CSU: Bairischer Abend mit Schwarzbieranstich

Lappersdorf---Aurelium--3PirkenseerDorfheiligen---mei Die „3PirkenseerDorfheiligen“ sind mit von der Partie.
Lappersdorf. Die Frauenunion und die CSU-Ortsverbände veranstalten am 7. März bereits zum vierten Mal im Lappersdorfer Kultur- und Begegnungszentrum Aurelium wieder ein „Stelldichein der Volksmusik" in Form eines „Bairischen Abend mit Schwarzbieranstich". Die Moderation des Abends übernimmt wie zuletzt der Vizepräsident des Bayerischen Trachtenverbandes, Stadtrat Erich Tahedl.
Weiterlesen

Faschingsstimmung im Kindergarten Pettendorf

Faschingsfeier_KiGa_Pettendorf Zwei Tage lang herrschte buntes Faschingstreiben in der Johanniter-Einrichtung. Bild: (c) Sabrina Zollner

Im Johanniter-Kindergarten in Pettendorf war zur Faschingszeit einiges geboten: Bunte Dekoration, Spiele, Musik und natürlich die verschiedensten Kostüme.

Weiterlesen

Diesenbacher Faschingszug: Piraten und Sozialdemokraten

IMG_7216

Regenstauf. Unter vielen „Lari-Fari"-Rufen setzte sich am Sonntag der Diesenbacher Faschingszug Punkt 14:00 Uhr in Gang. Angeführt von Lari-Fari und den Promiwagen, zogen knapp 40 Wagen und Gruppen vorbei. Im diesjährigen O´Herrn-Wagen saßen die Landrätin Tanja Schweiger und 1. Bürgermeister Siegfried Böhringer. Viel Mühe und Zeit hatten alle in die Kostüme oder den Umbau der Wagen investiert. Dieser Aufwand hat sich gelohnt. Die Zuschauer waren begeistert und die Kinder nicht zu halten.

Weiterlesen

Der Fasching muss ins kühle Grab

Kehraus2 Fotograph: Thomas Kneitschel.

Regenstauf. 2018 wurde der Kehraus als Brauchtumsveranstaltung in der Marktgemeinde Regenstauf reaktiviert. Auch heuer laden der BurschenvereinImmergrün" Diesenbach, die FaschingsgesellschaftLari-Fari" Diesenbach und die Wirtsfamilie Treml  ein zum Kehraus am Faschingsdienstag, 25.2. in der Jahnhalle

Weiterlesen

„112“ mit großer Freude für die Kinder

Krapfenbergabe_Burgspatzen1 Bilder: (c) Fabian Kaiser

Donaustauf ■ Wenn man an 112 denkt, sollte einem sofort die Notfallnummer für Feuerwehr und Rettungsdienst in den Sinn kommen. Im Johanniter-Kinderhaus „Burgspatzen“ in Donaustauf hatte die 112 eine andere Bedeutung.

Weiterlesen

Dreister Dieb im Getränkemarkt

C889AD71-ACB7-4EBD-BC91-AF4F22E1B861

Regenstauf. Ein dreister Dieb trat am Freitag in einem Getränkemarkt im Regenstaufer Gebiet Straßäcker auf. Gegen 15 Uhr löste der ca. 30-jährige Mann einen Leergutbon an der Kasse ein.

Weiterlesen

Kritisch überfliegt ein Storch sein neues Zuhause in Regenstauf

61CF664D-0940-443B-8547-4F5660E5BA51

​Regenstauf. Der alte Brauereischornstein war bisher das einzige Quartier für Störche in Regenstauf. Im Juni letzten Jahre besuchten allerdings vier Storchenpaare Regenstauf und wollten Quartier nehmen.


Weiterlesen

Wettstreit der Schulsanitätsdienste

9DA41926-1B18-4B28-AA03-496745C7C79C

Neutraubling. Da staunten die Schülerinnen und Schüler der Realschule Neutraubling nicht schlecht, als kürzlich plötzlich 40 Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter durch ihre Flure streiften. Zielstrebig liefen sie auf einen extra abgetrennten Flügel der Schule zu und verschwanden hinter der abgedunkelten Tür auf der groß „STOPP" stand. Was war da los?


Weiterlesen

UPDATE: Kellerbrand in Schierling: Verletzter verstorben

Symbolbild-von-Lukas-Becker-pixabay.com Symbolbild von Lukas Becker, pixabay.com

Schierling. Am Freitag, 13.02.2020, gegen 19.45 Uhr, brach in einem Keller eines Mehrfamilienhauses in Schierling ein Brand aus (wir berichteten). Der 69-jährige Bewohner der Kellerwohnung wurde mit schwersten Verletzungen von der Feuerwehr aus dem Keller geborgen. Er wurde unter laufender Reanimation in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert. Nach erfolgreicher Reanimation erfolgte eine Weiterverlegung in eine Fachklinik für Brandversorgung in Mittelfranken. Der Mann verstarb einen Tag später im Klinikum.

Weiterlesen

Kinderbetreuung in Containern – ein Erfolgsprojekt

KiGa-Eitlbrunn Alle Beteiligten sind sich einig: Die zusätzliche Kindergartengruppe in einem Container unterzubringen, war eine sehr gute Lösung. Bild: (c) Markt Regenstauf

​Am 18. November 2019 bezogen die Kinder der „Bärengruppe" in Eitlbrunn ihr neues Domizil – einen Container. Um dem Bedarf gerecht zu werden und bis zur endgültigen Baumaßnahme, Erweiterung und/oder Umbau der Kindertageseinrichtung in Eitlbrunn oder einem Neubau bei der Grundschule in Steinsberg, beschloss der Marktgemeinderat, die Errichtung einer neuen Kindergartengruppe in Eitlbrunn in Container-Bauweise.

Weiterlesen

Lebensgefährliche Verletzungen: Unfall auf A3

image5 Bild: Alexander Auer

Barbing. Am Donnerstag, 20.02.2020, kam es gegen 07:30 Uhr auf der A3 zwischen den Anschlussstellen Rosenhof und Neutraubling, in Fahrtrichtung Regensburg zu verkehrsbedingten Stauungen. Eine 42-jährige Frau bemerkte dies zu spät und fuhr am Stauende mit ihrem PKW, Fiat Dobla, auf einen vor ihr fahrenden LKW auf.

Weiterlesen

„Casper“ und „Flocke“ lassen Kinderherzen höher schlagen

21A202A8-5A92-44D5-AA01-0EC5B67B8E24 Bild: Natascha Benz

Pettendorf Da staunten die Kinder der Johanniter-Kinderkrippe „Nesthäkchen" nicht schlecht, als sie Besuch von Birgit Faltermeier und Birgit Schönsteiner von der Johanniter-Hundestaffel bekamen. Mit dabei: Ihre vierbeinigen Begleiter „Casper" und „Flocke".



Weiterlesen

Wenn das Licht ausgeht...

Black-Friday_Hr.-Hitzek-39
Burglengenfeld/Regensburg/Amberg. Wie wichtig ist Strom in einer Zeit der Mobilität? Das Thema Stromausfall hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Das Risiko für einen großflächigen und langanhaltenden Stromausfall ist heutzutage aufgrund des Klimawandels mit Wetterkapriolen, einem technischem Versagen oder aber auch von weiteren Einflüssen in den letzten Jahren deutlich angestiegen. Der Landkreis Schwandorf hat gemeinsam mit den Nachbarlandkreisen Amberg-Sulzbach und Regensburg sowie der Regierung der Oberpfalz eine großangelegte Stabsrahmenübung zum Thema Stromausfall erarbeitet.

Weiterlesen

Basar-Erlös für Kindergarten Kürn

14_02_2020_Spendenubergabe_Basarerlos_Kindergarten_Kurn Fotonachweis: Fabian Kaiser

Bernhardswald/Kürn. Insgesamt 1.300 Euro hat der Johanniter-Kindergarten Kürn aus dem Erlös von Basarverkäufen im Gemeindegebiet Bernhardswald im letzten Jahr erhalten.

Weiterlesen

Oma und Opa mit dabei: „Großelterntag“ im Zeitlarner Bienenstock

139CE283-0731-4CBA-8CF6-076C9E473686 Bild: Julia Eisenhut

Zeitlarn. Mal ganz stolz Oma und Opa den Kindergarten zeigen – das konnten die Kinder aus dem Johanniter-Kindergarten „Zeitlarner Bienenstock" am Großelterntag vor kurzem tun.


Weiterlesen

Warnstreiks bei der AOK in der Oberpfalz

168FDF35-965B-4584-BBFE-BB7EA5BE602A

Als vollen Erfolg bezeichnete Manuela Dietz (stellv. Geschäftsführerin ver.di Bezirk Oberpfalz) den Warnstreik bei der AOK am Montag. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hatte Beschäftigte der AOK für den 17. Februar 2020 zu Warnstreiks in der ganzen Oberpfalz aufgerufen.

Weiterlesen

Kellerbrand mit einem Schwerverletzten in Schierling

20200213_Brand_Schierling_1 Foto von Alexander Auer

SCHIERLING, LKR. REGENSBURG; bei einem Kellerbrand in einem Wohnhaus in Schierling wurde eine Person schwerstverletzt.

Weiterlesen

Krippenkinder werden zur „Rassel“-Bande

13_02_2020_Krippenkinder_lernen_Instrumente_kennen Krippenkinder lernen Instrumente kennen. Foto von Rosi Jaugstetter

Tegernheim. Da staunten die Kleinen aus der Johanniter-Kinderkrippe „Wiesenzwerge" in Tegernheim nicht schlecht, als „Teddy" Braun in seinen mittelalterlichen Gewändern vor ihnen stand. Zum Abschluss ihres Projekts „Wir lernen verschiedene Instrumente kennen", war er extra aus München angereist. Mit im Gepäck: Allerlei zum Teil historische Musikinstrumente.

Weiterlesen

Überwachungsvideo: Brandlegung in Tegernheim - Wer kennt den Unbekannten Täter?

20191226_Brand_Wohnhaus_Tegernheim_2 Foto und Video von Alexander Auer
Beim Brand eines Einfamilienhauses in Tegernheim am Donnerstag, 26.12.2019, gegen 19.20 Uhr, entstand ein Sachschaden im unteren sechsstelligen Bereich. Die Kripo Regensburg ermittelt in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Regensburg nun wegen versuchtem Mord. Das Bayerische Landeskriminalamt hat eine Belohnung ausgesetzt.
Weiterlesen

Feuerwehr Lappersdorf macht Fortbildung bei den Johannitern

12_02_2020_SanHelferkurs-Feuerwehr-Lappersdorf_Johanniter_Julia_Eisenhut Foto von Julia Eisenhut

In insgesamt 48 Unterrichtsstunden haben sich zwölf Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren des Marktes Lappersdorf bei den Johannitern zu „Sanitätshelfern" ausbilden lassen. In dieser Fortbildung frischten sie nicht nur ihre Kenntnisse in Erster-Hilfe auf, sondern erlernten Grundkenntnisse in der Notfallmedizin. Ausbilderin Heide Sieber ist voll und ganz zufrieden: „Alle haben die Prüfung gut gemeistert."

Weiterlesen