Die IG lässt die Straßenbahn fahren

IMG_2375 Vollmitglieder der IG mit Frau Dr. Astrid Freudenstein und Dr. Thomas Burger. Foto: Urte Scheubeck
Regensburg. Im Juli wird erstmal seit über 50 Jahren in Regensburg eine Straßenbahn fahren, die IG lädt zum Mitfahren ein! Neben der Oberbürgermeisterkandidatin Dr. Astrid Freudenstein waren auf der Hauptversammlung einige Stadträte als Gäste bei der diesjährigen Hauptversammlung. Der Verein blickt auf das erfolgreichste Jahr seiner Geschichte zurück.
Weiterlesen

Ausbildungskurs "Erste-Hilfe am Kind" im Angebot

Johanniter-Kita Bild: (c) Johanniter-Unfall-Hilfe

​Am 07. März 2020 findet bei den Johannitern in Schwandorf für alle, die mit Kindern zu tun haben, der Ausbildungskurs "Erste-Hilfe am Kind" statt.

Weiterlesen

Oma und Opa mit dabei: „Großelterntag“ im Zeitlarner Bienenstock

139CE283-0731-4CBA-8CF6-076C9E473686 Bild: Julia Eisenhut

Zeitlarn. Mal ganz stolz Oma und Opa den Kindergarten zeigen – das konnten die Kinder aus dem Johanniter-Kindergarten „Zeitlarner Bienenstock" am Großelterntag vor kurzem tun.


Weiterlesen

Asklepios Lindenlohe: Kein Tarifvertrag in Sicht

AAECBE89-BAE6-495E-B53C-F6F95F1ACA42

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hat gemeinsam mit den Beschäftigten der Orthopädischen Klinik Asklepios Lindenlohe am Montag, 17. Februar 2020, die neue Gesprächsrunde der Arbeitgeberseite mit dem örtlichen Betriebsrat begleitet. 

Weiterlesen

Feierlicher Gottesdienst zum Amtswechsel

4FA2DFDB-23BF-452C-AAD4-0FB44CA22B77 Andrea Wagner-Pingérra, Landespfarrerin der Johanniter in Bayern, stellt Dr. Johannes von Erffa (li.) und Arndt Reckler die Verpflichtungsfragen zur ihrer Einführung als ehrenamtliches Mitglied des Landesvorstandes der Johanniter Bayern bzw. des Regionalvorstandes der Johanniter in Mittelfranken. Bild: Michael Meyer

Regensburg/Unterschleißheim Am Freitag, 14. Februar 2020, wurde Dr. Johannes Freiherr von Erffa als neues ehrenamtliches Mitglied im Landesvorstand der Johanniter in Bayern feierlich eingeführt. Landespfarrerin Andrea Wagner-Pingérra leitete in Nürnberg in der St. Sebald Kirche den Gottesdienst. Von Erffa folgt auf Christopher Kruse, der aus beruflichen Gründen nach Berlin gezogen ist und damit das Amt nicht mehr wahrnehmen kann.


Weiterlesen

Warnstreiks bei der AOK in der Oberpfalz

168FDF35-965B-4584-BBFE-BB7EA5BE602A

Als vollen Erfolg bezeichnete Manuela Dietz (stellv. Geschäftsführerin ver.di Bezirk Oberpfalz) den Warnstreik bei der AOK am Montag. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hatte Beschäftigte der AOK für den 17. Februar 2020 zu Warnstreiks in der ganzen Oberpfalz aufgerufen.

Weiterlesen

MAD COMPANY und Führungen

Mad-Company-2020-Foto-Daniel-Nees-beschnitten Foto: Daniel Nees

Schwandorf. Am Sa., 29. Februar um 20 Uhr gastiert MAD COMPANY im Kultur-Felsenkeller.

Weiterlesen

Neue Frauenpower bei der KLJB Nittenau

JHV_KLJB_Nittenau_2020 Unter einem Banner: (Sitzend; v. l. n. r.) Stellvertreterin Sophia Dinter, die Vorsitzenden Martin Faltermeier und Katharina Bollwein und Stellvertreter Nicolas Süß gemeinsam mit (stehend; v. l. n. r.) Seelsorger Ulrich Eigendorf, Kassenprüfer Maximilian König, Beisitzerin Maria Weber, Schriftführer Simon Heimerl, Beisitzer Rainer Bösl, Kassenprüfer Andreas Bollwein und Kassierin Alexandra Bauer. Bild: (c) Michael Wolf)

Bei der Jahreshauptversammlung der KLJB (Katholischen Landjugendbewegung) Nittenau am 15.02.2020 im Pfarrsaal ging es hoch her: Neben einer Satzungsänderung stand die Neuwahl der gesamten Vorstandschaft auf der Tagesordnung. Große Veränderungen ergaben sich bei den weiblichen Vorständen.

Weiterlesen

Bürgermeister-Kandidaten am Herd und auf dem heißen Stuhl

Bild-Brgermeisterkandidaten V. l. n. r.: Thomas Hochmuth (CSU), Claudia Müller-Völkl (Grüne), Benjamin Boml (FW) und Bürgermeister Karl Bley (SPD) waren gekommen, um sich den Fragen der Bürger zu stellen. Foto: Nicolas Süß

Nittenau. Welches Süppchen kochen die Bürgermeister-Kandidaten? Der Arbeitskreis Politik der Katholischen Landjugend (KLJB) wollte es genau wissen und lud die drei Herren sowie die Dame zum gemeinsamen Kochen ein. Anschließend konnten die Bewerber in einer öffentlichen Diskussion ihre Rezepte für die nächsten sechs Jahre Stadtpolitik vorstellen. Serviert wurde im Pfarrheim.

Weiterlesen

Bibliotheks-Urgestein Beate Fenz offiziell in den Ruhestand verabschiedet

8EC41DF4-34E9-4717-87F8-E5416CDA393C Beate Fenz (3.v.re.) bei der Verabschiedung mit (v.li.) Petra Hausler, Cordula Gottschalk, Bürgermeister Thomas Gesche, Geschäftsleiter Thomas Wittmann, Monika Muggenthaler und der neuen Bibliotheksleiterin Kerstin Schwelle. Foto: Michael Hitzek

​Burglengenfeld. Die Stadtbibliothek ist zweifellos ihr Kind; ein Kind, das jetzt erwachsen ist. Beate Fenz konnte daher zum Jahreswechsel beruhigt in den Ruhestand gehen. Jetzt wurde sie von Bürgermeister Thomas Gesche und vielen Kolleginnen und Kollegen auch offiziell verabschiedet.

Weiterlesen

Mehrere Fahrzeuge aus dem Verkehr gezogen

83A560ED-4F26-413A-9DAD-77C09326A694

​Regensburg. Gegen 20.30 Uhr kontrollierte am 7. Gebruar eine Besatzung der Polizeiinspektion Regensburg Nord einen 42-Jährigen mit seinem Pkw und stellte Alkoholgeruch fest. Der durchgeführte Test ergab einen Wert von knapp unter einem Promille. Und das war nicht der einzige Fall. 

Weiterlesen

„Rama dama“: Fokusgruppe JUGEND sammelte Müll

C04FDEA8-E376-46D8-820B-1EC1985A8670 Säckeweise Müll sammelten Jugendliche bei ihrer „Rama Dama“-Aktion im Stadtgebiet. Foto: Merlin Bloch

​Burglengenfeld. „Rama dama" hieß es jüngst bei der Fokusgruppe JUGEND. Die Jugendlichen sammelten Müll rund um das Gymnasium, das Naabtalcenter und am Galgenberg.


Weiterlesen

Applaus für den Huflattich!

Huflattich-StemmleCathaRani-Foto-Laura-Kopold Bild: (c) Laura Kopold

​Tierisches und Pflanzliches in Musik und Reimen von und mit CathaRani (Catarina Wenzel, Gesang und Keltische Harfe) sowie Rolf Stemmle (Lesung) gibt es am Freitag, 13. März um 19 Uhr im Naturkundemuseum Ostbayern. 

Weiterlesen

Anmeldung im Johanniter-Kinderhaus „Weltentdecker“

Johanniter-Kita Bild: (c) Johanniter-Unfall-Hilfe

Die Anmeldung für das Kindergartenjahr 2020/2021 findet im Johanniter-Kinderhaus „Weltentdecker“ in Schwandorf am Mittwoch, den 26. Februar 2020 statt.

Weiterlesen

Wildtiere starben durch Schrot und Biss

hunter-67002_1280 Symbolbild

Regensburg. Nach dem Auffinden von insgesamt sieben toten Wildtieren am 21.01.2020 in Regensburg, Schwabelweiser Weg, liegt den Behörden nun der Untersuchungsbericht des bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit vor.

Weiterlesen

Schulprojekt „Lernen durch Engagement“

LdE1_ Schülerinnen und Schüler einer Berufsintegrationsklasse unterstützten Kinder mit Behinderung. Bild: (c) Markus Göhler

Die Lernende Region Schwandorf e. V. unterstützt seit gut einem Jahr Schulen bei der Durchführung einer neuen Lehr- und Lernform "Lernen durch Engagement", die schulisches Wissen mit gesellschaftlichem Engagement verbindet.

Weiterlesen

Sagenhafter Spaziergang auf die Burg Murach

Burg-Murach-1 Burg Murach Bild: (c) Florian Wein, künstlerischer Leiter OVIGO Theater

​ Das OVIGO Theater erfindet sich auch im Jahr 2020 wieder neu. Mit der OVIGO Zeitreise kündigen die Theatermacher nun ein neues Format an, das im Sommer 2020 starten wird.

Weiterlesen

Ein Gesamtmobilitätskonzept für den Raum Regensburg

konzept_mobilitaet Mit einem Gesamtmobilitätskonzept, das alle Aufgabenträger und Mobilitätsformen integriert, stellt sich die Region Regensburg den großen Herausforderungen im Verkehrsbereich. Von links: Ministerialrat Dr. Ing. Stefan Meier, Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr, Landrätin Tanja Schweiger, Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer, Prof. Dr. Ing. Klaus Bogenberger, Technische Universität München, Leitender Baudirektor Josef Kreitinger, Regierung der Oberpfalz. Bild: (c) Stadt Regensburg, Stefan Effenhauser

Die Stadt Regensburg und der Landkreis Regensburg haben sich mit dem Freistaat Bayern darauf verständigt, ein „Konzept Mobilität Raum Regensburg“ (KMRR) zu erstellen. Unter Einbeziehung aller Verkehrsträger, Verkehrsmittel sowie Aufgaben- und Baulastträger soll ein umfassendes Gesamtkonzept zur künftigen Mobilität im Raum Regensburg erarbeitet werden.

Weiterlesen

Kradfahrer (61) stirbt nach Unfall in Regensburg

bike-160116_1280

Regensburg: Ein 61-jähriger Kradfahrer wurde nach einem Verkehrsunfall in der Furtmayrstraße schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er verstarb.

Weiterlesen

Brand in Biogasanlage

fire-2204171_1280

Teunz. Der Besitzer einer Biogasanlage am Ortsrand von Fuchsberg hörte gegen 05.35 Uhr ein Explosionsgeräusch aus dem Generatorhaus. Als er nachschaute, stand ein Schaltschrank bereits in Brand.

Weiterlesen