Brucker Fußballer spenden für guten Zweck

Brucker Fußballer spenden für guten Zweck

Sportlich läuft’s bei den Brucker Fußballern derzeit nicht rund, aber sie tragen ihr Herz trotzdem am rechten Fleck und wollten bei ihrer Weihnachtsfeier am Samstagabend 300 Euro an Anita Lanzl, die sich seit Jahren gegen die Stoffwechselkrankheit Mukoviszidose engagiert, spenden. Von der Aktivität der Nittenauerin angetan, brachte eine spontane Sammlung unter den Feiernden nochmals 400 Euro in den Spendentopf. Von so viel Hilfsbereitschaft vollauf begeistert, ließ sich auch SpVgg-Vorsitzender Günther Michl nicht lumpen und legte aus der Hauptkasse des Vereins nochmals 200 Euro drauf, so dass der sichtlich überwältigten Anita Lanzl insgesamt 900 Euro übergeben werden konnten.

Weiterlesen

SpVgg Bruck bekommt Hilfe bei Integration

SpVgg Bruck bekommt Hilfe bei Integration

Die Fußballabteilung der Spielvereinigung Bruck setzt sich seit geraumer Zeit für die Integration von Flüchtlingen ein. Von der U9 bis hin zu den Senioren sind in fast allen Teams Spieler mit Migrationshintergrund aktiv. Natürlich fehlt es den Kickern fast immer an der nötigen Grundausstattung, um den Sport auszuüben. Trotz engagierter Unterstützung stieß die Abteilung schnell an die finanziellen Grenzen und so kam eine Aktion der Egidius Braun-Stiftung zur rechten Zeit.

Weiterlesen

Festliches Adventssingen in Bruck

Festliches Adventssingen in Bruck

Schon traditionell findet am Weihnachtsmarkt-Sonntag in Bruck das Adventssingen der KAB statt. Wie schon in den Vorjahren, zeigte sich die Pfarrkirche wieder sehr gut besucht, als Vorsitzender Franz Zizler die vielen Gäste begrüßte. In der weihnachtlich geschmückten Kirche sorgte das „Trompetenregister“ mit dem „Andachtsjodler“ zuvor für einen ersten Höhepunkt. Der „Liederkreis Steinberg“ beteiligte sich unter anderem mit den Stücken „Marien-Advent“ und „Let my light shine bright“ am Adventssingen.

Weiterlesen

Standortwechsel belebt Brucker Weihnachtsmarkt

Standortwechsel belebt Brucker Weihnachtsmarkt

 

Kirchplatz oder Marktplatz? Die Standortfrage des Brucker Weihnachtsmarkt bewegt die Diskussion an den örtlichen Stammtischen in Bruck schon länger. Nach 17 Jahren am Vorplatz der Pfarrkirche, beschlossen die teilnehmenden Vereine, die Veranstaltung heuer erstmals in den Ortskern zu verlegen. Ob es daran lag, dass sich schon zur offiziellen Eröffnung des 18. Brucker Weihnachtsmarktes am Samstagnachmittag viele Besucher am Marktplatz eingefunden hatten, ist an dieser Stelle spekulativ.

Weiterlesen

Schützengau Bruck sucht neuen Schützenmeister

Schützengau Bruck sucht neuen Schützenmeister

 

Der Schützengau Bruck wird nur noch kommissarisch geführt. Schützenmeister Harald Kaiser stellte sich bei der Wahl nicht mehr zur Verfügung.

Weiterlesen

Immer noch Euphorie beim AC Nittenau

Immer noch Euphorie beim AC Nittenau

Die „Erfolgsgeschichte AC Nittenau“ fand auch in diesem Jahr seine Fortsetzung. Robert Stangl untermauerte seine Klasse und gewann erneut die interne Slalom-Clubmeisterschaft. Auch nach über vier Jahrzehnten ist die Euphorie beim AC Nittenau noch immer auf dem höchsten Level. Trotz unzähliger Siege bei nationalen und internationalen Rennen ist man der Erfolge nicht satt geworden und es hat sich auch keine Routine im Verein eingeschlichen.

Weiterlesen

Bruck legt wieder Kalender mit alten Bildern auf

Bruck legt wieder Kalender mit alten Bildern auf

Vor zwei Jahr hatten der Jahreskalender „So woas a mal…“ seine Erstauflage. Weil der Jahresplaner in der Bevölkerung sehr gut ankam, entschloss man sich im Rathaus den Kalender bis auf weiteres jährlich aufzulegen. In 13 Schwarz-Weiß-Fotografien kann sich der Betrachter auf eine historische Bilderreise durch die Marktgemeinde aufmachen.

Weiterlesen

78 Feuerwehrjugendliche beim Wissenstest

78 Feuerwehrjugendliche beim Wissenstest

Die Jungfeuerwehrler im KBM Bereich von Armin Jehl wurden am vergangenen Sonntag auf „Herz und Nieren“ getestet. Insgesamt 78 Jugendliche der Feuerwehren aus Bergham, Bruck, Fischbach, Kaspeltshub, Nittenau, Neuhaus, Stefling, Sollbach und Schöngras mussten beim Wissenstest das Erlernte unter Beweis stellen.

Weiterlesen

Svenja Haberl stark im Leistungswettbewerb

Svenja Haberl stark im Leistungswettbewerb

Die FS Technologies GmbH & Co. KG ist zwar das kleinste Unternehmen der Franz Schabmüller Firmengruppe am Standort Bruck, aber in der Ausbildung von Fachleuten zählt sie zu den ganz Großen. Mit den seit Jahren hervorragenden Ausbildungsergebnissen hat sich die kleine Firma, die sich auf die Herstellung von Spezialwerkzeugen, Spannvorrichtungen, Montageautomaten und Dichtheitsprüfanlagen für die Automobil- und Motorradindustrie spezialisiert hat, bereits weit über die Grenzen der Marktgemeinde einen Namen gemacht.

Weiterlesen

Kampf den Käfern

Kampf den Käfern

Der Borkenkäferbefall und die Unfallverhütung bei Waldarbeiten waren das Thema des Infoabends für die Mitglieder der Waldbesitzervereinigung (WBV)Roding im Gasthaus Fuchs in Neuhaus.

Weiterlesen

Jahrgang 47/48 hielt Schülertreffen

Jahrgang 47/48 hielt Schülertreffen

Ein Wiedersehen feierte kürzlich der Schülerjahrgang 1947/48 der Volksschule Bruck. Nach dem Gedenken an die bereits verstorbenen Mitschülerinnen und Mitschülern, für die eine Blumenschale am Friedhof niedergelegt wurde, ging es zum Gottesdienst in die Pfarrkirche St. Ägidius.

Weiterlesen

Zahlreiche Besucher bei ZMT Automotive

Zahlreiche Besucher bei ZMT Automotive

Zahlreiche Interessierte nutzten das Angebot an einer Betriebsbesichtigung der „ZMT Automotive“, die von der Reservistenkameradschaft und des Seniorenbeauftragten des Marktes Bruck, Siegfried Mindel organisiert worden war.

Weiterlesen

"Seniorenfahrt" zur Firma Horsch und zum Hundertwasserturm

"Seniorenfahrt" zur Firma Horsch und zum Hundertwasserturm

Großen Zuspruch fand auch heuer wieder die „Seniorenfahrt“ des Marktes Bruck. Ziel war die Firma Horsch Maschinen GmbH in Sitzenhof bei Schwandorf, wo die Gruppe, angeführt von Bürgermeister Hans Frankl, von Geschäftsführer Michael Horsch begrüßt wurde.

Weiterlesen

Brucker Reservisten bei Rodinger Feldjägern

Brucker Reservisten bei Rodinger Feldjägern

Die partnerschaftliche Verbindung der  Soldaten- und Reservistenkameradschaft Bruck mit der 3. Kompanie Feldjägerbataillon 451 aus Roding wurde kürzlich mit einem Besuch in der Arnulf-Kaserne aufgefrischt. Die Verbindung mit den Soldaten besteht seit mittlerweile 20 Jahren.

Weiterlesen

Brucker Karpfen: Abfischen am Warbrucker Weiher

Brucker Karpfen: Abfischen am Warbrucker Weiher

Zahlreiche Petrijünger beteiligten sich wieder am Abfischen des Angel- und Naturfreundevereins „Brucker Karpfen“ am Warbrucker Weiher und beendeten damit die Angelsaison 2015.

Weiterlesen

Leonhardi-Ritt durch Bruck

Leonhardi-Ritt durch Bruck

Schon Tradition hat in Bruck der Leonhardi-Ritt durch die Straßen des Marktes. Auch in diesem Jahr säumten wieder zahlreiche Gäste bei schönstem Herbstwetter den Weg der Reiter, die mit ihren Rössern und Kutschen von der Sebastians-Kirche zum ehemaligen Goldhof zogen.

Weiterlesen

Verdiente Mitglieder im Schützengau ausgezeichnet

Verdiente Mitglieder im Schützengau ausgezeichnet
Bei der Königsproklamation im Schützengau Bruck wurden am Samstagabend auch verdiente Mitglieder im „Schächerer-Saal“ für ihre Leistungen ausgezeichne...
Weiterlesen

Spitzenergebnisse beim Gaupokalschießen

Spitzenergebnisse beim Gaupokalschießen

Über den Verlauf des Gaupokalschießens zeigten sich die Verantwortlichen um Schützenmeister Harald Kaiser mehr als zufrieden. Wie Sportleiter Herbert Hartl bei der Siegerehrung im Schächerer-Saal ausführte, beteiligten sich insgesamt 100 Teams aus dem Schützengau Bruck. Im vergangenen Jahr zählte man lediglich 85 Mannschaften.

Weiterlesen

Königs-Schießen im Gau Bruck

Königs-Schießen im Gau Bruck

Im „Schächerer-Saal“ hatten sich Vertreter aller Schützenvereine des Gaus Bruck eingefunden, um die Sieger des Gaukönigsschießens und des Gaupokals zu küren. Gauschützenmeister Harald Kaiser hob in seinen Begrüßungsworten den reibungslosen Verlauf der einzelnen Schießen heraus und attestierte den Sollbacher Gastgebern ein hohes Maß an Organisationskompetenz.

Weiterlesen

Erster Elternabend in der Kinderkrippe "Wirbelwind"

Erster Elternabend in der Kinderkrippe "Wirbelwind"

Kürzlich fand in der Kinderkrippe „Wirbelwind“ der erste Elternabend statt. Nach einer amüsanten Vorstellungsrunde wurde den Eltern, mit der Teilnahme an der Initiative „Haus der kleinen Forscher“, ein Schwerpunktthema des aktuellen Krippenjahres vorgestellt.

Weiterlesen