Oratorienchor: Klangvolle Reise durch die Musikgeschichte

Oratorienchor: Klangvolle Reise durch die Musikgeschichte

Es war eine Reise durch die Musikgeschichte, die der Oratorienchor Schwandorf am Sonntag in der Stadtpfarrkirche St.Jakob bot. Vokalmusik aus fünf Jahrhunderten stand auf dem Programm und das Publikum belohnte die Akteure mit stehenden Ovationen.

Weiterlesen

"Sedaa" im Felsenkeller

"Sedaa" im Felsenkeller

„Sedaa“ (persisch „Stimme“), das sind die drei mongolischen Musiker Nasaa Nasanjargal (wirkte u. a. bei der Filmmusik zu „Das weinende Kamel“ mit), Naraa Naranbaatar und Ganzorig Davaakhuu sowie der Iraner Omid Bahadori. Sie verbinden auf außergewöhnliche, nie gehörte Weise die archaischen Klänge der traditionellen mongolischen Musik mit orientalischen Harmonien und Rhythmen und fügen dazu Elemente aus Klassik, Rock und Pop.

Weiterlesen

Berlin 21 im Schwandorfer Felsenkeller

Berlin 21 im Schwandorfer Felsenkeller

Berlin 21 im Schwandorfer Felsenkeller:

Weiterlesen

Kunst und Natur: Lappersdorfer Künstlerkreis stellt aus

Kunst und Natur: Lappersdorfer Künstlerkreis stellt aus

Kunst und Natur ist das Motto der diesjährigen Ausstellung des Lappersdorfer Künstlerkreises.

Weiterlesen

Diamond Lucy: OVIGO-Mut zahlt sich aus

Diamond Lucy: OVIGO-Mut zahlt sich aus

Es gehört Mut dazu, ein Stück wie „Diamond Lucy“ in Oberviechtach auf die Pfarrheimbühne zu bringen. Die Tragikomödie der österreichischen Autorin Claudia Widmann ist alles andere als gefälliges Unterhaltungstheater. Das Stück ist lustig, tragisch, tiefsinnig, teilweise verstörend und hat ein auf den ersten Blick nicht unbedingt stimmiges Ende. Doch Mut hat die noch relativ junge OVIGO-Theatergruppe ja bereits mit anderen Produktionen bewiesen. Man denke im letzten Jahr an Jasmina Rezas Paradestück „Der Gott des Gemetzels“, welches mit großem Erfolg aufgeführt wurde. Doch dieses Mal waren die Youngsters dran.

Weiterlesen

Geyer spielt Jazz

Geyer spielt Jazz

Am 19.September entführt das Eberhard Geyer-Trio zurück in das goldene Zeitalter der Jazzmusik. Eberhard Geyer ist in der Region vor allem als Musikkabarettist bekannt. Er ist aber auch ein exzellenter Jazzpianist und in verschiedenen Ensembles aktiv. Die Musikakademie Schwandorf konnte ihn ab dem neuen Schuljahr als Klavierlehrer vor allem für den Bereich Jazz und Unterhaltungsmusik gewinnen. Unter dem Motto „Neue Lehrer stellen sich vor“ wird er mit einem schwungvollen Konzert in der Musikakademie seine musikalische Visitenkarte am Flügel abgeben.

Weiterlesen

Böse Farce bringt Heidenspaß: Die Chorprobe

Böse Farce bringt Heidenspaß: Die Chorprobe

Was tut der Mensch nicht alles, um einmal im Rampenlicht zu stehen, berühmt zu werden, ja ins Fernsehen zu kommen? Dieser Frage widmet sich Dietmar Bittrichs bitterböse Farce „Die Chorprobe“, welche vom Turmtheater Regensburg derzeit an Bord der MS Fürstin Gloria gespielt wird. Die Zutaten sind so genial wie einfach. Ein lauer Sommerabend auf dem Schiff, welches gemütlich von Regensburg zur Walhalla tuckert und wieder zurück, kulinarische Köstlichkeiten und dazu als Unterhaltung ein lustiges Theaterstück. Aber Vorsicht!

Weiterlesen