2 Minuten Lesezeit (327 Worte)
Empfohlen 

Ehrlich, fair, glaubwürdig – Johanniter zählen zu den Unternehmen mit der höchsten Reputation

Siegel_Beste-Partner_2019_CMYK (c) by Johanniter

Ergebnis einer aktuellen Untersuchung des Wirtschaftsmagazins „brand eins"

Regensburg. Eine repräsentative Erhebung des Wirtschaftsmagazins „brand eins" in Kooperation mit dem Statistik-Portal Statista hat ergeben: Die Johanniter gehören deutschlandweit zu den 100 Unternehmen bzw. Organisationen mit der höchsten Reputation. Im Bereich Krankenhaus & Pflege sind sie sogar führend. Die Ergebnisse wurden in der kürzlich erschienenen Sonderausgabe des Magazins zum Thema Reputation veröffentlicht. Demnach liegen die Johanniter zusammen mit der Charité, dem Deutschen Krebsforschungszentrum und dem Universitätsklinikum Heidelberg gleichauf in der Spitzengruppe der Kategorie Krankenhaus & Pflege – vor anderen deutschen Hilfsorganisationen.

Das Ranking basiert auf einer repräsentativen Umfrage mit 5.000 Teilnehmern. Diese sollten die Reputation von Unternehmen einschätzen, mit denen sie bereits als Kunde, Mitarbeiter oder Geschäftspartner zu tun hatten. Bewertet wurden die Aspekte Vertrauenswürdigkeit, gesellschaftliches Handeln, das Verhalten als Arbeitgeber sowie die Qualität der Produkte oder Dienstleistungen. Ergänzend wurden knapp 300 Experten aus der Wissenschaft, Wirtschaftsredaktionen, Agenturen und Beratungsunternehmen befragt. Auch Finanzkennzahlen flossen in die Analyse ein.

Anzeige

„Es freut uns sehr, dass die Johanniter ein so hohes Ansehen und Vertrauen in der Öffentlichkeit genießen – bei den Menschen, die unsere Dienste in Anspruch nehmen, ebenso wie bei denen, die sich bei und für uns engagieren. Das ist eine wunderbare Bestätigung für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die jeden Tag mit großem Engagement, Verlässlichkeit und Qualität in unseren Diensten arbeiten, um Menschen zu unterstützen und ihnen den Alltag zu erleichtern", erklärt Martin Steinkirchner, Mitglied des Regionalvorstandes der Johanniter in Ostbayern.

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. ist mit rund 22.000 Beschäftigten, mehr als 37.000 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und rund 1,3 Millionen Fördermitgliedern eine der größten Hilfsorganisationen in Deutschland. Die Johanniter-Unfall-Hilfe engagiert sich in den Bereichen Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, Betreuung und Pflege von alten und kranken Menschen, Fahrdienst für Menschen mit eingeschränkter Mobilität, Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Hospizarbeit und anderen Hilfeleistungen im karitativen Bereich sowie in der humanitären Hilfe im Ausland.

Weitere Informationen zu den Johannitern mit einem Überblick über alle aktuellen Stellenangebote finden sich unter www.besser-für-alle.de.

Christbaum – Sammelaktion
Nach Versuch Kaugummiautomaten zu knacken wurden z...