Sonntag, 17. Februar 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 3876 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Gestohlenes Mofa in der Naab versenkt

Ein entwendetes Mofa wurde in der Naab am 04.01.2019 entdeckt und anschließend durch die Feuerwehr geborgen. 

Weiterlesen
  179 Aufrufe

Altkleidersammlung weiterhin möglich - auch mit grünem Traktor-Kennzeichen

billionphotos-1854555 Symbolfoto: Billionphotos

Die Sache hätte zum Ärgernis werden können. Standen doch die Fragen im Raum, ob ein Landwirt, der zwar den Führerschein für seinen Bulldog, aber nicht für einen LKW hat und auf dessen Traktor ein steuerbegünstigtes grünes Nummernschild angebracht ist, weiterhin das tun darf, was er seit Jahrzehnten getan hat: die Katholische Landjugendbewegung dabei zu unterstützen, bei der Altkleidersammlung durch die Straßen zu fahren und all die Säcke aufzuladen, die von der Bevölkerung bereitgestellt wurden. Das darf er weiterhin tun, klärte jetzt der Beauftragte für Bürokratieabbau der Bayerischen Staatsregierung, MdL Walter Nussel, auf Anfrage von Landrat Thomas Ebeling ab.

Weiterlesen
  214 Aufrufe

Kamera überführt Unfallflüchtigen

Am Freitag, den 04.01.19, gegen 11.00 Uhr, war ein 24-jähriger Fahrer eines Kleintransporters im Gemeindegebiet Runding auf schneebedeckter Fahrbahn wegen nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen und dabei gegen den Zaun eines Firmengeländes gestoßen.

Weiterlesen
  205 Aufrufe

Brand im Hauseingang

492173_r_k_b_by_gabriele-genannt-gabi-schoenemann_pixelio Symbolfoto: gabriele-genannt-gabi-schoenemann_pixelio.de

Am Freitagnachmittag kam es in Untersanding (Gemeinde Thalmassing) zu einem Brand im Gang eines Wohnhauses. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. 

Weiterlesen
  208 Aufrufe

Haushaltssatzung und Haushaltsplan 2019 der Stadt genehmigt

Die Haushaltssatzung 2019 der Stadt Regensburg ist von der Regierung der Oberpfalz bereits genehmigt worden. Sie wird am 07. Januar im Amtsblatt ...
Weiterlesen
  184 Aufrufe

1500 Euro für Traumzeit

PICT1774 Foto: Norbert Wanner

1.500 Euro, diese Summe konnte Sabine Haase, 3. Vorsitzende des Vereins „Traumzeit" entgegennehmen. Den Betrag hatten die Beschäftigten der Dienststelle Regensburg des Landesamtes für Finanzen unter Federführung des „Teams Gesundheit" und des Personalrates gesammelt. Dienststellenleiter Dr. Carsten Farr und Teamsprecherinnen Sina Bruckner und Birgit Heißenhuber überreichten den Scheck an Haase. Diese war sichtlich erfreut über den Scheck und dankte herzlich. Der Betrag wird dafür eingesetzt für das wofür Traumzeit steht: Die Herzenswünsche krebskranker und manchmal auch todkranker Kinder zu erfüllen. Alle, die im Verein Verantwortung übernehmen, haben diese Erfahrung laut Haase selbst gemacht und arbeiten ehrenamtlich. Das Geld komme daher direkt da an, wo es gebraucht wird.

Weiterlesen
  203 Aufrufe

Silvesternacht: Polizei zieht Bilanz - Mann beißt Polizist

alkohol-1 Symbolfoto: Billionphotos

Der Abend des 31.12.2018 verlief aus polizeilicher Sicht zunächst sehr ruhig. In der Zeit von 20:00 Uhr bis 24:00 waren nur etwa 70 Einsätze abzuarbeiten, davon etwa 15 mit unmittelbarem Silvesterbezug. Hierbei handelte es sich ganz überwiegend um Belästigungen, rund um das Abfeuern von Feuerwerkskörpern.

Weiterlesen
  295 Aufrufe

Alkoholisiert gegen Leitplanke, Fahrzeug brennt aus

672277_original_R_by_Uwe-Schlick_pixelio.de Symbolfoto: Uwe Schlick/pixelio.de

Zu einem Fahrzeugbrand in der Köferinger Straße wurde in der Silvesternacht, gegen 1 Uhr, die Feuerwehr Haselmühl gerufen. Die ebenfalls verständigte Streifenbesatzung der PI Amberg stellte fest, dass der zwischenzeitlich gelöschte Pkw einen massiven Unfallschaden aufweist. 

Weiterlesen
  232 Aufrufe

Verletzungen durch Böller in Schwarzenfeld

Ein 21-jähriger Mechaniker aus dem Raum Forchheim feierte zu Silvester in Schwarzenfeld. Nach dem Anzünden eines Böllers am 01.01.2019, um 00.03 Uhr, in der Nabburger Straße in Schwarzenfeld, kippte der Böller nach links um und detonierte unmittelbar neben einem 31-jährigen Feinmechaniker aus Brombach/Mittelfranken.

Weiterlesen
  250 Aufrufe

Tiere mögen kein Feuerwerk

p_61765nbild1Foto-djdCeva-Tiergesundheit-GmbHLiz-Gregg Liebevolle Nähe und souveränes Auftreten helfen ängstlichen Hunden, die Silvesternacht besser zu überstehen. Foto: djd/Ceva Tiergesundheit GmbH/Liz Gregg

Am Silvesterabend warten Besitzer von Haustieren mit Bangen auf den Countdown. Denn das Feuerwerk bedeutet für ihre vierbeinigen Lieblinge puren Stress. Hunde und Katzen reagieren auf Geräusche deutlich sensibler als Menschen. So wird das Böllern als ohrenbetäubender Lärm empfunden. Dazu kommt die ausgezeichnete tierische Nase, die die Brandgase der Raketen um ein Vielfaches stärker wahrnimmt als unsere Nase. Mit der richtigen Vorbereitung gelingt es jedoch, den Jahreswechsel mit Hund und Katze entspannter zu erleben. Hier die acht besten Tipps dazu:

Weiterlesen
  309 Aufrufe

Theater OVIGO: immer mehr Mitglieder, immer mehr Zuschauer

ovigo-theater-scrooge-team-pfreimd „Scrooge“ in Pfreimd, 23.12.2018. Fotograf: Florian Wein

Das OVIGO Theater, das in Oberviechtach beheimatet ist, aber mittlerweile im gesamten Landkreis Schwandorf und teilweise darüber hinaus spielt, hat Bilanz gezogen. „Das Jahr 2018 war fulminant", so OVIGOs künstlerischer Leiter und 1. Vorstand des e.V. Florian Wein. „Die Krönung war die Anerkennung unserer Leistungen durch die Verleihung des Zukunftspreises im Landkreis Schwandorf. Es freut uns ungemein, dass wir hierfür vor allem wegen unserer Arbeit mit Kindern, Jugendlichen oder Asylbewerbern gewürdigt wurden", so Wein.

Weiterlesen
  275 Aufrufe

Attacke in Amberg: Tatverdächtige in Haft - Nun 12 Verletzte

billionphotos-3505246 Symbolfoto: Billionphotos

Wie bereits durch die Polizeiinspektion Amberg mitgeteilt, kam es am Samstagabend, 29.12.2018 zu verschiedenen Körperverletzungsdelikten im Stadtgebiet. Nachdem noch in den Abendstunden die Festnahme von vier Tatverdächtigen gelang, erfolgte am Sonntagnachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft die Vorführung der Tatverdächtigen vor die Ermittlungsrichterin am Amtsgericht. Diese erließ Haftbefehle und die Beschuldigten wurden in Justizvollzugsanstalten eingeliefert.

Weiterlesen
  346 Aufrufe

Gruppe schlägt willkürlich brutal auf Passanten ein: 9 Verletzte

672277_original_R_by_Uwe-Schlick_pixelio.de Symbolfoto: Uwe Schlick/pixelio.de

Am Samstag, gegen 18.45 Uhr, gingen bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberpfalz unabhängig voneinander mehrere Mitteilungen über eine vierköpfige Personengruppe ein, die im Bereich des Bahnhofes grund- und wahllos auf Passanten einschlägt. So wurde in der Bahnhofshalle ein ankommender Bahnreisender mehrfach ins Gesicht geschlagen und leicht verletzt. Wenige Minuten später schlug die gleiche Gruppe wiederum wahllos am Bahnhofvorplatz auf zwei Passanten ein. Auch diese trugen hierdurch leichte Verletzungen davon.

Weiterlesen
  550 Aufrufe

Kettenreaktion: Kerze setzt Kühlschrank in Brand

492173_r_k_b_by_gabriele-genannt-gabi-schoenemann_pixelio Symbolfoto: gabriele-genannt-gabi-schoenemann/pixelio.de

Zum Brand eines Kühlschrankes wurden am 29.12.2018, gegen 20.00 Uhr, die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Obertraubling, Neutraubling und Niedertraubling in die Josef-Wieland-Straße in Obertraubling gerufen. Die Einsatzkräfte hatten die Situation schnell unter Kontrolle.

Weiterlesen
  260 Aufrufe

Ladendiebstähle in Schwandorf

In einem Supermarkt in der Dachelhofer Straße in Schwandorf konnten am Samstag, den 29.12.2018, zwei weibliche Täter durch einen Ladendetektiv beobachtet werden. Der erste Ladendiebstahl ereignete sich gegen 09:30 Uhr. Dabei konnte die Täterin jedoch ohne die Beute, Lebensmittel im Wert von ca. 35 Euro, flüchten.

Weiterlesen
  243 Aufrufe

Geldbörsendiebstahl im Hallenbad

billionphotos-2823669 Symbolfoto: Billionphotos

Am Freitagabend befand sich ein 40-jähriger Mann aus Nabburg zusammen mit seinen beiden Kindern im Hallenbad in Schwarzenfeld. In der Umkleidekabine fiel ihm unbemerkt seine Geldbörse aus der Tasche. Als er den Verlust wenig später bemerkte und sich im Bad nach seiner Geldbörse erkundigte, war diese nicht aufgefunden worden. Ein bislang unbekannter Täter dürfte die Gelegenheit zum Diebstahl genutzt haben. Der Entwendungsschaden beträgt ca. 400 Euro. Hinweise erbittet die PI Nabburg.

Weiterlesen
  217 Aufrufe

Mofa frisiert und Drogen dabei

694265_original_R_by_Peter-Hebgen_pixelio.de Symbolfoto: Peter Hebgen/pixelio,de

Am Freitag, gg. 21.30 Uhr, kontrollierte eine Nabburger Polizeistreife einen 15-Jährigen, der mit seinem Mofaroller in der Nähe von Stulln unterwegs war. Bei der Kontrolle des Fahrzeuges stellten die Beamten fest, dass an der mechanischen Geschwindigkeitsdrossel des Mofarollers manipuliert worden war, so dass eine Geschwindigkeit von ca 40 km/h erreicht werden kann. 

Weiterlesen
  257 Aufrufe

Beim Überholen nachfolgenden Pkw übersehen: Drei Leichtverletzte und 45.000 Euro Sachschaden

694265_original_R_by_Peter-Hebgen_pixelio.de Symbolfoto: Peter Hebgen/pixelio.de

Am Sonntag, 23.12.2018, 15.40 Uhr, fuhr ein 27-jähriger Italiener mit seinem Mercedes in Fahrtrichtung Regensburg. Zwischen den Anschlussstellen Teublitz und Ponholz wollte er zum Überholen auf den linken Fahrstreifen wechseln, übersah dabei aber einen dort fahrenden 22-jährigen Nürnberger mit seinem BMW. 

Weiterlesen
  237 Aufrufe

„Kulturball – Die Tanzgala im Städtedreieck" mit „Cappuccino"

cappuccino_2018_bandfoto_1 Foto: Johann Semmler

Es darf wieder getanzt werden: „Kulturball - Die Tanzgala im Städtedreieck" des Vereins "Kultur und Mehr im Städtedreieck" findet statt am Samstag, 16. Februar 2019, ab 20 Uhr in der Stadthalle Burglengenfeld. Für einen stilvollen Faschingsball braucht es eine ebenso stilvolle Band. Erste Wahl für den Verein waren daher wieder „Cappuccino", die seit Jahren anspruchsvolle Tanzmusik auf konstant hohem Niveau spielen.

Weiterlesen
  295 Aufrufe

Akku explodiert: Mann mittelschwer verletzt

492173_r_k_b_by_gabriele-genannt-gabi-schoenemann_pixelio Symbolfoto: gabi-schoenemann/pixelio.de

Am Donnerstag, gegen 09.15 Uhr, kam es zu einem Brandfall im Lappischweg in Leonberg. Im Keller eines Einfamilienhauses explodierte der Akku eines Modellbaufahrzeugs. Hierdurch gerieten umliegende Elektrogeräte, Transformatoren und Ladegeräte in Brand.

Weiterlesen
  341 Aufrufe

Aktuell

15. Februar 2019
Regensburg
Region
Nach dem sexuellen Missbrauch eines Kindes in Regensburg (wir berichteten), ist am späten Mittwochnachmittag, den 13.02.2019, ein 55-jähriger Mann aus dem Regensburger Stadtosten festgenommen worden. Die intensive Arbeit der Ermittlungsgruppe „EG Kum...

PR-Reportage

10. Februar 2019
Regensburg
Region
Reportage
Wird im Haus eine neue Heizanlage benötigt, dann fällt die Wahl immer häufiger auf Holz. Aus gutem Grund, wie die Firma Gienger in Regenstauf mit ihrer Ausstellung „Elements" mitteilt. In Regenstauf gab es am Freitag den jährlichen großen „Holz-Heiz-...

Anzeige

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok