Anzeige
Anzeige
Anzeige
Seit gestern unterstreicht ein von Bezirkstagspräsident Franz Löffler (Oberpfalz) und Vizehauptmann Ivo Grüner (Pilsen) die Verbundenheit zwischen beiden Bezirken. Mit im Bild die stellvertretende Kreishauptfrau Marcella Krejsová (Mitte). Bild: © Markus Meinke, Bezirk Oberpfalz

Ein Baum für die Freundschaft

Die Bezirke Oberpfalz und Pilsen feiern gemeinsam am Grenzübergang Waldmünchen die offene Grenze.

Auf der Kreisstraße R 37 bei Adlstein wurden die Asphaltdeckschicht und die Gehwege erneuert. Bild: © Manuel Graf

Kreisstraße R 37 und Ortsdurchfahrt Adlstein ist saniert

Die Kreisstraße R 37 zwischen Adlstein und der Landkreisgrenze zu Kelheim ist nun wieder frei befahrbar. Knapp zwei Monate – vom 11. Mai bis 2. Juli 2020 – dauerten die Deckenbauarbeiten, für die die Kreisstraße zunächst halbseitig, später vollständig gesperrt werden musste.

Die Öffnungszeiten der Zulassungs- und Führerscheinstelle des Landkreises Regensburg weiten sich nach den Corona-bedingten Einschränkungen wieder aus. Bild: © Beate Geier

Neuregelung der Öffnungszeiten für Zulassungs- und Führerscheinstelle

Die Zulassungs- und Führerscheinstelle des Landratsamtes Regensburg weitet – nach den Corona-bedingten Einschränkungen – die allgemeinen Öffnungszeiten für den Parteiverkehr wieder aus. Ab dem 6. Juli 2020 können die Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle für Bürgerinnen und Bürger wieder teilweise geöffnet werden.

Die Johanniter in Rettungswache haben ein Video-Laryngoskop vom Rettungszentrum Regensburg (RZR) erhalten. Bild zeigt die Übergabe. Bild: © Fabian Kaiser

Im Einsatz zur Atemwegssicherung

Besondere Technik in besonderen Zeiten. Aufgrund der Corona-Pandemie kommt es im Rettungsdienst momentan häufiger zu Einsätzen, bei denen Patienten von Atemnot betroffen sind. Um hierfür Abhilfe zu schaffen, hat das Rettungszentrum Regensburg (RZR) ein Videolaryngoskop für den Rettungswagen der Johanniter-Rettungswache in Regensburg/Haslbach gespendet.

Symbolbid: © Moshe Harosh, pixabay

Bei zwei Hunden Vergiftungserscheinungen festgestellt

Am gestrigen Tag, Mittwoch, 01.07.20, wurde der PI Cham mitgeteilt, dass es bereits im Zeitraum vom Montag, 01.06.20, bis Sonntag, 07.06.20, nach einem Spaziergang bzw. Gassi-Gang im Bereich des Oberen Regenangers zu zwei Vergiftungsfällen bei Hunden gekommen ist.

Bild: Alexander Auer

Zweifaches Tötungsdelikt: Videoaufnahmen und Messer-Attacke

Schwandorf. Am Samstag (27. Juni 2020) wurden in der Kreuzfeldstraße zwei Menschen getötet. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg gründete in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Amberg umgehend die Ermittlungsgruppe „Kreuzfeld", die eine groß angelegte, internationale Fahndung einleitete. Am Mittwochnachmittag konnte dadurch der dringend Tatverdächtige Karlheinz R. in Tschechien verhaftet werden. Am Donnerstag gab die Polizei weitere Details bekannt.


Anzeige führt zu Festnahme eines Fahrraddiebes

Neunburg. Am Mittwoch, den 01.07.2020, gegen 06:30 Uhr stellte eine 14-jährige Schülerin aus Neunburg ihr Fahrrad versperrt am Abstellplatz beim Edeka Markt ab. Als sie um 13:30 Uhr zurückkehrte, stelle sie fest, dass es entwendet worden war.

Katze stirbt bei Brand im Heizungsraum

Ursensollen: Bei Reparaturarbeiten einer Hackschnitzelheizung entzündete sich Dienstagmittag durch Funkenflug das Dämmmaterial und Verpackungsreste im Heizungsraum eines Wohnanwesens im Ortsteil Weiherzant.

Letztendlich doch dankbar für die Rettung.

Kleiner Chihuahua sorgt für großen Wirbel

Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren worden wäre.

100 glückliche Schüler dank Computerspende-Aktion

Regensburg. Die gemeinnützige Initiative Computerspende Regensburg (CSR) sammelt bereits seit fast zwei Jahren gebrauchte Laptops für Menschen mit geringem Einkommen und soziale Initiativen. Grade jetzt erwies sich das als besonders nötig.

Lockerung der Besucherregelung am Krankenhaus St. Barbara

Schwandorf. Aufgrund der aktuellen Anordnungen der Bayerischen Staatsregierung passt das Krankenhaus St. Barbara in Schwandorf die Besucheregeln im Interesse der Patienten erneut an: Ab Donnerstag, 2. Juli, wird die Besuchszeit pro Patient auf bis zu zwei Stunden verlängert. Neu ist außerdem, dass der Besucher täglich wechseln kann.

Symbolbild: © Pexels, pixabay

US-Streitkräfte üben im Landkreis

Während die Bundeswehr ihre Übungen aufgrund der Corona-Pandemie ausgesetzt hat, hält die US Armee das Übungsgeschehen aufrecht. Zwei große Übungen sind beim Landratsamt angezeigt.

das Johanniter-Kinderhaus in Schwandorf hat von der Firma GR Guitars GmbH Musikinstrumente gespendet bekommen – die Freude darüber ist riesig! Bild: © Lisa Henfling

Musizieren im Kinderhaus wird noch vielfältiger

Beim Gewinnspiel der Firma GR Guitars GmbH aus Berching hat es für den Hauptgewinn für das Johanniter-Kinderhaus „Welt-Entdecker" in Schwandorf leider nicht gereicht. Das Unternehmen entschied sich dennoch, der Kindereinrichtung Musikinstrumente zu spenden.

Bodenlos: Gullydeckel ausgehoben

Lappersdorf. Am Samstag, 27.06.2020, gegen 06:00 Uhr, wurde festgestellt, dass im Bereich Lappersdorf, auf der Kreisstraße R 18 bei Pielmühle, 5 Gullydeckel für Schachteinläufe ausgehoben worden waren.

Symbolbild

Biker auf der Gegenspur: Schwerer Unfall

Bernhardswald. Ein folgenschwerer Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer ereignete sich am Dienstag am späten Nachmittag.

Symbolbild

Brand in Hühnerfarm: 60.000 Tiere mussten nicht evakuiert werden

Nittenau/Sulzmühl. Am 30.06.2020 gegen 10.15 Uhr bemerkten Arbeiter einer Hühnerfarm ein Feuer auf einer Seite der Stallungen. Dieses hatte sich über die Seitenwand bereits bis zum Dachträger vorgearbeitet.

: Hermann Binninger, Landrätin Tanja Schweiger, Annelene Seidl und Bürgermeister Harald Herrmann (v. li.) bei einem „Vorab-Rundgang“ durch die Ausstellung „100 Sachen, die den Landkreis machen“ in Altenthann. Bild: © Stefan Lex

„Kultur in alten Mauern“ startet am 5. Juli in Altenthann

Mit einigen Wochen Verzögerung beginnt am Wochenende die landkreisweite kulturelle Veranstaltungsreihe „Kultur in alten Mauern" mit der Ausstellung „100 Sachen, die den Landkreis machen" im ehemaligen Schloss Altenthann. Organisiert wurde sie von Kreisheimatpfleger Hermann Binninger und Annelene Seidl, Leiterin des Heimatmuseums.

Symbolbild: © Michael Gaida, pixabay

CSU Oberpfalz für sofortigen Ausbau der Bahnstrecke Regensburg – Obertraubling

CSU-Bezirksvorsitzender Albert Füracker begrüßt und unterstützt die Forderungen der IHK Oberpfalz/Kelheim und der HWK Niederbayern/Oberpfalz zur Optimierung der Schienenachse Main-Donau in den Abschnitten Frankfurt über Regensburg nach Passau und damit verbunden vor allem den schnelleren Ausbau der Bahnstrecke Regensburg – Obertraubling.

Frau verstorben: Der 20. Corona-Todesfall im Kreis Schwandorf

Kreis Schwandorf. Vor fünf Tagen hatte das Landratsamt mitgeteilt, dass von den 508 bekannten Corona-Fällen im Landkreis noch zwei aktiv seien. Diese beiden Fälle haben sich so fortentwickelt, dass es unterschiedlicher nicht sein könnte. Die eine Person ist wieder gesund, die andere, eine 78-jährige Frau aus dem nördlichen Landkreis, ist im Klinikum Amberg verstorben.

Ein fremdes Heim bewacht

Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jemanden rein oder raus zu lassen.

Region Schwandorf

02. Juli 2020
Schwandorf. Am Samstag (27. Juni 2020) wurden in der Kreuzfeldstraße zwei Menschen getötet. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg gründete in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Amberg umgehend die Ermittlungsgruppe „Kreuzfeld", die eine groß ...
02. Juli 2020
Neunburg. Am Mittwoch, den 01.07.2020, gegen 06:30 Uhr stellte eine 14-jährige Schülerin aus Neunburg ihr Fahrrad versperrt am Abstellplatz beim Edeka Markt ab. Als sie um 13:30 Uhr zurückkehrte, stelle sie fest, dass es entwendet worden war. ...
01. Juli 2020
Schwandorf. Aufgrund der aktuellen Anordnungen der Bayerischen Staatsregierung passt das Krankenhaus St. Barbara in Schwandorf die Besucheregeln im Interesse der Patienten erneut an: Ab Donnerstag, 2. Juli, wird die Besuchszeit pro Pat...
01. Juli 2020
Während die Bundeswehr ihre Übungen aufgrund der Corona-Pandemie ausgesetzt hat, hält die US Armee das Übungsgeschehen aufrecht. Zwei große Übungen sind beim Landratsamt angezeigt. ...
01. Juli 2020
Beim Gewinnspiel der Firma GR Guitars GmbH aus Berching hat es für den Hauptgewinn für das Johanniter-Kinderhaus „Welt-Entdecker" in Schwandorf leider nicht gereicht. Das Unternehmen entschied sich dennoch, der Kindereinrichtung Musikinstrumente zu s...
01. Juli 2020
Nittenau/Sulzmühl. Am 30.06.2020 gegen 10.15 Uhr bemerkten Arbeiter einer Hühnerfarm ein Feuer auf einer Seite der Stallungen. Dieses hatte sich über die Seitenwand bereits bis zum Dachträger vorgearbeitet. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

29. Juni 2020
Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgrupp...
28. Juni 2020

Amberg. Gleich mehrere Anrufer teilten am Freitag, gegen 20 Uhr mit, dass im Bereich der Bayreuther Straße in Emu herumläuft.

23. Juni 2020
Schnaittenbach. Da ging die Unkrautentfernung aber mal gründlich schief! Einen Gasbrenner setzte ein 61-Jähriger ein, um das Unkraut auf seiner gepflasterten Hoffläche zu entfernen und brannte es gründlich ab. Nach vollendeter Arbeit zog er sich in s...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

28. Juni 2020
Der Digitalisierung gehört die Zukunft. Was schon vorher in aller Munde war, wird in Zeiten der weltweiten Pandemie deutlicher denn je. Wenn vor allem Social Distancing die Verletzlichsten in unserer Gesellschaft schützen kann, sind kontaktlose Servi...
19. Juni 2020
Der Sommer ist da und somit auch die Blütezeit der Dahlien. Jedes Jahr aufs Neue beeindrucken die eleganten Knollengewächse mit ihren imposanten Blüten. Ihre Farb- und Formenvielfalt ist enorm: von einfach bis gefüllt, einige ähneln einer Seerose, an...
12. Juni 2020
Die Zeit der Lilien ist endlich da! Schon vor Monaten gepflanzt, erfreuen die eleganten Zwiebelgewächse nun nach und nach mit ihren eindrucksvollen Blüten. Es gibt sie in ganz unterschiedliche Farben, von reinem Weiß über zartes Rosa bis hin zu einem...

Wer ist online?

Aktuell sind 2004 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies