Montag, 17. Juni 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

13. Juni 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. So beginnen sonst eigentlich nur schöne Träume. Eine Tür öffnet sich und vor einem erstreckt sich, soweit das Auge schweifen kann, ein grünes und blühendes Land mit viel Wasser dazwischen. Fröhliche Menschen jeden Alters sausen umher, ver...
09. Juni 2019
Wackersdorf
Reportage
Wackersdorf. Von Freitag, 5. Juli, bis Sonntag, 7. Juli, findet in Wackersdorf das mittlerweile 16. Bürgerfest statt. Vor der Sporthalle und um das Mehrgenerationenhaus erwarten Besuche rund Gäste ein abwechslungsreichen Live-Musik-Programm und ...

Aktuell

08. Juni 2019
Neunburg vorm Wald
Thanstein
Top-Thema
Region
Thanstein. Ein Ehepaar aus Toulouse ist auf der Spurensuche nach ihren Eltern. In einer zehntägigen Tour besuchte Marie-José, geborene Vergnes, und ihr Ehemann Wladislaw Panarin Orte, an denen Eltern und Verwandte während des 2. Weltkrieges lebten. B...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

Johanniter sind Träger der neuen Kindereinrichtung in Frauenberg

09_04_19_Vertragsunterzeichnung_Frauenberg_Brunn_Johanniter_Julia_Eisen_20190409-085846_1 (c) by Julia Eisenhut

Frauenberg/Brunn. Die Johanniter im Regionalverband Ostbayern freuen sich über die Trägerschaft des neuen Kinderhauses in Frauenberg/Brunn. Bei der Vertragsunterzeichnung vor Ort nutzen Bürgermeister und Träger die Gelegenheit, sich ein Bild vom Baufortschritt zu machen.

Weiterlesen

Diesenbacher Bogenschützen beendeten die Hallensaison mit dem Mixed-Turnier Team Monika Feldmeier und Stefan Ott gewannen das Turnier

Die-Bogenschtzen-beim-Mixed-Turnier (c) by Fred Wiegand

Diesenbach.  Die Bogenschützen der SG Almenrausch Diesenbach haben sich zum Ende der Hallensaison ein neues Turnier einfallen lassen, das sogenannte „Mixed Turnier". 16 Schützen gingen an den Start.

Weiterlesen

Kradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

404150_r_by_angelika-wolter_pixelio Symbolbild: (c) by_angelika-wolter_pixelio

Landkreis Regensburg. Ein 23-jähriger Kradfahrer kommt beim Überholen von der Fahrbahn ab und verstirbt wenig später.

Weiterlesen

Wildschwein löst Großeinsatz aus

E30BFBA8-97BD-4A5F-870D-1F08D8A12677

​Schierling. Zu einem Großaufgebot von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr mit über 60 Einsatzkräften kam es am Freitag kurz vor Mitternacht. 

Weiterlesen

Pkw prallt gegen Baum – Fahrer flüchtet

5EEE3944-2BD7-4ECB-8F00-7E4166196ADC Symbolbild

​Köfering. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstag in den frühen Morgenstunden auf der Bundesstraße 15 zwischen Obertraubling und Köfering, bei dem der Fahrer glücklicherweise nur leichtere Verletzungen davontrug. 

Weiterlesen

Kräuterführung, Wiesenapotheke und Wünschelruten

AD7A1EFB-2EA4-4F44-8651-7EA4ED65BB93

​Kreis Regensburg. Mit dem Frühling gibt es auch wieder die Angebote aus dem Vorwaldwiesenprogramm des Landschaftspflegeverbandes. 

Weiterlesen

Drogen-Trip mit geklautem Kastenwagen

van-2002079_960_720 Symbolbild
Regensburg/Lappersdorf. 

Ein 30-jähriger Mann aus Regensburg hat am Mittwochmittag, 03.04.2019 in der Alten Nürnberger Straße in Regensburg einen weißen Kastenwagen entwendet, ist mit dem Fahrzeug in der Alten Nürnberger Straße gegen ein geparktes Fahrzeug gefahren und dann über den Schelmengraben, den Pfälzer Weg nach Lappersdorf in die Wolfsegger Straße gefahren, wo es zu einem weiteren Zusammenstoß mit einem Fahrzeug kam. Anschließend stieg der Mann aus dem Transporter aus und versuchte vorbeifahrende Fahrzeuge anzuhalten. Schließlich gelangte er in einen weiteren Kleintransporter, wo er von den Einsatzkräften festgenommen werden konnte.


Weiterlesen

10 Kilo-Bombe entschärft

Neutraubling. Am Donnerstag 

wurde bei Bauarbeiten auf dem Gelände einer Firma in der Borsigstraße eine kleinere Fliegerbombe aus dem II. WK gefunden. Die Splitterbombe hatte ein Gewicht von 10 Kilogramm, befand sich in rund 2,5 Tiefe und wurde im Rahmen von Schachtarbeiten an die Oberfläche gebracht.


Weiterlesen

Flammendes Interesse an der Feuerwehr

Feuerwehr_Krippe_Bernhardswald_Johanniter_Hanna_Werner_4 Foto: Hanna Werner

Kinder der Johanniter-Kinderkrippe Bernhardswald lernen die Feuerwehr kennen.

Weiterlesen

"Schau mal, Oma!"

04_04_2019_Oma_Opa_Woche_Kallmunz_Johanniter_Maria_Sollner Foto: Maria Söllner
Kallmünz. Ganz stolz Oma und Opa den Garten, die Spielecken und die Freunde zeigen – das haben die Kinder der Johanniter-Kinderkrippe „KALLe" gemacht. Bei der „Oma-Opa-Woche" durften jeweils zwei Großelternpaar der beiden Gruppen ihre Enkelkinder in der Kinderkrippe besuchen.
Weiterlesen

Vorsicht Wild!

dead-2441094_960_720
Regenstauf. In den Nachtstunden von Dienstagabend, 02.04.2019 auf Mittwochmorgen kam es zu vier Wildunfällen im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Regenstauf.
Weiterlesen

Grundschule Diesenbach spendet 600 Euro an VKKK

GS-Diesenbach (c) by Sabine Zaus-Vogl/Marktgemeinde Regenstauf
Diesenbach. Zur Adventssitzweil mit anschließendem Weihnachtsmarkt hatten die Kinder der Grundschule Diesenbach am 19.12.2018 eingeladen. In der bis auf den letzten Platz besetzten Kirche St. Johannes fand die adventliche Sitzweil statt, die Groß und Klein auf Weihnachten einstimmte. Als Dankeschön für die tollen Darbietungen der Kinder spendeten Eltern und Großeltern am Ausgang fleißig für den guten Zweck.
Weiterlesen

Gefahrgutlastwagen löst Karambolage zwischen drei LKWs und einem PKW aus

20190402_Gefahrgutunfall_A3_Regensburg_4 (c) by Alexander Auer
Am Montagabend kam es auf der A3 zwischen Wörth a.d. Donau/Wiesent und Rosenhof in der Oberpfalz zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein Gefahrgutlastwagenfahrer übersah wohl die vor ihm stark abbremsenden Verkehrsteilnehmer und raste nahezu ungebremst in das Stauende. Hierbei löste er eine Karambolage zwischen insgesamt drei LKWs und einem PKW aus. Die Feuerwehren aus der Umgebung sowie ein Großaufgebot an Rettungskräften eilten an die Unfallstelle.
Weiterlesen

Klimaschutztage 2019 vom 3.bis 7. April: „Dächer nützen – Klima schützen“

solarenergie_dach_paar_fotolia Im Landkreis Regensburg besteht für Solarenergie noch großes Ausbaupotenzial, z. B. auf den Dachflächen. Die Klimaschutztage 2019 stehen deshalb unter dem Motto „Dächer nützen – Klima schützen“. (Bild: fotolia/Andrey Popov)

Landkreis Regensburg. Mit den Klimaschutztagen schärft der Landkreis auch in diesem Jahr mit einer Reihe von Veranstaltungen das Bewusstsein für die große Herausforderung „Klimawandel". Der forcierte Ausbau der Solarenergie ist ein zentraler Baustein auf dem Weg zur Einsparung an Treibhausgasen und einer kohlenstofffreien Energieversorgung.Gleichzeitig garantiert Solarenergie eine unabhängige und kostengünstige Energieversorgung. Im Landkreis Regensburg bestehen für diese Technologie noch sehr große Ausbaupotenziale, z.B. auf den Dachflächen. Die Klimaschutztage 2019 stehen deshalb unter dem Motto „Dächer nützen – Klimaschützen". Das Landratsamt Regensburg bietet rund um dieses Thema folgendes Veranstaltungsprogramm:

Weiterlesen

Peter Weigl tritt Nachfolge von Kreisjugendpfleger Reinhold Stubenrauch an

abschied_stubenrauch Mit einem Geschenkkorb und vielen guten Wünschen bedankte sich Landrätin Tanja Schweiger bei Reinhold Stubenrauch. Mit im Bild Jugendamtsleiter Werner Kuhn (rechts) und der neue Kreisjugendpfleger Peter Weigl (hinten). (Foto: LRA/Astrid Gamez)

Landkreis Regensburg. Einen ganzen Generationenwechsel hat Reinhold Stubenrauch in der Jugendarbeit miterlebt und mitgestaltet. Nach über 30 Jahren als Kreisjugendpfleger beim Kreisjugendamt Regensburg ging der 65-Jährige nun zum 1. April 2019 in Ruhestand. Sein Nachfolger ist Peter Weigl.

Weiterlesen

Schwerer Unfall bei Pfakofen

image6 Bild: Alexander Auer
Pfakofen. Zu einer schweren Kollision kam es am Sonntagmittag bei Pfakofen im Landkreis Regensburg. Ein Autofahrer missachtete ein Stop-Schild und kollidierte ungebremst mit einer vorfahrtsberechtigten Frau. 
Weiterlesen

15.000 Euro für die örtlichen Feuerwehren

5FC70770-1177-4D19-938A-333CC7BC0EB8

​Regenstauf. Anlässlich des 125-jährigen Bestehens der Raiffeisenbank Regenstauf eG hat diese das Jubiläum unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe" zum Anlass genommen, sich bei ihren örtlichen Feuerwehren zu bedanken. 

Weiterlesen

Angestellte eines Geldinstitutes verhindern Geldübergabe an Betrüger

geld_benjamin-klack_pixelio Symbolbild: (c) by geld_benjamin-klack_pixelio

Landkreis Regensburg. Eine Seniorin aus dem Landkreis erhielt einen Anruf einer mutmaßlichen Angehörigen, die um finanzielle Unterstützung bat. Im Glauben einer Verwandten beistehen zu müssen, machte sich die betagte Dame auf den Weg zu Ihrer Bank, um das geforderte Geld abzuheben. Hier machte man die Seniorin auf die Betrugsmasche aufmerksam, wodurch ein erheblicher finanzieller Schaden verhindert wurde.

Weiterlesen

Startschuss für umfassendes Radmobilitätskonzept im Landkreis Regensburg

falkensteinradweg Das Radwegenetz im Landkreis wird erstmals komplett erfasst. Besonderer Beliebtheit erfreut sich auch der Falkensteinradweg. (Foto: LRA/Stefan Gruber)

​Nächste Woche beginnt das Projektbüro Radverkehr-Konzept RV-K aus Frankfurt am Main mit der einjährigen Konzepterstellung für das neue Radverkehrskonzept des Landkreises, bei dem erstmals das gesamte bestehende Netz für den Radverkehr der unterschiedlichen Straßenbaulastträger im Landkreis erfasst wird. „Mit dem Mobilitätskonzept für den Radverkehr hat sich der Landkreis Regensburg auf den Weg gemacht, eine moderne, langfristige und umfassende Strategie zur Radmobilität zu entwickeln", erklärt Landrätin Tanja Schweiger.

Weiterlesen

Landratsamt öffnete Türen zum „Zukunftstag“

girlsday_boysday Landrätin Tanja Schweiger, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Landratsamtes sowie die Gleichstellungsbeauftragte Silvia Siegler ermöglichten den Schülerinnen und Schülern Einblicke in die Arbeit der Kreisbehörde. (Foto: LRA/Lisa Ebner)

Landkreis Regensburg. Am bundesweiten Aktionstag „Girls´Day/Boy`s Day – Mädchen-und-Jungen-Zukunftstag" am Donnerstag, 28.03.2019, bot das Landratsamt Schülerinnen und Schülern Einblicke in viele Abteilungen. Im Staatlichen Gesundheitsamt nutzten sechs Jungs die Gelegenheit, den Beruf des Sozialpädagogen kennenzulernen und sich über die Suchtprävention zu informieren. Die 13 Mädchen hingegen schnupperten in verschiedene Sachgebiete, wie das Technische Bauamt (Fachtechnik Tiefbau, Technische Bauaufsicht, Hochbau), das Fachreferat für Umweltschutz (Technischer Umweltschutz) sowie die Regionalentwicklung und Wirtschaft hinein. Dort lernten sie die Arbeitswelt verschiedener Berufe wie Architektin, Bauingenieurin, Geografin oder Regionalmanagerin kennen.

Weiterlesen

 

_____________________

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 2509 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok