Anzeige
Anzeige

Regensburger Herbstsymposion für Kunst, Geschichte und Denkmalpflege 2019

Regensburg. Wir alle kennen das: Bewegen wir uns als Fußgänger in der Regensburger Altstadt, fühlen wir uns häufig von einem Auto oder einem Bus bedrängt. Sind wir dagegen mit dem Fahrrad unterwegs, stören wir uns nicht selten an unaufmerksamen Fußgängern. Hier zeigt sich die Schwierigkeit, in einem dichten Stadtgefüge die verschiedenen Arten von Mobilität zu vereinen. Das 34. Regensburger Herbstsymposion für Kunst, Geschichte und Denkmalpflege widmet sich deshalb vom 22. bis 24. November 2019 im Thon-Dittmer-Palais dem Thema: „Alte Stadt und moderner Verkehr".

1.500 Euro für die Neuanschaffung einer Rutsche übergaben Vertreter von Round Table (RT) 69 Amberg an den Kindergarten Christkönig. Petra Michel vom Elternbeirat, Manuel Werthner und Dr. Michael Rogenhofer von RT 69, Kindergartenleiterin Rita Strobl und Dekan Markus Brunner vom Kindergartenträger St. Georg(von li.), dahinter Stephen Trepesch von RT 69 und Thomas Brumeißl vom Elternbeirat. Bild: Uschald

Tabler ermöglichen Kauf einer neuen Kindergartenrutsche

Amberg. Der große Zuspruch, den Round Table 69 Amberg bei der Hexennacht, bei der Christbaumversteigerung und beim Entenrennen hatte, ermöglicht es dem Club, auch heuer wieder ansehnliche Spenden an Einrichtungen der Kinder- und Jugendpflege zu gewähren.

Mahnwache auf dem Amberger Marktplatz, Foto von Marina Mühlbauer

Aktionstag für die Altenpflege

Amberg. Am 20.11.2019 hat die Gewerkschaft ver.di im Rahmen eines bundesweiten Aktionstags für die Altenpflege unter dem Motto „Mehr als ein Taschengeld – Tariflöhne rauf und Eigenanteile runter" aufgerufen.

Die Stadt Amberg fördert den Klimaschutz

Amberg. Der Stadtrat der Stadt Amberg hat in seiner Sitzung vom 4. November ein 53.000 Euro umfassendes Förderprogramm für das Jahr 2020 beschlossen. Ab Januar 2020 werden daraus „Fürs Amberger Klima" – so der Programmtitel – Lastenräder, Gebäudesanierungen, effiziente Haushaltsgeräte, der Austausch von Heizungspumpen und weitere klimaschutzfördernde Maßnahmen bezuschusst.

Bild: Pressesprecher Hans Prechtl, Irene Schiml, Niederlassungsleiterin Angelika Krüger und Andreas Henkel vom Werkhof; Foto: Scheiner/Werkhof

Tausch- und Verschenkmarkt des Landkreises Schwandorf

Schwandorf. „Tausche Hantelbank gegen zwei Kisten Augustiner Weizen". Zu verschenken: „Ausziehbare Couch, wenig benutzt" oder „Ableger von diversen Gartenpflanzen". Es ist ein kleiner, durchaus feiner Tausch- und Verschenkmarkt, den der Landkreis Schwandorf seinen Bürger*innen bietet. Kostenlos kann Jede*r der mag etwas einstellen – vom Plüschkrokodil bis zum Wintermantel, vom Handy bis zur Perücke. Zum verschenken, zum tauschen oder seit kurzem auch als Secondhand-Angebot.

Der kostenlose Test bietet eine gute Hilfestellung bei der Frage zur altersgemäßen Hör- und Sprachentwicklung Ihres Kindes. Foto: Julia Knorr

Pädagogisch-audiologische Beratung bei Hör- und Sprachproblemen von Kindern

Landkreis Regensburg. Die Sprachentwicklung eines Kindes verläuft nach einem vorhersehbaren Schema. Viele Eltern fragen sich jedoch, ob die Sprachentwicklung ihres Kindes noch altersgemäß ist oder ob nicht vielleicht eine Verzögerung vorliegen könnte. Auch einzuschätzen, ob das Kind richtig hört, ist nicht immer ganz einfach.

Landrat Richard Reisinger und Regionalmanagerin Maria Regensburger präsentieren stolz die Trophäe, den Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN, und die Urkunde. Foto von Christine Hollederer

Nachhaltigkeitspreis für das Leitbild „Deine Zukunft 2030. Amberg-Sulzbach“

Amberg-Sulzbach/Berlin. Der Landkreis Amberg-Sulzbach ist für sein Leitbild „Deine Zukunft 2030. Amberg-Sulzbach" in der Kategorie Nachhaltige Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung mit dem renommierten Deutschen lokalen Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN prämiert worden. 

Foto: Sibylle Sandner

Mitarbeiterkindertag bei der Stadtverwaltung

Amberg. Ob sie die nächste Generation von Stadträtinnen und Stadträten werden ist noch nicht klar, aber Spaß hatten die 24 Kinder der städtischen Mitarbeiter auf jeden Fall im großen Rathaussaal. 

Foto von Julia Eisenhut

Kostenlose Weihnachtstrucker-Kartons bei den Johannitern abholen

Weihnachtstrucker-Aktion startet bald

Regensburg. Wer dieses Jahr nicht allzu lang nach einem passenden Paket für sein Weihnachtstrucker-„Pakerl" suchen möchte, kann ab sofort die passenden Kartons mit Packliste darauf ganz bequem an der Johanniter-Dienststelle in Regensburg, Wernberger Straße 1, zwischen 7 und 17 Uhr, abholen. Die Kartons sind kostenlos. Jedoch freuen sich die Johanniter pro Paket über eine kleine Spende (Vorschlag: 2€), um einen Beitrag für die Spritkosten bei der komplett ehrenamtlichen Aktion zu leisten.

Gruppenfoto der Siedlergemeinschaft Rosenberg mit der Vereinsvorsitzenden Hildegard Geismann (2.v.li.) an der Spitze mit Landrat Richard Reisinger (1.v.li.). Foto von Christine Hollederer

Landrat Richard Reisinger empfängt Siedlergemeinschaft Rosenberg

Amberg-Sulzbach. 25 Mitglieder der Siedlergemeinschaft Rosenberg um deren Vorsitzende Hildegard Geismann haben Landrat Richard Reisinger an dessen Dienstsitz in Amberg einen Besuch abgestattet. Der Landkreischef empfing die Gruppe im Innenhof des Landratsamtes und erklärte dort mehr über die Geschichte des Kurfürstlichen Schlosses, das Kirwadenkmal und das Glockenspiel.

1000 Euro für das Schwandorfer Hilfswerk überreicht der Bridgeclub Schwandorf durch die Vorsitzende Gisela Lamprecht (2. von rechts) und Sportwart Johann Luger (links) an OB Andreas Feller (rechts) und Marion Feicht von der Stadtverwaltung (2. von links); Foto von Maria Schuierer, Stadt Schwandorf

Bridgeclub spendet 1000 Euro an das Schwandorfer Hilfswerk

Einen Scheck über 1.000 Euro für das Schwandorfer Hilfswerk hatten Gisela Lamprecht, Vorsitzende des Bridgeclub Schwandorf und Sportwart Johann Luger bei ihrem Besuch im Rathaus mit dabei.

Sprachfreizeit für Jugendliche

Mit dem Jugendamt an die Südostküste Englands

Vom 16. bis 23. August 2020 veranstaltet das Kreisjugendamt Schwandorf für junge Leute von 14 bis 17 Jahren Sprachferien in England. Gemeinsam mit Jugendlichen aus dem Landkreis führt die Reise nach Broadstairs. Die 25.000 Einwohner zählende Stadt liegt an der Südostküste Englands am Ärmelkanal.

Symbolbild von Ingo Kramarek auf Pixabay

Unbekannter älterer Mann begrapscht 17-jährigen Jugendlichen unsittlich - Zeugen gesucht

Sulzbach-Rosenberg. Am Montag, gegen 19.30 Uhr musste ein 17-jähriger Jugendlicher am Luitpoldplatz eine unschöne Bekanntschaft mit einem Sittenstrolch machen. Der 17-Jährige hielt sich vor einer Fahrschule auf, als er von hinten von einem Unbekannten mehrfach am Gesäß unsittlich berührt wurde.

Foto von Harald Bemmerl

Steinberg am See: Lösungen für das Wildschwein-Problem

Umgegrabene und durchwühlte Gärten, verstärkter Wildwechsel: In den vergangenen Wochen verursachten Wildschweine in Steinberg am See erhebliche Schäden. Nach den jüngsten Vorkommnissen reagierte die Kommune sofort. Bürgermeister Harald Bemmerl und Gerhard Domaier von der Unteren Jagdbehörde des Landratsamts Schwandorf trafen sich jetzt mit allen Pächtern und Eigentümern der umliegenden Jagdreviere, dem Kreisjagdberater, der Polizei und Vertretern der Straßenbaulastträger zu einem sogenannten Fachbehördentermin – ihr Ziel: die Lösung des Schwarzwild-Problems.

Werner Kuhn, Sachgebietsleiter des Kreisjugendamtes im Landratsamt Regensburg, Landrätin Tanja Schweiger und Projektleiterin Carina Zenger(von li.) vor dem mit Kärtchen geschmückten Weihnachtswunderbaum. Foto: Franziska Wagner

Startschuss für die Aktion „Weihnachtswunderbaum“ im Landratsamt

Alle Jahre wieder zur Vorweihnachtszeit – heuer bereits zum fünften Mal – erfolgt der Auftakt zur Aktion „Weihnachtswunderbaum" des Landkreises Regensburg. Seit Dienstag, 19. November, schmücken rund 190 Kärtchen mit Weihnachtswünschen den großen Christbaum im Foyer des Landratsamtes. Die Wünsche wurden von Kindern und Jugendlichen, bei deren Familien finanzielle Mittel für Geschenke knapp sind, aufgeschrieben. 

Ausgestattet mit dem nötigen Wissen lässt sich für den Verbraucher in vielen Bereichen Geld sparen. Foto: Ulrike Schmid

Die Volkshochschule Regensburger Land ist seit Juni „Stützpunkt Verbraucherbildung"

Mit dem Titel „Stützpunkt Verbraucherbildung" zeichnet das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz Bildungseinrichtungen aus, die mit speziellen Veranstaltungen die Kompetenzen der Verbraucherinnen und Verbraucher in den Bereichen Finanzen, Versicherungen und digitaler Welt stärken.

Foto von Josef Graf

Oberpfälzer Kopfrechenkönig ist ein Gregorianer

Den 6. November 2019 wird Eduards Emanuels Busulans von der Realschule Neunburg so schnell nicht vergessen. An diesem Tag kamen alle Kopfrechenkönige der Oberpfälzer Realschulen ins Bildungshaus Johannisthal nach Windischeschenbach, um den Besten der Besten im gedanklichen Zahlenspiel zu finden. 

Bauernverband und Landkreis können auf eine jahrzehntelange Zusammenarbeit zurückblicken, von links: Stellvertretende Kreisbäuerin Rosmarie Meßner, BBV-Geschäftsführer Josef Wittmann, Kreisbäuerin Rita Blümel, Landrätin Tanja Schweiger, BBV-Kreisobmann Johann Mayer, Dr. Timm Waldmann, Leiter der Abteilung für Öffentliche Sicherheit und Ordnung am Landratsamt Regensburg. Foto: Markus Bauer

Landkreis ist verlässlicher Partner der Landwirtschaft

Regensburg. Zum diesjährigen Informationsgespräch konnte Landrätin Tanja Schweiger im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes vor kurzem 40 Ortsbäuerinnen des BBV-Kreisverbandes Regensburg begrüßen. An der über zweistündigen Veranstaltung nahmen auch Kreisobmann Johann Mayer und BBV-Geschäftsführer Josef Wittmann teil.

Foto von PP Oberpfalz

Benefizkonzert des Polizeiorchesters Bayern in Amberg

Am Sonntag, den 1. Dezember, um 19 Uhr, lädt der Rotary Club Amberg zu einem Benefizkonzert des Polizeiorchesters Bayern im Kongregationssaal St. Georg Amberg ein. Der gesamte Erlös kommt den Kindertagesstätten St. Georg zu Gute. Es ist bereits Tradition, dass das Polizeiorchester Bayern in der Adventszeit nach Amberg kommt. In diesem Jahr findet das Benefizkonzert bereits zum zehnten Mal statt.

