Facharbeiterbriefe für 83 BMW-Azubis

Media_20190226_Freisprechung_DSC1766k Sie haben es geschafft: Den frischgebackenen Facharbeitern gratulierten der Leiter lackierte Karosse, Franz Juraske (re.), Ausbildungsleiter Bernhard Brei und Betriebsratsvorsitzender Werner Zierer (v. links).

Regensburg. Bei der Übergabe der Facharbeiterbriefe an 83 junge Menschen im BMW Group Werk Regensburg wurde den Auszubildenden das Thema Digitalisierung ganz oben ins Stammbuch geschrieben: „Wir in Regensburg generieren neue Ideen. Und dabei kann jeder Einzelne von Ihnen Innovator und Treiber sein", sagte Franz Juraske, Leiter lackierte Karosse. Um dies am Standort nachhaltig zu verankern, macht BMW dem Nachwuchs neue Angebote wie den Beruf des Fachinformatikers oder die berufsbegleitenden Studiengänge Informatik und Elektronik. Einen konkreten Nutzen für das Werk bietet zudem das „InnoLab Junior", in dem Azubis digitale Ideen entwickeln, aufgreifen und in Lösungen für die intelligente Produktion überführen.


Weiterlesen

Fünf Hunde im Auto

Bild-003 Bild: Polizei

Regensburg. Weil die TÜV – Plakette am Pkw bereits abgelaufen war, wurden Polizeibeamte am 25.02.2019 gegen 11.00 Uhr in der Vilsstraße in Regensburg bei einem geparkten Fahrzeug auf insgesamt fünf Hunde aufmerksam.

Weiterlesen

Luchs-Trophäen und illegale Waffen: Anklage gegen 53-Jährigen

Luchs_by_luise_pixelio.de Bild: Luise, pixelio.de
Regensburg/Cham. Die Staatsanwaltschaft Regensburg hat das Ermittlungsverfahren wegen illegaler Luchstötung abgeschlossen und dabei einen Teil der Tatvorwürfe mangels Tatnachweis eingestellt sowie im Übrigen Anklage zum Amtsgericht Cham wegen unerlaubten Besitzes zweier verbotener Waffen und vorsätzlichen Nachstellens und Tötens eines wild lebenden Tieres einer streng geschützten Art erhoben.

Weiterlesen

Johanniter unter Top-Arbeitgebern

21_02_2019_Fhrungsteam_Johanniter_Ostbayern-2 Das Führungs-Team der Johanniter in Ostbayern.

Regensburg. Die Johanniter zählen laut dem aktuellen Arbeitgeber-Ranking des Magazins Focus zu den besten Arbeitgebern Deutschlands. Zum fünften Mal in Folge wurde das Siegel „Top nationaler Arbeitgeber" an die Johanniter vergeben. In dem jährlichen Focus-Ranking werden die Unternehmen in Deutschland ermittelt, in denen die Beschäftigten mit ihrer Arbeit besonders zufrieden sind.

Weiterlesen

Wechsel an der BMW Spitze in Regensburg

1_Frank-Bachmann_DSC_135 Der Neue: Frank Bachmann übernimmt im Frühsommer die Leitung des BMW Group Werks Regensburg.

Regensburg. An der Spitze des BMW Group Werks Regensburg wird es im Frühsommer einen Wechsel geben: Werkleiter Manfred Erlacher (63) verabschiedet sich am 31. Mai 2019 in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird der 57-jährige Frank Bachmann. Bachmann ist derzeit Leiter des MINI-Werkes im britischen Oxford und wird seinen neuen Posten am 1. Juni in Regensburg antreten.

Weiterlesen

Drei verletzte Personen bei Brand in einem Regensburger Mehrparteienhaus

ffw_r_by_hartmut910_pixelio Symbolbild: (c) by_hartmut910_pixelio

Am späten Samstagabend wurden die Einsatzkräfte verständigt, dass in einem Mehrparteienhaus in der Ziegetsdorfer Straße in Regensburg ein Brand ausgebrochen sei. In dem mehrstöckigen Gebäude war in einem kleinen Appartement im vierten Stock aus bislang ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen.

Weiterlesen

Takis Würger bei Lesung aus „Stella“ in Regensburg

Pustet-Lesung-WrgerSTA_5694 Bilder von Günter Staudinger

Am Donnerstag, 21.02., fand erstmalig eine Lesung in der Druckerei Pustet in Regensburg statt. Ungefähr 120 Interessierte, die zuvor die Druckerei besichtigen durften, lauschten den Worten von Takis Würger, der aus seinem neuen Buch „Stella" vorlas, welches bei Pustet produziert wurde. Ursula Pustet, von der Geschäftsleitung der Druckerei, eröffnete den Abend. Moderator Dieter Heß führte durch den Abend. Takis Würger beantwortete viele Fragen und gab zum Schluss Autogramme.

Weiterlesen

Regensburg investiert in den Straßenerhalt

285537_original_R_B_by_RainerSturm_pixelio.de Symbolbild: (c) by_RainerSturm_pixelio.de

Die Stadt Regensburg investiert jedes Jahr etwa 3 Millionen Euro in den Erhalt von Straßen, Geh- und Radwegen. Durch die vielfältige Beanspruchung von beispielsweise Verkehr oder Witterung sind die Straßen des etwa 448 Kilometer langen Straßennetzes mal mehr, mal weniger stark beschädigt. Die kontinuierliche Pflege und Erneuerung sparen auf lange Sicht das Zwei- bis Dreifache an Erhaltungskosten ein. Im aktuellen Straßenerhaltungsprogramm, das am 27. Februar im Stadtplanungsausschuss vorgestellt wird, werden die diesjährigen Instandsetzungen und Erneuerungen detailliert aufgeführt.

Weiterlesen

Die Regensburger Turm WG Folge 4, Block 2 mit D‘Raith Schwestern & da Blaimer

DRTW_FotoAlbaFalchi Heinz Müller, Undine Schneider und Bettina Schönenberg, (c) by Alba Falchi

Die WG Bewohner haben gute Vorsätze für das neue Jahr, aber schon geraten sie in den Verzweiflungsstrudel von Freundschaft, Sex, Rock'n Roll und Diäten. Sie taumeln in den Abgründen der menschlichen Seele. Außerdem müssen sie die Jubiläumsshow des Turmtheaters auf die Beine stellen, um Martin Hofer und sein Theater und somit auch ihr Zuhause zu retten.

Weiterlesen

Infineon spendet 3.000 Euro an Regensburger Kindereinrichtungen

22_02_2019_Infineon_spendet_an_Kindereinrichtunge_Barbara_Zierer Sylvia Weinzierl, Leiterin des Kindergartens „Burgmäuse“ der Gemeinnützigen Paritätischen Kindertagesbetreuung, Gabriele Rottmann, Pädagogische Leitung der Kindereinrichtungen der Gemeinnützigen Paritätischen Kindertagesbetreuung, Susanne Lichtinger vom Integrativen Kinderhaus „Königsmäuse“ der Gemeinnützigen Paritätischen Kindertagesbetreuung, Martin Steinkirchner, Regionalvorstand der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Erika Bauer, Personalleiterin der Infineon Technologies AG Regensburg, Christine Kocur, Leiterin der Krabbelstube der Johanniter, und Daniela Springs, Betriebliche Sozialberaterin der Infineon Technologies AG Regensburg (von li. nach re.), (c) by Barbara Zierer

Regensburg. Bald werden Kinderaugen leuchten. Der Halbleiterhersteller Infineon Technologies Regensburg überreichte einen Spendenscheck über 3.000 Euro an drei Kinder-Einrichtungen in Regensburg. Bedacht wurde unter anderem die Krabbelstube der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. in der Blumenstraße. Ebenso dürfen sich die Kindergärten „Burgmäuse" und „Königsmäuse" der Gemeinnützigen Paritätischen Kindertagesbetreuung Nordbayern über eine Spende freuen. Der Betrag solle, so Erika Bauer, Personalleiterin beim Halbleiterunternehmen, Kinderwünsche erfüllen sowie die Arbeit der engagierten Betreuerinnen würdigen.

Weiterlesen

ver.di weitet Warnstreiks in der Oberpfalz aus

WP_20180310_12_39_10_Pro (c) by Alexander Gröbner, ver.di Bezirk Oberpfalz

„Mit insgesamt rund 700 Teilnehmerinnen und Teilnehmern waren unsere bisherigen Warnstreiks und Aktionen in der Oberpfalz ein voller Erfolg!" zeigt sich Alexander Gröbner (Geschäftsführer ver.di Bezirk Oberpfalz) zufrieden. „Doch wir wollen in der nächsten Verhandlungsrunde am 28.02./01.03. in Potsdam ein vernünftiges Angebot erhalten. Deshalb setzen wir in der nächsten Warnstreikwelle noch eines drauf!" ver.di Oberpfalz habe in der Bezirklichen Arbeitskampfleitung die Ausweitung der Warnstreiks beschlossen und sei in den letzten beiden Wochen in mehreren Länderdienststellen mit den Beschäftigten ins Gespräch gekommen.

Weiterlesen

Farbwirrwarr für Kinder entzerren

20_02_19_Farbenprojekt_Krabbelstube_Regensburg Foto: Christine Kocur

Regensburg. „In unserer heutigen Umgebung kommen Farben in so vielfältiger und massiv eingesetzter Form vor, dass die Farbreize den Menschen oft beunruhigen und ablenken. Daher haben wir versucht, durch Spiele das Farbwirrwarr der Kinder zu entzerren, um ihnen so die Bedeutung und die Schönheit der einzelnen Farben näher zu bringen", so Christine Kocur, Einrichtungsleitung der Johanniter-Krabbelstube in Regensburg.

Weiterlesen

Straßenbahner haben 2019 viel vor

20190218_Hauptversammlung Frank Steinwede, Dr. Thomas Burger, Christian Ferstl, Rainer-Maria Kaetsch, der letzte Trambahnfahrer Harri Glaeser, Jan Mascheck, Klaus Theml, Günther Schieferl und Thomas Friedrich.
Regensburg. Am 18.2.18 lud die IG Historische Straßenbahn Regensburg zur jährlichen Hauptversammlung in den Kneitinger am Arnulfsplatz. Neben vielen Straßenbahnern waren auch zahlreiche Gäste anwesend: Jürgen Rückel (Vertriebsleiter Schmidbauer Gruppe), Frank Steinwede (Leiter strategische ÖPNV Planung das.Stadtwerk) und Dominik Soltic (das.Stadtwerk Mobilität)
Weiterlesen

Mit 5 Promille Notruf abgesetzt

1689cbc528e769ce7188598e61e62652_XL Bild: Gerd Altmann, pixelio.de

Am Sonntag, 17.02.2019 meldete sich vormittags gegen 10.00 Uhr ein 50 – jähriger Deutscher in Regensburg mehrfach am Notruf und wollte in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Mann befand sich beim Donaueinkaufszentrum, eine Polizeistreife wurde vorsorglich zu der Örtlichkeit beordert.

Weiterlesen

Wohnungseinbruch in Regensburg - Polizei sucht Zeugen

431237_r_k_by_christoph-droste_pixelio Symbolbild: (c) by_christoph-droste_pixelio

Regensburg. Unliebsamen Besuch während der Zeit seiner Abwesenheit erhielt der Inhaber einer Regensburger Wohnung am Donnerstag, 14.02.2019. Eine unbekannte Person verschaffte sich in den Vormittagsstunden gewaltsam Zutritt zu den Räumen im Minoritenweg und entwendete daraus Bargeld. Die Kriminalpolizei in Regensburg bittet um Hinweise.

Weiterlesen

Sexueller Missbrauch eines Kindes im Regensburger Ortsteil Kumpfmühl – Festnahme eines Tatverdächtigen

502923_r_by_rike_pixelio.de Symbolbild: (c) by_rike_pixelio.de

Nach dem sexuellen Missbrauch eines Kindes in Regensburg (wir berichteten), ist am späten Mittwochnachmittag, den 13.02.2019, ein 55-jähriger Mann aus dem Regensburger Stadtosten festgenommen worden. Die intensive Arbeit der Ermittlungsgruppe „EG Kumpfmühl" bei der Kriminalpolizei Regensburg unter Beteiligung einer Vielzahl von weiteren Kräften der Kriminal-, der Schutz- und der Bayerischen Bereitschaftspolizei, führte durch einen Hinweis aus der Bevölkerung zur Festnahme eines Tatverdächtigen.

Weiterlesen

Hauptversammlung der Regensburger Straßenbahnfreunde

2019_HV_ (c) by Jan Maschek

Regensburg. Am 18. Februar trifft sich die IG Historische Straßenbahn Regensburg zum Vereinstreffen im Schaffnerstüberl im Kneitinger am Arnulfsplatz. Beginn ist 19:30. Neben dem Jahresplan, der Vorstandsneuwahl sowie dem Kassenbericht werden auch Details zur Stadtbahn Regensburg besprochen.

Weiterlesen

4. Regensburger Energiekongress „Betriebliche Eigenversorgung“

Das Regensburg Center of Energyand Resources (RCER) der OTH Regensburg informiert beim 4. Regensburger Energiekongress am Dienstag, 26. und Mittwoch, 27. Februar, mit Unterstützung der IHK über technische Möglichkeiten der betrieblichen Eigenversorgung und rechtliche Rahmenbedingungen.
Weiterlesen

Unfall endet tödlich

672277_original_R_by_Uwe-Schlick_pixelio.de Bild: Uwe-Schlick_pixelio.de

Am 12.02.2019, gegen 08.50 Uhr, kam es in der Donaustaufer Straße im Bereich der Freien Tankstelle zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 77-jähriger Mercedes-Fahrer aus Regensburg befuhr die Donaustaufer Straße in westlicher Richtung. Aus noch nicht abschließend geklärter Ursache kam er alleine beteiligt nach links von der Fahrbahn ab und geriet auf das angrenzende Grundstück der Tankstelle.

Weiterlesen

Fußgänger angefahren

33ce8f22a57b4cdb8c2f329009b4d1b0_XL

Am 11.02.2019, gegen 18.10 Uhr, kam es an der Kreuzung Sandgasse/Brandlberger Straße/Lechstraße zu einem Verkehrsunfall mit einem

schwerverletzten Fußgänger.

Weiterlesen