Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schwandorfer Jung-Eltern pflanzen Bäume für ihren Nachwuchs

Schwandorf. Es ist schon zu einer schönen, wenn auch noch jungen Tradition geworden: Um die neugeborenen Schwandorfer Erdenbürger willkommen zu heißen, rief die Stadt im Jahr 2016 auf Idee des Landschaftsgärtners Jochen Surel die Eltern dazu auf, für ihr Kind ein Bäumchen zu pflanzen. Das passierte am Dienstagnachmittag mittlerweile zum sechsten Mal im städtischen Wald neben dem Gelände der Bundespolizei auf dem Weinberg.

Schwandorfer Sängerbund hält Bier- und Weinfest in Fronberg

Schwandorf. Sängerbund 1861 Schwandorf hält im Oktober wieder sein traditionelles Weinfest ab. Die Verantwortlichen haben dazu am Montagmittag das Programm vorgestellt. So gibt es die gewohnt guten Speisen, bei welchen Schmankerl wie der Wurstsalat mit Geheimrezept sowie Obazda und ähnliches nicht fehlen werden. Den Wein bezieht der Sängerbund seit über vierzig Jahren schon vom gleichen Winzer aus der Rheinpfalz.

VIDEO: Segen für saniertes Türmerhaus

Schwandorf. Es war dem Vorsitzenden des Oberpfälzer Waldvereins (OWV) Schwandorf, Erwin Mayer, anzusehen, dass er sichtlich erleichtert darüber war, dass die Sanierungsarbeiten am Türmerhaus des Blasturms weitgehend abgeschlossen sind. Zu diesem Anlass lud der OWV am Samstagnachmittag ein, um von den Vetretern der Kirche den Segen für das Geburtshaus des Komponisten der Bayernhymne, Konrad Max Kunz, zu erbitten.

Aktionstag für gesunden Boden

Neunburg vorm Wald. Ein heißer und sehr trockener Sommer liegt hinter uns, und das hat vor allem auch Auswirkungen auf die heimische Landwirtschaft. Um hier auch künftig sinnvoll und nachhaltig Ackerbau betreiben zu können, ist stetiger Austausch von Erfahrungen und Forschungsergebnissen notwendig. Zu diesem Zweck hält die Interessengemeinschaft Gesunder Boden e. V. in der Schwarzachtalhalle am 27. November in Neunburg vorm Wald den diesjährigen Internationalen Bodentag ab.

Aktionstag rund um Kinderfeuerwehr

Schwandorf. Die Freiwilligen Feuerwehren in Bayern waren immer schon nicht nur Rettungskräfte, sondern auch ein stabiles Fundament der Gesellschaft. Ihre Jugendarbeit gehört traditionell zu den wichtigen Faktoren des Ehrenamtes, und nun geht man im Landkreis Schwandorf noch einen Schritt weiter. Bereits die Kleinsten können bei den Kinderfeuerwehren spielerisch den Umgang mit Gerät und Kameradschaft lernen. Im Stadtgebiet Schwandorf gibt es demnächst fünf, landkreisweit sogar 18 Wehren, die eine Kindersparte unterhalten. Um diese Arbeit einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren, gibt es im Sepp-Simon-Stadion dazu einen Aktionstag.

Bierprobe fürs Schwandorfer Zillertalfest

Schwandorf. Das erste Zillertalfest „Alpensound im Bayernland“ rückt näher; daher haben sich die Organisatoren in der Schwandorfer Brauerei in Naabeck eingefunden, um den Festsud zu verkosten.

Huml zu Schulgeld bei Therapieberufen

Schwandorf. In Berlin stehen neue Gesetze in den Pflege- und Therapieberufen an. Das sorgt bei Unternehmern wie dem Schulen-Betreiber Hubert Döpfer aus Schwandorf für Gesprächsbedarf. Auf höchster bayerischer Polit-Ebene konnte Döpfer zusammen mit Vertretern der Schulen und der Landes- und Kommunalpolitik am Montagabend darüber diskutieren. Beim Besuch der Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Melanie Huml, war das erste Thema das Schulgeld bei Therapieberufen.

Ehrenamtskarten für Schwandorfer Bürger

Schwandorf. Im Amtszimmer des Schwandorfer Oberbürgermeisters wurden am Montag Bürger für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt. Dafür überreichte Andreas Feller viermal die Bayerische Ehrenamtskarte in Blau. „Es ist mir besonders wichtig, dass wir die Karten nicht einfach mit der Post verschicken, sondern sie persönlich aushändigen“, sagte Feller.
Geehrt wurden Janine Jobst, Torsten Färber, Uwe Windisch und Manfred Kreutinger.

VIDEO: Innenturm der Riesen-Holzkugel am Steinberger See steht

Steinberg am See. An der wohl skurrilsten Baustelle des Landkreises Schwandorf ist seit einigen Tagen schon von weitem der Innenturm sichtbar. Er wurde in dieser Woche fertiggestellt, und die Betreiber haben ihn der Presse vorgestellt.

Neue Schwandorf-Broschüre bietet Überblick

Schwandorf. Übersicht auf einen Blick, das war in Schwandorf das Ziel der neuen Broschüre „Wegweiser für Familien und Generationen“. Das DIN A4 große Heft führt auf 40 Seiten alle städtischen Betriebe sowie Schulen, Rettungseinrichtungen, Ärzte, Betreuungsorganisationen, Sozialverbände, Vereine sowie ein Branchenverzeichnis auf, jeweils Versehen mit den aktuellen Kontaktdaten.

Gut im Plan beim Umbau der Friedrich-Ebert-Straße Schwandorf

Die Sanierung der Friedrich-Ebert-Straße in Schwandorf ist eine der auswirkungsreichsten Baumaßnahmen, die die große Kreisstadt in den letzten Jahren erlebt hat. Nun hat die Stadtverwaltung einen Überblick über den bisherigen ersten Bauabschnitt gegeben. Der Sachgebietsleiter Tiefbau, Roland Stehr, hob zunächst die hervorragenden Leistungen der Arbeiter auf der Baustelle hervor, die bei den hohen Temperaturen mit vielen Herausforderungen zu kämpfen hätten.

Couplet AG begeistert Schwandorfer Roundtable-Gäste

Schwandorf. Bei schwülem Sommerwetter trafen sich die Mitglieder des Roundtable Schwandorf am vergangenen Donnerstag und bereiteten den Fronberger Sperlstadel auf das nächtliche Highlight vor. Zu Gast auf der Bühne war die legendäre Kabarett-Truppe „Couplet AG“ um Jürgen Kirner.

Trotz Baustellen: Party on in Schwandorf

Schwandorf. Wetterdienste hatten den Freitag als heißesten Tag des Jahres eingestuft. Damit hatte der Schwandorfer Oberbürgermeister Andreas Feller erschwerte Bedingungen, als es um den Anstich zur Eröffnung des Wendelinfestes ging. Trotzdem benötigte er lediglich zwei knappe Schläge, und der Hahn saß fest im Augustiner-Fass. 

Besonderes Benefiz-Spiel mit Promis

Schwandorf. Am Dienstagabend kam fußballerische Prominenz ins Schwandorfer Sepp-Simon-Stadion und absolvierte mit einheimischen Fußballern das erste Training für ein besonderes Benefiz-Spiel. Timo Rost, unter anderem Erstligaspieler bei Energie Cottbus und jetzt Trainer bei der SpVgg Greuther Fürth II, kam als Botschafter der Organisation „Global United“.

Stadtmeisterschaft im Seifenkistenrennen

Schwandorf. Ein Hauch von Nostalgie ist es schon alljährlich, wenn in Schwandorf die Stadtmeisterschaft im Seifenkistenrennen abgehalten wird. In diesem Jahr jedoch wird jeder Pilot auch zum Teilnehmer der deutschen und der Europäischen Meisterschaft 2018. Sie wird in Gänze, nicht nur in einem Teillauf, in Schwandorf ausgetragen. Dazu empfing Oberbürgermeister Andreas Feller das Orga-Team am Dienstag im Rathaus. Organisiert wird das Rennen vom TSV 1880 Schwandorf unter Leitung von Dr. Karl-Heinz Saur.

Kaminkehrer stellen Lebensbaum auf

Schwandorf. Wenn sich alle Mitglieder der Kaminkehrerinnung aus ganz Bayern treffen, dann handelt es sich um eine bedeutsame Veranstaltung. Genau das war der Landesverbandstag der Schornsteinfeger, die im Mai in und an der Schwandorfer Oberpfalzhalle abgehalten wurde. Das nächste Mal wird dieses Innungs-Treffen erst wieder in 14 Jahren in der Oberpfalz stattfinden, „und dann garantiert nicht in Schwandorf“, wie Bezirksobermeister Peter Wilhelm hinzufügt.

Wendelin- und Winzerfest in Startlöchern

Schwandorf. Am kommenden Wochenende kann man in Schwandorf zwei langjährige Fest-Klassiker besuchen, nämlich das Wendelin- und das Winzerfest. Zur Vorstellung des Programms haben sich am Montag die Organisatoren im Amtszimmer von Oberbürgermeister Andreas Feller getroffen.

VIDEO: Kurzurlaub in Regenstauf

Regenstauf. Es sind genau diese kleinen und oftmals versteckten Schmankerl, die das Entdecken der ostbayerischen Städte, Märkte und Gemeinden zu einem beeindruckenden Erlebnis machen. So ging es auch dem Film-Team des Ostbayern-Kurier, das während der Dreharbeiten zu einem Imagefilm den Markt Regenstauf aus der Nähe erkunden konnte.

Schwandorf feiert Bayern – buntes Programm am Blasturm

Schwandorf. Einen geschichtsträchtigeren Platz zum Feiern hätte sich die Stadt Schwandorf im bayerischen Jubiläumsjahr gar nicht ausdenken können als den Blasturm. Die Geburtsstätte des Komponisten der Bayern-Hymne Konrad Max Kunz ist in den letzten Wochen und Monaten saniert und renoviert worden, so dass er nun perfekt als Kulisse für das Festwochenende unter dem Motto „Wir feiern Bayern“ fungieren kann.

VIDEO: Schulwettbewerb WIR FEIERN BAYERN zeichnet Preisträger aus

Regensburg. Der Spiegelsaal der Regierung der Oberpfalz war schon für viele feierliche Momente ehrwürdige Kulisse; am Montagmorgen spielten dort rund 200 Schüler und Lehrkräfte aus der ganzen Oberpfalz die Hauptrolle. Im Schulwettbewerb „WIR FEIERN BAYERN“ haben sich knapp 80 Klassen jeder Schulart um das vielfältige Thema Heimat gekümmert. Die Umsetzungen und Ideen, die schließlich abgeliefert wurden, waren ebenso vielfältig und bunt.

Region Schwandorf

13. August 2020
Wackersdorf. In der Industriegemeinde wird eMobilität ganz groß geschrieben. Erst vor kurzem wurden im Fuhrpark der Gemeinde zwei neue Elektro-Fahrzeuge in den Dienst gestellt. Die Männer in Orange vom Bauhof haben einen voll elektrischen Tran...
13. August 2020
Heute sind vier positive Befunde einer Infektion mit dem Coronavirus bekanntgeworden. Die Personen wohnen in Schwarzenfeld. Die Gesamtzahl der Fälle im Landkreis steigt auf 523.Informationen zum Coronavirus sind auf der Homepage https://corona.landkr...
13. August 2020
Maxhütte-Haidhof. Auf den Grünflächen der Stadtwerke kann man in den letzten Tagen eine besondere Form der Landschaftspflege beobachten: Eine Herde von 21 Merino-Landschafen der Schafhalter Konrad Feuerer und Patricia Kraus, aus Maxhütte-Haidhof, sin...
13. August 2020
Schwandorf. Im Rahmen der Matinee-Reihe, am Kulturstadt-Pavillon, fand am vergangenen Samstag, dem 08.08.2020, das erste von drei Konzerten statt. Das Jazz Velvet Trio aus Pilsen begeisterte mit seinem breiten Repertoire Gäste aus Nah und Fern. ...
13. August 2020
Maxhütte-Haidhof. Noch gibt es an der Baustelle im Erlenweg 28 einiges zu tun, doch die Arbeiten schreiten schnell voran und schon bald soll die neue Kindertagesstätte bezugsfertig sein....
13. August 2020
Bei der öffentlichen Vorstandssitzung der Nittenauer SPD am 11. August 2020 ging es nicht nur um den letzten Wahlkampf und die kommenden Vorstandswahlen: Auch am Vorgehen der Nittenauer Freien Wähler im Stadtrat wurde harte Kritik geübt. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

13. August 2020
Amberg-Sulzbach. Das Thema Nachhaltigkeit ist dem Landkreis Amberg-Sulzbach wert und teuer. 50.000 Euro stellt der Kreistag jährlich für die Umsetzung des Leitbildes „Deine Zukunft 2030. Amberg-Sulzbach" in den Haushalt ein. Das Leitbild umfasst fün...
12. August 2020
Oberpfalz. Am Dienstag zogen am späten Nachmittag und abends Gewitterzellen mit teils starken Regenfällen über die Oberpfalz. Die Nordoberpfalz blieb größtenteils davon verschont. Nach derzeitigem Kenntnisstand hielten sich die Schäden in Grenzen....
09. August 2020
Amberg. Die heißen Temperaturen belasten Mensch und Tier schon im Freien. Innerhalb kürzester Zeit entstehen im Innenraum von Pkw unerträgliche Temperaturen. Dennoch bleiben immer wieder Hunde und Kinder in Fahrzeugen zurück, da man „nur kurz" in ein...
09. August 2020
Kümmersbruck. Samstagvormittag, gegen 10:45 Uhr, kam es auf der Kreisstraße AS 2 zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Mähdrescher und einem Pkw. Zwei Pkw befahren hintereinander die Kreisstraße von Waldhaus nach Köfering. Ihnen kommt ein Mähdr...
07. August 2020
Amberg-Sulzbach. Die Erstellung eines Zeitplans für die Projekte, die in den nächsten drei Jahren umgesetzt werden sollen, war Schwerpunkt der AOVE Klausurtagung, die in Erbendorf stattfand. Den Rahmen für die Umsetzung bildet das Integrierte Ländlic...
05. August 2020
Im Gemeindebereich Hahnbach stellte am Dienstag, im Verlauf des Vormittags, ein 64-jähriger Eigentümer eines Weihers tote Fische darin fest. Bei einem betroffenen- und einem weiteren Gewässer war zudem die Farbe deutlich verändert. Durch Absperren de...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

18. Juli 2020
Regenstauf. Lisa Schmucker ist Mitglied des Obst- und Gartenbauvereins Regenstauf und Gartenbotschafterin. Im Interview sprach sie mit Kreisfachveraterin Christine Gietl und Stephanie Fleiner, Geschäftsführerin des Kreisverbandes ...
31. Juli 2020
Auch im August gibt es im Garten viel zu tun. Hier ein kleiner Ausschnitt von Themen, die jetzt für Hobbygärtner von Interesse sind. Im Gemüsegarten ist beispielsweise noch Hochsaison. Obwohl wir heuer in der komfortablen Lage sind, da...
30. Juli 2020
Hochglanz Weiß oder mattes Anthrazit? Betonoptik, Holz oder Edelstahl? Erst die richtige Kombination von Materialien und Farben machen die Küche zum individuellen Raum und verwandeln sie in eine Wohlfühloase. ...

Wer ist online?

Aktuell sind 3601 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies