Anzeige
Anzeige
Anzeige
Symbolbild von Lukas Becker, pixabay.com

Fußgängerin verletzt - Fahrer begeht Unfallflucht

Schwandorf. Am Montagmorgen, um 07.40 Uhr, kam es zu einer Verkehrsunfallflucht auf dem REWE-Großparkplatz in der Schwandorfer Paul-von-Denis-Straße. Dort wurde eine 60-jährige Fußgängerin durch einen Pkw Audi A4 mit „AS"-Kennzeichen angefahren. 

Symbolbild von Momentmal auf Pixabay

Baukran mutwillig beschädigt

Wenzenbach. Am vergangenen Wochenende beschädigte ein bislang unbekannter Täter in der Kufberger Straße einen Baukran, indem er mehrere Kabelleitungen durchzwickte.

Symbolbild von Herbert Aust auf Pixabay

Informationsveranstaltung für Blinde und Sehbehinderte in Regensburg

Der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. (BBSB) lädt am Freitag, den 18. Oktober 2019, alle Interessierten, von 10 Uhr bis 15 Uhr, sehr herzlich in die Räume des BBSB e.V. zum Tag der offenen Tür ein.

Carmen Winter vom städtischen Gartenamt stellt den Besuchern den neuen Spielpunkt in der Königsstraße vor. © Peter Ferstl, Stadt Regensburg

Regensburg als internationales Beispiel für Kinderfreundlichkeit

Im Rahmen des internationalen Gipfels kinderfreundlicher Städte, der diese Woche in Köln stattfindet, unternahmen Gäste aus aller Welt am Montag, 14. Oktober 2019, eine Exkursion nach Regensburg, um sich hier von der vorbildlichen kinder- und jugendfreundlichen Arbeit inspirieren zu lassen. Zusammen mit Stadtrat Thomas Burger, Stefanie Baumann und Barbara Stadler vom Amt für kommunale Jugendarbeit sowie Carmen Winter vom Gartenamt besichtigten sie die neuen Spielpunkte in der Altstadt, den Bauspielplatz, die Außenanlagen des Jugendzentrums „Arena" und den neuen Brixen-Park.

Symbolbild von Ingo Kramarek auf Pixabay

Schulhaus mit Graffiti beschmiert

Sulzbach-Rosenberg. Unbekannte haben am vergangenen Wochenende mehrere Sprühereien an den Wänden der Walter-Höllerer-Realschule angebracht. In den Farben grün und schwarz prangen nun sogenannte Tags ohne tieferen Sinn.

Seniorenbesuch im Kinderhort; Fotos von Fabian Kaiser, Johanniter

50 Senioren besuchen den Johanniter-Kinderhort Pettendorf

Der Johanniter-Kinderhort an der Grundschule Pettendorf-Pielenhofen hat rund 50 Seniorinnen und Senioren zu einer Hortbesichtigung empfangen.

Abschluss Johanniter; Foto von Felix Wunnike

Rettungssanitäter beenden Lehrgang

Regensburg. 20 angehende Johanniter-Rettungssanitäter haben in den vergangenen vier Wochen den Basisteil M1 abgeschlossen und damit den Grundstein für ihre Ausbildung gelegt.

Wechselszene, Foto von Denise Baumer

Frischer Auftritt der Oberpfälzer Winterlauf Challenge – Anmeldungen ab sofort möglich

Steinberg am See/Wackersdorf. Zum zwölften Start der Oberpfälzer Winterlauf Challenge erhält der Auftritt der bewährten Laufserie eine Rundumerneuerung. Frisch ist es ohnehin meistens bei den drei Veranstaltungen Anfang und Ende Februar sowie im März, für die die Anmeldung nun startet.

Symbolbild von Christian Bueltemann auf Pixabay

Tag der E-Mobilität im Landkreis Schwandorf

Schwandorf. Ladestation statt Tankstelle: Die Automobilindustrie setzt immer öfter auf elektrischen Antrieb. Nach und nach soll der typische Verbrennungsmotor von alternativen Antrieben abgelöst werden. So sieht man immer häufiger nicht nur Autos mit Elektro- oder Hybridmotoren, sondern beispielsweise auch E-Scooter, E-Bikes durch die Straßen fahren. Die Technik schreitet weiter voran.

Begrüßung durch Andreas Meier, Landrat Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab und Vorsitzender der Tourismusgemeinschaft Oberpfälzer Wald; © Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald/Stefan Malzer

Tourismustag Oberpfälzer Wald 2019

Weiden i.d.OPf. Am Mittwoch, den 9. Oktober 2019, fand in der Max-Reger-Halle in Weiden i.d.OPf. der jährliche Tourismustag der Tourismusgemeinschaft Oberpfälzer Wald statt. Landrat Andreas Meier, Vorsitzender der Tourismusgemeinschaft, eröffnete die Veranstaltung vor rund 240 touristischen Leistungsträgern sowie Vertretern aus Politik und Medien.

Foto von VHS Amberg-Sulzbach

Ein Verbraucherbildungstag rund ums Geld für Jung & Alt

Unter dem Motto #mymoneydeimoney laden die Volkshochschulen Weiden-Neustadt und Amberg-Sulzbach am Samstag, den 19. Oktober 2019, zu einem „Verbraucherbildungstag rund ums Geld für Jung und Alt" ein. Jeweils einen halben Tag lang referieren unabhängige Berater und Experten über Finanzthemen von „Taschengeld für Kinder" bis zur „Altersvorsorge mit Immobilien".

Sophie Lautenschlager (Staatliche Bibliothek Regensburg), Antiquar Reinhard Hanausch und Bibliotheksleiter Dr. Bernhard Lübbers begutachten eine historische Karte; Foto: Staatliche Bibliothek

Büchersprechstunde in der Staatlichen Bibliothek Regensburg

Am Dienstag, 22. Oktober 2019 besteht, zwischen 14 und 16 Uhr, wieder die Möglichkeit, sich in der Staatlichen Bibliothek Regensburg beraten zu lassen. Mit dabei: Antiquar Reinhard Hanausch (Antiquariat Redivivus)

Foto von Carolin Schmuck

Dr. Alois Wittmann führt durch Bruck

Bruck i.d.Opf. Ortsgeschichten, von Einheimischen erzählt, sind die erlaubten Blicke hinter die Kulissen. Wenn sich Er-Lebenserfahrung und historische Forschung mischen (wie etwa bei dem Ortsheimatpfleger von Bruck, Dr. Alois Wittmann), dann bekommt man als Zuhörer das beglückende Gefühl, endlich Bescheid zu wissen.

Foto von Peter Hofmann

Felsenkellerführungen in der 42. Kalenderwoche

Schwandorf. Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 42. Woche am Mittwoch, 16.10. um 18 Uhr sowie Freitag, 18.10. und Samstag 19.10. um 16 Uhr statt.

Sie dauern etwa eineinhalb Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene € 5, ermäßigt € 3 und für Familien € 12.


Vorschriftsmäßig angelegte Sickermulde vor dem Neuen Stadthaus, Sitz der Stadtwerke Burglengenfeld. Foto: Michael Hitzek

Niederschlagswasser: Stadtwerke erstatten Gebühren

Burglengenfeld. „Wir haben einen Fehler gemacht und werden ihn jetzt korrigieren.": Die Stadtwerke Burglengenfeld (SWB) werden rund 100 Grundstückseigentümern, insbesondere aus den Baugebieten Am Hütberg, Im Fuhrtal, Kreuzberg und Hussitenweg, Niederschlagswassergebühren rückerstatten, die zu Unrecht erhoben worden waren. Das gab Vorstand Friedrich Gluth in einer Pressemitteilung bekannt.

„Reiche Herbstblüten im Staudenbeet“ Foto LRA/Grünauer

Gartentipps für den Monat Oktober

Am Landratsamt Regensburg beraten die Mitarbeiter des Sachgebiets Gartenkultur und Landespflege bei allen Fragen rund um den Garten. Hier einige Themen, die jetzt für Freizeitgärtner von Interesse sind:


Landrätin Tanja Schweiger begrüßte die Schülerinnen und Schüler im Foyer des Landratsamtes. Foto: Astrid Gamez

650 Schülerinnen und Schüler lernen mit Spaß im Landratsamt

Insgesamt 650 Schülerinnen und Schüler der 4. bis 6. Klassen begrüßte Landrätin Tanja Schweiger im Rahmen der Regionaltage an vier Tagen im Landratsamt. Sie waren aus 15 Schulen im Landkreis gekommen, um Wissenswertes über das Thema Wasser als Lebensgrundlage aus verschiedenen Perspektiven zu erfahren.

v.l.n.r. Josef Schindler, 3. Bürgermeister Markt Regenstauf, Bundestagsabgeordneter Peter Aumer, Kreisrat Fritz Dechant und Landratskandidat Rainer Mißlbeck (Foto: H.C. Wagner)

Regensburg könnte längst ein 365-Euro-Jahresticket haben

CSU fordert den Stadt und Landkreis, sowie den RVV auf jetzt schnell zu handeln - Bayern übernimmt zwei Drittel der Kosten des 365 Euro Tickets

Symbolbild von Lukas Becker, pixabay.com

Roller gestohlen

Schwandorf. Am 10.10.2019 wurde, in der Zeit von 7 Uhr bis 15.45 Uhr, am Bahnhof in Schwandorf ein Roller entwendet. Es handelt sich um einen blauen Roller der Marke Zhejiang Qianjiang mit dem Versicherungskennzeichen 352RKB.

Die PI Schwandorf bittet um sachdienliche Hinweise.

Fotos von Julia Eisenhut

10 Jahre Johanniter-Kinderhort Obertraubling

Vor 10 Jahren startete der Johanniter-Kinderhort mit gerade einmal 18 Kindern – mittlerweile sind es 118. Der „Farbenklecks" an der Grundschule in Obertraubling darf auf eine Erfolgsgeschichte zurückblicken. Das hatte Einrichtungsleitung Diana Uting bei der großen Feier zum Jubiläum zu berichten.

Region Schwandorf

03. Juli 2020
Die coronabedingten schwierigen Umstände haben beim OVIGO Theater e.V. für ein Novum gesorgt. Erstmals wurde eine Jahreshauptversammlung online abgehalten. Dabei kam es am vergangenen Donnerstag (02.07.2020) zu wichtigen Entscheidungen. Die wohl wich...
03. Juli 2020
Schwandorf. Es steht für 2021 wieder ein Bürgertopf mit 100.000 Euro für Wünsche, Ideen und Anregungen der Schwandorfer*innen zur Verfügung. Auch Kinder dürfen und sollen mitmachen! ...
03. Juli 2020
Schwandorf. Eines der berühmtesten Schwandorfer Wahrzeichen trägt seit dieser Woche ein neues kunstvolles Emblem. Auf dem Türmerhaus unterhalb des Blasturms brachte der Malermeister Gerhard Bendl am Dienstag in mühevoller Kleinarbeit einen Schri...
03. Juli 2020
Bruck. Im Zeitraum vom 25.06.2020, 10 Uhr, bis 02.07.2020, 10 Uhr, wurde in einem Waldstück nahe Sankt Hubertus bei Bruck eine Alu-Teleskopleiter von einem Hochsitz entwendet....
02. Juli 2020
Schwandorf. Am Samstag (27. Juni 2020) wurden in der Kreuzfeldstraße zwei Menschen getötet. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg gründete in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Amberg umgehend die Ermittlungsgruppe „Kreuzfeld", die eine groß ...
02. Juli 2020
Neunburg. Am Mittwoch, den 01.07.2020, gegen 06:30 Uhr stellte eine 14-jährige Schülerin aus Neunburg ihr Fahrrad versperrt am Abstellplatz beim Edeka Markt ab. Als sie um 13:30 Uhr zurückkehrte, stelle sie fest, dass es entwendet worden war. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

29. Juni 2020
Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgrupp...
28. Juni 2020

Amberg. Gleich mehrere Anrufer teilten am Freitag, gegen 20 Uhr mit, dass im Bereich der Bayreuther Straße in Emu herumläuft.

23. Juni 2020
Schnaittenbach. Da ging die Unkrautentfernung aber mal gründlich schief! Einen Gasbrenner setzte ein 61-Jähriger ein, um das Unkraut auf seiner gepflasterten Hoffläche zu entfernen und brannte es gründlich ab. Nach vollendeter Arbeit zog er sich in s...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

03. Juli 2020
Kommunikativ, offen und gesellig: Die offene Wohnküche bildet in vielen Haushalten den Mittelpunkt des Familienlebens. Hier wird gemeinsam gekocht, gespielt und gelacht. Bei Neubauten ist es heute schon fast üblich geworden, die Küche offen und mit f...
28. Juni 2020
Der Digitalisierung gehört die Zukunft. Was schon vorher in aller Munde war, wird in Zeiten der weltweiten Pandemie deutlicher denn je. Wenn vor allem Social Distancing die Verletzlichsten in unserer Gesellschaft schützen kann, sind kontaktlose Servi...
19. Juni 2020
Der Sommer ist da und somit auch die Blütezeit der Dahlien. Jedes Jahr aufs Neue beeindrucken die eleganten Knollengewächse mit ihren imposanten Blüten. Ihre Farb- und Formenvielfalt ist enorm: von einfach bis gefüllt, einige ähneln einer Seerose, an...

Wer ist online?

Aktuell sind 2282 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies