Anzeige
Anzeige
Anzeige
(c) by Monika Schächerer

Antonia und Gerhard Duscher feierten Goldene Hochzeit

Bruck.  Gleich nach den Weihnachtsfeiertagen konnte das Ehepaar Antonia und Gerhard Duscher einen weiteren privaten Jubeltag begehen. Am 27. Dezember jährte sich der Hochzeitstag der beiden waschechten Brucker zum 50. Mal.

Auf dem Kapellplatz in Altötting stellten sich die Brucker Minis mit ihren Betreuerinnen und Betreuern zum Erinnerungsfoto. Foto: Monika Schächerer

Brucker Sternsinger setzen Zeichen für Kinder in Not

Die bundesweite Eröffnung der Aktion Dreikönigssingen fand am Freitag, 28.12., in Altötting statt. Etwa 2.600 Sternsinger feierten Gottesdienst in der Basilika St. Anna mit den Bischöfen Stefan Oster (Diözese Passau) und Rudolf Voderholzer (Diözese Regensburg). Unter dem Motto: „Segen bringen. Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit", sammeln Kinder für Kinder in der weltweit größten Hilfsinitiative von Kindern für Kinder. 

Bürgermeister Hans Frankl (5. von rechts) überreichte dem 1. Kommandanten Patrick Allen (4. von links) , sowie dem Drohnenteam der FF Bruck die Drohne des Typs YUNEEC TYPHOON H. Kreisbrandrat Robert Heinfling (3. von links) und Kreisbrandmeister Armin Jehl (ganz links) dankten dem Markt Bruck für die Anschaffung. Foto: Schächerer

​Feuerwehr Bruck stellte offiziell die Drohne in den Dienst

1. Bürgermeister Hans Frankl, übergab zusammen mit der Feuerwehr-Landkreisführung Kreisbrandrat Robert Heinfling und Kreisbrandmeister Armin Jehl die Drohne des Typs YUNEEC TYPHOON H an die Feuerwehr Bruck i.d.OPf. Am Kommersabend zum 150-jährigen Gründungsjubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Bruck, erhielt die Brucker Wehr eine Drohne vom 1. Bürgermeister Hans Frankl als Geschenk überreicht. Seitdem haben sich die Feuerwehrdienstleistenden intensiv mit der Drohne aus- und fortgebildet. 

Das Angebot der Schülersprecher/ -innen Kinderpunsch für einen guten Zweck zu verkaufen fand bei den Mitschülern großen Anklang. Foto: Schächerer

Kinderpunsch für Kuno-Stiftung

Am Dienstag, 18., und Mittwoch, 19. Dezember, veranstaltete die Grund- und Mittelschule Nittenau eine Spendenaktion für einen guten Zweck. Passend zur Vorweihnachtszeit verkauften die drei Schülersprecher/-innen an diesen beiden Tagen Kinderpunsch an die Grund- und Mittelschüler. Der Verkauf lockte viele Schüler und Schülerinnen an, da sie wussten, dass der Erlös anderen Kindern zu Gute kommt. Die Summe von 303 Euro wurde der KUNO-Stiftung in Regensburg gespendet.

(c) by Monika Schächerer

Schüler entdecken Technik

Bruck.  An der Mittelschule Bruck läuft aktuell im Fach „Natur und Technik" das Projekt „Technik für Kinder". Der Lehrerin Evelyn Gmach war es wichtig, im Klassenverbund teilzunehmen, um die sozialen Fähigkeiten, sowie die Teamfähigkeit zu fördern. Dies gelang zu 100 %

Für den 1. Bürgermeister Hans Frankl, der wegen Terminüberschneidung nicht anwesend sein konnte, war 3. Bürgermeister Lorenz Bräu jun. (hinten, 2. von links), und zugleich stellvertretender Vorsitzender der FWG, vor Ort. Die Kindergartenleiterin Bianca Achatz (ganz rechts), BRK Kindergarten Theresia, und der Erzieher Toni Wegner (hinten, 3. von links), Kindertagesstätte St. Josef, bedankten sich im Namen der Kinder. (c) by Monika Schächerer

Spenden statt Weihnachtsinserate

Bruck. Die Freie Wähler Gemeinschaft, Ortsgruppe Bruck, verzichtete dieses Jahr auf parteieigene Inserate für Weihnachten mit verbundenen Weihnachtsgrüßen. Stattdessen unterstützen sie die beiden Brucker Kindergärten mit je einer Spende von 150 €.

(c) by Dieter Janker

Ski- und Snowboardkurse am Riedlberg

Die Skiabteilung der SpVgg Bruck bietet wieder Ski- Kurse für Anfänger, Weiterbildende und Fortgeschrittene sowie Snowboardkurse für Anfänger und Weiterbildende an.

Bei ausreichendem Teilnehmerinteresse wird auch ein Skikurs für „Wiedereinsteiger und sportliches Fahren" durchgeführt. Bei den Skikursen können Kinder ab 4 Jahre, Jugendliche und Erwachsene teilnehmen. Zu der Teilnahme an den Snowboardkursen ist ein Mindestalter von 7 Jahren erforderlich.

Die sieben neuen Diakone der Diözese Regensburg, darunter Johannes Spindler (4. von rechts), mit Bischof Dr. Rudolf Voderholzer (5. von links). Pfarrer Monsignore Johannes Hofmann der Pfarrei St. Laurentius Neustadt an der Donau (ganz links) und Regens Monsignore Martin Priller (ganz rechts). (c) by Monika Schächerer

Johannes Spindler wurde zum Diakon geweiht

Seebarn.  Am Hochfest Mariä Empfängnis, fand in der Pfarrkirche St. Laurentius in Neustadt an der Donau die diesjährige Diakonenweihe des Bistums Regensburg statt. Zu Beginn der Pontifikalmesse begrüßte der Ortsgeistliche und Regionaldekan Pfarrer Monsignore Johannes Hofmann alle Anwesenden, besonders den Landrat Martin Neumeyer und den Bürgermeister von Neustadt, Thomas Reimer. 

Für alle Beteiligten war die Aktion „Technik für Kinder“ gewinnbringend. Es ist geplant, dies einmal jährlich an der Schule anzubieten. Foto: Schächerer

Kinder für Technik begeistern

In der Grundschule Nittenau läuft ein Projekt „SET – Schüler entdecken Technik". Das Angebot dafür machte der Verein „TfK – Technik für Kinder" aus Deggendorf. In Nittenau hat die Schule mit der Firma ZMT Automotive GmbH & Co. KG einen Sponsor gefunden. 

Bürgermeister Hans Frankl stellt den Kalender des Marktes Bruck „So woas a mal …“ 2019 vor. Foto: Schächerer

Kalender 2019 „So woas a mal …" druckfrisch eingetroffen

Die Marktgemeinde Bruck hat auch für das Jahr 2019 keine Kosten und Mühen gescheut eine weitere Ausgabe des beliebten Kalenders „So woas a mal …" anfertigen zu lassen.

Bilder von Monika Schächerer

Brucker Weihnachtsmarkt: Trotz schlechten Wetters waren die Aussteller zufrieden

Bruck.  Am vergangenen Samstag und Sonntag fand auf dem Marktplatz in Bruck der traditionelle 21. Brucker Weihnachtsmarkt statt. Am Samstag um 16 Uhr wurde dieser von Bürgermeister Hans Frankl eröffnet.

Stephan Meier (8. von rechts), Pfarrvikar Benny Joseph Kochumundammalayil (2. von rechts) und Gaby Reiml (4. von rechts) überreichten den langjährigen Jubilaren die Ehrennadeln und Urkunden. Foto: Schächerer

​Beim Kolping-Gedenktag wurden langjährige Mitglieder ausgezeichnet

Mit der Vorabendmesse in der Pfarrkirche St. Josef, zelebriert von Pfarrer Stefan Wagner und Präses Pfarrvikar Benny Joseph Kochumundammalayil, musikalisch gestaltet von der Gruppe Contigo unter der Leitung von Jürgen Zach, wurde der diesjährige Kolping-Gedenktag eröffnet. Nach der vorweihnachtlich-musikalischen Einstimmung der Familie Binder und Co. (Kolpingfamilie Oberviechtach) erinnerte Leitungsmitglied Gaby Reiml an den Gründungsvater Adolph Kolping. 

Anmeldung im BRK Kindergarten Theresia

Am Mittwoch, 16.01.2019 werden im BRK Kindergarten Theresia in Bruck Anmeldungen für das Kindergartenjahr 2019/2020 entgegengenommen. Anmeldezeit ist von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 15 Uhr. Außer...

Ski- und Snowboardkurse am Riedlberg

Bruck. Die Skiabteilung der SpVgg Bruck bietet wieder Ski-Kurse für Anfänger, Weiterbildende und Fortgeschrittene sowie Snowboard-Kurse für Anfänger und Weiterbildende an. Bei ausreichendem Teilnehmerinteresse wird auch ein Skikurs für „Wiedereinsteiger und sportliches Fahren" durchgeführt. 

Anita Lanzl (6. von links) mit ihren unermüdlichen Helferinnen, sowie den Ehrengästen Toni Ringler (5. von rechts) und Dr. med. Andrea Schweiger-Kabesch (3. von rechts). Foto: Schächerer

Anita Lanzl sagte: „Tausend Dank!!!"

Nittenau. Am vergangenen Samstag und Sonntag fand im Schützenheim „Edelweiß Bergham" in Nittenau der 10. und letzte Adventsverkauf von Anita Lanzl statt. Dazu fanden sich mehrere Ehrengäste ein. Toni Ringler von der Musikgruppe „Die Zillertaler" nahm die Anreise aus Straß im Zillertal auf sich, um die Ausstellung zu besuchen. Seit den 90-er Jahren verbindet sie eine sehr gute Freundschaft. Ohne „Die Zillertaler" wäre Anita Lanzl nicht zum Engagement für Mukoviszidose gekommen. 

Eva Fleischmann (links) will Leon (Bild) und dessen Eltern, hier im Bild mit dessen Mama Stephanie (rechts) unterstützen. (c) by Monika Schächerer

„Deko-Hütterl“ unterstützt Leon

Wackersdorf/Bruck. Das „Deko-Hütterl" in Wackersdorf unterstützt den Verein „Leon lernt laufen e. V.". Leon Becher ist als Frühchen zur Welt gekommen und leidet unter geistiger und körperlicher Beeint...

Pfarrer Andreas Weiß (rechts) überreichte Eva Steinberger (Mitte) und Nina Prager (links) die Urkunde der Bischöflichen Beauftragung zum Kommunionhelfer. (c) by Monika Schächerer

Zwei weitere Kommunionhelfer in den Dienst aufgenommen

Die Kommunionhelfergruppe der Pfarrei St. Ägidius in Bruck erhält mit Nina Prager und Eva Steinberger Verstärkung. Nina Prager besuchte im Bildungshaus der Diözese Regensburg, Schloss Spindlhof Regens...

Das Christkind, die Engel und der Nikolaus laden zum Weihnachtsmarkt ein

Bruck. Am 2. Wochenende im Advent verwandelt sich der Marktplatz in einen Weihnachtsmarkt. Am Samstag, 08.12., eröffnet, um 16 Uhr, 1. Bürgermeister Hans Frankl mit dem Christkind (Linda Seebauer), den Engeln (Sina Koller, Lisa Sauer, Anna Hecht und Emma Hartl) und dem Nikolaus (Hans Beck) den 21. Brucker Weihnachtsmarkt.

Saisonabschluss und Ehrungen der Clubmeister beim AC Nittenau

Nittenau. Am vergangenen Samstag fand die Saisonabschlussfeier des AC Nittenau e.V. im ADAC statt. Im Hotel Mappacher Hof fanden sich rund 60 Mitglieder ein.

Das Ergebnis der Kirchenverwaltungswahl steht fest

Symbolbild: (c) by_peter-kirchhoff_pixelio

Bruck. Am vergangenen Samstag, 17.11. und Sonntag, 18.11., hatten 2792 Wahlberechtigte in der Pfarrei St. Ägidius die Möglichkeit, an der Wahl für die Kirchenverwaltung teilzunehmen. 280 Wähler nutzten ihr Wahlrecht. Dies entspricht einer Wahlbeteiligung von 10,03 %.

Region Schwandorf

10. Juli 2020
Kreis Schwandorf. Seit dem 4. Juni blieb es bei 508 bestätigten Corona-Fällen im Landkreis. Bis zum Freitag, 10. Juli. Da wurde eine neue Infektion festgestellt. Betroffen ist das Stadtgebiet Teublitz....
10. Juli 2020
Schwandorf. Kurz vor fünf Uhr am Donnerstagnachmittag war eine 28-jährige amtsbekannte Schwandorfer Drogenabhängige auf „Raubzug" im Stadtteil Ettmannsdorf. Nachdem sie im Bereich des Haus des Guten Hirten beobachtet worden war, wie sie ein versperrt...
10. Juli 2020
Schwandorf. Ein 25-jähriger amtsbekannter Schwandorfer beschäftigte wieder einmal die Behörden. „Weil er doch eine Freundin suche", so seine Angaben direkt nach der Festnahme, spazierte er am Donnerstagnachmittag durch die Schwandorfer Innenstadt und...
10. Juli 2020
Wackersdorf. Im Rahmen der Tausch-Aktion „Statt-Plastik-Becher" wurden 150 Edelstahlbecher von Round Table an den Kindergarten Regenbogen gespendet....
10. Juli 2020
Schwandorf. Die Entwicklung der Corona-Krise erlaubt nach heutigem Stand die Durchführung einer Veranstaltung, die sich in Schwandorf mittlerweile zu einem echten Klassiker entwickelt hat. Das Open-Air-Kino „Filmnächte an der Naab" geht in seine...
10. Juli 2020
Wernberg-Köblitz. Rund 3,5 Millionen Stück unversteuerte Zigaretten versuchten zwei Lkw-Fahrer aus Südosteuropa nach Deutschland einzuschmuggeln. Zollbeamte der Kontrolleinheit Verkehrswege Wernberg-Köblitz des Hauptzollamts Regensburg zoge...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

08. Juli 2020
Freudenberg. Ein Unbekannter verletzte eine Stute in der Nacht von Montag auf Dienstag (06.07.2020, 22.30, bis 07.07.2020, 6 Uhr) in einem Pferdestall in Hötzelsdorf schwer. Er schlitzte das Tier an mehreren Stellen auf....
02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

29. Juni 2020
Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgrupp...
28. Juni 2020

Amberg. Gleich mehrere Anrufer teilten am Freitag, gegen 20 Uhr mit, dass im Bereich der Bayreuther Straße in Emu herumläuft.

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

03. Juli 2020
Kommunikativ, offen und gesellig: Die offene Wohnküche bildet in vielen Haushalten den Mittelpunkt des Familienlebens. Hier wird gemeinsam gekocht, gespielt und gelacht. Bei Neubauten ist es heute schon fast üblich geworden, die Küche offen und mit f...
28. Juni 2020
Der Digitalisierung gehört die Zukunft. Was schon vorher in aller Munde war, wird in Zeiten der weltweiten Pandemie deutlicher denn je. Wenn vor allem Social Distancing die Verletzlichsten in unserer Gesellschaft schützen kann, sind kontaktlose Servi...
19. Juni 2020
Der Sommer ist da und somit auch die Blütezeit der Dahlien. Jedes Jahr aufs Neue beeindrucken die eleganten Knollengewächse mit ihren imposanten Blüten. Ihre Farb- und Formenvielfalt ist enorm: von einfach bis gefüllt, einige ähneln einer Seerose, an...

Wer ist online?

Aktuell sind 2783 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies