Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nicht aufgepasst und aufgefahren

Am Donnerstag Nachmittag fuhr ein Audi die Parkstraße in Cham abwärts und auf einen vor ihm fahrenden VW auf. Die Insassen des VW, 53 und 43 Jahre alt...

Defis für Trikala

In Amberg gehören sie längst zum gewohnten Straßenbild: Kleine Kästen, die im Notfall Leben retten können. Defibrillatoren sind Hilfsmittel, mit denen jeder die Wiederbelebung eines Menschen nach einem Herzstillstand ganz einfach und sicher durchführen kann.

Blechkuchenaktion für Mütter in Not

Die Frauen-Union des Landkreises Regensburg hat einen Spendenscheck über 2.500 Euro an „Mütter in Not“ übergeben. Die Summe kam durch den Blechkuchenverkauf im Globus Neutraubling zusammen.

Prävention zu Einbruch und Diebstahl

Das 26. Ausbildungsseminar der Bereitschaftspolizei in Sulzbach-Rosenberg unterstützte die Polizeiinspektion Amberg bei einer Präventionsveranstaltung in der Innenstadt zum Thema: „Kein Einbruch“.

Frau überfallen: Polizei ermittelt drei Verdächtige

Am 15. Mai hatten mehrere unbekannte Männer eine Frau in ihrer Wohnung in der Käthe-Kollwitz-Straße in Regensburg überfallen. Der Kripo Regensburg gelang es nun nach monatelangen intensiven Ermittlungen die Tat aufzuklären und drei Tatverdächtige aus dem Kreis Cham festzunehmen.

Pflaster vorsätzlich ruiniert

Ein bislang unbekannter Täter vergoß Anfang der Woche aus bislang unbekannten Gründen auf der gepflasterten Hofeinfahrt einer 60-jährigen Wackersdorfe...

Auto vor Disco demoliert

Am Donnerstag, zwischen 00.30 und 03.50 Uhr wurde ein in der Schlörstraße abgestellter Opel Corsa massiv beschädigt. Der Täter zertrümmerte die Frontscheibe, verkratzte den Lack und riss den Außenspiegel, die Antenne und die Radkappen herunter.

Glücksbringer nimmt seinen Hut

Er sorgte über 50 Jahre für saubere Kamine, sichere Feuerstätten und perfekt eingestellte Heizungen. Doch damit ist jetzt Schluss, denn der 64-jährige Bezirksschornsteinfegermeister Berthold Kick nimmt an Silvester seinen Hut, genauer gesagt seinen Zylinder.

Marianne Schieder beim Benefiz-Schafkopfturnier

Nach neunjähriger Pause fand am Abend des 24. November erstmals wieder ein Parlamentarisches Benefiz-Schafkopfturnier statt. Die Erlöse des von der Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion und der CSU-Landesgruppe organisierten Wettbewerbs kommen der Aktion Sternstunden des Bayerischen Rundfunks zu Gute. Als passionierte Kartenspielerin nahm auch Marianne Schieder in ihrer Funktion als Geschäftsführerin der SPD-Landesgruppe am Turnier teil.

Bürgermeister Falter und der Pumuckl

"Ist ein Lehrer auch ein Mensch?", so eine Frage kann nur der "Pumuckl" stellen. Am bundesweiten Vorlesetag im November schlüpfte der Wackersdorfer Bürgermeister Thomas Falter für eine halbe Stunde in die  Rolle des kleinen, frechen Kobolds. Der Gemeindechef hatte das bekannte Kinderbuch von Ellis Kaut mit in die Schule gebracht und las 80 begeisterten Grundschülern der 1. und 2. Klassen ein Kapitel daraus vor.

Freie Wähler wollen Kreisumlage niedrig halten

Die Regensburger Kreistagsfraktion der Freien Wähler hat sich am vergangenen Wochenende in Wörth in Klausur begeben, mit dabei waren verschiedene Referenten und Ortstermine. Die Fraktion will laut Pressemitteilung an der niedrigen Kreisumlage von 40 Punkten festhalten.

Lkw-Fahrer flieht, bevor die Polizei kommt

Am Dienstag, 24.11.2015, um 23.45 Uhr,  stieß ein größerer Lkw oder Sattelzug beim Rangieren auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Freihöls und der B 85 rückwärts an den Gartenzaun des Anwesens Pittersberger Straße 11 und drückte dabei etwa 4 Meter eines Zaunes ein.

Sperriges Baumaterial entwendet

Vom 23.11.2015, 17.00 Uhr bis 24.11.2015, 07.30 Uhr, entwendeten bisher nicht bekannte Täter von einer Nabburger Baustelle, Obertor 4, elf Packungen rosafarbene  Styrodurplatten im Gesamtwert von 583 Euro.

Winter-Tipp: Ausflug in die Höllohe

Die ersten Schneeflocken bringen vorweihnachtliche Gefühle - Zeit für einen schönen Ausflug ins Weiße. Frank Pabst, Vorsitzender des Höllohe-Fördervereins, empfiehlt: "Machen Sie doch mal einen Winterspaziergang durch den Wild- und Freizeitpark Höllohe". Der Park am Ortsrand von Teublitz  ist sowohl von der Autobahn A 93 ( Ausfahrt Teublitz ) als auch über die B 15 gut zu erreichen. Die heimischen Wildtiere, die man hier in der natürlichen Umgebung beobachten kann, sind für den Winter bereits gut gerüstet. Das kann man etwa an dem dichten Winterfell bei den Rot- und Damhirschen gut erkennen.

Beifahrer (18) stirbt bei Unfall

Am 24.11.15, gegen 17.00 Uhr, befuhr ein 18-jähriger BMW-Fahrer die Straße Am Anger, in Loifling, Gemeinde Traitsching, Landkreis Cham, in Richtung der Kreisstraße CHA 1. Der Fahrer bog zunächst nach rechts in die Vorfahrtsstraße ein, um dann, unmittelbar nach der dortigen Verkehrsinsel, sein Fahrzeug aus bisher ungeklärtem Grund zu wenden. Es kam in der Folge zum fatalen Zusammenstoß mit einem Kleintransporter.

Vermisstensuche: Wo ist Max Wittmann?

Seit Sonntag, 15.11.2015, 18.30 Uhr, fehlt von dem 81-jährigen Max Wittmann, der in Regenstauf /Marienthal wohnhaft ist, jede Spur. Die Polizei bittet dringend um Hinweise zum Verbleib oder Aufenthalt des Vermissten.

Regensburger Fliegerbombe entschärft

Um 18:35 Uhr konnte am Dienstag, 24.11.2015, in Regensburg Entwarnung gegeben werden. Die Fliegerbombe, die bei Bauarbeiten in Schwabelweis gefunden wurde, war entschärft. 450 Anwohner, die im betroffenen Areal wohnen, konnten in ihre Häuser zurückkehren.

Fliegerbombe an der Walhalla-Allee

Am Dienstag, 24.11.2015,  fanden Bauarbeiter gegen 08:20 Uhr im Bereich des neuen Kreisverkehrs an der Walhalla-Allee in Regensburg eine Fliegerbombe. Die Entschärfung des Kriegsreliktes ist noch für Dienstagabend geplant. Von der Bombe geht derzeit keine Gefahr aus.

Babysitter mit Diplom

Der seit Jahren erfolgreich arbeitende Babysitterdienst, der über das Oberpfälzer Seenland in Kooperation mit dem Landkreis Schwandorf organisiert wird, veranstaltete seinen mittlerweile zwölften Babysitterkurs. 21 Teilnehmerinnen konnten so Grundsätzliches erfahren wie Entwicklungspsychologie des Kindes, Wickeln, Füttern und Pflegemaßnahmen, Kinderkrankheiten, Vorbeugung von Unfällen, Spiele und Beschäftigung mit Kindern, rechtliche Fragen eines Babysitters, Organisation des Babysitterdienstes.

Pentling: Brand eines Kühlaggregats

Am Montag, 23.11.2015, gegen 01.15 Uhr, bemerkte ein Anwohner in Pentling/Großberg einen hellen Blitz. Als er aus dem Fenster sah, nahm er Flammen wahr, welche aus einem Kühlaggregat schlugen. Das Feuer wurde nach Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Pentling gelöscht.

Region Schwandorf

25. Mai 2020
Burglengenfeld. Am Samstagabend, 23. Mai 2020, brannte es in einem Wohnhaus in Burglengenfeld (wir berichteten). Ein 47-jähriger Mann kam dabei ums Leben. Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Amberg und ein Gutachter des Bayerischen Land...
25. Mai 2020
Kontaktpersonen werden künftig auch ohne Symptome getestet. Die behördlich bestätigten Zahlen belaufen sich nach einer heute vermeldeten Neu-Infektion auf derzeit 501 Corona-Fälle. Davon sind 416 wieder gesund, 17 sind mit oder an Corona verstorben.&...
25. Mai 2020
Die Gemeinde Steinberg am See hat einen weiteren Teilabschnitt der Knappenseestraße mit einer neuen Oberdecke herstellen lassen. Anfang Mai wurde das Teilstück für den Verkehr freigegeben....
25. Mai 2020
Seit 1991 ist der Jugendtreff Schwandorf eine feste Institution für die Schwandorfer Jugend und richtet sich mit seinem breitgefächerten Angebot an alle Kinder und Jugendlichen von 8 bis 26 Jahren. ...
25. Mai 2020
Mit Abschluss der Asphaltierungsarbeiten konnte im Ortsteil Pirkensee eine der letzten eigenen Erschließungsmaßnahmen der Stadt Maxhütte-Haidhof im Bereich Trinkwasser und Abwasserbeseitigung fertiggestellt werden....
24. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Trauriges Jubiläum: Im Kreis Schwandorf zählen die Behörden inzwischen die 500. bestätigte Corona-Infektion.
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. Mai 2020
Hohenburg. Bereits von weithin ist der Feuerschein am Montagabend, 22 Uhr, zu sehen. Am Marktplatz in Hohenburg im Landkreis Amberg-Sulzberg soll ein Dachstuhl brennen. Als die ersten Einsatzkräfte im Ortskern ankommen, schlagen die Flammen aber nich...
26. Mai 2020
Amberg-Sulzbach. Für ihren Einsatz im Kampf gegen das Coronavirus bedankten sich Landrat Richard Reisinger und Versorgungsarzt Dr. Michael Scherer bei den Heimärzten und Medizinern der Schwerpunktpraxen im Landkreis Amberg-Sulzbach. „Dank Ihrer Mithi...
22. Mai 2020
Illschwang. Am frühen Mittwochabend (20.05.2020) gegen 17.30 Uhr erlebten die beiden Insassen eines Pkw Renault Scenic eine unerwartete Überraschung, als sie mit ihrem Wagen auf dem Autobahnzubringer (Staatsstraße 2164) in Richtung Sulzbach-Rosenberg...
22. Mai 2020
Amberg. Unter dem Motto „Amberg näht" hatte die Stadt Amberg Stoffe und Nähutensilien zur Verfügung gestellt und über die Freiwilligenagentur Ehrenamtliche dazu aufgerufen, Nasen-Mund-Bedeckungen zu nähen. Ziel war es, in den Zeiten, in denen Masken ...
17. Mai 2020
Kreis Schwandorf / Kreis Amberg-Sulzbach. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist seit der letzten Nachricht vom Freitag im Kreis Schwandorf  21 auf 480 angestiegen, die Zahl der Corona-Todesfälle um eins auf 16. Verstorben ist eine 83-j...
15. Mai 2020
Amberg/Sulzbach-Rosenberg. Auf der Bundesstraße 85 zwischen Amberg und Sulzbach-Rosenberg trug sich am frühen Donnerstagabend (14.05.2020) ein Verkehrsgeschehen zu, das möglicherweise strafrechtliche Folgen nach sich zieht....

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

22. Mai 2020
Kein Dauerstau im Berufsverkehr, mehr Flexibilität bei der Einteilung der Arbeitszeiten und dazu die vertraut-wohnliche Umgebung des Zuhauses: Die Vorteile eines Homeoffice wurden Hunderttausenden im Frühjahr 2020 offensichtlich. Damit aus der Lust a...
22. Mai 2020
Die Förderung für Hausbesitzer, die die fossilen Energieträger Öl und Gas aus ihrem Heizungskeller verbannen und auf erneuerbare Energien umsteigen möchten, wurden 2020 nochmals attraktiver gestaltet. Bis zu 45 Prozent Zuschüsse vom Staat gibt es bei...
20. Mai 2020
Sie nutzen die Wärme der Umwelt, etwa aus der Umgebungsluft, um Heizenergie für das Zuhause zu gewinnen. Aufgrund ihrer geringen Emissionen gelten Wärmepumpen seit jeher als besonders umweltfreundlich. Jetzt wird die Technologie sowohl für Bauherren ...

Wer ist online?

Aktuell sind 3292 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies