Anzeige
Anzeige
Anzeige

UPDATE Tötungsdelikt in Schwandorf: Tatverdächtiger gefasst

Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgruppe „Kreuzfeld") und der Staatsanwaltschaft Amberg nach dem gesuchten Tatverdächtigen führten am Mittwoch, 1. Juli, zum Erfolg. Der Tatverdächtige wurde vor wenigen Stunden nach einem Zeugenhinweis bei Domazlice (Tschechische Republik) durch die tschechische Polizei festgenommen.

Reifenstecher unterwegs

Bruck. Am Montag, 29. Juni 2020, zwischen 08:00 und 09:30 Uhr wurde im Bereich der Schlesischen Straße 4 in Bruck auf einen Parkplatz in den hinteren rechten Reifen eines schwarzen VW Passat mit einem Messer oder spitzen Gegenstand so heftig hineingestochen, dass dieser nicht mehr fahrbereit war.

Achtjährige verletzte sich an gebrauchter Spritze

Regensburg. Am Nachmittag des 26.06.2020 trat eine Achtjährige in eine weggeworfene, gebrauchte Spritze, während sie im heimischen Garten in Stadtteil Stadtamhof spielte.

Symbolbild

Gummipuppe und Exhibitionismus

Regensburg. Zwei Fälle von sexuellen Belästigungen in der Öffentlichkeit ereigneten sich in den letzten Tagen in Regensburg. Eine davon war überaus kurios und hatte etwas mit einer Sexpuppe zu tun.

Renitenter Ladendieb schlägt um sich

Sulzbach-Rosenberg. Am Freitag hatte ein 33-Jähriger einen Einkaufsmarkt an der Rosenberger Straße betreten. Der leicht alkoholisierte Mann wollte sich mit Nachschub eindecken und steckte ein Päckchen Tabak ein und nahm eine Flasche Wein an sich. Der Mann hatte aber nicht die Absicht, die beiden Sachen zu bezahlen und wollte den Markt, den er zudem ohne Mund-Nasen-Schutz betreten hatte, verlassen.


Symbolbild

2.200 Küken sterben bei Stallbrand in Sünching – PETA erstattet Strafanzeige

Sünching. Kein Entkommen: Am 20. Juni war ein Feuer auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Sünching ausgebrochen. Bei dem Stallbrand sind etwa 2.200 Küken ums Leben gekommen.Das Gebäude war aus ungeklärter Ursache in Brand geraten. Jetzt erstattet die Tierschutzorganisation PETA Anzeige.

Viel Lob zum Saisonstart gab es für den neuen barrierearmen Einstieg des Schwimmerbeckens. Im Bild: Bademeister Michael Meinhardt und Bürgermeister Thomas Falter. Foto: Michael Weiß/VG Wackersdorf

Panoramabad: Start geglückt, Nichtschwimmerbecken geöffnet

Wackersdorf. Vor knapp zwei Wochen ist das Wackersdorfer Panoramabad in die erste Testphase unter Corona-Einschränkungen gestartet. Nach den ersten guten Erfahrungen folgte am Samstag, 27. Juni die Öffnung des Nichtschwimmerbeckens. Bisher war nur das Schwimmerbecken geöffnet.

Sparkassenstiftung verlängert Bewerbungsfrist für den Förderpreis 2020

Schwandorf. Im Januar 2020 lobte die Sparkassenstiftung im Landkreis Schwandorf in gewohnter Weise einen Förderpreis zur Unterstützung gemeinnütziger Projekte aus. Aufgrund der Covid 19-Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen war es zahlreichen Organisationen, wie z. B. Schulen und Vereinen, nicht möglich, sich mit der Themenstellung des För- derpreises auseinanderzusetzen. Auf diese Situation reagiert die Sparkassenstiftung und verlängert deshalb die Bewerbungsfrist für den Förderpreis 2020 auf den 16. Juli 2021.


Falsches Fahrrad vor der Garage

Teublitz. In der Zeit vom 27.06. auf 28.06.2020 wurde in der Münchshofener Straße aus einer unversperrten Garage, ein grünes Fahrrad, im Wert von ca. 500 Euro entwendet. Dafür stan...

Absichtlich Auto angefahren

Schwandorf. Eine amtsbekannte 28-jährige Schwandorferin fuhr in den frühen Morgenstunden des 27.06.2020 mit ihrem Fahrrad absichtlich gegen einen Pkw eines Schwandorfer Autohauses in der Industriestraße. Der Pkw wurde gerade von einem Autotransporter abgeladen und stand auf dem Verkaufsgelände des Pkw-Händlers.

In Zeiten der weltweiten Pandemie können fernablesbare Erfassungsgeräte Wartungsbesuche von Technikern im privaten Reich vermeiden. Die Bewohner können ihre Verbrauchswerte online einsehen. Foto: djd/Techem/Getty Images/skynesher

Abstand halten leicht gemacht: fernablesbare Erfassungsgeräte

Der Digitalisierung gehört die Zukunft. Was schon vorher in aller Munde war, wird in Zeiten der weltweiten Pandemie deutlicher denn je. Wenn vor allem Social Distancing die Verletzlichsten in unserer Gesellschaft schützen kann, sind kontaktlose Serviceangebote im Alltag gefragt.

Symbolbild

18-Jähriger vertickt Schul-Equipment im Netz

Regensburg. Weil er mehrere elektronische Geräte aus seiner Schule im Regensburger Stadtnorden entwendete und diese dann teilweise und gewinnbringend im Internet verkaufte, sieht sich ein 18-jähriger Schüler nun einem Ermittlungsverfahren der Polizeiinspektion Regensburg Nord ausgesetzt.

Da steht ein Emu auf der Flur

Amberg. Gleich mehrere Anrufer teilten am Freitag, gegen 20 Uhr mit, dass im Bereich der Bayreuther Straße in Emu herumläuft.

Dreijähriger fällt vom Pferd: Glimpflicher Ausgang

Regenstauf. Am Samstag, den 27.06.2020 gegen Mittag kam es im Ortsteil Wieden zu einem Reitunfall eines 3-Jährigen. Das Kind wurde vom Vater, welcher nebenher ging, auf dem Sattel gehalten und das Pferd von einer weiteren Person geführt.

Dachstuhlbrand sprengt Geburtstagsfeier

Zeitlarn. Am Samstag gegen 16.30 Uhr feierten Anwohner eines Einfamilienhauses mit Gästen in der Zeitlarner Buchenstraße gerade eine Geburtstagsfeier, als die Feierlaune plötzlich von einen Alarm schlagenden Brandmelder zerstört wurde. Der Brandmelder war im unbewohnten Speicher platziert, von wo aus sofort starker Rauch festzustellen war.

Symbolbild

Frau sexuell bedrängt: Polizei bittet um Hinweise auf Täter

Regensburg. In der Nacht von Donnerstag, 25.06.2020 auf Freitag, 26.06.2020 wurde eine junge Frau zwischen Domplatz und Alter Kornmarkt von einem Unbekannten sexuell genötigt. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg sucht mit einer Personenbeschreibung nach Zeugen.

Qualmender Wäschetrockner löst Feuerwehreinsatz aus

Wenzenbach. Am Freitag kam es am frühen Abend aufgrund eines technischen Defekts eines Wäschetrockners in einem Mehrparteienhaus in Wenzenbach zu einer enormen Rauchentwicklung. Da die Sachlage vorerst unklar war, fuhren ein Großaufgebot der Feuerwehren Wenzenbach, Hauzenstein sowie Regenstauf und zudem mehrere Kräfte des Rettungsdienstes sowie eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Regenstauf die Einsatzörtlichkeit an.

Da strahlt der Chef: "Seine" Johanniter sind in Dirndl und Lederhose angetreten.Fotonachweis: Celine Kugel

Johanniter in Dirndl und Lederhosn

Regensburg. Mit einer besonderen Aktion haben die Johanniter aus Regensburg ihren Regionalvorstand Martin Steinkirchner (51) überrascht und wollten damit auch ein positives Zeichen in diesen ungewöhnlichen Zeiten setzen. So sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Johanniter-Regionalgeschäftsstelle Ostbayern in Regensburg/Haslbach nicht in Anzug oder Uniform, sondern in Dirndl und Lederhosen zum Dienst erschienen. 

Professor Dr. Dr. Lukas Prantl (re.) und PD Dr. Sebastian Geis begutachten den Heilungsverlauf von Vinzenz‘ replantierten Fingern an der rechten Hand. © UKR / Franziska Holten

Spezialisten der Uniklinik replantieren Finger von Dreijährigem nach Rasenmäher-Unfall

Regensburg. Chirurgen der Plastischen, Hand- und Wiederherstellungschirurgie (PHW) des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) konnten die abgetrennten Finger eines Dreijährigen in einer mehrstündigen Operation replantieren. Der Junge hatte sich die Finger am Rasenmäher abgetrennt.

Johann Seitz (rechts im Bild) und Gerhard Frauenstein (Mitte) überreichen die Nummer 1 der limitierten Sonderausgabe an 1. Bürgermeister Schindler (links im Bild). Marktgemeinderat Christian Engl (2. v. r.) wartet darauf, die Kerze überreichen zu dürfen.

Chronik 850 Jahre Steinsberg geht in den Verkauf

Steinsberg. Die Chronik zum 850-jährigen Jubiläum von Steinsberg ist ab sofort erhältlich. Bei einer Buchpräsentation, ganz im Stil von 2020, wurde das Werk im kleinen und feierlichen Rahmen vorgestellt.

Region Schwandorf

05. Juli 2020
Nabburg. Am Samstag, 04.07.2020, um 18.50 Uhr, fuhr der Fahrer eines blauen Seat Leon am Unteren Markt rückwärts aus einer Parklücke und übersah dabei einen Radfahrer. Der 23-jährige Radler aus Nabburg versuchte noch auszuweichen und stürzt...
04. Juli 2020
Guteneck. Am Freitagvormittag gegen 9.40 Uhr befuhr ein 33-Jähriger aus Neukirchen mit seinem Pkw die Staatsstraße 2156 aus Unteraich kommend in Richtung Nabburg. Im Bereich der Einmündung nach Eckendorf wollte er offenbar auf den...
03. Juli 2020
Die coronabedingten schwierigen Umstände haben beim OVIGO Theater e.V. für ein Novum gesorgt. Erstmals wurde eine Jahreshauptversammlung online abgehalten. Dabei kam es am vergangenen Donnerstag (02.07.2020) zu wichtigen Entscheidungen. Die wohl wich...
03. Juli 2020
Schwandorf. Es steht für 2021 wieder ein Bürgertopf mit 100.000 Euro für Wünsche, Ideen und Anregungen der Schwandorfer*innen zur Verfügung. Auch Kinder dürfen und sollen mitmachen! ...
03. Juli 2020
Schwandorf. Eines der berühmtesten Schwandorfer Wahrzeichen trägt seit dieser Woche ein neues kunstvolles Emblem. Auf dem Türmerhaus unterhalb des Blasturms brachte der Malermeister Gerhard Bendl am Dienstag in mühevoller Kleinarbeit einen Schri...
03. Juli 2020
Bruck. Im Zeitraum vom 25.06.2020, 10 Uhr, bis 02.07.2020, 10 Uhr, wurde in einem Waldstück nahe Sankt Hubertus bei Bruck eine Alu-Teleskopleiter von einem Hochsitz entwendet....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

29. Juni 2020
Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgrupp...
28. Juni 2020

Amberg. Gleich mehrere Anrufer teilten am Freitag, gegen 20 Uhr mit, dass im Bereich der Bayreuther Straße in Emu herumläuft.

23. Juni 2020
Schnaittenbach. Da ging die Unkrautentfernung aber mal gründlich schief! Einen Gasbrenner setzte ein 61-Jähriger ein, um das Unkraut auf seiner gepflasterten Hoffläche zu entfernen und brannte es gründlich ab. Nach vollendeter Arbeit zog er sich in s...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

03. Juli 2020
Kommunikativ, offen und gesellig: Die offene Wohnküche bildet in vielen Haushalten den Mittelpunkt des Familienlebens. Hier wird gemeinsam gekocht, gespielt und gelacht. Bei Neubauten ist es heute schon fast üblich geworden, die Küche offen und mit f...
28. Juni 2020
Der Digitalisierung gehört die Zukunft. Was schon vorher in aller Munde war, wird in Zeiten der weltweiten Pandemie deutlicher denn je. Wenn vor allem Social Distancing die Verletzlichsten in unserer Gesellschaft schützen kann, sind kontaktlose Servi...
19. Juni 2020
Der Sommer ist da und somit auch die Blütezeit der Dahlien. Jedes Jahr aufs Neue beeindrucken die eleganten Knollengewächse mit ihren imposanten Blüten. Ihre Farb- und Formenvielfalt ist enorm: von einfach bis gefüllt, einige ähneln einer Seerose, an...

Wer ist online?

Aktuell sind 4990 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies