlingern und stürzte. 
Weiterlesen

Jahreshauptversammlung mit verblüffenden Zahlen

ovigo

Der OVIGO Theater e.V. aus Oberviechtach hat derzeit allen Grund zur Freude. Nach sehr erfolgreichen Aufführungen von „Pippi Langstrumpf" und „A Clockwork Orange" begrüßte der erste Vorsitzende Florian Wein am vergangenen Montag (27.05.2019) fast 30 gut gelaunte Mitglieder des Vereins im El Camino in Oberviechtach zur Jahreshauptversammlung.

Weiterlesen

Asklepios Lindenlohe - aktive Mittagspause

Asklepios-Verdi In einer „aktiven Mittagspause“ forderten die Beschäftigung der Asklepios-Klinik Lindenlohe mehr Lohn und bessere Arbeitsbedingungen. (c) by Rudolf Hirsch

Schwandorf. Die „aktive Mittagspause" gilt bei der Dienstleistungsgewerkschaft „ver.di" als Vorstufe für den Warnstreik und Aufforderung an den Arbeitgeber, mit den Arbeitnehmervertretern zu verhandeln. Am Montag versammelten sich 70 Mitarbeiter der Asklepios-Klinik Lindenlohe auf dem Parkplatz vor dem Haus und skandierten: „Wir fordern einen Tarifvertrag".

Weiterlesen

Jugendfeuerwehren ermitteln ihren Sieger für den Bezirk

DSC_0092-2 (c) by Feuerwehr Landkreis Schwandorf; Hans-Jürgen Schlosser

Oberviechtach. Die Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis Schwandorf haben in Oberviechtach ihre Vertreter für den Bezirk Oberpfalz im Bundeswettbewerb der Deutschen Jugendfeuerwehr ermittelt. Dieser Wettbewerb, der alle zwei Jahre bundeseinheitlich durchgeführt wird, fordert von den Feuerwehranwärtern feuerwehrtechnisches Geschick, Sportlichkeit und die Eigenschaft, Höchstleistungen zum geforderten Zeitpunkt abzurufen.

Weiterlesen

Wohnheim in Schwandorf für psychisch Kranke

Loew-Einrichtung2 Bauherren und Ehrengäste feierten am Freitag Richtfest am neuen Wohnheim für psychische kranke Menschen, das derzeit in der Bleistädter Straße in Schwandorf entsteht. (c) by Rudolf Hirsch

Schwandorf. Die Bauträgergesellschaft „Immocontec GmbH" in Oberviechtach hat im Egelsee-Gebiet ein Grundstück erworben, errichtet dort für zwei Millionen Euro ein Heim für betreutes Wohnen und wird es nach Fertigstellung an das Unternehmen „Dr. Loew Soziale Dienstleistungen" vermieten.

Weiterlesen

Grenzland-Gaupokal geht endgültig an Ludwig Dirscherl

Gaupokal-OVI Die Geldpreisgewinner Engelbert Lautenschlager, Marlene Kohlmeier, Gausportleiter Reinhold Wild, Manfred Becher, Ludwig Dirscherl, Antonia Schwarz, Gauschützenmeister Manfred Muck und Georg Schwarz (v.links); (c) by Ludwig Dirscherl

Oberviechtach. Die Senioren des Schützengaues „Grenzland" Oberviechtach beendeten nach vier Durchgängen das Schießen um den Gaupokal 2019. Für Schützinnen und Schützen ab 50 Jahre veranstaltete der Senioren Spartenleiter und Gauschützenmeister Manfred Muck ein Auflageschießen mit dem Luftgewehr. Bei den vier teilnehmenden Gauvereinen ging es um Ringe und Teiler. Am Ende gewann Ludwig Dirscherl aus Thanstein den Wanderpokal mit dem besten Gesamtergebnis. Nachdem er den Zinnwanderpokal bereits dreimal in Reihenfolge gewonnen hatte ging er in seinen Besitz über. Für die besten drei Seniorinnen und Senioren in den Disziplinen Auflage stehend und Auflage sitzend gab es weitere Preisgelder. Ludwig Dirscherl und Georg Schwarz hatten dabei das beste Gesamtergebnis vorzuweisen.

Weiterlesen

Gauversammlung mit Neuwahlen

Gauvorstand-4973 Die Vorstandschaft des Grenzlandgaues Oberviechtach: Ludwig Dirscherl, Martina Herrmann, Christoph Zinkl, Reinhard Wittner, Josef Fuchs, Manfred Muck, Reinhold Wild, Nicole Schmidt, Renate Stigler, Sieglinde Dirscherl, Franz Brunner und Rudolf Krippner (von links); (c) by Ludwig Dirscherl

Thanstein/Oberviechtach. Zur außerordentlichen Gauversammlung trafen sich der Gesamtvorstand des Schützengaues „Grenzland" Oberviechtach und die Delegierten der Schützenvereine, um eine neue Vorstandschaft zu wählen.

Weiterlesen

Landrat Reisinger empfängt Schulleiter Martin Zimmermann der Walter-Höllerer-Realschule

Antrittsbesuch-Schulleiter-WHR Landrat Richard Reisinger, Schulleiter Martin Zimmermann(von li.); (c) by Christine Hollederer

Sulzbach-Rosenberg/Amberg-Sulzbach. Seit wenigen Wochen hat die Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg einen neuen Direktor. Nun stattete Martin Zimmermann dem Amberg-Sulzbacher Landrat Richard Reisinger seinen Antrittsbesuch ab. Dem Landkreischef, der als Gymnasiallehrer selbst viele Jahre lang im Schuldienst aktiv war, versicherte der neue Schulleiter eine vertrauliche und konstruktive Zusammenarbeit. Gerade während der kürzlich begonnenen Generalsanierung der Schule, die der Landkreis als Sachaufwandsträger mit großem finanziellen Engagement umsetzt, sei eine enge Abstimmung erforderlich, so der Landrat.

Weiterlesen

Faszination Lichtschießen

Lichtgewehr Die jungen Gaumeister mit Lichtgewehr und -pistole von links Tobias Dietl, Stefan Kiener, Andreas Uschold, Noah Schüller, Michael Herrmann, Josef Berger, Wolfgang Uschold mit Gaujugendleiterin Martina Herrmann. (c) by Ludwig Dirscherl

Oberviechtach. Immer mehr Schützenvereine sind bemüht, mit der Anschaffung von Lichtgewehren oder Lichtpistolen für die Schützenjugend attraktiv zu sein. Damit soll der Nachwuchs frühzeitig im Alter von sechs bis elf Jahren an den Schießsport herangeführt werden. 

Weiterlesen

KoKi bietet Vorträge zu Babys und Kindern an

KoKi_Baby-WiKi Baby WiKi, Carola Glötzl (KoKi), Kathrin Sträche (Kursleitung), Andrea Binder (Ko-Ki); Bilder von Carola Glötzl, Landratsamt Schwandorf

Schwandorf/Oberviechtach  Die Koordinationsstelle frühe Kindheit (KoKi) im Landkreis Schwandorf wartet auch im Frühjahr wieder mit einem interessanten Kursprogramm auf. Die Fachkräfte der KoKi begleiten Eltern und Kinder in vielen Phasen der Entwicklung und bieten wertvolle Hilfestellung und Informationen zu Gesundheit, frühkindlicher Förderung und Bildung. Für beide Kurse, die aktuell angeboten werden, ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Für Fragen und Anmeldungen steht Andrea Binder unter Telefon 09431 471-483 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Weiterlesen

Grün-Weiß Oberviechtach startet in die 30. Tanzsession

DSC_2009 Gruppe der Kinder, Jugend und Junioren beim Trainingsstart am 08.04.2019; (c) by Michael Welnhofer

Nach einer kurzen Pause geht es bei der AWO Tanzgruppe Grün-Weiß Oberviechtach e.V. wieder los. Nur wenige Wochen nachdem die sehr erfolgreiche 29. Session beendet wurde, begann in dieser Woche der Trainingsstart in die 30. Tanzsession von Grün-Weiß.

Weiterlesen

Schützengau „Grenzland“ Oberviechtach ermittelte Meister

LGLP Die Gaumeister des „Grenzlandgaues“ Oberviechtach mit Luftgewehr und -pistole.

Oberviechtach/Thanstein. 395 von 400 Ringen erzielte Magdalena Schmidt mit dem Luftgewehr bei den Frauen und Marco Schießl hatte 388 bei den Herren. Mit der Luftpistole schoss Martin Träxler 368 Ringen. Bei den Auflageschützen erzielte Ludwig Dirscherl 293 von 300 Ringen. Alle verteidigten ihren Gaumeistertitel. Die besten Schützen des „Grenzlandgaues" wurden bei der Siegerehrung im Schützenheim in Thanstein mit Meisternadeln geehrt. 159 Starter lieferten sich spannende Wettkämpfe um Abzeichen, Urkunden und Qualifikation.

Weiterlesen

OVIGO Theater stellt Spielplan 2019/2020 vor

2A886567-F38C-49D6-B430-FB00DFB14486 Bild: Sybille Sandner

​Oberviechtach/Pfreimd. Am Freitag (22.03.2019) hat das OVIGO Theater im Bürgerhaus Pfreimd den neuen Spielplan 2019/20 vorgestellt. Erneut dürfen die Besucher ein sehr abwechslungsreiches Programm erwarten.


Weiterlesen