Symbolbild von Gerd Altmann, pixabay.com

Infostand zum Thema „Wohnungseinbruchsdiebstahl“

Schwandorf. Am Freitag, den 22.11.2019, in der Zeit zwischen 10 Uhr bis 14 Uhr, bietet die Polizeiinspektion Schwandorf in Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizeiinspektion Amberg einen Info-Stand zum Thema „Wohnungseinbruchsdiebstahl" im Globus Markt in Schwandorf an.

Region Schwandorf

03. Juli 2020
Die coronabedingten schwierigen Umstände haben beim OVIGO Theater e.V. für ein Novum gesorgt. Erstmals wurde eine Jahreshauptversammlung online abgehalten. Dabei kam es am vergangenen Donnerstag (02.07.2020) zu wichtigen Entscheidungen. Die wohl wich...
03. Juli 2020
Schwandorf. Es steht für 2021 wieder ein Bürgertopf mit 100.000 Euro für Wünsche, Ideen und Anregungen der Schwandorfer*innen zur Verfügung. Auch Kinder dürfen und sollen mitmachen! ...
03. Juli 2020
Schwandorf. Eines der berühmtesten Schwandorfer Wahrzeichen trägt seit dieser Woche ein neues kunstvolles Emblem. Auf dem Türmerhaus unterhalb des Blasturms brachte der Malermeister Gerhard Bendl am Dienstag in mühevoller Kleinarbeit einen Schri...
03. Juli 2020
Bruck. Im Zeitraum vom 25.06.2020, 10 Uhr, bis 02.07.2020, 10 Uhr, wurde in einem Waldstück nahe Sankt Hubertus bei Bruck eine Alu-Teleskopleiter von einem Hochsitz entwendet....
02. Juli 2020
Schwandorf. Am Samstag (27. Juni 2020) wurden in der Kreuzfeldstraße zwei Menschen getötet. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg gründete in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Amberg umgehend die Ermittlungsgruppe „Kreuzfeld", die eine groß ...
02. Juli 2020
Neunburg. Am Mittwoch, den 01.07.2020, gegen 06:30 Uhr stellte eine 14-jährige Schülerin aus Neunburg ihr Fahrrad versperrt am Abstellplatz beim Edeka Markt ab. Als sie um 13:30 Uhr zurückkehrte, stelle sie fest, dass es entwendet worden war. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

29. Juni 2020
Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgrupp...
28. Juni 2020

Amberg. Gleich mehrere Anrufer teilten am Freitag, gegen 20 Uhr mit, dass im Bereich der Bayreuther Straße in Emu herumläuft.

23. Juni 2020
Schnaittenbach. Da ging die Unkrautentfernung aber mal gründlich schief! Einen Gasbrenner setzte ein 61-Jähriger ein, um das Unkraut auf seiner gepflasterten Hoffläche zu entfernen und brannte es gründlich ab. Nach vollendeter Arbeit zog er sich in s...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

03. Juli 2020
Kommunikativ, offen und gesellig: Die offene Wohnküche bildet in vielen Haushalten den Mittelpunkt des Familienlebens. Hier wird gemeinsam gekocht, gespielt und gelacht. Bei Neubauten ist es heute schon fast üblich geworden, die Küche offen und mit f...
28. Juni 2020
Der Digitalisierung gehört die Zukunft. Was schon vorher in aller Munde war, wird in Zeiten der weltweiten Pandemie deutlicher denn je. Wenn vor allem Social Distancing die Verletzlichsten in unserer Gesellschaft schützen kann, sind kontaktlose Servi...
19. Juni 2020
Der Sommer ist da und somit auch die Blütezeit der Dahlien. Jedes Jahr aufs Neue beeindrucken die eleganten Knollengewächse mit ihren imposanten Blüten. Ihre Farb- und Formenvielfalt ist enorm: von einfach bis gefüllt, einige ähneln einer Seerose, an...

Wer ist online?

Aktuell sind 2951 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies