Spanner im Hallenbad festgenommen

observer-116832_1920 Symbolfoto: Pixabay

Amberg. Zum wiederholten Male filmte ein Jugendlicher unter den Umkleidekabinen im Kurfürstenbad hindurch mit seinem Mobiltelefon und schockierte dadurch weibliche Badegäste. Dem wurde jetzt jäh ein Ende gesetzt. 

Weiterlesen

2018: Arbeitslosigkeit in der mittleren Oberpfalz erneut gesunken

electrician-1080554_1920 Foto: Pixabay

Auf dem Arbeitsmarkt in der mittleren Oberpfalz setzte sich der Jobaufschwung im Jahr 2018 fort. Die Arbeitslosigkeit ging weiter spürbar zurück. Die Arbeitslosenquote sank von 3,0 Prozent im Vorjahr auf 2,7 Prozent im Jahr 2018. In allen drei Landkreisen im Bezirk der Agentur für Arbeit Schwandorf steht erneut bei der Arbeitslosenquote eine „Zwei" vor dem Komma. Auch in der kreisfreien Stadt Amberg verbesserte sich die Quote wiederum, und zwar von 5,3 Prozent im Vorjahr auf 4,4 Prozent im Jahr 2018. „Der Wirtschaftsstandort mittlere Oberpfalz steht nicht still, sondern entwickelt sich dynamisch weiter. Immer weniger Menschen in der Region sind von Arbeitslosigkeit betroffen. Das ist eine Entwicklung, auf die wir alle, die Betriebe, die Arbeitnehmer - und auch die Agentur - stolz sein können und sollten", sagte Markus Nitsch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Schwandorf.

Weiterlesen

Wieder erpresserische E-Mails in Umlauf

billionphotos-2910435 Symbolfoto: Billionphotos

Erpresserische Spam-Mails in Bezug auf die Nutzung von Internetseiten mit pornografischem Inhalt sind nach wie vor im Umlauf. Ziel der Absender ist es, wie bei fast allen betrügerischen Mails, an das Geld der Betroffenen zu gelangen.  Die Verfasser der E-Mails behaupten, dass der Empfänger, ob zutreffend oder nicht, auf pornografischen Seiten gesurft und in diesem Zusammenhang auch sexuelle Handlungen an sich vorgenommen hätte. Weiterhin wird behauptet, der Computer sei „gehackt" worden und es existieren Videoaufzeichnungen der Handlungen.

Weiterlesen

Delegation aus Périgueux kommt zur Vernissage – Ausstellung „Corps et Ames“

Lazowinsky-Helene-DoubleJe-92x65 (c) by Hélène Lazowinsky, Kunstverein Périgord

Amberg. „Corps et Ames" – „Körper und Seelen" lautet die Überschrift der Ausstellung, die am Donnerstag, 17. Januar, um 19.30 Uhr, in der Stadtgalerie Alte Feuerwache eröffnet wird. Wie der französische Originaltitel bereits andeutet, handelt es sich dabei um eine ganz besondere Werkschau zeitgenössischer Künstler. Sie alle gehören dem „Kunstverein des Périgord" an und sind damit in und um Périgueux zu Hause.

Weiterlesen

Bewerberseminar für Schülerinnen, Schüler und Interessenten

Amberg/Schwandorf. Die schriftliche Bewerbung um eine Ausbildungsstelle, das Auswahlverfahren und das Vorstellungsgespräch sind die Themen einer Informationsveranstaltung der Agentur für Arbeit am Donnerstag, den 24.01.2019, um 14.00 Uhr, im Berufsinformationszentrum (BiZ) Amberg, Jahnstr. 4.

Weiterlesen

Ehemaliger Amberger PI-Chef nun Leitender Polizeidirektor

Ehemaliger Amberger PI-Chef nun Leitender Polizeidirektor Polizeivizepräsident Schöniger, Leitender Polizeidirektor Hausmann, Polizeipräsident Mahlmeister. Foto: Polizei Oberpfalz

REGENSBURG. Aus den Händen von Polizeipräsident Gerold Mahlmeister erhielt der neue Leiter des Sachgebiets E2 Ordnungs- und Schutzaufgaben und Verkehr beim Polizeipräsidium Oberpfalz, Herr Robert Hausmann, Ende Dezember die Ernennungsurkunde zum Leitenden Polizeidirektor. Seit dem 01.01.2019 bekleidet der ehemalige Leiter der Polizeiinspektion Amberg somit ein absolutes Spitzenamt in der 4. Qualifikationsebene (ehem. Höherer Dienst).

Weiterlesen

Zuschuss für Generalsanierung des Kultur-Schlosses Theuern

placeholder

Amberg. Für die Generalsanierung des Kultur-Schlosses Theuern, Bergbau- und Industriemuseum Ostbayern (Bauabschnitte 2+3) bewilligt die Regierung der Oberpfalz aufgrund der Ermächtigung des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst dem Landkreis Amberg-Sulzbach aus Mitteln des Kulturfonds Bayern einen Zuschuss in Höhe von bis zu 1.155.400,00 Euro im Wege der Anteilfinanzierung.

Weiterlesen

Mit Silvesterböller Briefkasten zerstört - Zeugen gesucht

Amberg. In der Raiffeisenstraße 2a richteten Unbekannte mit Silvesterböllern am Briefkasten im Schuleingang mindesten 1500 Euro Sachschaden an. Der Zeitraum der Tat dürfte zwischen dem 24.12.2018 und 02.01.2019 liegen.
Weiterlesen

Attacke in Amberg: Tatverdächtige in Haft - Nun 12 Verletzte

billionphotos-3505246 Symbolfoto: Billionphotos

Wie bereits durch die Polizeiinspektion Amberg mitgeteilt, kam es am Samstagabend, 29.12.2018 zu verschiedenen Körperverletzungsdelikten im Stadtgebiet. Nachdem noch in den Abendstunden die Festnahme von vier Tatverdächtigen gelang, erfolgte am Sonntagnachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft die Vorführung der Tatverdächtigen vor die Ermittlungsrichterin am Amtsgericht. Diese erließ Haftbefehle und die Beschuldigten wurden in Justizvollzugsanstalten eingeliefert.

Weiterlesen

Gruppe schlägt willkürlich brutal auf Passanten ein: 9 Verletzte

672277_original_R_by_Uwe-Schlick_pixelio.de Symbolfoto: Uwe Schlick/pixelio.de

Am Samstag, gegen 18.45 Uhr, gingen bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberpfalz unabhängig voneinander mehrere Mitteilungen über eine vierköpfige Personengruppe ein, die im Bereich des Bahnhofes grund- und wahllos auf Passanten einschlägt. So wurde in der Bahnhofshalle ein ankommender Bahnreisender mehrfach ins Gesicht geschlagen und leicht verletzt. Wenige Minuten später schlug die gleiche Gruppe wiederum wahllos am Bahnhofvorplatz auf zwei Passanten ein. Auch diese trugen hierdurch leichte Verletzungen davon.

Weiterlesen

Gast Faustschlag verpasst - Zeugen gesucht

Amberg. In einem Lokal in der Unteren Nabburger Straße kam es am Freitag, kurz nach 3 Uhr, zu einer tätlichen Auseinandersetzung, bei der ein anderer Gast einem 25-Jährigen einen Faustschlag verpasste, so dass dieser eine Platzwunde im Gesicht erlitt. 

Der Täter stieg danach als Beifahrer in einen Pkw und fuhr davon. Eine nähere Beschreibung liegt nicht vor. Der Geschädigte wollte sich selbst in ärztliche Behandlung begeben. 

Es wird wegen Körperverletzung ermittelt. Zeugenhinweise an die Polizeiinspektion.

Weiterlesen

Neujahrsgruß von Oberbürgermeister Michael Cerny

Amberg. „Wir sehn aufs alte Jahr zurück und haben neuen Mut. Ein neues Jahr, ein neues Glück, die Zeit ist immer gut", dichtete einst Hoffmann von Fallersleben und drückte damit das Gefühl aus, das viele von uns zur Jahreswende ergreift. Natürlich laufen die meisten Dinge weiter wie bisher – und doch ist da diese Aufbruchsstimmung, die den Zeitenwechsel begleitet, und die Hoffnung darauf, dass alle Pläne für das neuen Jahr zu einem guten Ende kommen.

Weiterlesen

12-jähriges Mädchen aus Amberg vermisst: Öffentlichkeitsfahndung

Seit Montag, 10.12.2018 wird die 12-jährige Thi Chung Nguyen aus Amberg vermisst. Das Mädchen hat sich nach derzeitigem Erkenntnisstand bewusst aus ihrem bisherigen Wohnumfeld entfernt. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise zum Aufenthalt der Gesuchten.

Weiterlesen

Akku explodiert in der Hosentasche

Bild-013 Die verbrannte Hose. Foto: Polizei

Ein explodierter Akku löste einen Autounfall aus und verursachte schwere Brandverletzungen. Donnerstagmittag fuhr ein 32-jähriger Mann mit seinem Pkw in der "Theatergarage" in Richtung Ausfahrt und hatte zwei Ersatzakkus für eine E-Zigarette in der linken Hosentasche einstecken. 

Weiterlesen

Kinder lernen Busfahren

Bild-014 Polizisten zeigten den Schülern, wie man sich am Bus richtig verhält. Foto: Polizei

Wie bereits in den letzten Jahren, wurde auch im Herbst 2018 die Beschulung aller Schüler der 1. und 2. Klassen an den Grundschulen im Dienstbereich der PI Amberg durch die Verkehrserzieher PHK Horst Strehl und PHK Harald Heselmann durchgeführt. So wurden insgesamt 1431 Schülerinnen und Schüler aus 70 Klassen der beiden Jahrgangsstufen unterrichtet. 

Weiterlesen

Mit 210 km/h vor Polizei geflüchtet - trotzdem Festnahme

Bild-012 Das Fluchtauto. Foto:Polizei

Eine filmreife Verfolgungsjagd lieferte sich ein 25-jähriger Amberger am Dienstagnachmittag gegen 17:20 Uhr mit mehreren Polizeifahrzeugen auf der Bundesstraße 299 zwischen Ursensollen und Amberg.

Weiterlesen

„Ambergs oberster Rauschgiftermittler" in den Ruhestand verabschiedet

KPI-Amberg Foto: KPI: Amberg

Mit Bernhard Kelsch verließ Ende November nach fast 42 Dienstjahren und über 31 Jahren Kriminaldienst ein „alter Kriminaler" und Urgestein die Kriminalpolizeiinspektion Amberg. Für Bernhard Kelsch begann die dienstliche Laufbahn 1977 mit der Einstellung in den mittleren Polizeivollzugsdienst. Nach bestandenem Anstellungslehrgang leistete der gebürtige Franke zunächst fünf Jahre Dienst bei der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost.

Weiterlesen

Expertenrunde „E-Mobilität“ trifft sich – Informationsaustausch für die Zukunft in Amberg und im Landkreis Amberg-Sulzbach

Experten-fuer-E-Mobilitaet_2.-Treffen © by Karoline Gajeck-Scheuck
Bereits zum 3. Mal luden die Stadtwerke Amberg zum Expertentreffen „E-Mobilität" ein. An der Expertenrunde beim dritten Treffen nahmen der Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit Oberpfalz, vertrete...
Weiterlesen

Einbrüche in Amberg

256910_original_R_K_by_erysipel_pixelio.de Symbolbild: (c) by_erysipel_pixelio.de
Amberg. In der Regensburger Straße hebelten Unbekannten möglicherweise schon in der Nacht vom 29./30.11.2018 einen Werkzeugcontainer auf einer Baustelle auf und entwendeten darauf Winkelschleifer sowi...
Weiterlesen

45. Jahresausstellung der Gruppe Amberger Künstler

2017_12_08_GAK44_066 Gruppe Amberger Künstler, Ausstellungseröffnung 2017, Foto: Sebastian Bokisch
Amberg. „Die Kunst ist zwar nicht das Brot, wohl aber der Wein des Lebens." Mit diesem aus der Feder von Jean Paul stammenden Satz als Motto lädt die „Gruppe Amberger Künstler" zu ihrer nunmehr 45. Ja...
Weiterlesen