Mittwoch, 19. Juni 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

13. Juni 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. So beginnen sonst eigentlich nur schöne Träume. Eine Tür öffnet sich und vor einem erstreckt sich, soweit das Auge schweifen kann, ein grünes und blühendes Land mit viel Wasser dazwischen. Fröhliche Menschen jeden Alters sausen umher, ver...
09. Juni 2019
Wackersdorf
Reportage
Wackersdorf. Von Freitag, 5. Juli, bis Sonntag, 7. Juli, findet in Wackersdorf das mittlerweile 16. Bürgerfest statt. Vor der Sporthalle und um das Mehrgenerationenhaus erwarten Besuche rund Gäste ein abwechslungsreichen Live-Musik-Programm und ...

Aktuell

08. Juni 2019
Neunburg vorm Wald
Thanstein
Top-Thema
Region
Thanstein. Ein Ehepaar aus Toulouse ist auf der Spurensuche nach ihren Eltern. In einer zehntägigen Tour besuchte Marie-José, geborene Vergnes, und ihr Ehemann Wladislaw Panarin Orte, an denen Eltern und Verwandte während des 2. Weltkrieges lebten. B...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

Geldsegen für das Johannes-Hospiz in Pentling

Geldsegen für das Johannes-Hospiz in Pentling Hospizleitung Sabine Sudler, 1. Vorstand Otto Schärfl, 1. Kassier Wilhelm Gleichsner (von links). Foto: Michael Zeitler

Pentling. Stolze 1000 Euro durfte Hospizleitung Sabine Sudler kürzlich von den beiden Vertretern der Kleingartenanlage am Vitusbach in Regensburg entgegennehmen. 1. Vorstand Otto Schärfl und 1. Kassier
Wilhelm Gleichsner hatten es sich nicht nehmen lassen, persönlich in die besondere Einrichtung zu kommen und der Hospizleitung den Spendenscheck zu überreichen. Alle zwei Jahre nimmt der Verein das
Geld, das bei den Sitzungen gesammelt wurde und spendet es an einen gemeinnützigen Zweck.

Weiterlesen

Schadensträchtiger Einbruch in Kumpfmühl – Beute in sechsstelliger Höhe

safe-2049948_1920 Symbolfoto: Pixabay

In den dunklen Nachmittagsstunden des gestrigen Montags kam es in Regensburg zu einem schadensträchtigen Einbruch. Ein Einbrecher überwand einen Tresor und erlangte Beute in sechsstelliger Höhe. Die Kriminalpolizei Regensburg hofft auf Zeugenhinweise.

Weiterlesen

Einbrecher überrascht Familie im Schlaf

burglar-1678883_1920

Eine vierköpfige Familie schlief vergangene Nacht und wurde durch ein lautes Geräusch geweckt. Als die Mutter erwachte, bemerkte sie, dass ein Einbrecher gerade aus der Wohnung flüchtete. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang ohne Ergebnis.

Weiterlesen

Mit Rettungswagen gegen Unterführung gekracht

police-378255_1920

Beim Transport eines Patienten kam es am gestrigen Montag, 28.01.2019 gegen 16.45 Uhr vor dem westlichen Haupteingang des Donaueinkaufszentrums zu einem Verkehrsunfall. Ein 25-jähriger Rettungsdienstfahrer hatte offensichtlich die Höhe der dortigen Unterführung falsch eingeschätzt und prallte mit dem Aufbau des Rettungsfahrzeuges gegen die Betondecke der Unterführung. 

Weiterlesen

Einbruch im Regensburger Norden – Zeugen gesucht

Die Abwesenheit der Bewohnerin nutzte ein bislang unbekannter Einbrecher. In einer Wohnung in der Vilsstraße erbeutete er Schmuck in vierstelliger Höhe. Die Kriminalpolizei Regensburg sucht Zeugen.

Weiterlesen

Informationsabend zum Thema „Einbruchschutz“

informationsabend-zum-thema-einbruchschutz In einem Kooperationsprojekt haben Stadt Regensburg, Landkreis Regensburg und das Polizeipräsidium Oberpfalz einen eigenen Präventionsbus zum Thema „Einbruchschutz“ realisiert. Der Bus ist noch bis Ende des Jahres auf regulären Linien des RVV unterwegs. © Stadt Regensburg, Stefan Effenhauser

Regensburg. Der Schutz vor Einbrechern ist in der dunklen Jahreszeit für viele Bürgerinnen und Bürger ein wichtiges Thema. Der Sicherheitsbeirat der Stadt Regensburg lädt deshalb zusammen mit dem Seniorenbeirat der Stadt am Dienstag, 05. Februar 2019, um 17 Uhr, zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung in den Leeren Beutel/Historischer Festsaal (Bertoldstraße 9) ein.

Weiterlesen

TechBase Geschäftsführer Alexander Rupprecht ist neues Mitglied im Kuratorium von Bayern Innovativ

Rupprecht_Sessner2 Dr. Rainer Seßner (Geschäftsführer der Bayern Innovativ GmbH) und Alexander Rupprecht (Geschäftsführer der R-Tech GmbH), (c) by Tanja Braun

Regensburg/München. Alexander Rupprecht, Geschäftsführer derstädtischen R-Tech GmbH, ist in das Kuratorium der Bayern Innovativ GmbH berufen worden. Das Unternehmen des Freistaats Bayern wurde 1995 mit dem Ziel gegründet, Innovationsimpulse in der mittelständischen Wirtschaft zu setzen.

Weiterlesen

BILDERGALERIE: Rauf auf die Kugel

1Holzkugel Rundumblick von der Holzkugel. Foto: Weiß

Steinberg am See. Das Leuchtrumprojekt der Oberpfalz hat endlich seine Pforten geöffnet. Trotz widrigem Wetters hatten sich rund 150 Besucher entschlossen, die 40 Meter hohe Holzkugel zu besteigen. Die offizielle Eröffnungsfeier mit prominenten Ehrengästen ist für den 1. April vorgesehen.

Weiterlesen

Unfallzeugen dringend gesucht

police-378255_1920 Symbolfoto: pixabay

Die Polizeiinspektion Regensburg Nord sucht in zwei zurückliegenden Fällen der Verkehrsunfallflucht nach Zeugen. Im ersten Fall wurde am Dienstag, 15.01.2019, gegen 12.10 Uhr, eine 89-jährige Rentnerin auf dem Parkplatz des Donaueinkaufzentrums von einem ausparkenden Pkw angefahren. 

Weiterlesen

1,9 Millionen Euro für Park+Ride im Landkreis Regensburg

1,9 Millionen Euro für Park+Ride im Landkreis Regensburg Rund 1,9 Millionen Euro fließen in naher Zukunft in den Ausbau der Park and Ride Anlagen (P+R) im Landkreis Regensburg. Foto: Bjoern Wylezich - fotolia

Rund 1,9 Millionen Euro fließen in naher Zukunft in den Ausbau der Park and Ride Anlagen (P+R) im Landkreis Regensburg. An acht von insgesamt 13 Bahnhöfen in Landkreisgemeinden werden nach
derzeitigem Stand etwa 270 Pkw-Stellplätze und 30 Fahrrad-Stellplätze neu entstehen. Aktuell stehen 780 Kfz- und 503 Fahrrad-Stellplätze für die Pendler zur Verfügung. Unterstützt werden die örtlichen Kommunen dabei von der landkreiseigenen Nahverkehrsgesellschaft (GFN), die die Koordination für den Ausbau dieses Angebotes übernommen hat.

Weiterlesen

Erneute Kontaktaufnahme eines Unbekannten zu einem Kind in Kumpfmühl

police-378255_1920

Am Donnerstagnachmittag, 24.01.2019 kam es in der Boelckestraße zu einem Kontakt eines bislang unbekannten Mannes zu einem Kind. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg führt in diesem Zusammenhang umfangreiche Ermittlungen wegen sexuellem Missbrauch eines Kindes durch. Personen, die sachdienliche Angaben machen können, sind dringend aufgefordert, sich mit der Kripo Regensburg in Verbindung zu setzen.

Weiterlesen

Zeitnahe Verurteilung nach Angriff auf Rettungsdienst und Polizei

billionphotos-3505246 Symbolfoto: Billionphotos.com

REGENSBURG. Nach einem tätlichen Angriff auf einen Rettungssanitäter und einen Polizeibeamten im November 2018, gab es bereits im Januar 2019 ein gerichtliches Urteil. Durch die priorisierte Bearbeitung dauerten das Ermittlungsverfahren und die juristische Aufarbeitung gerade einmal zwei Monate. Der Täter wird dadurch möglichst zeitnah mit den Folgen seines Handelns konfrontiert.

Weiterlesen

Großer Benefiz-Tanzball zugunsten von „Includio“

07_04_2018_Benefizball_Includio_Kolpinghaus Foto: Johanniter Ostbayern

Regensburg. Nach dem großen Erfolg Anfang des Jahres gibt es dieses Jahr eine zweite Auflage des Benefizballs zugunsten des ersten Regensburger Inklusionshotels Includio. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf. Die bekannte und beliebte Band „Cappuccino" wird am 04. Mai 2019 im Kolpinghaus Regensburg für ausgelassene Stimmung sorgen. Einlass ist um 19 Uhr; um 20 Uhr geht es dann offiziell los. Für 29 Euro (inklusive Sektempfang) kann man die Tickets bei den Johannitern kaufen. Der komplette Erlös geht dann an das Leuchtturmprojekt „Includio".

Im Inklusionshotel Includio wird jedes der 84 Zimmer behindertengerecht ausgestattet sein. Zudem setzen die Johanniter mit diesem Hotel einen Impuls am Arbeitsmarkt: 50 Prozent der 30 Arbeitsplätze sollen an Menschen mit Behinderung vergeben werden. Die Karten für den Ball und weitere Informationen gibt es unter 0941 46467-101 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen

Sozialberatung des Bezirks Oberpfalz im Landratsamt Regensburg

PM-20190117-Vorstellung-Beratungsstelle-Bezirk-8 Löffler (4. von rechts) stellten das neue Beratungsangebot des Bezirks vor, desWeiteren nahmen am Pressegespräch teil (von rechts): Stefan Steinkirchner, Stellvertretender Leiter des Sachgebiets Senioren und Inklusion am Landratsamt Regensburg, Maximilian Sedlmaier, Leiter der Sozialabteilung des Landratsamtes Regensburg, Dr. Benedikt Schreiner, Leiter der Bezirkssozialverwaltung, Ekkehard Gauglitz und Nadine Gerl, Mitarbeiter der neuen Beratungsstelle der Bezirkssozialverwaltung. Foto: Hans Fichtl, Landratsamt Regensburg

Regensburg. Die Kompetenzen und Erfahrungen aus den Fachstellen des Landratsamtes und des Bezirks zusammenführen, um die bestmögliche Unterstützung für Menschen mit Pflegebedarf und Behinderung zu leisten: Dies war die Intention für ein neues Beratungsangebot des Bezirks Oberpfalz, das Landrätin Tanja Schweiger und Bezirkstagspräsident Franz Löffler in einem Pressegespräch im Regensburger Landratsamt vorstellten. Erstmals am 04. Februar und künftig einmal monatlich wird eine Fachkraft der Bezirkssozialverwaltung im Landratsamt Regensburg für Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Regensburg zum Thema Hilfen für Pflegebedürftige und für Menschen mit Behinderung zur Verfügung stehen.

Weiterlesen

Der erste Kulturmontag im neuen Jahr widmet sich am 4. Februar der Zukunft der Stadt

Berliner Autor und Stadtplaner Robert Kaltenbrunner ist mit seinem neuen Buch zu Gast im Degginger Wie sieht die Stadt von morgen aus und wie werden w...
Weiterlesen

Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg in Regensburg

image8 (c) by Alexander Auer

Am Donnerstag, 24.01.2019, gegen 09:15 Uhr, wurde an der Baustelle in der Dr.-Gessler-Straße, Ecke Friedrich-Ebert-Straße im Rahmen von Bauarbeiten eine 250kg-Bombe aufgefunden.
Von der Weltkriegsbombe geht derzeit keine Gefahr aus.

Weiterlesen

Marihuana im Büstenhalter

bra-3873761_1920 Symbolfoto: Pixabay

Nachdem sich bei der Kontrolle einer 26-Jährigen aus dem Landkreis Regensburg am 22.01.2019 gegen 23.00 Uhr in Reinhausen der Verdacht ergab, dass sie verbotene Rauschmittel mitführte, wurde sie kurzerhand zur Dienststelle verbracht, wo eine ausführliche Durchsuchung erfolgte. 

Weiterlesen

Raub in Sinzing: Großfahndung nach unbekannten Tätern

punch-316605_1280 Symbolfoto: Pixabay

In den Mittagsstunden des Mittwoch, 23.01.2019, haben zwei bislang Unbekannte einen Mann an der Haustür eines Anwesens Nähe des Golfplatzes in Sinzing attackiert. Die Polizei fahndet mit Hochdruck nach den Tätern. Gegen 12:30 Uhr haben ein Mann und eine Frau bei einem Hausbesitzer unter Vorlage eines Bettelbriefs um Geld gebeten. 

Weiterlesen

Einbruch in Wohnung in Regensburg

placeholder

Eine gekippte Terrassentüre lockte offensichtlich einen Dieb in eine Wohnung in der Dr.-Gessler-Straße. Aus den Wohnräumen fehlt nun Bargeld. Die Polizei weist darauf hin, dass für Langfinger gekippte Fenster und Türen wie offene Fenster und Türen sind.

Weiterlesen

Melanie trifft Fußballprofis hautnah

Melanie trifft Fußballprofis hautnah Fotos: Nadine Guggenberger

Mit Traumzeit e.V. war Melanie als Zuschauerin beim Bananenflanken-Budenzauber-Turnier in der Donau-Arena. Sie freute sich sehr auf das Event und verfolgte gespannt jede Spielpaarung. Es fielen jede Menge Tore und sie war begeistert, wenn sie vor Spielbeginn auf den richtigen Sieger tippte.

Weiterlesen

 

_____________________

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 2400 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok