Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fahrzeug auf Werkstattgelände in Brand geraten

Regenstauf. Vermutlich ein technischer Defekt löste am Montagabend, 25.05.2020, auf dem Gelände einer Autowerkstatt in der Gutenbergstraße einen Pkw-Brand aus. Bemerkt wurde das Feuer durch einen aufmerksamen Verkehrsteilnehmer, der umgehend die Feuerwehr verständigte. 

Asien mitten in Bayern: der Nepal Himalaya Pavillon.

Ausflugstipp: der Nepal Himalaya Pavillon

Wiesent. Auf den ersten Blick mag man seinen Augen kaum trauen. Ein großer nepalesischer Tempel inmitten der oberpfälzischen Hügel nahe der Donau? Eingebettet in blühende Landschaften mit tausenden von Blüten? Daneben ein prachtvolles Tor wie in China, Brücken, Buddha- und Götterfiguren? Das ist durchaus kein Tagtraum - sondern ein ganz reeller Ausflugstipp. Der Nepal Himalaya Pavillon in Wiesent (Kreis Regensburg) strahlt mit seinen umgebenden Gartenanlagen eine unglaubliche Ruhe aus und ist mehr als nur einen kurzen Besuch wert.

Senior rammt mit seinem Auto die Stadtmauer

Amberg. Der erste von den beiden Zusammenstößen war nicht seinem Alter geschuldet und hätte jeden passieren können. Beim zweiten stellt sich allerdings laut Polizeibericht die bereits mehrfach diskutierte Frage, ob man die Eignung zur Teilnahme am Straßenverkehr überprüfen lassen muss bzw. soll.

Bild: Polizei

Club-Fan mit unerlaubter Hingabe

Amberg. Zwischen Samstag- und Sonntagmorgen (23.05.2020, 7 Uhr bis 24.05.2020, 5.30 Uhr) zog ein Sprayer in der Amberger  Altstadt seine Kreise. Er beschmierte mehrere Mülleimer und Stromverteilerkästen mit dem Schriftzug „FCN". 

Symbolbild

Nachbar rettet Frau aus brennendem Haus

Riedenburg. Beim Brand in einem Einfamilienhaus im Ortsteil Hattenhausen wurde am Montagabend eine schwer verletzte Bewohnerin von einem Nachbarn gerettet.

Bild/Text: Alexander Auer

Enge Bebauung: Drei Dachstühle brennen in Hohenburg

Hohenburg. Bereits von weithin ist der Feuerschein am Montagabend, 22 Uhr, zu sehen. Am Marktplatz in Hohenburg im Landkreis Amberg-Sulzberg soll ein Dachstuhl brennen. Als die ersten Einsatzkräfte im Ortskern ankommen, schlagen die Flammen aber nicht nur aus einem Dachstuhl, sondern bereits aus dreien. Glücklicherweise ist nur ein Gebäude bewohnt und die vier Bewohner haben sich bereits selbst ins Freie gerettet.

Landrat Richard Reisinger (3.v.li.) bedankt sich bei den Schwerpunkt- und Heimärzten im Landkreis. V.li.: Dr. Gertraud Weigert, Dr. Alexander Seidl (beide Gemeinschaftspraxis Dr. Althammer und Kollegen), Dr. Ulrich Jung, Versorgungsarzt Dr. Michael Scherer, Heimarzt Dr. Karl Schellenberger. Bild: Hollederer

Dank an Heim- und Schwerpunktärzte im Kreis AS

Amberg-Sulzbach. Für ihren Einsatz im Kampf gegen das Coronavirus bedankten sich Landrat Richard Reisinger und Versorgungsarzt Dr. Michael Scherer bei den Heimärzten und Medizinern der Schwerpunktpraxen im Landkreis Amberg-Sulzbach. „Dank Ihrer Mithilfe ist die Pandemie in unserem Landkreis weitgehend kontrolliert verlaufen. Es hätte schlimmer kommen können", sagte Reisinger.

Brand in Burglengenfeld ging wohl vom Herd aus

Burglengenfeld. Am Samstagabend, 23. Mai 2020, brannte es in einem Wohnhaus in Burglengenfeld (wir berichteten). Ein 47-jähriger Mann kam dabei ums Leben. Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Amberg und ein Gutachter des Bayerischen Landeskriminalamts konnten nun die Ursache näher eingrenzen.

Oberbürgermeister Andras Feller überreichte diesmal die Ehrenamtskarten im Freien. Mit Herbert Krauthann, Peter Radlinger und Anneliese Knerer stieß er in gebührendem Abstand auf die erhaltenen Auszeichnungen an. Bild: Maria Schuierer, Stadt Schwandorf

Ehrenamtskarten in Gold und Blau für ehrenamtliches Engagement

Für Oberbürgermeister Andreas Feller ist es immer eine große Ehre, die vom Bayerischen Sozialministerium ausgestellten Ehrenamtskarten persönlich an die Ehrenamtlichen auszuhändigen. „Dem Ehrenamt gilt meine besondere persönliche Achtung und Anerkennung", betonte OB Andreas Feller. In Zeiten von Corona erfolgte die Verleihung dieses Mal nicht im Amtszimmer im Rathaus, sondern bei schönem Wetter im Freien vor der Spitalkirche.

Bild: (c) Pete Linforth, pixabay

Ein Fall am Montag im Landkreis Schwandorf

Kontaktpersonen werden künftig auch ohne Symptome getestet. Die behördlich bestätigten Zahlen belaufen sich nach einer heute vermeldeten Neu-Infektion auf derzeit 501 Corona-Fälle. Davon sind 416 wieder gesund, 17 sind mit oder an Corona verstorben. 

Mit einem Maigruß wendet sich das Betreuungsteam der Johanniter-Krabbelstube in der Blumenstraße in Regensburg an die Kinder, die aktuell zu Hause sind und nicht zur Notbetreuung in die Kindereinrichtung kommen. Bild: (c) Christine Kocur

Maigruß aus der Blumenstraße

Einen besonderen Maigruß haben sich die Erzieherinnen der Johanniter-Krabbelstube in der Blumenstraße in Regensburg für die Kinder, die nicht in der Notbetreuung sind, einfallen lassen.

Benedikt Raab (v.l., Bauleiter Fa. Georg Huber), Bürgermeister Harald Bemmerl und Michael Throner vom Bauamt der Gemeinde Steinberg am See begutachteten die neue Asphaltdecke kurz nach ihrer Fertigstellung – mit nötigem Corona-Sicherheitsabstand. Bild: (c) Lisa Söllner

Weitere Verbesserung der Knappenseestraße

Die Gemeinde Steinberg am See hat einen weiteren Teilabschnitt der Knappenseestraße mit einer neuen Oberdecke herstellen lassen. Anfang Mai wurde das Teilstück für den Verkehr freigegeben.

Bild: (c) pixabay

Corona-Update Landkreis Amberg-Sulzbach

Die Zahl an Corona-Erkrankungen und die Zahl der Todesfälle ist leicht gestiegen. 

Wohnhausbrand in Reinhausen Bild: (c) Alexander Auer

Wohnhausbrand in Regensburg fordert Feuerwehr

Familie mit drei Kindern kann sich in letzter Sekunde retten - für zwei Katzen kommt jede Hilfe zu spät trotz versuchter Reanimation - hoher Sachschaden - Wohnung unbewohnbar - Übergreifen auf Dachstuhl kann durch schnellen massiven Löschangriff noch rechtzeitig verhindert werden

v.li.n.re. Daniela und Benedikt Glaab (Firma Glaab) Irina Mois und Thomas Elgass (MA Jugendtreff) Bild: (c) Julia Laubmann

Der Jugendtreff Schwandorf im neuen Gewand

Seit 1991 ist der Jugendtreff Schwandorf eine feste Institution für die Schwandorfer Jugend und richtet sich mit seinem breitgefächerten Angebot an alle Kinder und Jugendlichen von 8 bis 26 Jahren.

Landrätin Tanja Schweiger mit AOK-Direktor Richard Deml bei der Vorstellung des neuen Wanderführers auf der Brücke über die Naab bei Mariaort. Bild: (c) Dieter Reisinger

Beliebter Wanderführer zum siebten Mal neu aufgelegt

Gerade in Zeiten von Corona ist es wichtig, in Bewegung zu bleiben und sich Auszeiten an der frischen Luft zu nehmen. Im neu aufgelegten Wanderführer „Wandern im Regensburger Land“ des Landkreises Regensburg finden Landkreisbürgerinnen und -bürger Tipps für wohnortnahe Spaziergänge oder Wanderungen quasi vor der Haustüre.

Bild: (c) pixabay

Corona: Grüne fordern Schließung der Gemeinschaftsunterkünfte

Die Regensburger Grünen fordern angesichts der neu aufgetretenen Corona-Infektionen in Regensburger Gemeinschaftsunterkünften für Asylbewerberinnen und Asylbewerber deren unverzügliche Schließung und die dezentrale Unterbringung der Geflüchteten.

Das Bild zeigt von links Bauleiter Franz Eichinger von der Firma Haimerl, Volker Schneeberger von den Stadtwerken, Vorstand der Stadtwerke Ludwig Haslbeck, Projektleiter Hans Böckl vom IB Weiss Beraten und Planen GmbH, Stadtbaumeister Gerhard Schmid und Erster Bürgermeister Rudolf Seidl bei der Abnahme in Pirkensee vor Ort. Bild: (c) Anita Alt, Stadt Maxhütte-Haidhof

Abschluss der Asphaltierungsarbeiten

Mit Abschluss der Asphaltierungsarbeiten konnte im Ortsteil Pirkensee eine der letzten eigenen Erschließungsmaßnahmen der Stadt Maxhütte-Haidhof im Bereich Trinkwasser und Abwasserbeseitigung fertiggestellt werden.

Bild: (c) pixabay

In drei Baucontainer eingebrochen

In der Zeit vom 21. Mai von 19.30 Uhr bis 22. Mai gegen 7 Uhr, drangen Unbekannte in drei Baucontainer ein.

Der 500. bestätigte Corona-Fall und sinkende 7-Tage-Inzidenz

Kreis Schwandorf. Trauriges Jubiläum: Im Kreis Schwandorf zählen die Behörden inzwischen die 500. bestätigte Corona-Infektion.

Region Schwandorf

25. Mai 2020
Burglengenfeld. Am Samstagabend, 23. Mai 2020, brannte es in einem Wohnhaus in Burglengenfeld (wir berichteten). Ein 47-jähriger Mann kam dabei ums Leben. Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Amberg und ein Gutachter des Bayerischen Land...
25. Mai 2020
Kontaktpersonen werden künftig auch ohne Symptome getestet. Die behördlich bestätigten Zahlen belaufen sich nach einer heute vermeldeten Neu-Infektion auf derzeit 501 Corona-Fälle. Davon sind 416 wieder gesund, 17 sind mit oder an Corona verstorben.&...
25. Mai 2020
Die Gemeinde Steinberg am See hat einen weiteren Teilabschnitt der Knappenseestraße mit einer neuen Oberdecke herstellen lassen. Anfang Mai wurde das Teilstück für den Verkehr freigegeben....
25. Mai 2020
Seit 1991 ist der Jugendtreff Schwandorf eine feste Institution für die Schwandorfer Jugend und richtet sich mit seinem breitgefächerten Angebot an alle Kinder und Jugendlichen von 8 bis 26 Jahren. ...
25. Mai 2020
Mit Abschluss der Asphaltierungsarbeiten konnte im Ortsteil Pirkensee eine der letzten eigenen Erschließungsmaßnahmen der Stadt Maxhütte-Haidhof im Bereich Trinkwasser und Abwasserbeseitigung fertiggestellt werden....
24. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Trauriges Jubiläum: Im Kreis Schwandorf zählen die Behörden inzwischen die 500. bestätigte Corona-Infektion.
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. Mai 2020
Hohenburg. Bereits von weithin ist der Feuerschein am Montagabend, 22 Uhr, zu sehen. Am Marktplatz in Hohenburg im Landkreis Amberg-Sulzberg soll ein Dachstuhl brennen. Als die ersten Einsatzkräfte im Ortskern ankommen, schlagen die Flammen aber nich...
26. Mai 2020
Amberg-Sulzbach. Für ihren Einsatz im Kampf gegen das Coronavirus bedankten sich Landrat Richard Reisinger und Versorgungsarzt Dr. Michael Scherer bei den Heimärzten und Medizinern der Schwerpunktpraxen im Landkreis Amberg-Sulzbach. „Dank Ihrer Mithi...
22. Mai 2020
Illschwang. Am frühen Mittwochabend (20.05.2020) gegen 17.30 Uhr erlebten die beiden Insassen eines Pkw Renault Scenic eine unerwartete Überraschung, als sie mit ihrem Wagen auf dem Autobahnzubringer (Staatsstraße 2164) in Richtung Sulzbach-Rosenberg...
22. Mai 2020
Amberg. Unter dem Motto „Amberg näht" hatte die Stadt Amberg Stoffe und Nähutensilien zur Verfügung gestellt und über die Freiwilligenagentur Ehrenamtliche dazu aufgerufen, Nasen-Mund-Bedeckungen zu nähen. Ziel war es, in den Zeiten, in denen Masken ...
17. Mai 2020
Kreis Schwandorf / Kreis Amberg-Sulzbach. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist seit der letzten Nachricht vom Freitag im Kreis Schwandorf  21 auf 480 angestiegen, die Zahl der Corona-Todesfälle um eins auf 16. Verstorben ist eine 83-j...
15. Mai 2020
Amberg/Sulzbach-Rosenberg. Auf der Bundesstraße 85 zwischen Amberg und Sulzbach-Rosenberg trug sich am frühen Donnerstagabend (14.05.2020) ein Verkehrsgeschehen zu, das möglicherweise strafrechtliche Folgen nach sich zieht....

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

22. Mai 2020
Kein Dauerstau im Berufsverkehr, mehr Flexibilität bei der Einteilung der Arbeitszeiten und dazu die vertraut-wohnliche Umgebung des Zuhauses: Die Vorteile eines Homeoffice wurden Hunderttausenden im Frühjahr 2020 offensichtlich. Damit aus der Lust a...
22. Mai 2020
Die Förderung für Hausbesitzer, die die fossilen Energieträger Öl und Gas aus ihrem Heizungskeller verbannen und auf erneuerbare Energien umsteigen möchten, wurden 2020 nochmals attraktiver gestaltet. Bis zu 45 Prozent Zuschüsse vom Staat gibt es bei...
20. Mai 2020
Sie nutzen die Wärme der Umwelt, etwa aus der Umgebungsluft, um Heizenergie für das Zuhause zu gewinnen. Aufgrund ihrer geringen Emissionen gelten Wärmepumpen seit jeher als besonders umweltfreundlich. Jetzt wird die Technologie sowohl für Bauherren ...

Cookies