Hühnerstall und Aquarium: Ein Jahr Johanniter-Kinderhaus

30_10_2019_Jubilum_Kinderhaus_Schwandorf12 Fotonachweis: Monika Zitzelsberger

Schwandorf. Mit dem Johanniter-Kinderhaus Schwandorf dürfen die Johanniter seit genau einem Jahr ihren Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Schwandorf leisten. Anlässlich des ersten Geburtstags haben die Verantwortlichen eine Bilanz gezogen und dabei auf ein erfolgreiches Jahr mit vielen spannenden Projekten und Aktionen zurückgeblickt.

Weiterlesen

Kathreintanz in Bürgerstube

Kathreinvolkstanz Text und Bild: Tobias Lehner
Regenstauf. Der Heimat- und Volkstrachtenverein „Stamm" e. V. veranstaltet am 16. November ab 19:30 Uhr einen Kathreintanz mit den Regenstaufer Musikanten in der Diesenbacher Bürgerstube. Ein alter Brauch sagt: „Kathrein stellt den Tanz ein". Dies war früher die letzte Gelegenheit, auf einen Tanz zu gehen. Diesen alten Brauch möchten der Trachtenverein und die Regenstaufer Musikanten am Leben erhalten.
Weiterlesen

Neue Kindergarten-Gruppe in Eitlbrunn

Container1
Regenstauf. Bereits die jährlichen Bedarfsplanungen zeigten, dass die vorhandenen Plätze im Kindergarten Sonnenschein Eitlbrunn auf Dauer nicht mehr ausreichen werden. Die Anmeldezahlen Anfang dieses Jahres bestätigen dies. Nun galt es für den Markt Regenstauf, die beiden sich bietenden Alternativen abzuwägen.
Weiterlesen

Monika Götz bewahrte Senior vor Betrug

IMG_5215.1 v.l.n.r.: Stellv. Dienststellenleiter PHK Alber Brück mit Monika Götz und Dienststellenleiter EPHK Ludwig Hastreiter. Bild: T. Eichinger
Regenstauf. 

Mit gelebter Zivilcourage verhinderte die Angestellte eines Verbrauchermarktes in Regenstauf im September 2019, dass ein Senior durch Betrüger um einen hohen Geldbetrag gebracht wurde. Für ihr engagiertes Handeln erhielt Monika Götz nun aus den Händen des Leiters der Polizeiinspektion Regenstauf, EPHK Ludwig Hastreiter ein Dank- und Anerkennungsschreiben von Polizeipräsident Norbert Zink sowie eine Geldzuwendung.


Weiterlesen

Erneut Einbruch in Gaststätte

fence-2146888_960_720

Neunburg. Die Ermittler der Polizei Neunburg vorm Wald haben in den vergangenen Wochen eine Vielzahl an Einbrüchen zu bearbeiten. Bei den Tatobjekten handelte es sich überwiegend um Gaststätten, ein Vereinsheim und Zigarettenautomaten. Jetzt haben die Täter erneut eine Gaststätte in Neunburg vorm Wald, diesmal in der Hauptstraße, angegangen. Die Gaststätte war schon Mitte Oktober Ziel der Einbrecher.


Weiterlesen

Zwei Brände geben Rätsel auf

5FC8BE06-1910-4415-AFB3-966577202F91

Schirmitz/Weiden. Gleich zwei Brände riefen Feuerwehr und Polizei in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 30.10.2019, auf den Plan. In Schirmitz standen Strohballen in Flammen während in Weiden ein Scheune niedergebrannt ist. Technische Ursachen scheiden in beiden Fällen aus.

Weiterlesen

Rettungsdienst trainiert mit Notaufnahme

29_10_19_Poly_Trauma_Training5 Bilder: Felix Wunnike
Regensburg. Der Johanniter-Rettungsdienst und Mitarbeiter der Notaufnahme an der Uniklinik Regensburg haben gemeinsam die reibungslose Patientenübergabe trainiert.
Weiterlesen

Offenes Schädel-Hirn-Trauma

rescue-1015453_1280
Regensburg. Am 29.10.2019 wurde die Streife der Polizei Regensburg Nord gegen 13.00 Uhr zu einem Betriebsunfall in den Gärtnerweg beim dortigen Grünabfallplatz gerufen. Ein 54 – jähriger Arbeiter war zuvor bei Abladearbeiten von einer Kranschaufel eines Lkw am Kopf getroffen worden und hatte hierdurch ein offenes Schädel-Hirn-Trauma erlitten. 
Weiterlesen

30 Jahre AWO Tanzgruppe Grün-Weiß Oberviechtach e.V.

AWO_Tanzen Die Tanzgarde von Grün-Weiß Bild: (c) Mike Welnhofer

​In die 30. Faschingssession startet die AWO Tanzgruppe Grün-Weiß. Das Jubiläum wird mit dem Ehrenabend am 09.11.2019 um 20 in der Mehrzweckhalle Oberviechtach eröffnet.

Weiterlesen

Neun Wildschweine in tödlicher Falle

boar-2256296_1280
Wackersdorf. Am späten Abend des 29.10.2019 befuhr ein 41-jähriger aus Schwandorf mit seinem Ford Mondeo die B85 in Richtung Cham. Zwischen den Anschlussstellen Wackersdorf und Wackersdorf Industriegebiet kollidierte der Fahrer mit einer Wildschweinrotte, bestehend aus neun Tieren. 
Weiterlesen

Round Table 235 Amberg-Sulzbach gewinnt Social Media Award

DLP_03613 Die Social-Media-Verantwortlichen von Round Table 235 Amberg-Sulzbach (v.l.): Philipp Koch, Dominik Lenz und Christof Dehling Bild: (c) Dominik Lenz

​ Auf der Jahreshauptversammlung von Round Table Deutschland, dem AGM, wurde Round Table 235 Amberg-Sulzbach in Lingen mit dem Social Media Award 2019 ausgezeichnet.

Weiterlesen

Felsenkeller-Führungen in der 44. Woche

Felsenkeller---Peter-Hofmann Bild: (c) Peter Hofmann

Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 44. Woche am Mittwoch, 30.10. um 18 Uhr und Samstag 02.11. um 16 Uhr statt.

Weiterlesen

Mit falschen Papieren an Paket-Abholstation

police-2122376_960_720 Symbolbild

Amberg. Das gewünschte Paket hat ein 33-Jähriger in Amberg nicht bekommen, dafür klickten die Handschellen. Die Polizei hat den vermeintlichen Betrüger am Freitag, den 25.10.2019, festgenommen.


Weiterlesen

Roller Derby Team Regensburg in 2. Liga

D5_20191020_254110 Bild: Allan Hise
Regensburg. Das Roller Derby Team des ESV 1927 Regensburg hat eine Bundesliga-Saison hinter sich, die besser kaum hätte laufen können. Nach ihren letzten Spielbegegnungen der Rückrunde ist nun klar: Die Ratten steigen nächste Saison in die 2. Bundesliga auf. 
Weiterlesen

Kampf der Plastikflut

NGG-Glasperlflasche Ersetzt 37 PET-Flaschen: Die „Glasperlenflasche“ ist die am meisten verbreitete Mehrweg-Wasserflasche. Sie steht nicht nur bei der Ökobilanz ganz oben, sondern sichert auch Jobs bei Herstellern und Abfüllern. Bild: (c) NGG

​Pfand-Berge aus Plastik: In Regensburg könnten pro Jahr rund 15 Millionen Einwegflaschen allein bei Mineralwasser und Erfrischungsgetränken eingespart werden – wenn Hersteller und Handel konsequent die gesetzliche Mehrwegquote einhielten. Im Kreis Schwandorf könnten pro Jahr rund 14 Millionen Einwegflaschen allein bei Mineralwasser und Erfrischungsgetränken eingespart werden. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten hingewiesen.

Weiterlesen

„Sommerferien-Leseclub“: Preise ausgelost

Sommerferienleseclub_2019_1 Der Fleiß hat sich ausgezahlt: Die Teilnehmer des Sommerferien-Leseclubs der Stadtbibliothek erhielten am Samstag Preise und Urkunden. Bild: (c) Beate Fenz

​447 Bücher in knapp acht Wochen, 38 Teilnehmer (davon 15 Jungs): Das sind die Eckdaten des Sommerferien-Leseclubs 2019, einer Ferienaktion der Stadtbibliothek Burglengenfeld. Am vergangenen Samstag wurden nun unter allen Teilnehmern attraktive Preise verlost und die Spitzenreiter unter allen Lesern geehrt.

Weiterlesen

Lager und Kultur: kein Paradox!

csm_Kriegsgefangenenedition_797f6e9583 Bild: (c) Verlag Friedrich Pustet

Präsentation der Edition „Kulturgeschichtliche Forschungen zu Gefangenschaft und
Internierung im Ersten Weltkrieg" in der Staatlichen Bibliothek
Buchpräsentation am 6.11.2019 um 19:30 Uhr in der Staatlichen Bibliothek Regensburg

Weiterlesen

Ehrung für 500 Dienstjahre

Ehrung_langjhriger_Mitarbeiter Die Johanniter haben ihre Dienstjubilare geehrt, die auf Insgesamt 500 Dienstjahre bei der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. kommen. Bild: (c) Andreas Denk

​Die Johanniter in Ostbayern haben die Dienstjubiläen ihrer langjährigen Mitarbeiter im Kolpinghaus in Regensburg gefeiert. Regionalvorstand Martin Steinkirchner begrüßte alle geladenen Gäste herzlich und bedankte sich bei den versammelten Johannitern für ihr langjähriges Engagement, die zuverlässige Treue und die tägliche Geduld bei der Arbeit.

Weiterlesen

Teenager verunglücken mit Moped

rescue-1015453_1280
Bernhardswald. Zwischen den Ortsteilen Lehen und Hackenberg verunglückte am Sonntagabend, 27.10.2019 ein 16-Jähriger aus dem Landkreis Regensburg mit seinem Sozius, einem 15-Jährigen, ebenfalls aus dem Landkreis.
Weiterlesen

Schmierereien auf Parkplatz und an Fußweg

graffiti-1435214_960_720
Lappersdorf. In der Regensburger Straße brachte ein bislang unbekannter Täter einen großen Schriftzug in weißer Farbe auf der Fahrbahn auf einem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an. Zudem wurde auf einem Fußweg im Umfeld des Marktes ein verbotenes Symbol angebracht. 
Weiterlesen