Brand in Wolfringmühle

DE43FCCB-DA5E-4B3B-8174-CBA6DDA8E03A

Wolfringmühle. Die Feuerwehr wurde am Sonntag, 20.10.2019, gegen 04.45 Uhr zu einem Brand in Fensterbach, Wolfringmühle, gerufen. Gerade noch rechtzeitig.

Weiterlesen

Unfallserie auf der Autobahn

DC92C450-62F8-4CAF-B28E-0E40CB531F09

Am Freitag, 18.10.2019, gegen 16.15 Uhr, musste ein 42-jähriger Lenker eines Skoda auf der A 93, Fahrtrichtung Hof, kurz nach der Anschlussstelle Wernberg-Köblitz, verkehrsbedingt bremsen. Was folgte, waren mehrere Unfälle, hoher Sachschaden und viele Verletzte.

Weiterlesen

Perfide: Radmuttern geklaut, Radkappen aufgesteckt

hub-cap-100454_1280
Trisching. Ein 29-jähriger Mann aus Trisching hatte in der Nacht vom 17. auf 18.10.2019 seinen Pkw, VW-Passat, im Hof des Anwesens Am Bach 2, abgestellt. In diesem Zeitraum schraubte ein bisher nicht bekannter Täter von allen vier Rädern insgesamt 12 Radmuttern ab und entwendete diese.
Weiterlesen

Überfall auf Taxifahrer

blue-light-1675686_960_720
Regensburg. 

Am Freitagabend bedrohte ein bislang unbekannter Mann in der Konradsiedlung einen Regensburger Taxifahrer vor einem Wohnanwesen, der in seinem Fahrzeug saß, mit einem Schlagwerkzeug und forderte die Herausgabe von Bargeld.

Weiterlesen

Der neue Kindergartenbeirat in Wald

elternbeiratkindergarten Der neue Elternbeirat mit Birgit Hierl und Barbara Schweiger vom Haus für Kinder
Wald. Im Rahmen des Kartoffelfestes des Hauses für Kinder Wald am Freitagnachmittag in Hetzenbach nutzte Kindergartenleiterin Birgit Hierl die Gelegenheit den neuen Elternbeirat vorzustellen. Sie dankte den Eltern für ihre Unterstützung. Die erste Sitzung hat das neue Gremium bereits hinter sich.
Weiterlesen

Bürgerpreis des Bayerischen Landtages für Ehrenamtsprojekt der Johanniter-Unfall-Hilfe

18_10_19_Buergerpreis_19_Johanniter_web Bildunterschrift: Das Johanniter-Projekt „Bring Dich ein! Ehrenamt verbindet.“ wurde mit dem zweiten Platz des Bürgerpreises des Bayerischen Landtages ausgezeichnet. Bildnachweis: Rolf Poss / Bayerischer Landtag

Regensburg. „Letztlich sitzt man in der Not auf dieser Welt in einem Boot" reimten die „Altneihauser" Feierwehrkappell'n bei ihrer Laudatio auf die Johanniter-Unfall-Hilfe, die ganz gezielt Menschen mit Migrationshintergrund anspricht und auf diese Weise nicht nur neue Ehrenamtliche gewinnt, sondern auch Integration vorlebt. Die Hilfsorganisation lädt Menschen ein, sich ehrenamtlich zu engagieren – und geht dabei neue Wege. Mit dem Projekt „Bring Dich ein! Ehrenamt verbindet", das vom Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration gefördert wird, werden insbesondere Menschen mit Migrationshintergrund angesprochen.


Weiterlesen

Ortsbegehung mit dem Bürgermeister

4D57A97D-86C7-4ED9-8928-BF923DA541CB Beim letzten Info-Rundgang stand das Mehrgenerationenhaus auf dem Plan. Die Bevölkerung ist am 25. Oktober wieder herzlich eingeladen an der Veranstaltung teilzunehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Foto: Lisa Söllner/VG Wackersdorf

​Wackersdorf. Top aktuelle Informationen aus allererster Hand: Die Gemeinde Wackersdorf lädt alle Bürgerinnen und Bürger zu einer Info-Ortsbegehung ein.

Weiterlesen

Parkende Frauen mit Messer bedroht

knife-2859701_1280 Symbolbild
Schwandorf. "Jeder anständige Mann und jede anständige Frau" soll nach Meinung des stellvertretenden bayerischen Ministerpräsidenten Hubert Aiwanger ein Messer dabei haben. Ob der Unbekannte, der am frühen Freitagmorgen am Kreuzbergring die Klinge zückte, unter Aiwangers Kategorie "anständig" fällt, müsste der Freie-Wähler-Chef wohl selbst bewerten. Die bedrohten Frauen haben aber sicher eine eigene Meinung dazu.
Weiterlesen

Westfeld: Enorme Saugpumpenschächte neben Sickerwassersammler

DSCF3931 Einheben des Mittelteils des Saugpumpenschacht 4. Alle Fotos: Jan Kiver, Uniper SE, 2019
Wackersdorf. Schwergewichtige Montageaktionen wurden auf dem Wackersdorfer Westfeld im zweiten Bauabschnitt erfolgreich gemeistert. Mit Hilfe eines 80- bzw. 150-Tonnen-Autokrans wurden seit Anfang Oktober in vierzehntägigem Abstand vier großvolumige Saugpumpenschächte neben dem Sickerwassersammelbecken (kurz: Sickerwassersammler) bis in den Felsgrund eingesetzt. In die Schächte werden jeweils moderne Saugpumpen montiert. Jede der Pumpen verfügt bei einer Leistungsaufnahme von 12.250 Watt über eine Förderleistung von 20.000 Liter pro Stunde bei einer Förderhöhe von bis zu 47,5 Metern. Die Saugpumpen sind redundant ausgelegt, so dass meistens nur jeweils zwei der Pumpen wechselweise in Betrieb sind.
Weiterlesen

Schwerer Überschlag

rescue-1015453_1280
Teublitz. Am Samstag Abend kam eine 25-jährige PKW-Fahrerin vermutlich wegen eines geplatzen Reifens auf der Kreisstraße SAD 1 von Nittenau kommend auf Höhe des Pendlerparkplatzes nach links von der Fahrbahn ab. Der PKW schlug im Straßengraben ein und überschlug sich.
Weiterlesen

Stichverletzung nach Auseinandersetzung

6EA8E3F6-175B-49ED-A6AA-5416C5B57F36

​Amberg. Auf dem Vorplatz des Casino in Amberg (Klosterhof) kam es am 12.10.2019, gegen 04:40 Uhr, zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit „schwerwiegenden Folgen".

Weiterlesen

Besoffener beschädigt Autos

mirrors-2850352_1280
Schwandorf. Am 12.10.2019 gegen 03:30 Uhr wurde der Polizei Schwandorf ein Randalierer in der Klosterstraße  mitgeteilt, der mehrere Fahrzeuge durch Schläge beschädigte. Die Beamten konnten an der Tatörtlichkeit einen volltrunkenen 35-jährigen Mann antreffen. 
Weiterlesen

Gartenpflege geht schief

3148D9B9-ABF2-42A9-A0FE-B241B537D227

​Regenstauf. Das schöne Wetter am Samstag nutze ein 53-jähriger Mann aus Regenstauf dazu, mit einem Abflammgerät in seiner Hofeinfahrt Unkraut zu versengen. Dann mussten die Feuerwehren Regenstauf und Diesenbach zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung in die Falkenstraße ausrücken.

Weiterlesen

Vom Bremspedal gerutscht

DD942B85-D667-4BD8-9E14-4CA7A1EFFC68 Bild: Polizei

Amberg. Am Samstag gegen 10.15 Uhr befuhr ein 80-jähriger Amberger mit seinem Pkw Mercedes, die Blößnerstraße. Während der Annäherung an die Einmündung zur Katharinenfriedhofstraße bremste dieser seinen Pkw ab, rutschte jedoch vom Bremspedal und gelangte auf das Gaspedal.

Weiterlesen

NaturEinKlang - Messe für Lebensfreude und Wohlbefinden

Messe-NaturEinKlang-2019 Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank mit Organisator Karl-Heinz Karmann bei der Vorstellung des Plakates. Foto: Stadt Maxhütte-Haidhof, Anita Alt

Maxhütte-Haidhof. „Da kann man schon besonders stolz darauf sein", mit diesen Worten begrüßte Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank den Veranstalter der 10. NaturEinKlang-Messe Karl-Heinz Karmann im Rathaus Maxhütte-Haidhof. Am 26. und 27. Oktober erwartet er wieder zahlreiche Besucher in der Maxhütter Stadthalle.

Weiterlesen

Rätselhafte Flüssigkeit an Außenfassade

police-378255_1280

Zeitlarn. In der Nacht auf Samstag wurde die Außenfassade eines Einfamilienhauses im Ortsteil Laub durch eine unbekannte Flüssigkeit beschädigt. Zwei Hausbewohner erlitten dabei Atemwegsbeschwerden und wurden in einem Regensburger Krankenhaus behandelt.

Weiterlesen

Einbruch in Bauunternehmen

3867194F-2B50-429B-8218-8D2C94DBFC93

​Pemfling. Zwischen Freitag, 04.10.2019, 18.00 Uhr und Samstag, 05.10.2019, 06.00 Uhr, drangen vermutlich mehrere Täter auf das Gelände eines Bauunternehmens in Pemfling ein. Hierbei schlugen sie die Scheibe eines Hallentores ein und entwendeten aus der Halle einen Anhänger, den sie zum Abtransport der dann entwendeten Baumaschinen nutzten.

Weiterlesen

Dreister Ladendieb auf Tour

3E698D6B-B0C1-4870-A41A-0071A2AFB32D

​Regensburg. Ein 34-Jähriger Deutscher war wenige Tage zuvor aus der Haft entlassen, als er sich am Samstagnachmittag in ein großes Regensburger Kaufhaus im Stadtnorden begab. Dort wollte er sich ein neues Paar Schuhe zulegen. 

Weiterlesen

Auto touchiert Mädchen: Eltern sollen sich melden

bmw-3706787_960_720 Symbolbild

Roding. Am Freitag, den 27.09.2019, gegen 13.20 Uhr, fuhr eine 27-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Schorndorf mit ihrem Pkw in Roding auf der Bahnhofstraße stadteinwärts. Auf Höhe der Einmündung der Raiffeisenstraße lief ein ca. 7-jähriges Mädchen auf die Straße und wurde vom Pkw leicht touchiert.

Weiterlesen

Fahrraddieb entpuppt sich als Triathlet

Fahrrad_markus_spirske_pixabay Symbolbild: (c) Markus Spirske, pixabay.de

Gehörig zu tun hatten die Beamten der Polizeiinspektion Schwandorf bei einer Kontrolle am Donnerstagmorgen um 5.15 Uhr. Kam ihnen doch ein Fahrradfahrer aus Richtung Krondorf entgegen. Zwischen den beiden Naabbrücken entschlossen sie sich zu einer Kontrolle des Radlers. ​

Weiterlesen